AF: Premium Eco Strecken AirFrance

ANZEIGE

lucas02538

Reguläres Mitglied
01.01.2012
67
0
ANZEIGE
Guten Abend,
gibt es eine Übersicht wo die "new" Premium Eco eingesetzt werden ??
Ich würde im Feb 13 nach CUN fliegen und wollte wissen ob die eingesetzten 773 schon umgerüstet sindß
Danke!
 

Marlon B.

Erfahrenes Mitglied
28.12.2011
298
0
Guten Abend,
gibt es eine Übersicht wo die "new" Premium Eco eingesetzt werden ??
Ich würde im Feb 13 nach CUN fliegen und wollte wissen ob die eingesetzten 773 schon umgerüstet sindß
Danke!
Was bedeutet "new Premium Eco"? Diesen Begriff gibt es in Verbindung mit Air France nicht.
Das Konzept "Premium Eco" ist eigentlich ganz einfach:
Bislang hießen die Flüge innerhalb des Kontinents "Premium Eco" (normaler Eco-Sitz) und Flüge außerhalb Europas "Premium Voyageur" oder "Alizé" (besserer Sitz, optisch ähnlich dem der Affaires-Klasse).
Nun heißen alle Flüge "Premium Economy". Interkontinentalflüge haben alle den gleichen "Premium Economy" Sitz, bis auf leichte Unterschiede in der Polsterung und im Unterhaltungssystem.
Meinen Sie vielleicht die Affaires ("Business") Sitze? Da gibt es in der Tat etwas größere Unterschiede je nach Flugzeugtyp und nach Mexiko ist oft ein älterer Affaires-Sitz unterwegs.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jack_Donaghy

Erfahrenes Mitglied
14.04.2012
625
0
CGN
Guten Abend,
gibt es eine Übersicht wo die "new" Premium Eco eingesetzt werden ??
Ich würde im Feb 13 nach CUN fliegen und wollte wissen ob die eingesetzten 773 schon umgerüstet sindß
Danke!

Solltest Du die normale Premium Eco (vormals Premium Voyageur) auf Langstreckenflügen meinen, dann gibt es da leider keine Übersicht, denn fast alle Longhaul-Jets der AF haben diese mittlerweile eingebaut. Lediglich die B747-400 hat diese nicht und diese findest Du z.B. auf der Route nach Mexiko City!
Da Du aber offensichtlich beabsichtigst, direkt nach CUN zu fliegen, kannst Du Deinen Flug auch in Premium Eco buchen!

Auf der AF-HP ist ebenfalls nachzulesen, dass neben der B747-400 einige B777- Flugzeuge nicht umgerüstet sind und keine Premium Eco anbieten. Dies wird sicher stimmen, kann ich aber so nicht bestätigen, denn ich bin bereits sehr oft mit der B777-200 und B777-300 zu verschiedensten Destinationen geflogen und diese haben in den letzten zwei/drei Jahren immer eine Premium Eco gehabt!
Möchtest Du die Verfügbarkeit der Premium Eco für eine bestimmte Destination prüfen, so versuche einfach auf der AF-HP zu buchen. Gibt es die PE nicht, so wird Dir das mit einem gesonderten Hinweis eingeblendet!
 

internaut

Erfahrenes Mitglied
05.04.2010
1.351
4
ist denn schon jemand (gute und schlechte C-Klassen gewöhntes) mit AF premium eco auf einem Langstreckenflug gewesen. Kann man das bis Südamerika aushalten? Die gerade angebotenen Promo-Tarife sind ja verlockend.
 

Marlon B.

Erfahrenes Mitglied
28.12.2011
298
0
ist denn schon jemand (gute und schlechte C-Klassen gewöhntes) mit AF premium eco auf einem Langstreckenflug gewesen. Kann man das bis Südamerika aushalten? Die gerade angebotenen Promo-Tarife sind ja verlockend.
Kann die Premium Voyageur Klasse bedenkenlos empfehlen, insbesondere dann, wenn es vergünstigte Tarife gibt. Besonders angenehm finde ich, dass es sich um feste Sitzschalen handelt, so dass der Vordermann sich nicht in den eigenen persönlichen Bereich "hineinlehnen" kann. Dass der Sitz nicht dem einer Affaires-Klasse entspricht, liegt auf der Hand.
 

Salex75

Aktives Mitglied
26.03.2012
209
3
Blick auf TXL
Wir sind vor 3 Tagen von PTP nach ORY in der PE geflogen und können für uns sagen das sich der Aufpreis von ca. 250 Euro p.P. definitiv gelohnt hat. Deutlich mehr Ruhe in der Kabine , Konfi ist 2 - 4 - 2 . Die Sitze sind breiter, die Mittelarmlehne fest installiert mit Platz für 2 Gläser und auch beide Unterarme ;-) Durch die Schale merkt man halt tatsächlich nichts vom Vordermann was für uns sehr positiv hervorzuheben ist. Ich bin nur 1,68 m groß und konnte durch die herausklappbare Fußstütze gut auf der Seite schlafen, ich lag somit fast komplett auf dem Sitz, mein Mann ist knapp 1,90 m groß und hatte es nicht ganz so bequem aber trotzdem deutlich bequemer als in der Eco. Unter seinem Vordersitz ( Gangplatz 8 A ) war ein kleiner Kasten verbaut der das Ausstrecken des rechten Beines nicht komplett ermöglichte, in meinem Vordersitz war der Kasten nicht verbaut ( Fensterplatz 8 B ) .
Service war zügig, kompetent und sehr aufmerksam. Das Essen würde ich als " OK " beschreiben aber man fliegt ja auch nicht um gut zu essen ;-)
Wir hatten noch zu einer Zeit gebucht die uns 2 x 23 kg an Gepäck pro Person erlaubte , Skypriority und ein Prioritylabel am Koffer waren hier selbstverständlich.

LG

Sandra