Probleme bei Einreiseanmeldung Spanien

ANZEIGE

B.Santiago

Aktives Mitglied
18.04.2011
239
1
ANZEIGE
Hallo zusammen,

ich plane am Samstag nach Spanien zu fliegen und habe demzufolge schon vor einigen Wochen das EInreiseformular über die Browser-Anwendung angelegt. Dazu habe ich die Bestätigungs-Mail mit den Zugangsdaten bekommen, um das Formular dann vor Abreise zu vervollständigen.

In weiterer Folge bin ich drauf gekommen, dass die Anmeldung auch per App funktioniert, habe mir diese runtergeladen und einen neuen Vorgang angelegt. Die Bestätigungs-Mail des Erstversuchs habe ich dummerweise gelöscht.

Nun wollte ich gerade eben die App-Anmeldung vervollständigen, um den zur EInreise notwendigen QR-Code zu erhalten. Leider wirft mir das System aber eine Fehlermeldung aus, da unter diesen Daten bereits ein Formular vorläge. Die Zugangsdaten dazu habe ich aber eben nicht mehr.

Hatte das schon jemand? Wie komme ich da wieder raus? Bzw. an meinen QR-Code...

Danke für eure Unterstützung!

Gruß

B.Santiago
 

Petz

Erfahrenes Mitglied
08.11.2009
3.488
448
In der App schon versucht ein ganz neue Anmeldung mit einem anderen Alias zu erstellen ?
 
  • Like
Reaktionen: B.Santiago

B.Santiago

Aktives Mitglied
18.04.2011
239
1
Kurze Antwort, da ich es selber gelöst habe:

Ich habe alle Daten unverändert belassen, außer E-Mail-Adresse und Identifikationsnachweis (habe von Perso aus Reisepass gewechselt).

Damit ließ sich erfolgreich ein neuer Vorgang eröffnen und ich bin wieder eine Sorge ärmer...

Gruß

B. Santiago
Beitrag automatisch zusammengeführt:

In der App schon versucht ein ganz neue Anmeldung mit einem anderen Alias zu erstellen ?
Hoppla, selber Gedanke.... :)
 
  • Like
Reaktionen: abundzu

Petz

Erfahrenes Mitglied
08.11.2009
3.488
448
(y)

Ich hatte vor 3 Wochen eine kurzfristige Umbuchung auf eine andere Airline. Anstatt das ursprüngliche Formular zu editieren, habe ich ein neues Formular erstellt mit neuem Alias und der neuen Flugnummer. Alle andere Daten waren identisch.
 

B.Santiago

Aktives Mitglied
18.04.2011
239
1
Hm, habe gerade interessehalber versucht, unter neuem Alias in der App eine komplett neue Reise anzulegen. Führte aber wieder zur schon geschilderten Fehlermeldung.

Es bleibt ein kleines Mysterium und ich bin froh, dass ich jetzt einen QR-Code habe.... :)

Gruß

B. Santiago
 

Puehone

Erfahrenes Mitglied
15.12.2015
363
4
NUE
Guten Morgen,

auch ich wollte gerade die Einreise für unseren Flug nach AGP am kommenden Samstag fertigstellen.
Leider bekomme ich beim Validieren des EU Digital COVID Zertifikats immer eine Meldung.
Ich hab es bereits mit der komplette Seite (wo der QR enthalten ist), nur den QR Code und auch mit der kompletten pdf probiert.

Es heißt immer "Fehler beim Validieren". Hatte jemand bereits den selben Fehler und hat herausgefunden was man falsch macht?
 

Anhänge

  • Einreise SP.png
    Einreise SP.png
    42 KB · Aufrufe: 28
  • EU digital Covid certificate  Andreas 1.jpeg
    EU digital Covid certificate Andreas 1.jpeg
    147 KB · Aufrufe: 28

tix

Erfahrenes Mitglied
20.02.2011
1.735
556
Guten Morgen,

auch ich wollte gerade die Einreise für unseren Flug nach AGP am kommenden Samstag fertigstellen.
Leider bekomme ich beim Validieren des EU Digital COVID Zertifikats immer eine Meldung.
Ich hab es bereits mit der komplette Seite (wo der QR enthalten ist), nur den QR Code und auch mit der kompletten pdf probiert.

Es heißt immer "Fehler beim Validieren". Hatte jemand bereits den selben Fehler und hat herausgefunden was man falsch macht?
Je nun, meistens liegt das daran, daß die Schreibweise des Namens nicht genau übereinstimmt (zweiter Vorname, etc.). Du kannst ja den Haken bei "Wählen Sie hier nur aus..." und die Daten von Deinem Zertifikat manuell angeben, damit bekommst Du auch Deinen QR-Code.

Ich habe das Problem reproduzierbar - mein Zertifikat kann eingelesen werden, das von +1 nicht (da steht im Zertifikat zusätzlich noch der "Mädchenname" - also XXX geb. YYY). Ich habe schon alles versucht; nix hat geklappt, bis auf die manuelle Eingabe.
 

Puehone

Erfahrenes Mitglied
15.12.2015
363
4
NUE
Also die Namen stimmten, egtl passte auch alles nur er wollte es am PC ein nicht validieren.
Ich habe es mal über das Handy probiert. Dort den Screenshot des QR-Codes von der CovPass App hochgeladen und schon ging das validieren.

Man muss nicht immer alles verstehen.

Viele Grüße!
 
  • Like
Reaktionen: flyermeier

wendelroth

Neues Mitglied
16.11.2021
1
2
Hallo, hat ich eben den ganzen Nachmittag gekostet.
Die Anmeldeseite nimmt natürlich keine Umlaute, aber sie nimmt statt dessen auch keine ue oder oe... sondern nur den Grundbuchstaben.

Also "Baden-Württemberg" schreibt man hier "BadenWurttemberg und ein Stadt wie "Köln" schreibt man nicht "Koeln", sondern "Koln".

Muss man erst drauf kommen.

Viele Grüße
 

Lowbudgetflieger

Neues Mitglied
26.11.2021
23
15
Guten Morgen,

auch ich wollte gerade die Einreise für unseren Flug nach AGP am kommenden Samstag fertigstellen.
Leider bekomme ich beim Validieren des EU Digital COVID Zertifikats immer eine Meldung.
Ich hab es bereits mit der komplette Seite (wo der QR enthalten ist), nur den QR Code und auch mit der kompletten pdf probiert.

Es heißt immer "Fehler beim Validieren". Hatte jemand bereits den selben Fehler und hat herausgefunden was man falsch macht?
Das Problem hatte ich auch. Bei mir lag es wohl an der Qualität des Ausdrucks. Das Zertifikat in ein anderes Handy einspielen und schon hat es bei mir funktioniert.
 

Lowbudgetflieger

Neues Mitglied
26.11.2021
23
15
Lösung bei uns:
Der QR Code muss wohl eine bestimmte Größe haben. Ca. 500x500. Größer geht nicht, kleiner auch nicht. :kiss:

Alles bei fünf Personen*innen gleich.
Aber selbst wenn es nicht klappen sollte, war das kein Beinbruch am PMI. Dauerte nur 2 Min länger. War aber Herbst/Winter. Im Sommer ist die Wartezeit vermutlich länger.
 

CGNFlyer

Erfahrenes Mitglied
23.05.2012
3.874
79
Aber selbst wenn es nicht klappen sollte, war das kein Beinbruch am PMI. Dauerte nur 2 Min länger. War aber Herbst/Winter. Im Sommer ist die Wartezeit vermutlich länger.
In LPA machte es überhaupt keinen Unterschied ob der Impfnachweis über das System hochgeladen wurde oder nicht. "DOCUMENTALCONTROL" wurde genauso nur eingescannt wie "Fastcontrol".
 

tix

Erfahrenes Mitglied
20.02.2011
1.735
556
In LPA machte es überhaupt keinen Unterschied ob der Impfnachweis über das System hochgeladen wurde oder nicht. "DOCUMENTALCONTROL" wurde genauso nur eingescannt wie "Fastcontrol".
Wie gut, daß das einheitlich gehandhabt wird (nicht). Mittlerweile wird in PMI eigentlich immer der Impfnachweis kontrolliert, egal ob FAST CONTROL oder nicht...
 

Brechten

Erfahrenes Mitglied
11.11.2012
1.307
99
Wie gut, daß das einheitlich gehandhabt wird (nicht). Mittlerweile wird in PMI eigentlich immer der Impfnachweis kontrolliert, egal ob FAST CONTROL oder nicht...
Das kann ich bestätigen. Hab mich gefragt, warum ich das hochgeladen hatte.
 

Lowbudgetflieger

Neues Mitglied
26.11.2021
23
15
Wie gut, daß das einheitlich gehandhabt wird (nicht). Mittlerweile wird in PMI eigentlich immer der Impfnachweis kontrolliert, egal ob FAST CONTROL oder nicht...
Geht ja auch sehr fix dort. War bei meinem letzten Besuch dort der einzige PAX und es waren vier Straßen offen. Irgendwie nicht so kostenschonend.
 

Gargleblaster

Aktives Mitglied
14.06.2012
242
55
Gerade habe ich fünf(!) Versuche benötigt, um an dem offenbar inzwischen notwendigen hCaptcha in der SpTH Android App vorbeizukommen.

Was soll der Quark? Auf einem Smartphone Display sieht alles aus wie ein Fahrrad oder ein Hydrant. Oder eben nicht.

Aus der Familie fliegt jemand (80+) demnächst nach Spanien. Das kann ja was werden. :cautious:
 

Gargleblaster

Aktives Mitglied
14.06.2012
242
55
Ja, so wird das dann ablaufen. Bin zwar zwei Tage vorher nicht vor Ort aber zum Glück steht da immerhin ein Drucker.

Edit (10.01.): Hurra, mit dem heutigen Update (Android) startet die App überhaupt nicht mehr. Die alte Version startet zwar aber verweist dann nur auf das Update. Ähnliche Berichte im PlayStore.

Edit (17.01.): Heute schlug ein Update auf, mit dem die App wieder läuft. Nutzerdaten sind noch vorhanden. Das kommt alles reichlich spät, bin bereits in Spanien, hatte zum Glück die Email mit dem QR Code.
 
Zuletzt bearbeitet: