SQ2007 verspätet, Anschluss nicht erreichbar. Rechte?

ANZEIGE

mabru

Erfahrenes Mitglied
21.11.2010
390
89
ANZEIGE
Meine +1 sitzt gerade in SQ325 (edit wegen eigener Dummheit...) mit Verspätung und kann so den Anschluss nach BKK nicht erreichen. Ich habe schon die Mitteilung über die Umbuchung erhalten. Es geht morgen mit SQ706 um 7:10 Uhr nach BKK.

Kenne mich leider nicht aus mit solchen Fällen. Wie sieht es nun mit den Rechten aus? Gilt EU Recht wegen Start in FRA oder zählt nur der umgebuchte Flug SIN-BKK? SQ sollte wenigstens eine Hotelübernachtung zur Verfügung stellen, oder?

Vielen Dank für eine Einschätzung eurerseits
 
Zuletzt bearbeitet:

malschauen

Erfahrenes Mitglied
05.12.2016
1.585
612
Sollte wegen dem Start in Frankfurt unter die EU/VO 261 fallen. Es müssten also Betreuungsleistungen fällig werden, sowie je nach Grund für die Verspätung auch eine pauschale Ausgleichszahlung.
 
  • Like
Reaktionen: mabru

mabru

Erfahrenes Mitglied
21.11.2010
390
89
Der Abflug in FRA war nur eine Stunde verspätet, die Maschine kam wohl zu spät aus SIN an. Die Verspätung reicht allerdings, dass der Anschluss nicht erreicht wird.
Ich hoffe, dass die Groundstaff in SIN alles gut organisiert.
Eventuelle Ausgleichszahlungen sind wie zu beantragen?
 

olip

Erfahrenes Mitglied
04.01.2013
1.186
440
Darmstadt
Meine +1 sitzt gerade in SQ2007 mit Verspätung und kann so den Anschluss nach BKK nicht erreichen. Ich habe schon die Mitteilung über die Umbuchung erhalten. Es geht morgen mit SQ706 um 7:10 Uhr nach BKK.

Kenne mich leider nicht aus mit solchen Fällen. Wie sieht es nun mit den Rechten aus? Gilt EU Recht wegen Start in FRA oder zählt nur der umgebuchte Flug SIN-BKK? SQ sollte wenigstens eine Hotelübernachtung zur Verfügung stellen, oder?

Vielen Dank für eine Einschätzung eurerseits
SQ2007 ist in Wahrheit die LH778, also EU Airline und Start in EU. Daher EU261 auf jeden Fall anwendbar.
Das Hotel in SIN muss bezahlt werden und da wird es, so wie ich SQ Ground Handling in SIN kenne, auch keine Diskussionen geben.

Für die Berechnung der Verspätung zählt die Ankunft am Endziel, also in BKK.
Geht denn der späte TG Flug (TG410) heute nicht?
 
  • Like
Reaktionen: mabru

Singha56

Aktives Mitglied
15.11.2021
214
266
Bei 32 min Verspätung bekommt man so einen Anschluss am Changi Airport hin,
denke nicht, dass da eine Umbuchung auf morgen notwendig wird.
Drücke die Daumen, dass es klappt
ansonsten gibts Übernachtung & Ausgleichszahlung
 
  • Like
Reaktionen: mabru

olip

Erfahrenes Mitglied
04.01.2013
1.186
440
Darmstadt
Bei 32 min Verspätung bekommt man so einen Anschluss am Changi Airport hin,
denke nicht, dass da eine Umbuchung auf morgen notwendig wird.
Drücke die Daumen, dass es klappt
ansonsten gibt's Übernachtung & Ausgleichszahlung
Die Umsteigezeit von LH778 zu SQ714 war nur bei 45 Minuten. also hart an der MCT. Und leider ist die SQ714 scheinbar pünktlich.
Und es gibt heute tatsächlich keinen einzigen Flug mehr nach BKK. Nicht mal Jetstar oder TG. Nur Samui und Phuket werden noch erreicht.

 
  • Like
Reaktionen: mabru

mabru

Erfahrenes Mitglied
21.11.2010
390
89
Die Umbuchung kam ja schon von SQ. Ich denke damit ist die Sache klar.
Selbst wenn man SQ714 erreichen könnte ...

PS: Umsteigezeit von SQ325 (sorry, SQ2007 war falsch, wie blöd von mir) auf SQ714 wären 65 Minuten gewesen
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Auch wenn SQ keine EU Airline ist, müssten die EU Rechte gelten, da Start in FRA
 
Zuletzt bearbeitet: