ANZEIGE

Vielfliegertreff

Redaktion
02.06.2009
30
18
ANZEIGE
Die Airlines der Lufthansa Group und die Joint Venture Partner United und Air Canada haben ein Partnerspecial (gültig für mindestens 2 gemeinsam reisende Personen) in Economy Class von Deutschland in die USA aufgelegt. Wer kurzfristig bis 31.03.2022 in die USA reisen möchte, kann die Sondertarife bis 06.03.2022 buchen. Ab nur 239 Euro pro Person kann man die USA in Economy Light erreichen; gegen Aufpreis sind auch die regulären Economy-Tarife mit Gepäck buchbar.

Angebots-Seite der Lufthansa:
USA 2-for-1: Hier klicken zur Buchung direkt bei Lufthansa *

Angebots-Seite der SWISS:
USA 2-for-1: Hier klicken zur Buchung direkt bei Swiss *

Angebots-Seite der Austrian:
USA 2-for1: Hier klicken zur Buchung direkt bei Austrian *

Die günstigsten Tarife sind auf Flügen buchbar, die Verfügbarkeit in der Buchungsklasse „L“ haben.

Das Special ist gegen Aufpreis auch in den Buchungsklassen T, S und W verfügbar. Insbesondere die Buchungsklasse S dürfte für Vielflieger interessant sein, da sie 50% Statusmeilen bei Miles&More gibt und mit je 50.000 Prämienmeilen oder 2 E-Vouchern pro Langstrecke in die Business Class upgradefähig ist. Der Aufpreis von L-Klasse auf S-Klasse beträgt in manchen Städtepaaren gerade einmal 60 EUR, ansonsten eigentlich nie mehr als 110 EUR.

Die Tarife sind online bei den jeweiligen Airlines als auch über alle Reisebüros mit Lufthansa Group Direct Connect buchbar – Letzteres ist relevant, falls ihr eine bestimmte Buchungsklasse buchen möchtet, was online teilweise nicht möglich ist.

Mögliche Ziele:
  • New York City
  • Boston
  • Washington DC
  • Charlotte
  • Atlanta
  • Miami
  • Tampa
  • Orlando
  • Detroit
  • Chicago
  • Houston
  • Dallas/Fort Worth
  • Denver
  • Los Angeles
  • San Francisco
  • Seattle
Tarifbedingungen:
  • Mindestaufenthalt: 6 Tage oder die Nacht von SA auf SO am Zielort
  • Maximalaufenthalt: 3 Monate
  • Reisezeitraum: Reiseantritt bis 31.03.2022
  • Vorausbuchungsfrist: 7 Tage
  • Storno: Nicht erstattbar
  • Umbuchung: Tickets des 2-for-1 Specials sind bei den Lufthansa Group Airlines nicht umbuchbar. Die Air Canada und United Airlines Angebotstarife erlauben eine Umbuchung (ggf. mit Tarifaufzahlung).
  • Stopover: Nicht gestattet
  • Buchungsklassen: Günstigste Preise in L-Klasse; gegen Aufpreis in T, S und W Klasse verfügbar
 
  • Like
Reaktionen: juliuscaesar

Hene

Erfahrenes Mitglied
27.03.2013
3.172
849
BER
TD meldet auch Gabeln von Prag in die Staaten und zurück nach D für um die 150 Euro mit Gepäck. Kein Partnertarif. Allerdings mit Aer lingus. Nur zur Ergänzung...
 
  • Like
Reaktionen: juliuscaesar

Chiller3333

Erfahrenes Mitglied
26.11.2017
992
313
FRA, JFK
Laesst sich das Partner Special auch ueber United buchen?
Hab noch ne ganze Menge TravelCash aus dem Reiseguthaben meiner AmEx und wuerde das gerne nutzen.
 
  • Like
Reaktionen: juliuscaesar

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
27.514
4.412
München
Ursache gefunden: United berechnet die reguläre volle YQ von 200 EUR in dem Special, während die Lufthansa Group Airlines hier korrekterweise die reduzierte YQ von 65 EUR anwenden.
 

Chiller3333

Erfahrenes Mitglied
26.11.2017
992
313
FRA, JFK
Ursache gefunden: United berechnet die reguläre volle YQ von 200 EUR in dem Special, während die Lufthansa Group Airlines hier korrekterweise die reduzierte YQ von 65 EUR anwenden.
Jetzt geht's auch auf UA. Muss ich nur noch einen Bruder und seine Freundin davon ueberzeugen zu Besuch zu kommen :p
 

eldiablo

Erfahrenes Mitglied
15.04.2019
1.886
584
Europa
Habe eine Frage, ich habe so ein Angebot gebucht
Nun habe ich über 168k an Paypack Punkten und 49719 Miles bei M&M
Gibt es eine Möglichkeit zum Upgrade?
 

eldiablo

Erfahrenes Mitglied
15.04.2019
1.886
584
Europa
Geht nicht, habe gerade dort angerufen, weil auf der Buchung 2 Personen gebucht sind
Und wollte den Upgrade nur für mich und mein Kumpel möchte nicht den Upgrade für diese paar Std
Und Upgrade würde nur für beide funktionieren
 

top1

Reguläres Mitglied
16.11.2016
51
3
Was passiert, wenn die 2. Person den Flug nicht antritt? Das Partnerspecial (Preis für 2 Personen ist günstiger als der Flug für eine Person)
 

oliver2002

Indernett Flyertalker
09.03.2009
6.836
1.330
48
MUC
www.oliver2002.com
Nichts, er/sie kann immer kurz vor Abflug erkranken/verhindert sein. Aber besser nur eine Person online einchecken und am checkin Bescheid geben, das der/die andere nicht kann.