TAP: FRA-SFO für 980 EUR

ANZEIGE

scooba_steve

Erfahrenes Mitglied
13.05.2009
1.006
10
FMO/CGN/FLL
ANZEIGE
Wir haben nun auch umgebucht, statt Düsseldorf-Lissabon-Miami nun Amsterdam-Lissabon-Montreal. Aufpreis ca. 150€ je Person. Überraschenderweise war sogar eine Umbuchung ins Frühjahr 2022 möglich (Hin- und Rückflug).

Man muss sich bei solchen Fares schon bewusst sein, auf was man sich einlässt, gerade in der aktuellen Zeit. Die Risikobereitschaft, die Stornogebühr ggfs. zahlen zu müssen und teilweise viel Geduld sind gefragt (Hotline).

Sollten die Tickets im Frühjahr so abgeflogen werden können, hat sich der Aufwand aus meiner Sicht definitiv gelohnt. Falls nicht - mal gewinnt man, mal verliert man…
 

WhyDoINeedAName

Neues Mitglied
08.01.2020
3
1
Ich bin auch in der gleichen Situation. DUS - LIS - SFO.

Danke für Eure Bestätigung, dass auch re-routing erlaubt ist. Ich schaue mal, dass ich das auch hinbekomme.

AMS - SFO ist für +500 zu haben, wenn ich es richtig sehe im naechsten Jahr.
 
  • Like
Reaktionen: Micha1976

Überflieger1977

Erfahrenes Mitglied
19.02.2016
1.325
234
Frankfurt am Main und Köln
kurze Frage zu den Fare Rules: Wenn man nun sein Ticket nach SFO z.B. umgebucht hat und Ende Juli ein neues Ticket mit Ausstellungsdatum Ende Juli erhalten hat, dann lese ich in den aktuellen Fare Rules, das dieses neue Ticket (da vor dem 30.9.) ausgestellt doch nun nach aktuellen Bedingungen auch einmal kostenfrei bis zu drei Tage vor Abflug umruchbar ist. Hat das einer mal ausprobiert, ob es dadurch mehrmals geht? Bei Air Canada hieß es auch nur einmal, ging aber solang die Ticketregel bei Neuausstellung hieß: einmal umbuchen, immer wieder kostenfrei. Wer weiß da mehr?
 
  • Like
Reaktionen: sinn_frei

sinn_frei

Aktives Mitglied
03.04.2017
151
0
BER
Genau. Hinflug ist eine Fare Component, Rückflug ebenfalls. Macht dann 400 EUR Cancel-Fee für den Round-Trip.

Code:
VR.VOLUNTARY REFUNDS

  REFUND MUST BE REQUESTED BEFORE DEPARTURE OF JOURNEY.
  CHARGE EUR 200.00 PER FARE COMPONENT. IF ALL PENALTIES IN
   PRICING UNIT ARE PER FARE COMPONENT COLLECT EACH. IF MIX
   OF PER FARE COMPONENT AND PER PRICING UNIT CALCULATE EACH
   AS SPECIFIED AND COLLECT HIGHEST. NO CHARGE FOR INFANT
   WITHOUT SEAT.
Hi RCS,

da ich storniert habe: wie liest du aus dem Text, dass jede Richtung eine Fare Component ist? Fare Basis ist bei mir bei allen Flügen gleich. Wäre für mich also eine "Fare Component".
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.665
2.881
München
Tarifkomponente ist per Definition jeweils die einzelne Tarifkomponente, diese bilden dann zusammen die Pricing Unit.