Thai airways bucht nicht vom Kreditkarte ab sondern blockt nur wochenlang den Betrag (vorrauthorisierung)

ANZEIGE

Ruxly

Neues Mitglied
19.03.2016
20
0
ANZEIGE
Habe ein Problem oder auch nicht.

Also ich habe am 21.4.22 einen Flug von MUC mit Thai nach BKK gebucht für Ende Juni . Jetzt ist es so das seit der Buchung am 21.4.22 der Flugpreis auf der Karte geblockt ist aber Thai hat noch immer nicht abgebucht.
Laut Kartenausgebender Bank wird die Vorrauthoriesierung nach 30 Tagen gelösch wenn nicht gebucht wird. In der Vergangeheit hat das meist nur ein ,zwei Tage gedauert das Thai abgebucht hat.
Die Tickets sind ausgestellt und auch auf der Thai Website bestätigt. Auch der Sitzplatz konnte ohne Probleme reserviert werden.

Natürlich habe ich Thai kontaktiert die sagten das alles in Ordnung ist.

Komisch ist auch das einer Bekannter mit mir auch gebucht hat und bei seiner Kreditkarte ist das selbe nur ist dort die vorrauthorisierung schon rausgefallen und es wurde nicht abgebucht (Andere Bank welche nur 14 Tage vorrauthoriesiert).trotzdem ist sein Ticket auch bestätigt.


Was soll icht tun ?
 

qube

Erfahrenes Mitglied
08.06.2012
684
79
DXB
Natürlich habe ich Thai kontaktiert die sagten das alles in Ordnung ist.
Schriftlich und nachweisbar? Wenn ja:
Was soll icht tun ?
Nichts. Nicht dein Problem. Falls es (wider Erwarten, Tickets wurden ja ausgestellt) Probleme am Abflugtag gibt: neu buchen, erstatten lassen, wenn sie sich weigern einklagen. Bei MUC-BKK hast du deutsche Gerichtsbarkeit, also nicht nur de jure möglich sondern auch de facto umsetzbar.
 

Yoshi

Erfahrenes Mitglied
17.08.2011
699
451
Bist Du sicher, dass das Ticket auch wirklich ausgestellt wurde, also tatsächlich eine Ticketnummer vorhanden ist? Mir ist ähnliches mit einem ROP-Upgrade bei TG passiert. Es wurde zwar durchgeführt, aber eben nicht bis zur Tickestausstellung und Bezahlung abgeschlossen. Das ist mir aber erst nach 2 Monaten aufgefallen mit dem Resultat, dass zwischenzeitlich der Euro an Wert verloren und TG die YQ drastisch erhöht hatte.

Wenn aber Ticketnummer vorhanden ist, würde auch nichts weiter unternehmen.
 

snn47

Aktives Mitglied
13.09.2015
201
31
EDDF
Wie zuvor gesagt
1. ist das Ticket wirklich sicher
2. Gibt es durch die Vorautorisierung Probleme mit dem Verfügungsrahmen, bzw. könnte es zum Zeitpunkt der Abbuchung dann Probleme geben

Wir hatten schon mal das Problem das wir durch eine Vorautorisierung dir noch nicht rausgefallen andere Buchungen für den Urlaub nur knapp durchführen konnten.
 

Ruxly

Neues Mitglied
19.03.2016
20
0
Wie zuvor gesagt
1. ist das Ticket wirklich sicher
2. Gibt es durch die Vorautorisierung Probleme mit dem Verfügungsrahmen, bzw. könnte es zum Zeitpunkt der Abbuchung dann Probleme geben

Wir hatten schon mal das Problem das wir durch eine Vorautorisierung dir noch nicht rausgefallen andere Buchungen für den Urlaub nur knapp durchführen konnten.
1 Also Ticket ist sicher - sogar in checkmytrip ist es bestätigt
2 Verfügungsrahmen der Kredikarte ist trotz vorrauthorisierung um ein vielfaches höher
 

Ruxly

Neues Mitglied
19.03.2016
20
0
Betrifft insgesamt 3 leute wo das gleiche ist . Wir haben alle 3 am selben Tag gebucht
 

emmdee

Reguläres Mitglied
04.01.2022
30
15
Es gibt die Gepflogenheit, dass Banken die gutgeschriebenen Beträge nicht an die (in Insolvenz befindliche) Airline weiterleiten, sondern ohnehin erst nach Flugdurchführung dorthin gutschreiben. Diesen Zusatzschritt spart man sich offenbar zur Zeit.

War auch z.B ähnlich bei ThomasCook / Condor, wo zuletzt vor Konzerninsolvenz nur die Zahlung per Überweisung - und damit nicht rückrufbar - möglich war.
 
  • Like
Reaktionen: AndreasJ08

Ruxly

Neues Mitglied
19.03.2016
20
0
Also seit heute ist die Vorrautorisierung gelöscht was ja nach 30 tagen automatisch passiert abgebucht ist nichts aber Ticket bestätigt. Ich werde doch wohl nicht gratis fliegen ?
 

olip

Erfahrenes Mitglied
04.01.2013
1.186
440
Darmstadt
Also seit heute ist die Vorrautorisierung gelöscht was ja nach 30 tagen automatisch passiert abgebucht ist nichts aber Ticket bestätigt. Ich werde doch wohl nicht gratis fliegen ?
Möglich ist alles. Ich habe TG (vor Covid) in Ticket Angelegenheiten teilweise als ziemlich desorganisierten Sauladen erlebt.
Ich glaube, ich würde mal sicherheitshalber 30 Minuten früher am Flughafen erscheinen...