Thailand: Songran 2016

ANZEIGE

Retterdeluxe

Aktives Mitglied
10.05.2014
233
0
FRA / BKK
ANZEIGE
Songran in Thailand brauche ich nicht mehr :)
Wer beruflich in Siam ist wird evtl. über Songran frei haben.
Man könnte die Zeit nutzen um einen Mileage Run zu machen.Längstens eine Woche, 11.-18. April. 2-3 Tage würde auch gehen.
Ob Star Alliance oder Oneworld wäre mir egal.
Ansonsten bleibt nur Thai-Whisky saufen und mit machen :D
 

moridin

Aktives Mitglied
02.03.2012
167
0
TXL
Bin erst am 16. in Bangkok, falls sich jemand treffen möchte. Danach bin ich in HuaHin.
 

Mr. Tequilla

Erfahrenes Mitglied
03.04.2014
2.698
3
Welchen Aspekt willst du wissen?

Es konzentriert sich auf immer weniger Orte - die Touristen die sich beteiligen benehmen sich immer schlimmer - die Polizei regelmentiert immer mehr.
den Aspekt, der angeblich immer blöder wird ...

dass man sich an den Wasserschlachten beteiligt ist ja unter anderem bei Vielen das Motiv, überhaupt erst hinzureisen.
für Spaßbremsen ist das sicherlich nichts ... die sollten tatsächlich besser zuhause bleiben

und das mit der Polizei kann ich persönlich (noch) nicht bestätigen, obwohl ich das immer öfter vom Hörensagen kenne, selber erlebt aber noch nie toitoitoi
 

Retterdeluxe

Aktives Mitglied
10.05.2014
233
0
FRA / BKK
Welchen Aspekt willst du wissen?

Es konzentriert sich auf immer weniger Orte - die Touristen die sich beteiligen benehmen sich immer schlimmer - die Polizei regelmentiert immer mehr.

Das hat doch alles nichts mehr mit dem eigentlichen Songran zu tun.

In Pattaya z.B. herrscht quasi Krieg, da würde ich mir wünschen dass die Polizei mal reglementieren würde.
364 Tote 2015 .....
Dazu kommt noch:
Wasserknappheit nach Songkran | HALLO – DAS MAGAZIN
 

Retterdeluxe

Aktives Mitglied
10.05.2014
233
0
FRA / BKK
und dabei ist morgen am 19. erst der Höhepunkt in Pattaya....


[h=1]Auch am vierten der sieben gefährlichen Tage zu Songkran mehr Unfälle, Verletzte und Tote als im Vorjahr[/h]16. April 2016 von Pedder





Bangkok. Schon wieder haben die Verkehrsunfälle, die Verletzten und die Toten im Vergleich zum Vorjahr auch am vierten der sieben gefährlichen Tage zugenommen. Trotz Verkehrskontrollen, Verhaftungen und Fahrzeug Beschlagnahmungen waren offensichtlich alle Bemühungen der Militärjunta zur Verkehrssicherheit umsonst.
Bei 555 Unfällen wurden 601 Personen verletzt und 78 Menschen verloren am vierten Tag ihr Leben.
DATUMUNFÄLLEVERLETZTTOTE
Montag, 11. April 201638743152
Dienstag, 12. April 201652055064
Mittwoch, 13. April 201675479665
Donnerstag, 14. April 201655560178
Freitag, 15. April 2016
Samstag, 16. April 2016
Sonntag, 17. April 2016
Gesamt 201622162378259
 

LH88

Erfahrenes Mitglied
08.09.2014
8.866
1.548
Komisch ich habe das Gefühl es ist schon vorbei - war eh wenig dieses Jahr. Auto fahren war die letzten Tage allerdings eine Herausforderung. Eigentlich easy aber die überholen immer in den entgegenkommenden Verkehr hinein, im Vertrauen darauf das der Entgegenkommende Platz macht oder bremst.
 

Retterdeluxe

Aktives Mitglied
10.05.2014
233
0
FRA / BKK
In Pattaya eine Woche vom 12 bis 19.
Laut Stadtverwaltung Pattaya darf aber nur 17-19 gespritzt werden. ( Hält sich keine Sau dran.)
Wobei man sagen muss es war ruhiger als sonst.