The Flying Bulls DC-6B - Alpenpanormaflug ZRH-SZG

ANZEIGE

SuperConnie

Erfahrenes Mitglied
18.10.2011
4.973
9
Zellemochum
ANZEIGE
Mit der Beitragsrechnung versandte die SCFA eine Einladung zum Mitflug in der in SZG im Hangar 7 stationierten N996DM. Man konnte wählen zwischen SZG-ZRH, ZRH-ZRH und ZRH-SZG, alles am 20.4. Ich entschied mich für Letzeres.

Das Wetter war zunächst äußerst bescheiden - 1 Stunde Verspätung auf dem LX-Hinflug von FRA nach ZRH; es hatte geschneit. Die DC-6B ist für Blindflug zugelassen und hat eine Druckkabine; mithin sollte dies kein Hinderungsgrund sein.

So sahen wir sie denn im Nieselregen am Terminal stehen und zum Rundflug abheben. Dann kam unser Aufruf; zunächst ging es zu SR Technics. Dort war gerade die Super Constellation in den Hangar gezogen worden, hier ein paar Eindrücke:

IMG_0616.jpg

Eine LH-Cockpitcrew entstieg ihr gerade, der Copilot telefonierte und sprach "von der besten dreimotorigen Maschine der Welt". (Die SCFA bildet die Piloten für den geplanten LH-Starliner aus; wobei ich mal gespannt bin, ob die eine kommerzielle Zulassung erhalten wird.)

Wer noch keine Bilder vom Innenleben gesehen hat:

IMG_0619.jpg

Man nannte dies einmal "Abort"...

IMG_0620.jpg

Nach geraumer Zeit kam dann wieder der Cobus, diesmal mit Flugnummer:

IMG_0623.jpg

Hier steht N996DM, beim trüben Wetter ist der ihr inhärente Glanz kaum zu erkennen:

IMG_0624_bis.jpg

Stilvoller Empfang...

IMG_0627.jpg

Die Besatzung rief uns an der Bar für ein Briefing zusammen. Der Flugverlauf und die Herkunft der Maschine (Bj. 58, für JAT / Marschall Tito, dann in Zambia für Kaunda) wurden erläutert; die Ausstattung ist nicht die ursprüngliche, sondern neu. Das Flugzeug hat eine kommerzielle Zulassung und kann uneingeschränkt Passagiere befördern (im Unterschied zur Super Constellation; da dürfen nur Vereinsmitglieder mit).

IMG_0629.jpg

Ein Blick ins Heck mit dem Rundum-Sofa:

IMG_0631.jpg

Charmante Sicherheitsunterweisung...

IMG_0638.jpg

Klassisches Motiv

IMG_0646.jpg

Die Bar hatte natürlich geöffnet (und war mit Red Bull Produkten bestückt):

(Sorry, kann das Bild - auch mit reduziertem Dateiumfang - nicht hochladen, mache einen Fortsetzungsthread auf.)
 

SuperConnie

Erfahrenes Mitglied
18.10.2011
4.973
9
Zellemochum
The Flying Bulls DC-6B - Alpenpanormaflug ZRH-SZG (Teil 2)

Also, die Bar:

IMG_0649_bis.jpg

Vorbeiflug am Säntis - das Wetter war erträglich, man flog vorwiegend VFR (Sichtflug)

IMG_0652.jpg

Manchmal waren Wolken und Gipfel ziemlich nahe...

IMG_0668.jpg

Toilette / Wash Room

IMG_0669.jpg

IMG_0670.jpg

Kitzbühler Horn

IMG_0677.jpg

Club-Seating

IMG_0679.jpg

Angekommen...

IMG_0693.jpg

Im Hangar 8 steht unter anderen ("Warbirds", hier nicht abgebildet) die dreistrahlige Falcon von Red Bull

IMG_0699_bis.jpg

Und hier ruht sie wieder wohlbehalten in ihrem Heim - Hangar 7

IMG_0702_bis.jpg
 

Sawyer

Erfahrenes Mitglied
16.02.2010
1.221
1
Sehr cooler Bericht!
Kann man so etwas auch als Normal Sterblicher buchen?
 

SuperConnie

Erfahrenes Mitglied
18.10.2011
4.973
9
Zellemochum
Unter welchen Bedingungen Flying Bulls Mitflüge ermöglicht, weiß ich nicht. Das ist ja eigentlich ein Hobby, das sich Mateschitz (der Eigentümer des Herstellers der Red Bull Erzeugnisse) leistet. Die Maschine muss hin und wieder fliegen; und der SCFA wurde angeboten, dass deren Mitglieder mitfliegen können (gegen einen Betrag von ca. CHF 600, welcher aber dem Unterhalt der Super Constellation quasi als Spende zugute kommt). Der Flug war ein wunderbares Erlebnis; mit einer DC-6 hatte ich als Zwölfjähriger meinen ersten Linienflug unternommen. Balair flog sie noch bis 1982, u.a. nach Athen.

Mit der Super Constellation hat man ein vergleichbares (wenn auch viel spartanischeres) Fluggefühl; dafür muss man aber Mitglied sein; das ist mit ca. CHF 80 im Jahr recht günstig. Die Flüge kosten dann - je nach Länge - CHF 300 bis 900 (wenn es bspw. im Sommer nach Belgien zu einem Fly-in geht). Die SCFA vermittelt auch Mitflüge in einer komfortablen "Breitling" DC-3 (von Francesco Aguillo), z.B. in Kürze nach Sardinien mit zwei (oder drei?) Nächtigungen für ca. CHF 1'800, oder eine Reise Genf-Venedig-Dubrovnik-Kalamata-Istanbul für entsprechend mehr. Auch Twin Bonanza Mitflüge werden offeriert und bspw. Catalina-Mitflüge vermittelt (Wasserflugzeug, in Lelystad stationiert; kommt nach Luzern und im Herbst nach Vevey). Alles Nähere steht auf .: Super Constellation Flyers :.
 

Airsicknessbag

Erfahrenes Mitglied
11.01.2010
15.230
34
Der war mir durchgerutscht - vielen Dank nachtraeglich. Sehr schoener Bericht. Muss dringend auch mal Mitglied werden, irgendwie schiebe ich das immer vor mir her.
 

johndoe

Erfahrenes Mitglied
09.09.2009
1.137
0
Klasse, welche eine luxuriöse Ausstattung (auch das Personal :D ) und schöne Bilder.. danke!