Tipps für Südafrika/ Gardenroute gesucht

ANZEIGE

Goldbair

Aktives Mitglied
30.05.2018
105
1
ANZEIGE
Hallo :)

Wir fliegen im November für 2 Wochen nach Kapstadt. Nachdem es uns in 2013 so gut gefallen hat, möchten wir unbedingt wieder hin.
Geplant ist eine Rundreise mit dem Mietwagen. Letztes Mal sind wir von Kapstadt aus über Stellenbosch, Hermanus, Knysna, Plettenberg Bay, Herbertsdale und Oudtshoorn
zurück nach Kapstadt gefahren. In und um Kapstadt waren wir in Simon`s Town, Kirstenbosch, Groote Schuur Hospital, Camps Bay, Tefelberg, Cape of good hope etc. unterwegs.
Einige Orte werden wir noch einmal anfahren, da es uns gut gefallen. Eventuell auch noch mal eine Übernachtung mit Game Drive Fahrt im Gondwana Game Reserve.
Den Chapmans Peak Drive müssen wir uns noch mal vornehmen, der war damals überwiegend gesperrt.
Wer kann uns Tipps für Übernachtungen, Restaurants und Freizeitaktivitäten geben? Vielleicht kann man ja irgendwo schön mit einem Heißluftballon fahren oder ausreiten?
War schon mal jemand von CPT aus mit dem Flieger an den Victoria Falls?
Vielen Dank im Voraus!
LG, Verena
 

bivinco

Erfahrenes Mitglied
03.08.2014
2.295
33
BSL
Bitte vorab mal die Suche verwenden. Es hat schon einige Fäden zum exakt gleichen Thema.
 
  • Like
Reaktionen: Anne

Goldbair

Aktives Mitglied
30.05.2018
105
1
Danke, habe ich mir schon durchgelesen. Bei uns gehts eigentlich weniger um die Tourenplanung, sondern um die Aktivitäten nebenbei ;-) Aber wenn das kaum einen Unterschied macht, dann bitte ggf. den Thread verschieben. Vielen Dank :)
 

Goldbair

Aktives Mitglied
30.05.2018
105
1
Danke Globetrotter11, so etwas hatte ich im Sinn.
@Mr. Hard: Auch wenn das mit dem Sunset Cruise an den Victoria Falls nicht geklappt hat, bist du der Meinung, dass es sich lohnt die Fälle zu besichtigen?
 

malone

Erfahrenes Mitglied
11.05.2015
858
0
....., bist du der Meinung, dass es sich lohnt die Fälle zu besichtigen?

also an deiner Stelle würde ich es lassen. Die über 2 Millionen Touristen pro Jahr sind regelmäßig schwer entäuscht vom Unesco-Weltnaturerbe und den höchsten Wasserfällen Afrikas! ;)
 

Mr. Hard

Spaßbremse
23.02.2010
9.739
252
Danke Globetrotter11, so etwas hatte ich im Sinn.
@Mr. Hard: Auch wenn das mit dem Sunset Cruise an den Victoria Falls nicht geklappt hat, bist du der Meinung, dass es sich lohnt die Fälle zu besichtigen?

Das kommt drauf an. Es ist schon eine ganz eigene Welt dort, insbesondere im Niemandsland zwischen Zimbabwe und Zambia.
Die Fälle an sich sind beeindruckend, aber nicht so außergewöhnlich, wie erwartet.
 
  • Like
Reaktionen: Goldbair

Goldbair

Aktives Mitglied
30.05.2018
105
1
Das ist ja alles immer eine persönliche Empfindung, was sich lohnt und was nicht. Trotzdem interessieren mich die einzelnen Ansichten ;-) Viele diskutieren ja immer, ob es sich lohnt zum Kap Agulhas zu fahren oder nicht. Wir hatten damals Zeit und waren da. Ich fand es schön, obwohl es ein zeitraubender Abstecher war.

Wo habt ihre eure Mietwagen gebucht? Wir haben das damals im Reisebüro gemacht. Zwecks Meilensammeln etc. würde ich da dieses Mal was in Eigenregie buchen.
 

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
5.483
833
CPT / DTM
Nun, da bin ich anderer Meinung. Es ist ein einmaliges Erlebnis die Urgewalt der herabstürzenden Wassermassen so aus der Nähe zu sehen und von der Gischt in Sekunden triefend nass zu werden. Das war für mich eines der erhebendsten Eindrücke, die ich bisher in Afrika sammeln konnte.

Allerdings gilt zu beachten: VicFalls ist ein Hochrisikogebiet für Malaria. Man sollte auf jeden Fall Prophylaxe nehmen. Bei den bekannten Nebenwirkungen ist es eine Frage, ob man das in Kauf nimmt oder nicht.

flightcentre.co.za bietet immer günstige Packages ab CPT nach VicFalls an.
 
Zuletzt bearbeitet:

Goldbair

Aktives Mitglied
30.05.2018
105
1
Wir würden ein Stand By Medikament mitnehmen ;-) Flüge würde Kenya Airways anbieten, das war bisher das günstigste an Non-Stop-Flügen, was ich so gefunden habe.
Könnt ihr Unterkünfte an den VicFalls empfehlen?
 
Zuletzt bearbeitet:

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
5.483
833
CPT / DTM
Wer kann uns Tipps für Übernachtungen, Restaurants und Freizeitaktivitäten geben?

Eine der zur Zeit angesagtesten Ausflüge von Kapstadt aus geht jeden Samstag mit einem historischen Zug mit Dampflok vom Hafen aus durch die Weinregion nach Elgin. Dort findet in einer wunderschön umgebauten Lagerhalle ein Art- & Craftmarkt statt.

Elgin Railway Market – Elgin, Overberg, Western Cape

Höhepunkt der Bahnfahrt ist, wenn sich die Dampflok mühsam den Sir Lowry's Pass in Somerset West hinaufkämpft.

Unbedingt rechtzeitig buchen, die Fahrten sind immer schon lange im Voraus ausgebucht.

BOOK YOUR TRIP – Ceres Rail Company
 

DerSenator

Erfahrenes Mitglied
08.01.2017
4.625
190
MUC/INN
Wer kann uns Tipps für Übernachtungen, Restaurants und Freizeitaktivitäten geben? V

Hallo Verena, ungeachtet der ersten Antwort hier die vielen zahlreichen Tipps mir gegenüber
sowie der damit korrespondierende Reisebericht.

https://www.vielfliegertreff.de/hot...98-restaurantempfehlung-cpt-garden-route.html

https://www.vielfliegertreff.de/reiseberichte/128663-heia-safari-afrika-im-schnelldurchlauf.html

Ich persönlich empfehle dringendst eine Fahrt nach Franschhoek und eine Tour dort mit der Wein-Tram.
 
  • Like
Reaktionen: Goldbair

Goldbair

Aktives Mitglied
30.05.2018
105
1
@DerSenator: Das Guest House in Franschhoek sieht super aus! Wir liebäugeln wieder mit dem Asara Wine Estate in Stellenbosch, aber Franschhoek ist ja eine nette Alternative.

Gleich nach der Ankunft wollen wir aber als erstes nach Hermanus. Mir ist bewusst, dass wir Mitte/ Ende November spät dran sind, aber mit etwas Glück könnte es dieses Mal klappen.
Hier war eigentlich das Ocean Eleven Guest House angedacht, aber da bekomme ich leider nichts mehr :( Schade, letztes mal hatten wir viel später gebucht und trotzdem gute Unterkünfte bekommen...
 

DerSenator

Erfahrenes Mitglied
08.01.2017
4.625
190
MUC/INN
@DerSenator: Das Guest House in Franschhoek sieht super aus! Wir liebäugeln wieder mit dem Asara Wine Estate in Stellenbosch, aber Franschhoek ist ja eine nette Alternative.

Das war es auch. Wir haben es über unser TUI Reisecenter bekommen, es hat aber doch länger gedauert eine Bestätigung zu erhalten. Stellenbosch hat mir auch sehr gefallen, wenn ich die Möglichkeit hätte, würde ich dort sofort nochmal studieren.. nächstes Mal werden wir auch dort übernachten, trotzdem wieder in das Guesthouse und mit der Tram fahren.
 

Goldbair

Aktives Mitglied
30.05.2018
105
1
Mein Mann war damals schon ganz begeistert von Kapstadt und meinte, es wäre ein Jammer, dass er da nicht ein Auslandssemester gemacht hat.

Bezügl. FluG: Wir fliegen ja wieder mit BA. Gibt es da in CPT am Airport eine Lounge?
 

Flying Lawyer

Erfahrenes Mitglied
09.03.2009
4.709
101
Mein Mann war damals schon ganz begeistert von Kapstadt und meinte, es wäre ein Jammer, dass er da nicht ein Auslandssemester gemacht hat.

Bezügl. FluG: Wir fliegen ja wieder mit BA. Gibt es da in CPT am Airport eine Lounge?

Doestic oder International? International auf jeden Fall ja
 

Goldbair

Aktives Mitglied
30.05.2018
105
1
Für den Rückflug nach DUS ;-) Ist ja doch irgendwie ganz angenehm wenn man etwas komfortabler auf seinen Abflug warten kann :)
Durch die Reiseberichte habe ich mir jetzt schon ein paar Hotel, Restaurants und Tipps rausgefiltert! Vielen Dank!
Wer noch mehr hat, bitte her damit (y)
 

Goldbair

Aktives Mitglied
30.05.2018
105
1
Ist das dann eine Business Class Lounge? Ich fand die Lounges in CUN und am JFK ganz cool und auch nicht überlaufen. Egal, vamos a ver ;)
Auf jeden Fall freue ich mich darauf mal wieder 747 zu fliegen. Letztes Mal in der drittletzten Reihe, dieses Mal oben. Auch wenn die Business bei BA als Produkt
an sich durch die seltsame Konfiguration nicht den besten Ruf hat. Aber wir sind letztes Mal in Y auch ganz gut geflogen...
Erste Unterkunft in Hermanus habe ich soeben gebucht. Der Rest wird sich dann samt Route in den nächsten Tagen ergeben. Franschhoek ist aber auch auf dem Plan.
Dann fehlt noch was für Kapstadt. Waren da letztes Mal in einem Hilton, das war echt furchtbar. Tendieren da auch zu einem der Guest Houses.
 

Mr. Hard

Spaßbremse
23.02.2010
9.739
252
Also ich war bei meinem letzten Besuch fünf Nächte im Hilton, und würde dort jederzeit wieder absteigen. Ein hervorragendes Hotel mit sehr freundlichen und zuvorkommenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
 

bivinco

Erfahrenes Mitglied
03.08.2014
2.295
33
BSL
Fand den Reisebericht von HON/UA zu den Vic Falls noch informativ und gut.
 

Goldbair

Aktives Mitglied
30.05.2018
105
1
Danke Nitus, deinen Bericht habe ich gestern auch schon "verschlungen" :)
Waren damals im Hilton Cape Town City Centre. Scheinen mittlerweile aber renoviert zu haben. Sieht jetzt zumindest besser aus als in 2013.