USA verhängen Einreisestopp fuer Europäer

ANZEIGE

doc7austin2

Erfahrenes Mitglied
10.03.2021
702
464
ANZEIGE
Also, ich sehe in dieser Pressekonferenz Niemanden vom DHS. DHS setzt ja den Travel Ban um. Also deshalb glaube ich nicht, dass etwas zum Travel Ban erzählt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

doc7austin2

Erfahrenes Mitglied
10.03.2021
702
464
Wer darf in die USA einreisen?
Nach den neuen Leitlinien können Reisende aus dem europäischen Schengen-Raum sowie aus dem Vereinigten Königreich, Irland, Brasilien, China, Indien, Iran und Südafrika, die vollständig mit WHO-zertifizierten Impfstoffen geimpft sind und einen negativen Covid-19-Test vorweisen können, der nicht älter als drei Tage ist, ohne Einschränkungen in die USA einreisen.

Dass Reisende (bzw. deren Staatsbürger) aus China, Iran, Südafrika regelmäßig ein (schwer zu bekommendes) US-Visum benötigen, wurde vom Praktikanten wohl vergessen.
 

flying_squirrel

Erfahrenes Mitglied
12.10.2012
317
3
TXL
Hier der Link zum Live-Stream "Press Briefing by White House COVID-19 Response Team and Public Health Officials" heute um 17:00h (wie immer verspätet):

https://www.youtube.com/watch?v=zVQapbmJg4M

Ich setze auf "Datum wird bekanntgegeben" und gleich noch auf "Nov 5".
Mal wieder keine Ankündigung - hättest Deine Wette also verloren. ;)

Aber gut - um 19 Uhr unserer Zeit ist ja noch eine Konferenz angekündigt. Bleibt spannend. Ist ja fast wie Apple Keynotes schauen. :D
 

SleepOverGreenland

Erfahrenes Mitglied
09.03.2009
18.232
1.565
FRA/QKL
Könnte man nicht den aktuelleren Thread für diese Diskussion verwenden:
=;
Dieser hier ist doch inzwischen überholt und unübersichtlich. ;):yes:
 

slutz

Erfahrenes Mitglied
06.10.2016
829
103


Dass Reisende (bzw. deren Staatsbürger) aus China, Iran, Südafrika regelmäßig ein (schwer zu bekommendes) US-Visum benötigen, wurde vom Praktikanten wohl vergessen.
nun ja, es wird wohl einige (viele) Leute geben aus den genannten Ländern, die schon in Besitz eines US-Visums sind... deren Gültigkeit beträgt ja je nach Ausstellungsland 5-10 Jahre...

wobei Inder und Südafrikaner etc. ja sowieso einreisen dürften... dürfen halt stand jetzt nicht über Schengen routen... aber QR, ET etc bieten ja auch ausreichend Möglichkeiten
 

rallyeHI

Neues Mitglied
18.07.2011
10
0
Maui, Hawaii

Zinga10

Reguläres Mitglied
12.03.2018
57
5
GTI

Es liest sich doch so, dass der Schengen-Raum erst im nächsten Jahr berücksichtigt wird, außer man reist über Mexico oder Kanada ein?!? :unsure::ROFLMAO:
 

Uncle Sam

Erfahrenes Mitglied
03.10.2020
730
1.122
Ich lese das so, dass erst ab Januar die Reisenden über den Land oder Seeweg (oder meinen die mit Ferry wirklich Fähren?) auch einen negativen Coronatest benötigen.
 

Yoshi

Erfahrenes Mitglied
17.08.2011
570
130
Ich lese das so, dass erst ab Januar die Reisenden über den Land oder Seeweg (oder meinen die mit Ferry wirklich Fähren?) auch einen negativen Coronatest benötigen.
Nein, wirklich Fähre. Gibt zwischen USA und Kanada diverse Fährverbindungen. Bin vor Jahren mal von Victoria nach Seattle mit der Fähre. War schön.
 
  • Like
Reaktionen: Uncle Sam

ServMan

Erfahrenes Mitglied
13.08.2013
815
327
DUS
Es liest sich doch so, dass der Schengen-Raum erst im nächsten Jahr berücksichtigt wird, außer man reist über Mexico oder Kanada ein?!?

Ich lese das so, dass erst ab Januar die Reisenden über den Land oder Seeweg (oder meinen die mit Ferry wirklich Fähren?) auch einen negativen Coronatest benötigen.

Hmm... :rolleyes:

Also mal auf Deutsch:
In dem Artikel werden an zwei Stellen Monate genannt: einmal November und einmal Januar.
Ab November darf man mit non-essential (nicht wesentlichen) Gründen über die Grenze, aber nur wenn man geimpft ist. Also z. B. Touristen. Und zwar Straßengrenzen als auch Grenzübertritt per Fähre.
Ab Januar müssen nicht nur die mit non-essential (nicht wesentlichen) Gründen, sondern auch die mit essential (wesentlichen) Gründen über die Grenzen wollen, geimpft sein. Essential sind derzeit z. B. LKW Fahrer die bestimmte Waren transportieren usw. Die "Essentials" können nämlich derzeit rüber, und sie können es weiterhin auch nach dem November Termin, aber spätestens zum Januar Termin müssen auch die geimpft sein. Nach Januar ist zu.

Von einem negativen Coronatest ist btw. in dem ganzen Artikel nirgendwo die Rede.
 

flyer09

Erfahrenes Mitglied
04.11.2009
10.886
319
Wenig überraschend: Delta hat nun vorhin FRA-DTW vom 06.01. (angepeilter Starttermin) bis 01.02. hochgepriced (nur noch J9W9Y9 buchbar). Es wird also ziemlich unwahrscheinlich, dass DL großartig die Kapazitäten nach Öffnung hochfährt...

Delta verschiebt die Wiederaufnahme von FRA-DTW bis mindestens 14.02.2022.
 

Yeehaw

Erfahrenes Mitglied
07.10.2014
314
42
Ähm,...wer fliegt denn schon von Dez-Februar nach Detroit? Also ich kann mir echt nicht vorstellen, wie Delta da den Flieger voll bekommen will. Soll die Strecke etwa ein Indikator sein, wann der Travelban fällt? Also demnach erst im neuen Jahr???
 

flyer09

Erfahrenes Mitglied
04.11.2009
10.886
319
Neben der Autoindustrie ist auch DTW-FRA bei Delta einer der Strecken, die ohnehin quasi nur von US-Amis benutzt wird, da Delta via DTW einige Reiseoptionen anbietet, wo Delta Monopolist ist - beispielsweise ab Alpena (MI), Sault Ste. Marie (MI) oder Pellston (MI). Die Deutschen an Bord sind dort die Minderheit (bei DL nach ATL ist das anders wegen guter Anschlüsse nach Florida) - manchmal verirren sich Deutsche mit Anschluss nach LAX, SFO, LAS usw. an Bord, aber auch pro Tag nur eine handvoll an Passagieren. Wenn sich DTW-FRA schon mit der Hauptzielgruppe Amis nicht füllen lässt, wird es auf den übrigen Strecken (wie beispielsweise ab/nach NYC, MIA, LAX, SFO, wo der Passagiermix zwischen Amis und europäischen Touristen ausgeglichener ist) wohl noch schwerer, die Flieger dahin zu füllen...

Mal schauen, ob weitere Reduktionen und Streichungen im WFP uns bevorstehen. Darauf wollte ich mit meinem Post, dass DTW-FRA nochmals verschoben wird, auch hinaus.
 

Yeehaw

Erfahrenes Mitglied
07.10.2014
314
42
Und wieso brauchts da einen Nonstop ein Direktflug reicht doch auch. Ok, möglicherweise ist das seine "Rennstrecke", aber ob das ein Indikator ist, nur weil Delta da die Flüge verschiebt?


Edit


PS: Antworten haben sich überschnitten
 

MIA-HAM

Erfahrenes Mitglied
11.08.2012
318
154
HAM
BA streicht gerade sehr viele Flugverbindungen für Dezember in die USA. Alternativen nun mit doppelter Reisezeit. Wissen die schon mehr als wir? 🥺