Was gab es auf Europaflügen in der Business Class zu Essen?

ANZEIGE

berlinflyer

Erfahrenes Mitglied
09.03.2009
1.486
23
Unterwegs in der Welt
ANZEIGE
Vernünftig ist auch das Hauptgericht, zumindest bei der Speisung der Bedürftigen unweit der Bahnhofsmission.

Ist A3, ist „Business“, aber Bonduelle Erbsen & Möhren aus der Dose mitsamt Schenkel lässt ja selbst das Backhendl noch gut aussehen…

Kann nicht funktionieren…, also lieber bei den Komponenten bleiben, die im Flieger funktionieren
Ach Threy... hat Dich die Bartesse im LAC wieder mal nicht ordentlich bedient? Oder gabs bei Euch in der Kantine etwa keine Tiefühl-Pommes mehr? Das Leben als Referent kann schon echt hart sein, vor allem wenn der Weg einfach nicht weiter nach oben führen will... aber nicht aufgeben, eines Tages erkennt noch jemand im LAC Dein Talent. Ganz sicher. Bestimmt. Du musst nur dran glauben.
 
  • Like
Reaktionen: Anonyma und Flo10

Threy

Erfahrenes Mitglied
05.05.2020
1.991
515
Sobald man gegen die Air Berlin austeilt, wird auch der Damm wieder aktiv. Sansibar, Sansibar!

Darauf ein leckeres Saatenbrot von Dean & David!

Mahlzeit, Jungs!
 

Münsterländer

Erfahrenes Mitglied
16.12.2018
1.401
950
FMO/FRA
Also nach Bienenstich sieht das auch nicht aus: Bienenstich
Und an gutem Butterkuchen erstickt man nicht ;)
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Juzam meinte mit "Creme" wohl das Zeug daneben auf dem Teller ...
Heute dann wirklich den Bienenstich auf FRA-HAM
 

Anhänge

  • F99D02D8-96BC-4EE4-827D-A1A6CA8AE928.jpeg
    F99D02D8-96BC-4EE4-827D-A1A6CA8AE928.jpeg
    2,3 MB · Aufrufe: 29

Merlan

Aktives Mitglied
22.09.2018
169
546
24
ZRH
www.instagram.com
Das s.g. Essen bleibt gleich schlecht,
aber die Trachten-Crew wird Dich davon garantiert ablenken,
O'flogt is:

Anhang anzeigen 190286
Obacht, das könnte als eine neue Gschäftsidee aufgefasst werden. Leicht bekleidetes Flugpersonal um den gehobenen Business Gast von der Realität ab zu lenken. Bei solch hochkarätiger Ablenkung kann man auch ein Knäckebrot mit Philadelphia als Tasting Heimat servieren. :unsure:
 
  • Like
Reaktionen: Frank N. Stein

Fee44

Aktives Mitglied
22.04.2022
106
62
Obacht, das könnte als eine neue Gschäftsidee aufgefasst werden. Leicht bekleidetes Flugpersonal um den gehobenen Business Gast von der Realität ab zu lenken. Bei solch hochkarätiger Ablenkung kann man auch ein Knäckebrot mit Philadelphia als Tasting Heimat servieren. :unsure:
Dann aber bitte auch junge + knackige Flugbegleiter in "heißen Höschen". Wir Frauen wollen schließlich auch was zum Gucken haben ... ;)
 
  • Like
Reaktionen: Merlan und malschauen

madger

Erfahrenes Mitglied
26.04.2014
1.076
915
CGN
Gestern haben +0,5 und ich unseren EW Discover von FRA nach LPA absolviert.

Wie von mir schon erwartet hat es trotz Bestellung über der 4Y-Call Center nicht mit dem Kinderessen funktioniert. Die sehr freundliche Purserin sagte mir, dass es in ihrer Wahrnehmung mit den Special Meals nicht richtig funktioniert. Aus dem Grund scheint man sich bei 4Y ohnehin für eine vegetarische Tapas-Platte mit warmen Kartoffeln entscheiden zu haben. Es war hart an der Schmerzgrenze. Heute habe ich mit der SEN-Hotline telefoniert und erfahren, dass es generell nur vegetarisch, laktosefrei und koscher/halala bei EW Discover gebe. Dann wird auf dem Rückflug wieder gebastelt.

Die engagierte und junge Crew hat sich im Gegensatz zum Produktmanagement viel Mühe gegeben. Viele proaktive Getränkerunden, ein improvisiertes Kinderessen für +0,5 aus dem BOB-Menü, Persönliche Ansprache der SEN, etc. Das war wirklich top und erlebe ich selten auf LH-Flügen.

Nebenbemerkung: Das ganze Produkt fühlt sich total inkonsistent an (LH-Checkin-Personal mit LH-Tags an dediziertem Schalter, jeder nennt es anders - Eurowings Discover oder nur Discover (so auf den Lanyards der Piloten), keine Priority Tags beim Gepäck in der C,...) Umgekehrt sehe ich schon Potential: Welcome Drink, junge, motivierte Crews, kostenfreie Entertainment Cloud,… Es muss aber noch einiges an Produktentwicklung passieren und m.E. sollte man den Eurowings-Quatsch im Branding lassen und das Ding nur Discover nennen. Das Logo kann man ja durchgefärbt an EW anlehnen.

Hier sind ein paar Impressionen des Essens:
11B54ED9-47BE-422D-8939-D4C7B3159FB9.jpeg
Improvisiertes Kinderessen - es gab noch eine kleine Brezel dazu
3D897D74-BCEF-446A-9213-6D554FCFDE41.jpeg
Pralinen nach dem Essen:
4564DCBB-FA9B-44AE-B3A9-32FBB7EF134E.jpeg
Welcome Drink:
Maracuja-Saft mit irgendetwas drin oder alternativ Wasser - das finde ich gut und eine schöne Geste (ähnlich zur US F Domestic)
BE3141DE-A4E3-46EA-AEDF-0798C277CA77.jpeg