Was gabs zu Essen in ECO auf euren Europaflügen?

ANZEIGE

nello1985

Erfahrenes Mitglied
20.06.2015
2.139
132
TXL
ANZEIGE
Ich nehme mir seit dem es in Eco nichts mehr zu essen gibt, immer eine Kleinigkeit aus der Lounge mit (wenn es transportabel ist).
 

travellersolo

Erfahrenes Mitglied
16.09.2016
11.896
771
NUE
www.traveller-solo.com
Ist es eigentlich Diebstahl oder Mundraub, sich in der Lounge die Tupperdosen vollzumachen?

Habe das mal erlebt, dass jemand des Diebstahls bezichtigt wurde, weil sie eine Packung Brot (3 Scheiben ohne alles) in die Handtasche gesteckt hatte (heimlicher Versuch), das direkt vor dem LD zu machen war wohl auch mehr als dämlich, hinterher meinte diese nämlich "hätten Sie mich gefragt, hätte ich zumindest ein Auge zugedrückt"
 
  • Like
Reaktionen: juliuscaesar

nello1985

Erfahrenes Mitglied
20.06.2015
2.139
132
TXL
Bei mir hat noch nie jemand was gesagt, wenn ich mit einer Flasche Wasser oder einer Banane in der Hand die Lounge verlassen habe.

Habe sowieso Zweifel, dass das Diebstahl ist.
 
  • Like
Reaktionen: juliuscaesar

nicolai_bayreuth

Aktives Mitglied
14.06.2020
185
45
NUE/LWO

Ich finde diese Bułeczki bei LOT, die sie nun in der Eco verteilen, echt lecker. Hatte heute auch zwei. Apfel hat bei mir die Nase knapp vor Spinat. Schön, dass es auch wieder Tee/ Kaffee gibt. Dazu gab's noch Nüsschen. Insgesamt eine Steigerung zum "prä-Corona"-Waffelriegel und taugt mir für meine Hüpfer von LWO nach WAW und weiter nach MUC.
 
  • Like
Reaktionen: juliuscaesar

m!ler

Erfahrenes Mitglied
02.08.2015
1.082
49
STR
Ja ich find die auch gut.

Ich finde auch diese Trennung
- echte Business
- Eco (Snack/Kaffee/Tee/Wasser kostenlos) und alles andere kaufbar aus der Skybar

echt in Ordnung muss ich sagen.
 
  • Like
Reaktionen: juliuscaesar

fraplanspotter_

Neues Mitglied
03.11.2020
10
0
Frankfurt
LH, FRA-MLA, 29.08.20, 10:02

Auf unserem Flug gab es eine kleine Flasche Elisabethen Wasser (Andere Getränke durften nicht ausgeschenkt werden, so hieß es. Auf dem Rücklug gab's aber Kaffee, Tee usw. in Bechern??). Als Snack haben wir alle einen Hafersnack (In Form eines Schokoriegels bekommen). War sehr trocken, also nicht mein Geschmack, aber meinem Freund hat's geschmeckt. Für die Dauer des Fluges habe ich nicht mehr erwartet, aber viele Passagiere mussten lachen, als sie nur einen Riegel hingelegt bekommen haben.. :LOL:



 

weltbuerger

Erfahrenes Mitglied
06.02.2018
1.764
841
OPO-AMS, 26.5., KL, Catering weiterhin kostenlos

kml8xkor.jpeg


Sandwich mit Beemster. KLM-Einheitsstandard, da wechselt gefühlt nur ab und an die Brotsorte, der Käse jedoch nicht.. Als süßer Snack mal ein Mini-Muffin statt der Stroopwafel.

Wurde wie früher bei der LH gefragt, ob ich außer der Cola noch einen Kaffee oder ein zweites kaltes Getränk dazu will. An Alk hätte es Bier und Wein gegeben.
 

EISbreaker

Reguläres Mitglied
19.12.2011
63
6
HAM
www.nordicspotter.de
AF HAM-CDG am 11.09., der "Frühstücksbutterkeks".....zurück war es dann der Abendbrotbutterkeks (gab für mich dann Bier statt O-Saft)
AF_210911_HAM-CDG.jpg

KL HAM-AMS am 16.09., Kokos-Makrone, ich fand die lecker. Bei dem O-Saft sei erwähnt, dass der mehr nach dem Papphalm schmeckt, als nach O-Saft.
Da hilft echt nur das Zeug in den Plastikbecher umzufüllen.
KL_210916_HAM-AMS.jpg

KL AMS-LIN, auch am 16.09., das Eiersalat-Sandwich
KL_210916_AMS-LIN.jpg
 

Volume

Erfahrenes Mitglied
01.06.2018
4.378
505
Diese Snacks und Getränke bei AF/KL empfinde ich als Wertschätzung ggü. der zahlenden Kundschaft.
Oder wahlweise als Abrenzung zu den Billigfliegern.
So oder so, bei Premiumairlines sollte das der Mindeststandard sein.

War aber bei KLM auch zeitweilig weg, und ist jetzt wieder da. Wie z.B. auch bei BA. Auch andere Sterne-Airlines werden das noch kapieren.
Bei KLM gab es sogar lange noch die Milch zu Tee und Kaffe aus dem Giesser, und nicht die in der Druckkabine immer rumspritzenden Plastik-aufreiss-Töpfchen...
KLM war schon immer ein bisschen anders beim Catering-Standard in allen Klassen, denn umgekehrt haben sie in der C transatlantisch manchmal echten Fraß serviert, dann aber auf dem Zubringer ein frisches Brötchen und Kaffe mit Frischmilch. Immer wieder gut für eine Überraschung.

für sowas zum Beispiel...
IMG_R17115.jpg
OK, Käse müssen die Holländer teuer importieren ;-)
 

juliuscaesar

Erfahrenes Mitglied
12.06.2014
3.918
488
FRA
Diese Snacks und Getränke bei AF/KL empfinde ich als Wertschätzung ggü. der zahlenden Kundschaft.
Nun auch offiziell: KL macht es nicht wie Lufthansa, sondern möchte weiterhin die Kundschaft mit Snacks und Getränken wertschätzen. Auch auf den kürzesten Strecken:

 

weltbuerger

Erfahrenes Mitglied
06.02.2018
1.764
841
WAW-LHR mit Lot.

Was abgebildet ist, war umsonst. Irgendeine Tasche mit Spinatfüllung und ein kleiner Snack zur Wahl aus dem Korb, dazu Tee und Wasser. LO verlangt für Alkohol oder Cola nun auch Geld (sorry, falls das ein alter Hut für Euch ist; ich fliege selten mit denen).

lotflug1qgkew.jpeg


lotflug2qgk61.jpeg