Wie ist aktuell die Situation in Dubai?

ANZEIGE

blaubeerquark

Reguläres Mitglied
17.01.2021
71
46
ANZEIGE
Würde ich auch gerne wissen, wie die "Einreise" von Dubai nach Abu Dhabi läuft. Vor allem mit dem Mietwagen. Gibt es den Checkpoint noch, oder fährt man mittlerweile einfach rüber?
 

meilenfreund

Erfahrenes Mitglied
10.03.2009
4.977
761
BRE
www.ipernity.com
Ich habe im Internet verschiedentlich Berichte gefunden, dass der Zutritt zum Terminal frühestens vier Stunden vor Abflug möglich ist. Aktuell steht davon aber nichts auf der Webseite des Flughafens. Wurde das wieder abgeschafft?

Zusatzfrage in dem Kontext: Weiß jemand, wann der Checkin von AF öffnet? Laut Website DXB machen die Airlines „in der Regel“ 3 Stunden vor Abflug auf. Zu AF konnte ich nichts Konkretes finden (auch nicht in der Checkin-Email von AF).
 

HamburgFirst

Erfahrenes Mitglied
26.05.2020
592
208
HAM
Ich habe im Internet verschiedentlich Berichte gefunden, dass der Zutritt zum Terminal frühestens vier Stunden vor Abflug möglich ist. Aktuell steht davon aber nichts auf der Webseite des Flughafens. Wurde das wieder abgeschafft?

Zusatzfrage in dem Kontext: Weiß jemand, wann der Checkin von AF öffnet? Laut Website DXB machen die Airlines „in der Regel“ 3 Stunden vor Abflug auf. Zu AF konnte ich nichts Konkretes finden (auch nicht in der Checkin-Email von AF).
Also bin letzte Woche mit Emirates geflogen....war knapp über 4 Stunden vorher da und konnte am Schalter ohne Probleme einchecken.
 

Sciurus

Erfahrenes Mitglied
22.04.2012
1.618
260
ZRH
Emirates in Dubai ist praktisch wie an jedem Hub, dass du innerhalb von 24h einchecken kannst (und achtung maximierer, ab dann dich auch in die Lounge setzten kannst). Bei Fremdairlines ist es natürlich anders. Zugang in DXB ist nicht begrenzt. Allerdings gibt die Wartehalle da nicht viel her vor dem Check In. AF weiss ich nicht. LH und LX öffnen 4h vorher.
 

User64

Reguläres Mitglied
29.10.2009
83
11
Darf man in Dubai eigentlich auch Stoff Masken tragen oder müssen es medizinische oder FFP2/3 Masken sein?
 

flyermeier

Aktives Mitglied
27.08.2021
128
81
Darf man in Dubai eigentlich auch Stoff Masken tragen oder müssen es medizinische oder FFP2/3 Masken sein?
Gute Fragen. Ich war den ganzen Tag an der Expo. Da war es so warm, und ich war froh, "nur" eine medizinische Maske zu tragen. Ich denke mit einer Stoffmaske hätte ich kaum Luft bekommen, resp. wäre zu warm gewesen. Im LX Flug gibt es Stoffmasken im Ammenity Kit. Daraus kann man aber nicht schliessen, ob man diese auch in Dubai tragen darf.
 

Sciurus

Erfahrenes Mitglied
22.04.2012
1.618
260
ZRH
Gute Fragen. Ich war den ganzen Tag an der Expo. Da war es so warm, und ich war froh, "nur" eine medizinische Maske zu tragen. Ich denke mit einer Stoffmaske hätte ich kaum Luft bekommen, resp. wäre zu warm gewesen. Im LX Flug gibt es Stoffmasken im Ammenity Kit. Daraus kann man aber nicht schliessen, ob man diese auch in Dubai tragen darf.
Aber nur in der First Class.
 

Kubi

Erfahrenes Mitglied
21.03.2013
769
55
Münsterland
Es geht bald wieder nach Dubai. Der PCR-Test in meiner Heimatstadt ist leider ohne QR-Code. Ist für den Check-In in DUS bei Emiratets ein QR-Code auf dem Test aktuell erforderlich? Wie sieht es aus mit Reisepassdaten. Meine für Dubai reicht ein Test mit Namen und Geburtsdatum aus; nicht zwingend Reisepassdaten, oder??
 

herward1

Erfahrenes Mitglied
02.04.2011
2.360
72
QR-Code wurde oben diskutiert. Musst du mal nachschauen hier.
Bei uns wurde diese Woche in DXB der PCR überhaupt nicht kontrolliert, nur beim Check-in in D. Auch auf der Expo hat's keinen interessiert, wurde zwar durchgesagt, hat aber keiner geguckt. Alles sehr entspannt hier bei Inzidenz 9!
 

flyermeier

Aktives Mitglied
27.08.2021
128
81
Bei uns wurde diese Woche in DXB der PCR überhaupt nicht kontrolliert, nur beim Check-in in D. Auch auf der Expo hat's keinen interessiert, wurde zwar durchgesagt, hat aber keiner geguckt. Alles sehr entspannt hier bei Inzidenz 9!
Bei mir wollten sie beim Eingang zur Expo das Covid Zertifikat sehen. Gut angeschaut haben sie es aber nicht.
 

meilenfreund

Erfahrenes Mitglied
10.03.2009
4.977
761
BRE
www.ipernity.com
Zu den corona-bezogenen Dokumentenchecks nach/aus DXB mit AF kann ich folgende Infos geben.

Hinflug
  • OLCI ging nur bis CDG und das auch nur mit einer Bestätigung, keiner Bordkarte (war mir auch schon vorher klar, habe ich aber aus Interesse probiert).
  • In DUS wurde der PCR-Test beim Check-in geprüft. Nach Krankenversicherung und Al-Hosn-App wurde nicht gefragt.
  • Beim Boarding nach CDG wurde nichts geprüft. Frankreich hat IIRC keine besonderen Bestimmungen für Transitreisende, die airside bleiben.
  • Vor dem Boarding nach DXB wurde durch Dokumentenchecker einer Fremdfirma der PCR-Test geprüft, sonst nichts.
  • Nach der Ankunft in DXB fand dann noch die hier schon mehrfach erwähnte "Kontrolle" vor dem Einstieg in die Bahn von den Gates zur Immigration/Gepäckausgabe statt.
Rückflug
  • In DXB habe ich nach Erhalt einer E-Mail von AF bzgl. Online-Dokumentencheck die als pdf-Dateien gespeicherten Scans beider Impfzertifikate hochgeladen und konnte ca. 4 Stunden später OLCI mit Ausstellung einer Bordkarte bis DUS vornehmen. Allerdings musste ich noch einen Koffer aufgeben, beim Check-in musste der Impfnachweis vorgezeigt werden.
  • Boarding nach CDG ohne erneute Kontrolle.
  • Boarding nach DUS mit Kontrolle (Übereinstimmung Name in der CovPass-App mit Name im Ausweis).
  • In DUS keine BPol bei der Gepäckausgabe.
 
  • Like
Reaktionen: Anne und madger

blaubeerquark

Reguläres Mitglied
17.01.2021
71
46
Wir sind vor ein paar Tagen eingereist. PCR-Zertifikat wurde in Bremen und Istanbul kontrolliert (und zwar wirklich, da hätte man nicht irgendeinen Zettel vorzeigen können). Zusätzlich wurde ein PCR-Test gemacht für alle Passagiere mit layover in Istanbul, da Istanbul red zone ist.

QR-Codes haben wir nicht auf dem Zertifikat. In der Dubai-App kam dann das Testergebnis.

Morgen geht es nach Abu Dhabi mit dem Mietwagen. Es sieht wohl so aus, dass es keinen Checkpoint mehr gibt, dass man also ohne frischen PCR einreisen darf. Aber für die Innenbesichtigung der Sehenswürdigkeiten sowie für Restaurants werden frischer Test plus Impfnachweis verlangt. Wir werden uns dann auf Sightseeing beschränken, ist für uns ok.
 

schlepper

Erfahrenes Mitglied
31.08.2016
1.935
227
FRA
Swiss: PCR wurde am Schalter in LUX kontrolliert, erst dann gab es die Bordkarten. In ZRH keine weitere Kontrolle. In DXB oberflächliche Kontrolle des PCR beim Zugang zur Monorail.

Mein Problem: in der Al Hosn App sind die Eltern grau, die Kinder grün, obwohl die Registrierung für alle identisch (mit Impfung). Kann man nochmal irgendwie den Impfstatus aktualisieren?
 

schlepper

Erfahrenes Mitglied
31.08.2016
1.935
227
FRA
Auch interessant finde ich das Angebot von etisalat, 6GB + Expoticket für knapp 30,- EUR, wenn man sowieso vor hat, die Expo zu besuchen und nicht anderweitig an vergünstigte Tickets rankommt. (Tagesticket 23,- EUR)


Die kennen ihre VFT-Pappenheimer... 😂
_20211017_111022.JPG

Erwerb des Tickets problemlos, Code kam per SMS direkt nach Inbetriebnahme der Karte. Wichtig ist, den einfachen Tagespass zu wählen, nicht den Oktober-Pass, den es noch zum Preis des Tagestickets gibt. Datum muss nicht vorab gewählt werden.
_20211017_112221.JPG
 

blaubeerquark

Reguläres Mitglied
17.01.2021
71
46
Kurzer Bericht aus Abu Dhabi von heute:

(1) Scheich-Zayid-Moschee war ohne frischem PCR und ohne Al Hosn-App kein Problem. Gelber Impfpass und PCR-Nachweis (5 Tage alt) in der Dubai-App reichte. Den PCR wollte man nicht mal überprüfen. Meine Tochter hatte ein großes Tuch mit zum Überhängen über Kopf und Schultern. Das reichte aber nicht, sie musste für 45 AED ein Vollkleid kaufen mit Kapuze. Aber ok, wird natürlich gemacht. Ich habe noch nie so viel Sicherheitspersonal auf einmal gesehen wie in der Moschee. Aber alle äußerst zuvorkommend.
(2) Corniche Beach. Das exakte Gegenteil. Ohne Al Hosn nicht mal ein Meter betreten erlaubt. Wohlgemerkt Betreten eines absolut menschenleeren Strandabschnittes, von ca. zehn Sicherheitskräften in der näheren Umgebung abgesehen. Fotografieren mit Bridge-Kamera (no professional photography) ebenfalls prinzipiell verboten, wie mir ziemlich rüde zu verstehen gegeben wurde.
(3) Etihad Towers. CovPass-QR-Code und PCR-Nachweis in Dubai-App (5 Tage alt) reichte. Auch für das Betreten. Sicherheitskräfte, wohin man auch guckt, aber all extrem freundlich. Wie auch in der Moschee. Wie NICHT an der Corniche.
(4) Palace-Hotel. Betreten wie (3) möglich, also keine Al Hosn App erforderlich. Alle sehr freundlich und zuvorkommend.
(5) Qasr al Hosn Fort: Ich hatte die Maske im Auto vergessen, auch keinerlei Nachweise dabei. Durfte aber immerhin ein paar Fotos vom Innenbereich machen. Bin aber ganz vorne geblieben. Der Mitarbeiter war ebenfalls sehr höflich.

Auf den Straßen wurde strikt von jedem Maske getragen. Anders als in Dubai.
 

suraso

Erfahrenes Mitglied
05.01.2016
657
22
Kurzer Bericht aus Abu Dhabi von heute:
Vielen Dank für den ausführlichen Bericht. Das hört sich an als hättest du einen der vielen Tagestrip-Anbieter ex Dubai gebucht. Welcher war das?

Wurden die Impf- und Testbescheinigungen vor der Abfahrt geprüft? Gab es eine behördliche Prüfung "an der Grenze" bzw. gibt es den Checkpoint noch?
 

blaubeerquark

Reguläres Mitglied
17.01.2021
71
46
Vielen Dank für den ausführlichen Bericht. Das hört sich an als hättest du einen der vielen Tagestrip-Anbieter ex Dubai gebucht. Welcher war das?

Wurden die Impf- und Testbescheinigungen vor der Abfahrt geprüft? Gab es eine behördliche Prüfung "an der Grenze" bzw. gibt es den Checkpoint noch?
Nee, wir waren mit dem Mietwagen da. Wie auch in Fujairah, Ras al Chaima und Sharjah. Checkpoint ist weg, man sieht nur noch ein Schild Screening Area. Aber da ist nichts mehr.

Wir hatten vorher im Hotel gefragt, aber jeder sagt was anderes.
 
  • Like
Reaktionen: suraso

travelingfirst

Erfahrenes Mitglied
05.04.2013
449
22
blaubeerquark, Du scheinst über Istanbul geflogen zu sein?

Wir haben im November einen Trip nach Dubai geplant und fliegen auch über Istanbul mit Turkish Airlines.
Für den Hinflug habe ich schon einen PCR Test hier in Hannover gebucht - wir haben 3h Aufenthalt in Istanbul. Ist dann noch einmal ein neuer PCR Test bei Landung notwendig? Zwei, drei Seiten vorher war das ja noch der Fall... - bei Euch auch?

Und wie siehts mit der Rückreise aus? Geimpft sind wir ja obendrein...

Ich werd' aus den ganzen Landeslisten und den Beschreibungen nicht richtig schlau.
 
Zuletzt bearbeitet: