Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 61 bis 78 von 78

Thema: Star Alliance überlegt die Einführung eines Status über Gold

  1. #61
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2013
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.620

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von tyrolean Beitrag anzeigen
    ...

    LH könnte also die C-Lounges für Gold und die SEN Lounges für Plat öffnen.

    SQ könnte die Golds in der Gold Lounge lassen und die Plats in die Silver-Kris Lounge schicken.

    ...
    Ich tippe darauf, dass es so in etwa kommen wird. Die *A bietet ja auch F Gästen Zugang zu F Lounges anderer Airlines. Bei LH ist das dann die SEN Lounge, nicht die FCL. Beispiel: UA F Bordkarte, statuslos = Zugang zur SEN. Ein Platinum Status würde dann Zugang zu F Lounges gewähren. Die Systematik wäre auch logisch: Silber bietet ein paar kleine Perks, Gold bietet das C Tix Bodenprodukt auch in Y, Platinum bietet das F Tix Bodenprodukt in Y und C.

  2. #62
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2018
    Beiträge
    154

    Standard

    Zitat Zitat von HAM76 Beitrag anzeigen
    IHG ist erfolgreich, trotz eher lächerlicher Spire benefits. Benefits sind immer relativ zu den Benefits anderer.
    Nee. Benefits morgen sehen die Kunden relativ zu den Benefits gestern. Pfadabhängigkeit ist das große Stichwort. Zur Revolution kommt es nicht bei einer etablierten Allianz wie der *A. Nicht ohne große Not.

    Es mag ja schön und gut sein, dass eine 3-Tier-Struktur Vorteile hat. Oder ein stärker Punkte oder ein stärker Recognition-basiertes Programm. Aber es gibt Pfadabhängigkeiten für alteingessene Unternehmen und Allianzen. Die können nicht einfach relevante Kundengruppen massiv vor den Kopf stoßen, nur um von heute auf morgen ein 3-Tier-System zu etablieren.

    Ich glaube nicht, dass eine deutliche Abwertung von *S oder *G kommt. Wenn enhanced werden sollte, dann nur ein klein wenig. Und falls überhaupt ein Plat/Dia kommt, wird es Aufgabe der Marketing-Fuzzis sein, den möglichst werthaltig erscheinen zu lassen. Und das wäre allianzweit mMn nicht einfach. My 2c.

  3. #63
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    8.274

    Standard

    Zitat Zitat von singmeister Beitrag anzeigen

    Das beantwortet allerdings noch nicht die Frage, was die *A als Plat/Dia benefit anbieten könnte. Es darf natürlich nicht zu schwer/teuer umzusetzen zu sein (Sonderessen etc.) und vor allem muss es allianzweit machbar sein.
    Genau das frage ich mich auch. Für so Dinge wie kostenloses Essen, Sitzplatzreservierung, kostenloses Internet, allianzweite Buchungsgarantie usw. sind die Airlines einfach zu unterschiedlich, mit zu vielen und zu verschiedenen Tarifsystemen und zusätzlich buchbaren Angeboten. Und an bessere Award-Verfügbarkeit für Fremd-Gold o.ä. glaube ich auch nicht (eben weil jede Airline zunächst die eigenen Kunden binden will).

    Ähnlich wie andere schon geschrieben haben: Wenn das kommen sollte, wohl mehr Marketing als realer Nutzen. Ok, vielleicht komme ich an einer Handvoll Flughäfen mit 5 verschiedenen Lounges als Platin/Diamond o.ä. in eine etwas bessere Lounge, nur viel mehr würde ich mir davon nicht erwarten. Ich lasse mich aber gerne überraschen...

  4. #64
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    8.489

    Standard

    Zitat Zitat von Anonyma Beitrag anzeigen
    Genau das frage ich mich auch. Für so Dinge wie kostenloses Essen, Sitzplatzreservierung, kostenloses Internet, allianzweite Buchungsgarantie usw. sind die Airlines einfach zu unterschiedlich, mit zu vielen und zu verschiedenen Tarifsystemen und zusätzlich buchbaren Angeboten.
    Also kostenlose Sitzlatzreservierung wäre einfach, es wäre auch einfach 1 Gepäckstück zu garantieren usw. usw, AY z.B. bekommt es hin in der Y kostenlose Getränke und Zeitungen für OW Emeralds anzubieten - wenn das mal nicht klappt ist ja auch nicht "so schlimm".

    Da die Airlines sich in der Regel eh nicht neu erfinden muss man sich ja nur anschauen wie das OW mit drei Stufen regelt. Sicher ist das ein *A Diamond nicht sehr viel mehr zu bieten haben wird als ein heutiger SEN - in Richtung HON wird es sicher nicht geben.
    1%

  5. #65
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    08.06.2018
    Beiträge
    5

    Standard

    Ich mag das EVA Air System in Taiwan.

    Deren TopTier Programm (Diamond Card, entspricht wohl LH HON) hat seine eigene Lounge.
    Ergo: Für HON bleibt alles gleich. Ggf erforderliche Meilen runterschrauben.

    Deren Gold-Card entspricht kann man wohl weitesgehend dem LH Senator gleichsetzen.
    Business-Class check-in, Lounge Access inkl. 1 Gast, zusätzliches Freigepäck.
    Es gibt 2 Lounges. Eine moderne für nur EVA-Air Business-Passagiere und eine eher
    traditionelle für Star-Aliance Gold Karteninhaber.

    Dann gibt es noch deren Silver-Card (StarAlliace Silver, adequat LH Frequent Traveller), die abgespeckte Benefits bietet:
    In Taipei gibt es für Silver-Card eine eigene Lounge (es gibt also insgesamt 4 verschiedene Lounges).
    Dann gilt für EVA Flüge:
    Business Class check-in
    Erhöhtes Freigepäck
    Lounge-Zugang (nur in EVA-operated Lounges, daß heißt nur in Taiwan und in Bangkok)
    Fluggäste in Premium-Economy haben weltweiten Star-Alliance Gold Level Lounge-Zugang (in Taiwan nur Silver-Card Lounge Zugang)

    Für Star-Alliance operated-Flüge entfallen diese Benefits, es gibt dann kaum noch brauchbare Vorteile

    Ein klar strukturiertes Programm ohne jeglichen Pipifax.
    Von daher meine "2 Cents"
    - Senkung der Qualifizierungs-Meilen für alle Programme
    - Stärkung der Benefits für konzerneigene Flüge
    - Schaffung einer 2. Business-Klasse Lounge an den Drehkreuzen Frankfurt und München und generelle Neu-Ausrichtung der Lounges an den deutschen Hubs
    Geändert von DanielDUS (08.06.2018 um 07:58 Uhr)

  6. #66
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    8.274

    Standard

    Zitat Zitat von Ed Size Beitrag anzeigen
    Also kostenlose Sitzlatzreservierung wäre einfach, es wäre auch einfach 1 Gepäckstück zu garantieren usw. usw, AY z.B. bekommt es hin in der Y kostenlose Getränke und Zeitungen für OW Emeralds anzubieten - wenn das mal nicht klappt ist ja auch nicht "so schlimm".
    Natürlich wäre es möglich, aber der Punkt ist doch, dass viele Airlines das nicht mal ihren eigenen Statuskunden anbieten (siehe LH-Gruppe im Light-Tarif) bzw. jede Airline hier andere Regeln hat, was wieviel kostet, für eigene oder alle Statuskunden eventuell kostenlos (oder ermäßigt) ist usw. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass hier Interesse besteht, derartige Benefits allianzweit zu harmonisieren / neue Benefits für alle Gold einzuführen, die man bisher vielleicht nicht mal den eigenen Top-Kunden bietet.
    martin_ sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #67
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2010
    Ort
    Dahoam
    Beiträge
    9.452

    Standard

    Ein Star Alliance Diamond ist doch nichts neues, den hatte ich schon 2016 auf meiner Bordkarte (oben mitte)



    Zur Aufklärung, bei Asiana entspricht der Diamond-Status dem *G. Scheinbar hat das System von Aegean/Olympic irgendwas durcheinander gebracht und den *DIAM erfunden. Auch bei Zutritt in der A3-Lounge in SKG wollen die bei mir wissen was für ein OZ-Status ich habe, denn es gibt neben dem Diamond (=*G) auch noch einen Diamond Plus und Platin. Wofür die das wissen wollen entschließt sich mir nicht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    PascalZH sagt Danke für diesen Beitrag.
    "With guns you can kill terrorists, with education you can kill terrorism", Malala Yousafzai

  8. #68
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    8.274

    Standard

    Das A3-System scheint hier sehr innovativ zu sein: HON wird auf A3-Bordkarten teilweise zu LH*T - was auch immer das für ein Status sein soll
    MANAL sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #69
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Arus
    Registriert seit
    05.07.2015
    Ort
    FRA
    Beiträge
    1.432

    Standard

    LH*T vielleicht für Top Tier
    Anonyma sagt Danke für diesen Beitrag.
    ACE AKL AMS (ATH) (BKK) CDG CHC CLT CPH (CPT) (DRS) DUB DUS (DXB) EDI EWR FRA GIG GRU (GVA) HAM HHN HND HNL HKG JFK (JNB) KIX LAS LAX LCY LED LHR LIS LPA LYS MAD MAN MCO MIA MRS MUC NCE NTE OGG ORD OSL PRG PTY PUJ PVG RDU (REP) SEA SFO (SGN) (SIN) SSA STN TFN TLL TXL VCE VLC VNO VRN YVR ZRH

  10. #70
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2015
    Beiträge
    217

    Standard

    Die sollen mal was einführen, das der durchschnittliche Kunde ausserhalb dieses Forums, bevölkert von Nerds, Optimierern und Freizeit-Airline Managern versteht.

    Prämienmeilen, Status Meilen, HON Meilen und Select Meilen, dazu noch Status Stars, um nur ein Bsp. zu nennen und dann sind da noch die anderen *A Programme....
    wer soll da noch durchblicken, ohne ein Studium der *A summa cum laude abgeschlossen zu haben

    Kundenbindung fängt doch damit an, dass der Kunde versteht "ich habe den Vorteil X, wenn ich Verhalten Y zeige"
    Bsp. wer versteht schon, dass er wenn er als SEN mit LX von HAM nach ZRH fliegt Frau und Kinder in die LH Lounge bekommt, wenn er aber LIS nach ZRH fliegt nur die Frau in die TAP lounge????

    Alles andere ist eigentlich Wurst, denn die Stammkunden werden bestimmt nicht abgestraft, diejenigen, die sich dafür halten bestimmt. Bleibt nur die Frage, ob die Wahrnehmung der Entscheidungsträger, was ein "echter Stammkunde" ist mit der Wahrnehmung der insassen dieses Forums übereinstimmt.
    Ich gehe davon aus, dass die Entscheidungsträger die besseren Statistiken haben, um das Fallbeil am richtigen Ort anzusetzen, aus ihrer rein wirtschaftlich optimierten Sicht.
    Ich gehe davon aus, dass die Entscheidung in diesem Forum zu erhöhtem Popcorn Bedarf führen wird, wie auch immer sie ausfällt
    tyrolean, Luftikus und hpschmid sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #71
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2013
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.620

    Standard

    Da wirfst Du aber etwas durcheinander: *A ist nicht MM. Die Statusvorteile der beiden vestehenden *A Status sind einfach und leicht zu verstehen.

  12. #72
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    BER
    Beiträge
    354

    Standard

    Also, ich würde ebenfalls mal ein wenig zu AY als Referenz tendieren ...

    Für die zukünftigen SEN‘s könnte man z.B. auf der Langstrecke: freie Sitzplatzwahl - auch Premium-Eco-Sitze - sowie 1-2 Std gratis Internet anbieten.

  13. #73
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    482

    Standard

    Zitat Zitat von cityshuttle Beitrag anzeigen
    Also, ich würde ebenfalls mal ein wenig zu AY als Referenz tendieren ...

    [...] freie Sitzplatzwahl - auch Premium-Eco-Sitze
    Hat Finnair nicht einfach nur Sitze mit mehr Abstand (+ Goodies wie bessere Kopfhörer usw.) als Y+, während es bei der LH Group eine vernünftige, deutlich bequemere Premium Eco gibt?

  14. #74
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2014
    Ort
    MUC
    Beiträge
    806

    Standard

    Zitat Zitat von cityshuttle Beitrag anzeigen
    freie Sitzplatzwahl - auch Premium-Eco-Sitze -
    Niemals. Wenn LH tatsächlich so ein Benefit einführt, dann nur mit sehr restriktiven Einschränkungen.
    Die Premium Eco bei LH ist wie schon erwähnt keine Eco+ und ist außerdem sehr gut gebucht.

  15. #75
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    8.489

    Standard

    Zitat Zitat von delpiero223 Beitrag anzeigen
    Hat Finnair nicht einfach nur Sitze mit mehr Abstand (+ Goodies wie bessere Kopfhörer usw.) als Y+, während es bei der LH Group eine vernünftige, deutlich bequemere Premium Eco gibt?
    Ja so ist das, aber auch ein nettes Goodie - oder?
    1%

  16. #76
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    482

    Standard

    Zitat Zitat von Ed Size Beitrag anzeigen
    Ja so ist das, aber auch ein nettes Goodie - oder?
    Klar ist das nett, bei United freue ich mich auch immer über die Gratis Eco+. Da Lufthansa aber keine Zwischenklasse mit mehr Beinfreiheit hat, halte ich das als allianzweiten Benefit für ausgeschlossen.

  17. #77
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.12.2009
    Beiträge
    4.293

    Standard

    Als jetziger SEN bleibt es für mich spannend, aber was immer die LH entscheidet wird mir das wohl in Zukunft abgenommen.
    Durch den Herrn Sohnemann der beim Fliegen in Zukunft automatisch in Reihe 0 gebucht ist gibt es den Zugriff auf die ID Ticketwelt im *A Kosmos. Muss dann wohl in 2019 oder 2020 einen tränenreichen Abschied sowohl vom FCT (Meilen verbraten), als auch dann später vom Kartoffelsalat Paradies nehmen. Na ja- aber es bleibt spannend.

    Aber für die Reform hier mein Vorschlag.

    Tier Null ('Bronze - bzw Null Status'): Nach 8-10 Langstreckenpunkten 1 Lounge Besuch. (Eco = 1 Punkt, PE = 2 Punkte, Business 3 P, First 5 P.)
    Dieser Nicht Status soll nur Frequenzen über Jahre sammeln und ist auf ECO, PE Nutzer getrimmt.

    *A Silber: 35.000 Meilen, 30.000 Meilen bei 10.000 LH-Group Meilen, 25.000 Meilen bei 20.000 LH Group Meilen
    *A Gold: 70.000 Meilen, 60.000 Meilen bei 20.000 LH Group Meilen, 50.000 Meilen bei 40.000 LH Group Meilen
    LH Group SEN: 100.000 Meilen, 90.000 Meilen bei 20.000 LHG Meilen, 80.000 Meilen bei 40.000 LHG Meilen, 70.000 Meilen bei 60.000 LHG Meilen.

    Dazu könnte man die Status Stars nutzen um das Meilenziel zu verringern. Z.B. / Status Star - 5000/ -10.000 .

    Obiges ist auf 2 Jährige Quali angepasst. Bei jährlicher müsste man dann anders kalkulieren.


    Flyglobal

  18. #78
    Erfahrenes Mitglied Avatar von worldflyer
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    3.397

    Standard

    Zitat Zitat von MANAL Beitrag anzeigen
    Ein Star Alliance Diamond ist doch nichts neues, den hatte ich schon 2016 auf meiner Bordkarte (oben mitte)



    Zur Aufklärung, bei Asiana entspricht der Diamond-Status dem *G. Scheinbar hat das System von Aegean/Olympic irgendwas durcheinander gebracht und den *DIAM erfunden. Auch bei Zutritt in der A3-Lounge in SKG wollen die bei mir wissen was für ein OZ-Status ich habe, denn es gibt neben dem Diamond (=*G) auch noch einen Diamond Plus und Platin. Wofür die das wissen wollen entschließt sich mir nicht.
    Auch der O6 Diamond wurde mancher Orts zum *D

    20180621_141238.jpg
    .


Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •