Seite 199 von 200 ErsteErste ... 99 149 189 197 198 199 200 LetzteLetzte
Ergebnis 3.961 bis 3.980 von 3994

Thema: Allgemeiner Thread zu Hilton Honors

  1. #3961
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    10.252

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von hippo72 Beitrag anzeigen
    Mich nervt ganz langsam folgendes „Problem“:

    Ich übernachte öfters in HGIs.
    Mein myWay Benefit ist auf Frühstück gestellt.

    Bei einigen Aufenthalten pro Jahr kommt es vor, dass ich kein Frühstück zu mir nehmen kann, weil zB meine Abreise vor dem Frühstücksbeginn ist.
    Dann bitte ich im Hotel um Punkte statt Frühstück.

    Gibt aber NIE Punkte. Kein einziges Mal.
    Wegen 20-30 mal fehlenden 750 Punkten ist es mir zu nervig, jedesmal den Diamond Desk zu bemühen.

    Bin ich der einzige mit dem Problem?
    Mache ich was falsch?
    Habt ihr einen Tipp?

    Danke!
    Geht mir genauso. Nach meiner Erfahrung bekomme ich die Punkte nur dann zuverlässig, wenn ich vor der Anreise auch das myWay-Benefit im Profil auf Punkte gestellt habe. Wie Du verzichte ich in solchen Fällen, in denen ich das Frühstück kurzfristig ausfallen lasse bzw. nicht wahrnehme (n kann), auf die 750 Punkte, da mir der Aufwand zu groß ist.

    Theoretisch könnte man die Einstellung im Profil wohl auf Punkte lassen und im Hotel um Frühstück bitten, allerdings gibt es Berichte auf FT, dass das Benefit im Voraus ausgewählt werden muss; wenn es dumm läuft, könnte einem das kostenlose Frühstück dann auch verwehrt werden: https://www.flyertalk.com/forum/hilt...d-advance.html
    Frisch, frech und völlig absurd!

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  2. #3962
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Paralleluniversum
    Beiträge
    8.965

    Standard

    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen
    Geht mir genauso. Nach meiner Erfahrung bekomme ich die Punkte nur dann zuverlässig, wenn ich vor der Anreise auch das myWay-Benefit im Profil auf Punkte gestellt habe. Wie Du verzichte ich in solchen Fällen, in denen ich das Frühstück kurzfristig ausfallen lasse bzw. nicht wahrnehme (n kann), auf die 750 Punkte, da mir der Aufwand zu groß ist.

    Theoretisch könnte man die Einstellung im Profil wohl auf Punkte lassen und im Hotel um Frühstück bitten, allerdings gibt es Berichte auf FT, dass das Benefit im Voraus ausgewählt werden muss; wenn es dumm läuft, könnte einem das kostenlose Frühstück dann auch verwehrt werden: https://www.flyertalk.com/forum/hilt...d-advance.html
    Im Voraus auswählen ist gut. Theoretisch.
    Es kommt vor, dass ich 4 aufeinanderfolgende Nächte in 4 unterschiedlichen HGIs bin.
    Ja, ich weiß, die Lösung wäre einfach: einfach ein Holiday Inn oder Residence Inn buchen. Schon klar. Aber das hilft ja auch niemandem....
    Früher: BD Gold; BA GGL+CCR; LH HON
    Heute: BA Gold; LH SEN; DL Plat

  3. #3963
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    11.12.2018
    Ort
    HAM
    Beiträge
    203

    Standard

    Sollte auch bzw. gerade dann funktionieren!

    Ansonsten gehe ich mal davon aus, dass eine Umstellung im System vor dem CI auf jeden Fall die Punkte sichern sollte – nutzt natürlich nichts, wenn kurzfristig kein Breakfast angesagt ist. Vielleicht einfach generell auf "Punkte" stellen und im Zweifelsfall dann persönlich das Frühstück klären...
    Geändert von deecee (18.02.2020 um 21:49 Uhr)
    hippo72 sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #3964
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2016
    Ort
    LEJ
    Beiträge
    546

    Standard

    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen
    Nach meiner Erfahrung bekomme ich die Punkte nur dann zuverlässig, wenn ich vor der Anreise auch das myWay-Benefit im Profil auf Punkte gestellt habe.
    Das ist wohl Voraussetzung, hat man mich informiert. Ich hatte allerdings auch schon ´mal beim Einchecken gesagt, dass ich, anders als im Profil angegeben, die Punkte haben möchte statt des Frühstücks, was aufgenommen und bestätigt wurde. Die Punkte kamen aber nicht, so dass ich mich ans Hotel gewandt habe und die vorgenannte Erklärung bekommen habe. Man hat mir dann allerdings nachträglich als Wiedergutmachung für die falsche Aussage beim Einchecken eine entsprechende Anzahl von Punkten gutgeschrieben.
    Goliath sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #3965
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tosc
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    16.223

    Standard

    Bei Präferenz Frühstück bekomme ich in schöner Regelmäßigkeit trotzdem die 750 Punkte gutgeschrieben. Aber auch nicht in den USA - aber da ist ja alles kein Problem, ob nun lösbar oder nicht

  6. #3966
    Erfahrenes Mitglied Avatar von jsm1955
    Registriert seit
    29.07.2017
    Beiträge
    1.718

    Standard

    Ich (HH Diamond) habe jetzt für einen Familienurlaub 2 Zimmer für je 4 Nächte im Hilton Wien gebucht. Ich gehe aber davon aus, dass mir nur die Nächte eines Zimmers und 1 Stay gutgeschrieben werden? Richtig?
    - Wie verhält es sich mit den Punkten? Bekomme ich die für beide Zimmer?
    - 2 der 3 Mitreisenden sind HH Gold, wäre es sinnvoll/möglich eines der Zimmer auf einen der Gold-Accounts kreditieren zu lassen, damit die Person Stays/Nächte/Punkte bekommt?
    - Falls ja, gelten dennoch meine Diamond-Benefits für alls?
    110100

  7. #3967
    TDO
    TDO ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.02.2013
    Ort
    VIE
    Beiträge
    3.656

    Standard

    Nach den T&Cs bekommst nur du und die 2te Person im gleichen Zimmer mit dir die Benefits.

  8. #3968
    Erfahrenes Mitglied Avatar von jsm1955
    Registriert seit
    29.07.2017
    Beiträge
    1.718

    Standard

    Zitat Zitat von TDO Beitrag anzeigen
    Nach den T&Cs bekommst nur du und die 2te Person im gleichen Zimmer mit dir die Benefits.
    Das wäre dann noch ein Argument, das zweite Zimmer auf einen der GOLDs laufen zu lassen.
    110100

  9. #3969
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.10.2013
    Ort
    IAH, TUS, DTW
    Beiträge
    1.510

    Standard

    Zitat Zitat von jsm1955 Beitrag anzeigen
    Ich (HH Diamond) habe jetzt für einen Familienurlaub 2 Zimmer für je 4 Nächte im Hilton Wien gebucht. Ich gehe aber davon aus, dass mir nur die Nächte eines Zimmers und 1 Stay gutgeschrieben werden? Richtig?
    - Wie verhält es sich mit den Punkten? Bekomme ich die für beide Zimmer?
    - 2 der 3 Mitreisenden sind HH Gold, wäre es sinnvoll/möglich eines der Zimmer auf einen der Gold-Accounts kreditieren zu lassen, damit die Person Stays/Nächte/Punkte bekommt?
    - Falls ja, gelten dennoch meine Diamond-Benefits für alls?
    Ich habe letztes Jahr bei aehnlicher Fragestellung (2 Zimmer gebucht ueber mein Konto) sowohl Naechte als auch Stays fuer beide Zimmer bekommen, ausserdem gab es sowohl Fruehstueck als auch Drink-Voucher fuer alle. Nur das Upgrade gab es nur fuer 'mein' Zimmer.

    War allerdings nicht in Europa, sondern in den USA und zumindest Fruehstuck fuer alle war afaik Kulanz.
    jsm1955 sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #3970
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.07.2013
    Ort
    GRZ
    Beiträge
    1.851

    Standard

    Vor 3 Wochen im Hilton Vienna Danube gab es

    - Upgrade für beide Zimmern (also mehr als in den T&Cs)
    - Stays/Nights für ein Zimmer (also gemäß T&Cs)
    - Punkte für beide Zimmer (also gemäß T&Cs. Wurde ja vor kurzem geändert, dass du sogar für mehr als 2 Zimmer die Punkte bekommst (3?), wenn alles auf dieselbe Rechnung geht)
    - Frühstück für ein Zimmer (also gemäß T&Cs. War aber nicht weiter verwunderlich, da ein Zimmer nur 75 Euro gekostet hat - da erwarte ich mir kein Frühstück für ~50 Euro als Benefit fürs zweite Zimmer)

    Achja - bin aber auch nur Gold.
    jsm1955 sagt Danke für diesen Beitrag.
    2018: VIE, DTM, KTW, WAW, GDN, KRK, NUE, HAM, LNZ, FRA, LHR, LCY, ZRH, GRZ, MUC, BCN, LGW, AMS, MAN, BHX, BUD, TGD, SPU, ZAG, DUS, EWR, DEN, LAS, SFO, YYZ, MLA, ADD, HAH, NWA, LAX, BOS
    2019: GRZ, MUC, FCO, FRA, AMS, VIE, LHR, ZRH, BHX, CLT, IAD, MLA, TXL,
    CLJ, OTP, JNB, LAS, DEN, BOS, UVF
    2020: done: SLU, BGI, GND, BOS, MUC, GRZ, FRA, SIN, ZRH, LCY, VIE, FCO
    booked: STR, OTP

  11. #3971
    Aktives Mitglied Avatar von ServMan
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    230

    Standard

    Zitat Zitat von jsm1955 Beitrag anzeigen
    Ich (HH Diamond) habe jetzt für einen Familienurlaub 2 Zimmer für je 4 Nächte im Hilton Wien gebucht. Ich gehe aber davon aus, dass mir nur die Nächte eines Zimmers und 1 Stay gutgeschrieben werden? Richtig?
    - Wie verhält es sich mit den Punkten? Bekomme ich die für beide Zimmer?
    - 2 der 3 Mitreisenden sind HH Gold, wäre es sinnvoll/möglich eines der Zimmer auf einen der Gold-Accounts kreditieren zu lassen, damit die Person Stays/Nächte/Punkte bekommt?
    - Falls ja, gelten dennoch meine Diamond-Benefits für alls?
    Am 09.01.2020 wurden die AGB von HH upgedatet.

    "Sammeln von Punkten
    ...
    5. Ein Mitglied kann für bis zu vier Zimmer pro Aufenthalt Basispunkte sammeln („anrechnungsfähige Zimmer“), wenn alle berechtigten Kosten für die anrechnungsfähigen Zimmer in einer Rechnung bezahlt werden. Basispunkte werden für alle berechtigten, auf der Rechnung ausgewiesenen Kosten für anrechnungsfähige Zimmer gutgeschrieben. Der Begriff „bonusberechtigte, auf der Rechnung ausgewiesene Kosten“ ist unten definiert. Die anhand von Basispunkten verliehenen Bonuspunkte für Mitgliedsstufen-Boni (20%, 80% bzw. 100%, je nach Mitgliedsstufe) werden in den Gesamtbasispunkten für alle anrechnungsfähigen Zimmer verrechnet."


    Für die Punkte beider Zimmer solltest du also alles auf 1 Rechnung schreiben lassen. BTW, vorher war das Limit bei 2 Zimmern auf 1 Rechnung.


    "5. ...
    Was die Elite-Mitgliedervorteile im Hotel anbelangt, so erhält das Mitglied selbst sowie ein (1) weiterer Gast diese Vorteile, ungeachtet der in derselben Reservierung gebuchten Zimmer."


    Wie TDO schon sagte.
    FRAHAMLON und jsm1955 sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #3972
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    12.02.2020
    Beiträge
    7

    Standard

    Hi!

    Könnt Ihr mir sagen wie Kulant Hilton erfahrungsgemäß ist? Ich fliege am 10 März nach Seoul, aber so wie es im Moment aussieht mit dem Coronavirus wird das ja nicht unbedingt ein schöner Urlaub. Singapur und Hong Kong haben sogar bereits Einwohnern gesagt, sie sollen nicht fliegen wenns nicht nötig ist. Bin daher am überlegen den Urlaub zu verschieben. Habe 2 Tage im Seoul Millenium mit Advance Rate (Gold Member), die nicht kostenlos stornierbar ist.

    Meint Ihr Hilton ist unter den Umständen kulant? Ein Gutschein würde mir reichen, dann flieg ich im Herbst hin. Ich habe ja noch knapp 2 Wochen Zeit...glaube aber nicht, dass sich groß was verbessern wird. Wie würdet Ihr an die Sache rangehen? Einfach mal ne Mail schreiben?

    Danke!

  13. #3973
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    3.759

    Standard

    Warum fragst Du nicht einfach das Hotel und berichtest hier vom Ergebnis, statt alle wild rumraten zu lassen?
    Boernie und FischerKlaus sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #3974
    Erfahrenes Mitglied Avatar von jsm1955
    Registriert seit
    29.07.2017
    Beiträge
    1.718

    Standard

    Zitat Zitat von ServMan Beitrag anzeigen
    Am 09.01.2020 wurden die AGB von HH upgedatet.

    "Sammeln von Punkten
    ...
    5. Ein Mitglied kann für bis zu vier Zimmer pro Aufenthalt Basispunkte sammeln („anrechnungsfähige Zimmer“), wenn alle berechtigten Kosten für die anrechnungsfähigen Zimmer in einer Rechnung bezahlt werden. Basispunkte werden für alle berechtigten, auf der Rechnung ausgewiesenen Kosten für anrechnungsfähige Zimmer gutgeschrieben. Der Begriff „bonusberechtigte, auf der Rechnung ausgewiesene Kosten“ ist unten definiert. Die anhand von Basispunkten verliehenen Bonuspunkte für Mitgliedsstufen-Boni (20%, 80% bzw. 100%, je nach Mitgliedsstufe) werden in den Gesamtbasispunkten für alle anrechnungsfähigen Zimmer verrechnet."


    Für die Punkte beider Zimmer solltest du also alles auf 1 Rechnung schreiben lassen. BTW, vorher war das Limit bei 2 Zimmern auf 1 Rechnung.


    "5. ...
    Was die Elite-Mitgliedervorteile im Hotel anbelangt, so erhält das Mitglied selbst sowie ein (1) weiterer Gast diese Vorteile, ungeachtet der in derselben Reservierung gebuchten Zimmer."


    Wie TDO schon sagte.
    Danke. Ich könnte aber auch das andere Zimmer auf einen der GOLDs laufen lassen, mit dem Effekt, dass dieser dann Stay/Punkte und Benefits (Gold) für sich +1 Gast bekommt? Oder ist das an den Account gebunden, über den reserviert wurde?
    110100

  15. #3975
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.07.2013
    Ort
    GRZ
    Beiträge
    1.851

    Standard

    Zitat Zitat von jsm1955 Beitrag anzeigen
    Danke. Ich könnte aber auch das andere Zimmer auf einen der GOLDs laufen lassen, mit dem Effekt, dass dieser dann Stay/Punkte und Benefits (Gold) für sich +1 Gast bekommt? Oder ist das an den Account gebunden, über den reserviert wurde?
    Ich denke schon, dass ihr beim Check In für das zweite Zimmer eine andere Goldnummer hinterlegen könnt um auch für dieses Zimmer Frühstück und in weiterer Folge die Stays/Nights zu bekommen. Inwieweit dass dann aber beim Bezahlen wiederum auf einer Rechnung landet bzw du dann auch für alle die Punkte erhälst ist eine andere Frage.... Könnte die IT überfordern.

    Als Beispiel für die Überforderung der IT bei Sonderfällen: wenn ich für Angehörige ein Zimmer über Punkte gebucht habe, und hier auch telefonisch den Namen auf den wirklichen Zimmergast ändern ließ, dann wurde diesen Personen auch immer die Benefits gewährt und ich haben auch Stays/Nights erhalten. Obwohl ich bei der Namensänderung seitens Honors darauf hingewiesen wurde, dass keine Benefits gewährt werden, da die Info verloren gehen würde, dass ich als Gold bzw damals noch Diamond das Zimmer gebucht habe.
    jsm1955 sagt Danke für diesen Beitrag.
    2018: VIE, DTM, KTW, WAW, GDN, KRK, NUE, HAM, LNZ, FRA, LHR, LCY, ZRH, GRZ, MUC, BCN, LGW, AMS, MAN, BHX, BUD, TGD, SPU, ZAG, DUS, EWR, DEN, LAS, SFO, YYZ, MLA, ADD, HAH, NWA, LAX, BOS
    2019: GRZ, MUC, FCO, FRA, AMS, VIE, LHR, ZRH, BHX, CLT, IAD, MLA, TXL,
    CLJ, OTP, JNB, LAS, DEN, BOS, UVF
    2020: done: SLU, BGI, GND, BOS, MUC, GRZ, FRA, SIN, ZRH, LCY, VIE, FCO
    booked: STR, OTP

  16. #3976
    Aktives Mitglied Avatar von ServMan
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    230

    Standard

    Zitat Zitat von jsm1955 Beitrag anzeigen
    Danke. Ich könnte aber auch das andere Zimmer auf einen der GOLDs laufen lassen, mit dem Effekt, dass dieser dann Stay/Punkte und Benefits (Gold) für sich +1 Gast bekommt? Oder ist das an den Account gebunden, über den reserviert wurde?
    Klar, das geht. Würde ich beim Einchecken sagen. Du kannst ja zumindest den Namen des Gastes fürs zweite Zimmer bei der Online Reservierung schon angeben.
    Beim Auschecken/Bezahlen zahlst du halt nur dein Zimmer, und Nr. 2 das zweite Zimmer.
    jsm1955 sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #3977
    Aktives Mitglied Avatar von ServMan
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    230

    Standard

    Zitat Zitat von Autumla Beitrag anzeigen
    Ich denke schon, dass ihr beim Check In für das zweite Zimmer eine andere Goldnummer hinterlegen könnt um auch für dieses Zimmer Frühstück und in weiterer Folge die Stays/Nights zu bekommen. Inwieweit dass dann aber beim Bezahlen wiederum auf einer Rechnung landet bzw du dann auch für alle die Punkte erhälst ist eine andere Frage.... Könnte die IT überfordern.
    Er kann so nicht für alle die Punkte erhalten. Wenn für das zweite Zimmer ein anderer Gold Member eingetragen ist, bekommt der auch die Benefits. Und Punkte nur wenn der dann auch selber separat zahlt!

  18. #3978
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.07.2013
    Ort
    GRZ
    Beiträge
    1.851

    Standard

    Zitat Zitat von ServMan Beitrag anzeigen
    Er kann so nicht für alle die Punkte erhalten. Wenn für das zweite Zimmer ein anderer Gold Member eingetragen ist, bekommt der auch die Benefits. Und Punkte nur wenn der dann auch selber separat zahlt!
    Naja, wenn jsm55 beim Check-out bekannt gibt, dass er für beide Zimmer bezahlt, und dies auf eine Rechnung möchte, sollte das theoretisch schon gehen. Keine Ahnung, ob von den T&Cs her was dagegenspricht - ich denk mal nicht, denn im Prinzip ist es ja egal, ob jsm55 oder der Goldie aus Zimmer 2 die Punkte kriegt (OK, Honors zahlt in dem Fall 20% an Punkten drauf)
    2018: VIE, DTM, KTW, WAW, GDN, KRK, NUE, HAM, LNZ, FRA, LHR, LCY, ZRH, GRZ, MUC, BCN, LGW, AMS, MAN, BHX, BUD, TGD, SPU, ZAG, DUS, EWR, DEN, LAS, SFO, YYZ, MLA, ADD, HAH, NWA, LAX, BOS
    2019: GRZ, MUC, FCO, FRA, AMS, VIE, LHR, ZRH, BHX, CLT, IAD, MLA, TXL,
    CLJ, OTP, JNB, LAS, DEN, BOS, UVF
    2020: done: SLU, BGI, GND, BOS, MUC, GRZ, FRA, SIN, ZRH, LCY, VIE, FCO
    booked: STR, OTP

  19. #3979
    Erfahrenes Mitglied Avatar von jsm1955
    Registriert seit
    29.07.2017
    Beiträge
    1.718

    Standard

    Also es geht mir nicht darum, Punkte zu maximieren. Perfekt wäre Loungezugang für alle und keine Stays/Punkte verschenkt. Die eine mitreisende „Gold-Person“ könnte die Punkte auch gut gebrauchen.
    110100

  20. #3980
    Aktives Mitglied Avatar von ServMan
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    230

    Standard

    Zitat Zitat von Autumla Beitrag anzeigen
    Naja, wenn jsm55 beim Check-out bekannt gibt, dass er für beide Zimmer bezahlt, und dies auf eine Rechnung möchte, sollte das theoretisch schon gehen. Keine Ahnung, ob von den T&Cs her was dagegenspricht - ich denk mal nicht, denn im Prinzip ist es ja egal, ob jsm55 oder der Goldie aus Zimmer 2 die Punkte kriegt (OK, Honors zahlt in dem Fall 20% an Punkten drauf)
    Ich weiss ja was du meinst, ich hätte auch nichts dagegen wenn es so flexibel wäre - leider sagen die T&C eben genau, dass nur der zahlende Gast die Punkte bekommt: „...in einem teilnehmenden Hotel des Hilton Portfolios als zahlender Gast eingecheckt haben“ (Punkte 2 und auch 7, Sammeln von Punkten)
    Und jsm1955 sagt weiter oben dass der andere die Punkte bekommen soll. Das geht, egal wie man’s dreht, nur wenn der Andere zahlt.

    Nicht böse sein, Du hast gefragt ob die T&C dagegen stehen!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •