Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Hotel-Aufenthalte bei Hilton über diesen Link
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 35

Thema: Änderungen T&C u.a. Wegfall Diamond Force bei Awardbuchung

  1. #1
    "Ich muss meinen Status verteidigen!" Avatar von FLYGVA
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    DUS
    Beiträge
    1.620

    Standard Änderungen T&C u.a. Wegfall Diamond Force bei Awardbuchung

    ANZEIGE
    Ich habe es zwar auch im allgemeinen Thread zu HHonors gepostet, aber möglicherweise geht es da etwas unter.

    Hilton hat zum 19.07 die T&C (Hilton HHonors) geändert, worüber u.a. auch bei FT schon berichtet wurde. (HHonors T&Cs changed effective July 19 2012 - FlyerTalk Forums).

    Die wesentliche Änderungen sind wohl:

    • Keine Upgrades auf "executive suites", "villas", and "vista accommodation types", bin mir aber nicht sicher, wie die Wortwahl vorher war, aber ich meine das macht die letzte Änderung wieder rückgängig.
    • Diamond Force gilt nun nich mehr bei reward stays
    • Upgrades sind nun offiziell beschränkt auf Doubletree / Hilton / Conrad / Waldorf=Astorias , was m.E. fast schon immer der Realität entsprach



    Die bei FT erwähnte Änderung, dass Gold & Diamond upgrades auf ein Zimmer beschränkt, gab es m.E. schon immer.
    peter42 und on_tour sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von fantus
    Registriert seit
    27.01.2010
    Ort
    BER
    Beiträge
    886

    Standard

    Hm.... Haben die das Frühstück gestrichen oder überlese ich das einfach in den T&C ??

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2012
    Beiträge
    411

    Standard

    Frühstück gibt es weiterhin, ist in den T&C's verlinkt unter "Wahl zwischen Frühstück und Bonus Punkten"

  4. #4
    "Ich muss meinen Status verteidigen!" Avatar von FLYGVA
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    DUS
    Beiträge
    1.620

    Standard

    @fantus
    Das ist, wie Valim schreibt durch den Hinweis auf die Gold Benefits (http://hhonors1.hilton.com/en_US/hh/about/gold.do) verlinkt.

    Ich denke, die Gold haben hier sogar gewonnen, denn es waren doch bislang nur 500 Punkte, nicht 1000 oder?


    Conrad® Hotels & Resorts, Hilton Hotels & Resorts and DoubleTree by Hilton™ Benefits

    All Hilton HHonors Gold guests will receive the following:

    • Upgrades to Preferred Rooms..
      Gold HHonors guests will receive upgrades to preferred rooms, based on availability for the entire stay at the time of check-in. Upgrades for Gold HHonors guests may include the next-best available room from the room type booked. Upgrades may also be rooms with desirable views, corner rooms, rooms on high floors, rooms with special amenities or rooms on Executive Floors**, as identified by each property. Some exclusions based on rate and room type may apply. See Terms & Conditions for details.

    AND choose ONE of the following:

    • Earn 1,000 Hilton HHonors® Bonus Points per stay.
    • Continental Breakfast.
      You will receive complimentary Continental breakfast for you and up to one additional registered hotel guest in the same room each day of your stay
    Hervorhebung durch Autor

  5. #5
    Guru Avatar von Rambuster
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Point Place, Wisconsin
    Beiträge
    18.366

    Standard

    Diamond Force Verlust bei Awards ist bitter.
    Never argue with a fool - they will drag you down to their level, then beat you with experience.

  6. #6
    Tough Guy 2013 Avatar von pitmueller
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    ADW
    Beiträge
    1.702

    Standard

    Zitat Zitat von FLYGVA Beitrag anzeigen
    @fantus
    Das ist, wie Valim schreibt durch den Hinweis auf die Gold Benefits (Hilton HHonors) verlinkt.

    Ich denke, die Gold haben hier sogar gewonnen, denn es waren doch bislang nur 500 Punkte, nicht 1000 oder?



    Hervorhebung durch Autor
    Ne waren auch vorher schon 1000 Punkte.
    FLYGVA sagt Danke für diesen Beitrag.
    Polemiker und stolz darauf !

  7. #7
    "Ich muss meinen Status verteidigen!" Avatar von FLYGVA
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    DUS
    Beiträge
    1.620

    Standard

    Zitat Zitat von pitmueller Beitrag anzeigen
    Ne waren auch vorher schon 1000 Punkte.
    Me culpa, dann hatte ich das falsch im Kopf. Bei FT wird allerdings - ohne Beleg - darauf hingewiesen, dass dies auch bei Gold ein "Und" sein soll. Aber wie gesagt, ohne Gewähr und nur vom Original Poster dort erwähnt, aber nicht wirklich belegt.

  8. #8
    Tough Guy 2013 Avatar von pitmueller
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    ADW
    Beiträge
    1.702

    Standard

    Nene, dir vielen Dank für die Mühe diesen Thread akkurat zu halten.
    Polemiker und stolz darauf !

  9. #9
    Stein-Papier-Schere Profi
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.467

    Standard

    Zitat Zitat von Rambuster Beitrag anzeigen
    Diamond Force Verlust bei Awards ist bitter.
    wie erwartet ... und es wird noch mehr werden ...
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    7.711

    Standard

    Zitat Zitat von MisterG Beitrag anzeigen
    wie erwartet ... und es wird noch mehr werden ...
    Tja, aber Diamond sind ja nicht mehr geworden!

    Das ist nicht unbedingt logisch, dass man die Benefits für die Diamond Member, die ja i.R. oder fast alle schon sehr viele Übernachtungn bei Hilton haben, beschränkt.
    Bei Gold Membern, wo eben hier grosszügig verteilt wurde, wäre das nachvollziehbar. Aber dieses ist ja wohl auch noch nicht geschehen, ausser vielleicht im Hilton Berlin, wie man hier einigen Berichten entnehmen konnte.
    MisterG sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.10.2009
    Ort
    STR
    Beiträge
    1.249

    Standard

    Den ganzen US Hotelketten geht's halt grade wieder sehr gut. Marriott waren ja die letzten die einen ordentlichen Umsatzanstieg pro Zimmer verkuendet haben. Da werden die Benefits durch die Bank angepasst. Von den Promos die grade immer schlechter werden ueber die Preise die anziehen bis hin zu den Statusbenefits die gekuerzt werden. Mal sehen wie lange SPG noch Suite Upgrades im Programm hat.
    Tirreg sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    "Ich muss meinen Status verteidigen!" Avatar von FLYGVA
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    DUS
    Beiträge
    1.620

    Standard

    Zitat Zitat von alexanderxl Beitrag anzeigen
    Tja, aber Diamond sind ja nicht mehr geworden!

    Das ist nicht unbedingt logisch, dass man die Benefits für die Diamond Member, die ja i.R. oder fast alle schon sehr viele Übernachtungn bei Hilton haben, beschränkt.
    Bei Gold Membern, wo eben hier grosszügig verteilt wurde, wäre das nachvollziehbar. Aber dieses ist ja wohl auch noch nicht geschehen, ausser vielleicht im Hilton Berlin, wie man hier einigen Berichten entnehmen konnte.
    Das sehe ich eigentlich ähnlich - m.E. geht man den falschen Weg. Denn mit den Leistungen und Vorteilen, die die Inhaber eine Kreditkarte jetzt haben - die neue Citi HHOnors gibt ja auch unseren Freunden in den USA Gold - wäre es eigentlich sinnvoller einen Anreiz zu schaffen, den Diamond attraktiver zu machen. Wer eh schon Gold hat und keinen signifikanten Unterschied zu Gold feststellt wird sich fragen, was es einem bringt, die 28 Stays zum Gold zu erlangen. Eine Devaluation des Diamonds ist für mich ehrlich gesagt nicht wirklich plausibel.

    Zitat Zitat von Timtim Beitrag anzeigen
    Den ganzen US Hotelketten geht's halt grade wieder sehr gut. Marriott waren ja die letzten die einen ordentlichen Umsatzanstieg pro Zimmer verkuendet haben. Da werden die Benefits durch die Bank angepasst. Von den Promos die grade immer schlechter werden ueber die Preise die anziehen bis hin zu den Statusbenefits die gekuerzt werden. Mal sehen wie lange SPG noch Suite Upgrades im Programm hat.
    Das trifft aber für Deutschland nicht zu. Hier sind die Zahlen nicht ganz so rosig, wenn ich einen Artikel in der Printausgabe des FAZ von vor einigen Tagen richtig im Kopf habe. Die Auswirkungen der gesenkten Mehrwertsteuer sind wohl weitestgehend verpufft. Aber Deutschland ist halt nicht alles ...
    Tirreg sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Stein-Papier-Schere Profi
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.467

    Standard

    Zitat Zitat von FLYGVA Beitrag anzeigen
    ... Eine Devaluation des Diamonds ist für mich ehrlich gesagt nicht wirklich plausibel. ...
    Darum geht es denen ja nicht. Die versuchen "all over" das Programm gleich teuer oder billiger zu halten. Das geschieht halt oftmals nicht mit Logik, sondern mit "Trail & Error" oder mit "naja, dann steich ma halt das ".


    Zitat Zitat von FLYGVA Beitrag anzeigen
    ...
    Das trifft aber für Deutschland nicht zu. Hier sind die Zahlen nicht ganz so rosig, wenn ich einen Artikel in der Printausgabe des FAZ von vor einigen Tagen richtig im Kopf habe. Die Auswirkungen der gesenkten Mehrwertsteuer sind wohl weitestgehend verpufft. Aber Deutschland ist halt nicht alles ...
    Ich denke das Deutschland bei Überlegungen amerikanischer Ketten keine Rolle spielt. Da steht Deutschland sicher nur unter "Rest of Europe", da auch die Präsenz oftmals nicht die dichteste ist.
    Timtim und alexanderxl sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    "Ich muss meinen Status verteidigen!" Avatar von FLYGVA
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    DUS
    Beiträge
    1.620

    Standard

    Zitat Zitat von MisterG Beitrag anzeigen
    Darum geht es denen ja nicht. Die versuchen "all over" das Programm gleich teuer oder billiger zu halten. Das geschieht halt oftmals nicht mit Logik, sondern mit "Trail & Error" oder mit "naja, dann steich ma halt das ".
    Jein, es geht halt nicht alles nach "Trail & Error", denn Offensichtlichkeiten wie zwei Level nahezu gleich zu setzem sollten und müssen auch hierbei auffallen. Dazu kommt, daß ich eh kein Anhänger Deiner "T&E" Theorie bin und auch von anderen Ketten weiß, daß durchaus analysiert wird. Auf gleichem Level zu halten ist okay und sicherlich nachvollziehbar, aber den wesentlichen Unterschied zw. Gold und Diamond zu eliminieren ist nicht plausibel. Und es ist schwieriger einen Kunden wieder zu gewinnen, der einmal weg ist, als einen Kunden zu halten. Ich vermute eher, daß hier Druck von den Hotel gemacht worden ist wobei diese von HHonors einen höhere Nutzungsentschädigung erhalten, als bei einem Standardaward. Nur liegt diese unter dem, was die Hotels auf dem freien Markt erzielen und erlangen würden. Diamond Force heißt jetzt nur noch, dass ich ein garantiertes Zimmer zur Rack Rate bekomme - das bieten die anderen Ketten auch.

    Zitat Zitat von MisterG Beitrag anzeigen
    Ich denke das Deutschland bei Überlegungen amerikanischer Ketten keine Rolle spielt. Da steht Deutschland sicher nur unter "Rest of Europe", da auch die Präsenz oftmals nicht die dichteste ist.
    Das sehe ich gleichfalls so und meine Aussage ("Aber Deutschland ist halt nicht alles") war auch so gemeint

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    6.553

    Standard

    Zitat Zitat von Rambuster Beitrag anzeigen
    Diamond Force Verlust bei Awards ist bitter.
    ja, war aber vorher schon reduziert durch die "Premium Room Rewards".

    Ich kann mir vorstellen, dass die Hotels dagegen gekämpft haben, da sie gegenüber den aktuellen Raten nur "Peanuts" für den Aufenthalt bekommen haben.

  16. #16
    Rutscher des Grauens Avatar von Tirreg
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    6.782

    Standard

    Nach dem Wegfall des Diamond Force Awards frage ich mich auch, was mir der Diamond eigentlich bringt.

    Ich schaffe seit 2 Jahren jedes Jahr die 28 Stays UND die 60 Nächte UND die 100.000 Punkte, aber habe noch NIE ein Suite Upgrade aufgrund des Diamond Status erhalten. Executive Room gibt es immer (wo verfügbar), aber eine Suite habe ich weder in den USA, noch irgendwo in Asien, noch in Europa bekommen.

    Dann hole ich mir lieber eine Kreditkarte, werde Gold, bekomme mein Frühstück und sammel wieder bei Marriott. Da gab es wenigstens als Gold schon mal eine Suite.
    alexanderxl und MisterG sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Stein-Papier-Schere Profi
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.467

    Standard

    Zitat Zitat von FLYGVA Beitrag anzeigen
    ... Das sehe ich gleichfalls so und meine Aussage ("Aber Deutschland ist halt nicht alles") war auch so gemeint
    Ich wollte Dir ja nur zustimmen!

    G.

  18. #18
    Stein-Papier-Schere Profi
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.467

    Standard

    Zitat Zitat von Tirreg Beitrag anzeigen
    Nach dem Wegfall des Diamond Force Awards frage ich mich auch, was mir der Diamond eigentlich bringt.

    Ich schaffe seit 2 Jahren jedes Jahr die 28 Stays UND die 60 Nächte UND die 100.000 Punkte, aber habe noch NIE ein Suite Upgrade aufgrund des Diamond Status erhalten. Executive Room gibt es immer (wo verfügbar), aber eine Suite habe ich weder in den USA, noch irgendwo in Asien, noch in Europa bekommen.

    Dann hole ich mir lieber eine Kreditkarte, werde Gold, bekomme mein Frühstück und sammel wieder bei Marriott. Da gab es wenigstens als Gold schon mal eine Suite.
    Dem ist wohl nichts mehr hinzuzufügen! Leider vermurkst man sich halt mit solchen Aktionen ein Programm, und weiter herumbasteln wird es dann immer schlimmer.
    Und die Kundenreaktionen sind dann nur logisch ...
    G.
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.03.2010
    Ort
    Hoch über den Wolken, da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein!
    Beiträge
    2.712

    Standard

    Zitat Zitat von FLYGVA Beitrag anzeigen
    Ich habe es zwar auch im allgemeinen Thread zu HHonors gepostet, aber möglicherweise geht es da etwas unter.

    Hilton hat zum 19.07 die T&C (Hilton HHonors) geändert, worüber u.a. auch bei FT schon berichtet wurde. (HHonors T&Cs changed effective July 19 2012 - FlyerTalk Forums).

    Die wesentliche Änderungen sind wohl:

    • Keine Upgrades auf "executive suites", "villas", and "vista accommodation types", bin mir aber nicht sicher, wie die Wortwahl vorher war, aber ich meine das macht die letzte Änderung wieder rückgängig.
    • Diamond Force gilt nun nich mehr bei reward stays
    • Upgrades sind nun offiziell beschränkt auf Doubletree / Hilton / Conrad / Waldorf=Astorias , was m.E. fast schon immer der Realität entsprach



    Die bei FT erwähnte Änderung, dass Gold & Diamond upgrades auf ein Zimmer beschränkt, gab es m.E. schon immer.

    Lächerlich! Was bringt denn der Diamond noch?!
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.03.2010
    Ort
    Hoch über den Wolken, da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein!
    Beiträge
    2.712

    Standard

    Zitat Zitat von Tirreg Beitrag anzeigen
    Nach dem Wegfall des Diamond Force Awards frage ich mich auch, was mir der Diamond eigentlich bringt.

    Ich schaffe seit 2 Jahren jedes Jahr die 28 Stays UND die 60 Nächte UND die 100.000 Punkte, aber habe noch NIE ein Suite Upgrade aufgrund des Diamond Status erhalten. Executive Room gibt es immer (wo verfügbar), aber eine Suite habe ich weder in den USA, noch irgendwo in Asien, noch in Europa bekommen.

    Dann hole ich mir lieber eine Kreditkarte, werde Gold, bekomme mein Frühstück und sammel wieder bei Marriott. Da gab es wenigstens als Gold schon mal eine Suite.

    Der Gold ist ja auch zu vergleichen mit dem Diamon bei Hilton

    Ansonsten mach ich's von jetzt an wohl auch nur noch mit der Kreditkarte. Spart mir einiges an Kohle.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •