Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Hotel-Aufenthalte bei Hilton über diesen Link
Seite 340 von 434 ErsteErste ... 240 290 330 338 339 340 341 342 350 390 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.781 bis 6.800 von 8663
Übersicht der abgegebenen Danke11842x Danke

Thema: Upgrades als Honors Diamond - Sammelthread

  1. #6781
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    45

    Standard

    ANZEIGE
    Hilton Mainz
    gebucht: King
    erhalten: King mit Rheinblick, dazu noch 2 Getränke-Voucher, 1 Flasche Wasser, 1 Flasche Apfelsaft (je 0,2 ltr), 1 Obstschale mit 1 Apfel, Schokotaler.
    Frühstück sehr gut und reichhaltig. Samstags um 7 Uhr nix los, Sonntags um 9 Uhr überfüllt und alles sehr hektisch.
    Abends noch die Getränke-Voucher eingelöst und einen kleinen Snack genommen. Extrem freundlicher Kellner!

    Als Diamond hat man (ich) hier keinerlei Vorteile. Ich hatte die o.g. Vorteile auch so bereits als Goldstatusinhaber. Eine Nachfrage an der Rezeption hat mir dies auch so nochmals bestätigt. Also keinerlei Mehrwert für den Diamond.
    Hayfestival sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #6782
    Erfahrenes Mitglied Avatar von jetblue
    Registriert seit
    26.03.2012
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    4.851

    Standard

    Zitat Zitat von SamD Beitrag anzeigen
    Mein subjektiver Eindruck, wenn ich den HH Gold und HH Diamond Thread vergleiche ist, dass die Upgrades für HH Gold konstanter (und teilw. besser) ausfallen als für Diamonds, würdet ihr das bestätigen? Wenn ja, warum macht Hilton das, level up?
    Das ist leider Tatache...

  3. #6783
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    CGN
    Beiträge
    372

    Standard

    Hilton Tel Aviv


    Gebucht: Twin Deluxe Sea View Room (Punkte)
    Bekommen: Studio City Room with Sea View
    Extras: 1 Flasche Wein, Obstteller, 3 Kuchenteilchen

    Lt. Rezeption gibt es bei Points&Money- oder Punktebuchungen kostenloses Frühstück nur in Lounge.
    m0s1n0 sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #6784
    Stein-Papier-Schere Profi
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.550

    Standard

    Zitat Zitat von SamD Beitrag anzeigen
    Mein subjektiver Eindruck, wenn ich den HH Gold und HH Diamond Thread vergleiche ist, dass die Upgrades für HH Gold konstanter (und teilw. besser) ausfallen als für Diamonds, würdet ihr das bestätigen? Wenn ja, warum macht Hilton das, level up?
    Hier kann ich subjektiv klar nein sagen. Ich bin seit vielen Jahren Diamond und bekomme de facto immer Upgrades, darunter oftmals Junior Suiten und Suiten. Dazu viele weitere Annehmlichkeiten und Benefits. Ich stelle Hilton hier auch deutlich über alle anderen Programme (habe diverse Status in fast allen Hotelkundenbindungsprogrammen als Vergleich gehabt).

    Was Hilton aus meiner Sicht so besonders macht ist, dass man seinen Hotels nicht verbietet, mehr zu bieten und zu tun als die Mindestanforderungen im Programm. Das führt halt bei manchen Häusern (vor allem jenen, wo weniger Gäste mit Elite Status absteigen) dazu, dass auch Gold Member über tolle Upgrades berichten können.

    Weiters sollte man auch beachten, welche weiteren Benefits gewährt werden. Ich komme oft in die Situation die ganzen Gutscheine gar nicht zu nutzen. Wenn ich etwa beim CheckIn um 23 Uhr drei Gutscheine für den SnackShop, zwei Bargutscheine, einen Gutschein für eine kostenreduzierte SPA-Behandlung, einen Gutschein für Flasche Wein zum Essen, etc. bekomme, dazu noch eine Flasche Wein im Zimmer samt Obstteller, zwei zusätzliche Wasserflaschen (zu den zwei "garantierten" Flaschen) und eine Tafel Schokolade und ich zum 7.30 nach schnellen Frühstück das Haus wieder verlasse.

    Zitat Zitat von jetblue Beitrag anzeigen
    Das ist leider Tatache...
    Das ist Hoax!
    Anne, kitchenbutcher, FlyRoli und 6 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #6785
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    1.145

    Standard

    Ich hab jetzt ein paar Mal das Hampton Munich City West sowie das Garden Inn Munich City West getestet. Bin mit beiden grundsätzlich zu frieden, Probleme mit der Sauberkeit wie von anderen hier berichtet hatte ich bisher nie.
    Im Hampton wurde beim ersten Check-Out angeboten, für künftige Reservierungen gleich ein bevorzugtes Zimmer zu hinterlegen, was auch ausnahmslos funktioniert hat. Ein Service, der mir gefällt.
    Ansonsten ist das Frühstück Hampton-typisch okay, das Garden Inn hat eindeutig mehr zu bieten. Außerdem finde ich es etwas überflüssig, jedes Mal erneut den Check-In an der Rezeption machen zu müssen - da das Hotel den digitalen Key bietet, würde ich lieber direkt durchgehen. Ebenfalls sehr inkonsistent ist im Hampton das Vorhandensein von Wasser auf dem Zimmer - mal ja, mal nein. Stört mich nicht, da sogar trotz ausgewählten 250 MyWayBenefit-Punkten zusätzlich Snack+Getränk angeboten werden und das Wasser ja auch bei Hampton allgemein nicht zum Standard gehört.
    Im Großen und Ganzen bevorzuge ich das Garden Inn, aber auch das Hampton ist für den Preis gut. Mit der Diamond Guarantee habe ich durch einen Anruf dort selbst während der Wiesn ein Zimmer für 189€/Nacht bekommen (bei Buchung 3 Tage im Voraus).
    alexanderxl, Minowa, John_Rebus und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    "Reisen veredelt den Geist und räumt mit allen unseren Vorurteilen auf"
    Oscar Wilde

  6. #6786
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    9.429

    Standard

    Zitat Zitat von MisterG Beitrag anzeigen
    de facto immer Upgrades, darunter oftmals Junior Suiten und Suiten. Dazu viele weitere Annehmlichkeiten und Benefits.

    Wenn ich etwa beim CheckIn um 23 Uhr drei Gutscheine für den SnackShop, zwei Bargutscheine, einen Gutschein für eine kostenreduzierte SPA-Behandlung, einen Gutschein für Flasche Wein zum Essen, etc. bekomme, dazu noch eine Flasche Wein im Zimmer samt Obstteller, zwei zusätzliche Wasserflaschen (zu den zwei "garantierten" Flaschen) und eine Tafel Schokolade und ich zum 7.30 nach schnellen Frühstück das Haus wieder verlasse.

    Sag mal kurz welches Hilton einen stinknormalen Diamond Gast so gut behandelt.
    alexanderxl und opUp sagen Danke für diesen Beitrag.
    "die letzten Jahrzehnte haben uns gelehrt, dass es viel leichter ist, neue Straßen und Häuser und moderne Fabriken zu bauen, als aus geknebelten Untertanen tolerante Demokraten zu machen"

  7. #6787
    Stein-Papier-Schere Profi
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.550

    Standard

    Zitat Zitat von Ed Size Beitrag anzeigen
    ... stinknormalen Diamond Gast ...
    Und genau da liegt die Krux. Ich bin kein "stinknormaler Diamond Gast", ich bin "ich". Wie schon geschrieben bin ich seit vielen Jahren Diamond. Davor gab es einige Jahre als Gold, wobei ich sogar "Gold" geblieben bin, obwohl ich nicht genug Nächte hatte.

    Wenn ich jetzt sage "ich habe dies in Hilton A bekommen, in Hilton B aber nur dies" wäre das eine verkürzte Darstellung. Denn es fehlt dann die Historie zum Hotel. Eventuell war ich ja bereits 50 mal im Hotel A / bin da vielleicht 3x im Monat. Usw. Oder aber ich war noch nie dort.

    Auf jeden Fall leitet hier dann wieder jemand etwas für sich ab, ist enttäuscht wenn er keinen Obstteller bekommt, usw. Deswegen bin ich mittlerweile sehr zurückhaltend geworden mit entsprechenden Postings hier. Entweder fährt einem sofort jemand drüber mit "Lüge, ich habe nur einen halben Badelatschen bekommen, bezweifle stark dass man dort dies alles bekommt" oder es kommt "diese Drecksbude betrete ich nicht einmal betrunken" oder ähnliches.

    Zum obigen Beispiel: Ersetze Schokolade durch "Manner Schnitten" und man kann darauf kommen.

    Jeder Gast hat neben seinen Status noch seine individuelle Historie in einem Hotel. Ich habe viele Hotels da bin ich mehrmals im Jahr - ev. sogar 20 x. Ich "überqualifiziere" mich laufend, sprich ich habe auch schon mal 50 oder 60 Stays im Jahr. All das kann Einfluss haben.

    Vielleicht schaut ein Hotel, wo ich erstmalig bin, auch nach und denkt sich "ok, dass könnte jemand sein, der zig Mal im Jahr kommt, den müssen wir gleich umgarnen!". Ich war im Sommer in Helsinki. Es war sehr heiß im Zimmer, die Klima funktionierte nicht wirklich. Man bot mir daher beim CO an, dass ich nur 50% der Rate zahlen müsse. So bekommt man einen wiederkehrenden Gast.
    Anne, alexanderxl, crossfire und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  8. #6788
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    1.145

    Standard

    Ich bin zwar nur 1 Jahr Gold und seit dem 3 Jahre Diamond-Member, aber kann MisterG's Ausführungen hier eins zu eins unterschreiben. Genau das gleiche Gefühl habe ich auch - Häuser in denen ich regelmäßig bin, sowie teilweise die, wo ich zum ersten Mal bin, sind oft sehr großzügig.
    Beispiele sind hier für mich Tallinn, Sankt Petersburg und das Waldorf-Astoria Berlin.
    Anne und MisterG sagen Danke für diesen Beitrag.
    "Reisen veredelt den Geist und räumt mit allen unseren Vorurteilen auf"
    Oscar Wilde

  9. #6789
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    9.429

    Standard

    Zitat Zitat von MisterG Beitrag anzeigen
    Und genau da liegt die Krux. Ich bin kein "stinknormaler Diamond Gast", ich bin "ich". Wie schon geschrieben bin ich seit vielen Jahren Diamond.

    Vielleicht schaut ein Hotel, wo ich erstmalig bin, auch nach und denkt sich "ok, dass könnte jemand sein, der zig Mal im Jahr kommt, den müssen wir gleich umgarnen!". Ich war im Sommer in Helsinki. Es war sehr heiß im Zimmer, die Klima funktionierte nicht wirklich. Man bot mir daher beim CO an, dass ich nur 50% der Rate zahlen müsse. So bekommt man einen wiederkehrenden Gast.

    Dann haben deine Erfahrungen wenig mit dem Diamond zu tun - wie man als guter Gast empfangen wird das habe ich oft genug erlebt - hängt aber nicht wirklich vom Diamond ab.

    Die Liste der Vorteile die ich da schon hatte würde sich hier wahrscheinlich, seltsam lesen. Aber nur ein kleines Detail, seit Jahren bekomme ich immer einen Obstteller bei Swissotel, ausschliesslich mit gelben Obst, den das ist dort im Profil durch einen Zufall hinterlegt. In einem anderen Hotel bekomme ich jeden Tag Perrier und Gin Tonic (in ausreichenden Mengen) ins Zimmer gestellt wenn sich abzeichnet das die Lounge mal wieder überquellt - das hat nichts mit Status zu tun - das hat was mit den 100+ Nächte die ich dort in den letzten 20 Jahren verbracht habe zu tun usw. usw.


    Und in Helsinki an Flughafen hatten sie diesen Sommer echt ein Problem mit der AC - die Finnen sind auf den Klimawandel nicht optimal vorbereitet. Aber dafür bekomme ich da immer ein Zimmer mit Sauna.
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.
    "die letzten Jahrzehnte haben uns gelehrt, dass es viel leichter ist, neue Straßen und Häuser und moderne Fabriken zu bauen, als aus geknebelten Untertanen tolerante Demokraten zu machen"

  10. #6790
    Erfahrenes Mitglied Avatar von jetblue
    Registriert seit
    26.03.2012
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    4.851

    Standard

    Zitat Zitat von MisterG Beitrag anzeigen
    Das ist Hoax!
    Definitiv nicht. Ich reise oft mit DKB Gold Member, und meistens sind beim Gold die Upgrades schon im Voraus bestätigt. Als DIA muss ich dan scheu nachfragen am Check-in, dann wird getippt und getippt und es gibt dann das gleiche Upgrade... Das kann's doch nicht sein, oder?

    Zudem gibt's meistens keinen Unterschied zwischen den Benefits Gold und DIA. Als DIA erschlafe ich meine Nächte um den Status zu bekommen. Einziges zusätzliches Benefit (was wirklich zählt) ist der Loungezugang, welchen Gold's zu 90% mit ihrem Upgrade auf Executive Zimmer ebenfalls erhalten für eine Kreditkarte unter €50 / Jahr... Grad im Bereich Loungezugang für Gold müsste Hilton die Schraube stark anziehen, wie es zum Beispiel IHG macht. Sonst ist der DIA Status nichts executiveexklusives mehr.

    Du konntest wohl noch nie so einen 1:1 Vergleich anstellen, aber leider läuft es meistens so ab!
    alexanderxl, Micha5678 und das_olli sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #6791
    Stein-Papier-Schere Profi
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.550

    Standard

    Zitat Zitat von jetblue Beitrag anzeigen
    ...

    Du konntest wohl noch nie so einen 1:1 Vergleich anstellen, aber leider läuft es meistens so ab!
    Das bedeutet Du machst eine Induktion, wobei die Gesamtheit deiner Beobachtungen Du und ein anderer sind.

    OK, dem ist nichts mehr hinzuzufügen ...
    Anne sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #6792
    Stein-Papier-Schere Profi
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.550

    Standard

    Zitat Zitat von Ed Size Beitrag anzeigen
    Dann haben deine Erfahrungen wenig mit dem Diamond zu tun ...
    Oder aber schon. Denn es geht ja nicht nur um jene Hotels wo ich "Stammgast" bin, sondern auch um jene wo ich erstmalig aufschlage. Vor Jahren bei meinem ersten Besuch im Conrad Seoul - ich war damals fünf Tage privat dort und es war auch noch nicht abzusehen, dass ich dort öfters aufschlagen werden / sprich es waren keine weiteren Buchungen getätigt - habe ich am ersten Abend eine Einladung des Food & Beverage Managers erhalten. Im Restaurant war für meine Frau und mich ein Tisch zum Abendessen gedeckt, der Herr wollte sich mit mir unterhalten - ich solle mir die Lounge und das Angebot ansehen und ihm bitte berichten und meine Meinung mitteilen.

    Auch hier kann ich nur mutmaßen ... war es die Länge des Stays (der "Umsatz" kann es nicht gewesen sein, ich hatte mit Punkten gebucht)? War es mein Track Record bei Hilton? War es Zufall? Auf jeden Fall haben sie damit einen mittlerweile regelmäßig wiederkehrenden Gast gewonnen. Aber so eine Einladung gibt es nicht jedes Mal ...

    In Budapest gibt es immer eine Suite (eigentlich Jr. Suite, sie nennen es aber Suite). Hier buche ich aber nicht direkt, sondern mein Kunde bucht dort für mich. Diamond-Benefit? Ja wahrscheinlich, habe ich auch schon von anderen hier gelesen ...

    Was ich sagen will: Es gibt den "normalen" Diamond nicht. Denn jeder Diamond hat seine Historie. Ich kann mir kaum vorstellen dass man Diamond bleibt ohne mehrmals im selben Hotel aufzuschlagen (außer über Kreditkarte). Und somit gibt es immer neben dem "Diamond"-Faktor eine persönliche Historie. In Prag meinte man einmal, das wäre mein 10. Stay und von nun an bekomme ich immer das beste verfügbare Zimmer ...

    Usw.

    Ad Helsinki: Bei mir war es das Strand. Und das Zimmer war die Sauna.
    Anne, tosc, m0s1n0 und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #6793
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.07.2013
    Ort
    GRZ
    Beiträge
    1.791

    Standard

    Zitat Zitat von jetblue Beitrag anzeigen
    Definitiv nicht. Ich reise oft mit DKB Gold Member, und meistens sind beim Gold die Upgrades schon im Voraus bestätigt. Als DIA muss ich dan scheu nachfragen am Check-in, dann wird getippt und getippt und es gibt dann das gleiche Upgrade... Das kann's doch nicht sein, oder?

    Zudem gibt's meistens keinen Unterschied zwischen den Benefits Gold und DIA. Als DIA erschlafe ich meine Nächte um den Status zu bekommen. Einziges zusätzliches Benefit (was wirklich zählt) ist der Loungezugang, welchen Gold's zu 90% mit ihrem Upgrade auf Executive Zimmer ebenfalls erhalten für eine Kreditkarte unter €50 / Jahr... Grad im Bereich Loungezugang für Gold müsste Hilton die Schraube stark anziehen, wie es zum Beispiel IHG macht. Sonst ist der DIA Status nichts executiveexklusives mehr.
    Du möchtest also, dass du als Diamond in die Lounge darfst, die DKB Gold Member, mit denen du reist (=Arbeitskollegen?), sollen aber draussen bleiben? Komische Einstellung.
    Ich reise auch desöfteren mit "Goldies" und - wenn ich mit meiner Familie reise - auch mit Statuslosen. Und ich persönlich freue mich (speziell im letzeren Fall), wenn es fast selbstverständlich ist, für alle Loungezugang zu gewähren.

    Ausserdem - wenn Gold soviel besser ist (was ich absolut nicht bestätigen kann), warum dann nicht einfach ein paar Nächte "fremdgehen", damit man genau unter der Diamondschwelle bleibt - und bei einer anderen Hotelkette auch einen Status erschlafen?!
    Anne und MisterG sagen Danke für diesen Beitrag.
    2018: VIE, DTM, KTW, WAW, GDN, KRK, NUE, HAM, LNZ, FRA, LHR, LCY, ZRH, GRZ, MUC, BCN, LGW, AMS, MAN, BHX, BUD, TGD, SPU, ZAG, DUS, EWR, DEN, LAS, SFO, YYZ, MLA, ADD, HAH, NWA, LAX, BOS
    2019: GRZ, MUC, FCO, FRA, AMS, VIE, LHR, ZRH, BHX, CLT, IAD, MLA, TXL,
    CLJ, OTP, JNB, LAS, DEN, BOS, UVF
    2020: done: SLU, BGI, GND, BOS, MUC, GRZ, FRA, SIN
    booked: VIE, FCO, ZRH, LCY, OTP

  14. #6794
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    1.145

    Standard

    Zitat Zitat von jetblue Beitrag anzeigen
    Zudem gibt's meistens keinen Unterschied zwischen den Benefits Gold und DIA. Als DIA erschlafe ich meine Nächte um den Status zu bekommen. Einziges zusätzliches Benefit (was wirklich zählt) ist der Loungezugang, welchen Gold's zu 90% mit ihrem Upgrade auf Executive Zimmer ebenfalls erhalten für eine Kreditkarte unter €50 / Jahr... Grad im Bereich Loungezugang für Gold müsste Hilton die Schraube stark anziehen, wie es zum Beispiel IHG macht. Sonst ist der DIA Status nichts executiveexklusives mehr.
    Das mag zwar auf einige Häuser zutreffen, in anderen ist es aber auch einfach unzutreffend.
    Im Hilton Berlin gibt es für Gold-Member tendenziell eher selten Lounge-Zugang, wie man aus diesem Thread hier und Äquivalenten auf anderen Plattformen erschließen kann. Ebenso in anderen Hiltons, wo einfach genügend Diamonds oder Executive-Gäste verkehren.
    Aber die Lounge ist für mich eigentlich ein sehr wenig ausschlaggebender Vorteil, ich nutze sie eher selten. Viel wichtiger ist mir die Diamond Guarantee - auch wenn sie bei anderen Ketten noch bessere Konditionen bietet, das ist mir klar. Aber während der Wiesn in München konnte ich dadurch mit wenigen Tagen Vorausbuchung noch ein Zimmer für 189€/Nacht ergattern - ein Goldstatus hätte mir hier nichts gebracht.
    Und gerade bei den hochpreisigen Häusern der Hilton-Kette habe ich seit ich den Diamond-Status habe das Gefühl, (deutlich) bessere Zusatzservices zu bekommen. Hierbei denke ich mindestens an die Waldorf-Astorias in Berlin, Rom und Panama City, aber auch an das Conrad Maldives und einige weitere.
    Anne, alexanderxl, MisterG und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    "Reisen veredelt den Geist und räumt mit allen unseren Vorurteilen auf"
    Oscar Wilde

  15. #6795
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    PAD
    Beiträge
    306

    Standard

    Conrad Singapur

    Gebucht: Deluxe King
    Bekommen: Executive King

    Freundlicher Empfang, Late-Check-Out wurde direkt angeboten (benötigte ich wegen früher Abreise aber nicht), schönes renoviertes Zimmer mit Bayblick, Obstschale auf dem Zimmer, Zugang zur Lounge in der 4. und 31. Etage. Angebot und Service in der Lounge im 31. Stock sehr gut. Fitnessbereich ist inzwischen auch renoviert, sehr freundlich und hell gestaltet und hast fast durchweg auch neue Geräte bekommen. Frühstück im EG zu Stoßzeiten etwas überlaufen. Ansonsten alles super, ich bin immer wieder gerne da.
    Anne, MisterG und m0s1n0 sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #6796
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    PAD
    Beiträge
    306

    Standard

    Conrad Hong Kong

    Gebucht: Standard (auf Punkte)
    Bekommen: Executive Peak View

    Ankunft kurz vor Mitternacht, schneller Check-In, Late-Check-Out für den Abreisetag erst auf Nachfrage und maximal 16 Uhr (weil das Hotel ja ausgebucht sei...), auf dem Zimmer ein Obstteller sowie jede Mengen Flaschen Wasser. Loungeangebot ganz ordentlich, schön ist immer wieder der Blick über die Stadt. Der Fitnessbereich im dunklen Keller ist leider mehr als bescheiden. Trotz diverser Aufenthalte kann mich das Hotel insgesamt nicht überzeugen. Insgesamt ist das Haus kein Vergleich zu anderen Conrads in Asien wie Singapur oder Macau, ist für mich allenfalls etwas besseres Hilton-Niveau...

  17. #6797
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Ort
    CDG/MUC
    Beiträge
    3.706

    Standard

    Hilton Dongqian Lake Resort Ningbo

    Gebucht: Standardzimmer
    Erhalten: Executive Premier Sea View
    Benefits: Obstteller, Lounge, Frühstück im Restaurant (nur unter der Woche)

    In China hat Hilton es scheinbar durchgesetzt, dass wirklich jedes Hilton, auch Resorts, eine Lounge hat. So auch hier, wobei alle Gäste, die mindestens eine bestimmte Kategorie buchen, automatisch die Lounge dazu bekommen. Am Wochenende ist es daher gerade abends ein Zoo, unter der Woche ist das Hotel aber generell komplett leer, genauso eben auch die Lounge.

    Ansonsten ein sehr schickes Hotel mit modernen und enorm großen Zimmern. Wir erhielten eins der (meiner Meinung) nach besten Zimmer überhaupt, direkt am Wasser mit perfektem Blick und hoher Privatsphäre. Es gibt zwar noch einige Kategorien drüber, aber außer einigen Suiten konnte ich zumindest auf dem Zimmerplan keinen Raum erkennen, der mir auf Anhieb deutlich besser gefallen hätte. Hier muss man das Hotel also wirklich für das ansprechende Diamond Upgrade loben.

    Lounge in Ordnung, besonders am Nachmittag sehr gut, am Abend dafür überraschend schwach. Generell leider wenig abwechslungsreich. Service am ersten Tag überragend, ab dem zweiten Tag katastrophal, auch wegen einer dann enormen Sprachbarriere (trotz rudimentärer Chinesisch-Kenntnisse).

    Insgesamt aber in jedem Fall ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und ein super Hotel, um Shanghai ein wenig zu entkommen. Die Anreise ist aber mit knapp drei Stunden (Auto) oder ebenfalls drei Stunden (Auto + Zug) nicht ganz so flott, aber daran gewöhnt man sich hier.
    Geändert von m0s1n0 (18.10.2018 um 10:10 Uhr)
    Anne, John_Rebus und Hayfestival sagen Danke für diesen Beitrag.

  18. #6798
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    07.03.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    242

    Standard

    Gibt es als Diamond auch in den Urlaubsresorts, etwa Hilton Labrize Seychelles, Hotels auf Mauritius oder Conrad Maldives Upgrades und benefits oder beschränkt sich das eher auf klassische Städtehotels?

  19. #6799
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.08.2016
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    1.026

    Standard

    Zitat Zitat von Tantalos Beitrag anzeigen
    Gibt es als Diamond auch in den Urlaubsresorts, etwa Hilton Labrize Seychelles, Hotels auf Mauritius oder Conrad Maldives Upgrades und benefits oder beschränkt sich das eher auf klassische Städtehotels?
    Benutzt mal oben die Funktion Thema durchsuchen. Die nutze ich immer wenn ich nach vergangenen Upgrade Erfahrungen für ein Hotel sehen will. Bin der Meinung ich habe sogar schon Gold Upgrade für fancy Conrad Resorts gesehen aber schau halt mal selbst.
    Tantalos sagt Danke für diesen Beitrag.
    DE: DUS, FRA, HAJ, LEJ, MUC, SXF, TXL | Europa: AMS, BCN, CAG, CPH, EDI, GDN, GVA, KRK, MAD, NYO, OSL, VIE, WAW, WRO, ZRH | Asien: AYT, BBK, DXB, HKG, TPE | Americas: BOG, CTG, CUN, LAS, LAX, MDE, MEX, PVR, SMR, VSA

  20. #6800
    Erfahrenes Mitglied Avatar von monty2006
    Registriert seit
    17.11.2011
    Ort
    MUC, Chur
    Beiträge
    1.947

    Standard

    Hampton by Hilton Aachen Tivoli

    Gebucht: Queen
    Erhalten: Queen
    Rate: AAA

    Neues, modernes Hotel mit schönen Zimmern; als Benefits gab's zwei Flaschen Wasser und ein Willkommensschreiben. Frühstück war gut mit diversen warmen und kalten Speisen.
    jetblue, m0s1n0 und Hayfestival sagen Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •