Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Hotel-Aufenthalte bei Hilton über diesen Link
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 41 bis 45 von 45

Thema: Frühstücksregelung bei mehreren Zimmern mit Gold

  1. #41
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    6.531

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von DonBasti Beitrag anzeigen
    Buchung als Gold 1 Zimmer für 2 Erwachsene und 2 Kinder (4 + 2 Jahre alt): Frühstück für alle drin? Oder nur 2? (geht wohl in den USA mit 2+2 Kinder in einem Zimmer. Erstaunlich).
    Wie würde das ganze als Diamond aussehen?
    Danke.
    in dem Alter zählen nach meiner Erfahrung die Kids nicht mal beim Abendessen. Bei Erwachsenen ist das dann anders.

  2. #42
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.07.2016
    Ort
    MUC
    Beiträge
    264

    Standard

    Wir probierens mal aus, ich werde berichten.

  3. #43
    Aktives Mitglied Avatar von Sesselfurzer
    Registriert seit
    13.03.2017
    Ort
    CGN
    Beiträge
    160

    Standard

    Zitat Zitat von DonBasti Beitrag anzeigen
    Buchung als Gold 1 Zimmer für 2 Erwachsene und 2 Kinder (4 + 2 Jahre alt): Frühstück für alle drin? Oder nur 2? (geht wohl in den USA mit 2+2 Kinder in einem Zimmer. Erstaunlich).
    Wie würde das ganze als Diamond aussehen?
    Danke.
    Aus eigener Erfahrung (NICHT wegen irgendwelcher Regeln) hatte ich bei ca. 15-20 US-Buchungen (bunt gemischt aus der Hiltonreihe GI, DT, H, VA, HR ...) in 2017 & 2018 habe ich als Diamond NIE für ein einziges Frühstück bezahlt trotz Upgrades etc.

    Sowohl bei 4 Erwachsenen in einem Zimmer (war nur eine Nacht & es gab eine Schlafcouch im Nebenraum) als auch bei mitunter 4 Zimmern für 7 Erwachsene (!).
    Offen gestanden habe ich mich dabei dann schon tw. was schlecht gefühlt, weil mitunter als HH Sale gebucht für gute Kurse wo das Frühstück dann 20-30% des Gesamtbetrags ausgemacht hätte.
    Dann zumindest immer ordentlich Trinkgeld gegeben

  4. #44
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    6.531

    Standard

    Zitat Zitat von Sesselfurzer Beitrag anzeigen
    Aus eigener Erfahrung (NICHT wegen irgendwelcher Regeln) hatte ich bei ca. 15-20 US-Buchungen (bunt gemischt aus der Hiltonreihe GI, DT, H, VA, HR ...) in 2017 & 2018 habe ich als Diamond NIE für ein einziges Frühstück bezahlt trotz Upgrades etc.

    Sowohl bei 4 Erwachsenen in einem Zimmer (war nur eine Nacht & es gab eine Schlafcouch im Nebenraum) als auch bei mitunter 4 Zimmern für 7 Erwachsene (!).
    Offen gestanden habe ich mich dabei dann schon tw. was schlecht gefühlt, weil mitunter als HH Sale gebucht für gute Kurse wo das Frühstück dann 20-30% des Gesamtbetrags ausgemacht hätte.
    Dann zumindest immer ordentlich Trinkgeld gegeben
    das Trinkgeld hilft dem Hotel auch nicht weiter

    im Ernst: was es mit Upgrade zu tun hat ist mir jetzt nicht klar, aber normalerweise gibt es Frühstück für zwei Erwachsene.

    Erfahrung: Doppelsuite mit 4 Betten (Canada) hatte bei drei Personen nur 2 Frühstücksvoucher gedruckt.
    Diskussion am Counter, Hotel beharrlich, ich also an Diamond Desk gewandt: Nur für zwei! Niederlage eingestanden, vom Hotel gab es dann einen weiteren Satz Frühstücks-Coupons als Kulanz.
    Selbes Hotel mit +0,5, 11 Jahre, kein Problem! Selbst beim Dinner Buffet komplett frei.

    Hilton in D, 4 Personen, im Restaurant alle frei. Des Rätsels Lösung: Restaurant hatte gebucht und Lounge hat wieder rausgenommen.
    KevinHD sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #45
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    193

    Standard

    Hilton Garden Inn in Puebla Mexiko, gebucht 2 Nächte 1 Zimmer Award Stay für 4 Erwachsene!! Buffet Frühstück im Restaurant als Gold für alle gratis-)
    BRE sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •