Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 95

Thema: Saudi-Arabien möchte (wieder) Touristenvisa einführen

  1. #21
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.10.2012
    Ort
    KUL (bye bye HAM)
    Beiträge
    2.882

    Standard

    ANZEIGE
    Erstmal steht die Frage der Zielgruppen im Raum. Sind das Ziel westliche Touristen aus Europa oder eher aus der Region?
    koelntom sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    13.910

    Standard

    Zitat Zitat von koelntom Beitrag anzeigen
    Nur die Frage warum sollte man für Ferien nach Saudiarabiene fahren, wenn man doch gegenüber(Ägypten) günstiger und entspannter Urlaub machen kann.
    Die Entwicklungen in Aegypten sind nicht gerade dazu angetan, dass man dort entspannt urlauben koennte; entsprechend sehen die Buchungszahlen auch aus.

  3. #23
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    20.941

    Standard

    Zitat Zitat von xcirrusx Beitrag anzeigen
    Erstmal steht die Frage der Zielgruppen im Raum. Sind das Ziel westliche Touristen aus Europa oder eher aus der Region?
    Neben der imho korrekten Argumentation von airsicknessbag sollte man zudem nicht vergessen, dass gerade in Ägypten viele Urlauber in ihren AI Ghettos sitzen oder -im Falle von Tauchern- mehr unter als über Wasser sind und es dort viel mehr auf die Qualität der Basis als auf die AI Getränke ankommt.

    Ersteren wäre es vollkommen Wumpe, in welchem Land sie sind. Hauptsache der Stoff ist umsonst => Ich gehe davon aus, dass KSA auf diese Urlauber wenig wert legt.

    Aber letztere plus gut bezahlende Touristen aus dem Libanon, den Golfstaaten, Jordanien und Co, die hätte man wohl gerne.

  4. #24
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    470

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Die Entwicklungen in Aegypten sind nicht gerade dazu angetan, dass man dort entspannt urlauben koennte
    und das sehe in KSA anders aus?

  5. #25
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    13.910

    Standard

    Zumindest steht Saudi nicht wirklich im Visier der "klassischen" Dschihadisten. Logisch, denn der Wahhabismus, also das selbe in Gruen, ist bereits Staatsideologie, die braucht man nicht mehr herbeizumorden. Der Unislamische Nicht-Staat ist hauptsaechlich gegen die Schiiten im Osten aktiv.

    Insofern koennte man - rein von der physischen Bedrohungslage - am saudischen Roten Meer wahrscheinlich ziemlich entspannt urlauben, ja.

    Letztlich unterschiede sich das auch nicht von Cap Skirring oder Labadie - ein "Staat im Staate", der mit der Welt ausserhalb der Clubmauern nichts zu tun hat.
    xcirrusx sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #26
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.10.2012
    Ort
    KUL (bye bye HAM)
    Beiträge
    2.882

    Standard

    Im Gegensatz zu Ägypten funktioniert der saudische Sicherheitsapparat ausgezeichnet. Die Methoden stehen hier außen vor.
    Die größere Bedrohung sehe ich auf der Seiten des Klerus, der mit Sicherheit keine Zustimmung zu diesen Entwicklungen geben und damit den innenpolitischen Druck erhöhen wird. Aber auch hier kommt es auf das lokale Regelwerk an und damit wird sich auch der Erfolg des Projektes bestimmen.

  7. #27
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    470

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Zumindest steht Saudi nicht wirklich im Visier der "klassischen" Dschihadisten. Logisch, denn der Wahhabismus, also das selbe in Gruen, ist bereits Staatsideologie, die braucht man nicht mehr herbeizumorden. Der Unislamische Nicht-Staat ist hauptsaechlich gegen die Schiiten im Osten aktiv.

    Insofern koennte man - rein von der physischen Bedrohungslage - am saudischen Roten Meer wahrscheinlich ziemlich entspannt urlauben, ja.

    Letztlich unterschiede sich das auch nicht von Cap Skirring oder Labadie - ein "Staat im Staate", der mit der Welt ausserhalb der Clubmauern nichts zu tun hat.
    funktioniert aber auch nur weil man sich bisher größtenteils abschottet und sogut wie keine "Ungläubigen" ins Land lässt
    was glaubst wird abgehen wenn sich Frauen im Bikini am Strand sonnen?

    das in Saudi-Arabien enormes terroristisches Potenzial vorhanden ist zeigt doch immer wieder die hohe Anzahl von Kämpfern die in anderen Ländern (Afghanistan, Irak, Syrien etc.) dabei sind

  8. #28
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    13.910

    Standard

    Zitat Zitat von BeRse Beitrag anzeigen
    was glaubst wird abgehen wenn sich Frauen im Bikini am Strand sonnen?
    Ich kenne Kisch nicht aus eigener Anschauung, muss daher Wikipedia zitieren:

    "Heute ist die Insel hauptsächlich eine Freihandelszone und ein Feriengebiet mit vielen Hotels und Einkaufsmöglichkeiten. Sie ist für iranische Verhältnisse sehr westlich, trotzdem herrscht auf der Insel ein striktes Alkoholverbot. Frauen dürfen nur an mit hohen Wellblechzäunen abgesperrten Strandbereichen baden, an denen ein absolutes Aufenthaltsverbot für Männer besteht."

    Vielleicht schwebt ihnen so etwas vor?


    Zitat Zitat von BeRse Beitrag anzeigen
    das in Saudi-Arabien enormes terroristisches Potenzial vorhanden ist zeigt doch immer wieder die hohe Anzahl von Kämpfern die in anderen Ländern (Afghanistan, Irak, Syrien etc.) dabei sind
    Absolut.

    Ich sage ja gar nicht, dass ich dort entspannt oder gar ueberhaupt Urlaub machen wollte

  9. #29
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    11.09.2017
    Beiträge
    36

    Standard

    las heute in einer tageszeitung, dass ein "entsprechendes System für die Vergabe von touristenvisa bereits eingerichtet sei". dieses werde "bald" in betrieb genommen

  10. #30
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.01.2014
    Ort
    MUC
    Beiträge
    638

    Standard

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    Neben der imho korrekten Argumentation von airsicknessbag sollte man zudem nicht vergessen, dass gerade in Ägypten viele Urlauber in ihren AI Ghettos sitzen oder -im Falle von Tauchern- mehr unter als über Wasser sind und es dort viel mehr auf die Qualität der Basis als auf die AI Getränke ankommt.

    Ersteren wäre es vollkommen Wumpe, in welchem Land sie sind. Hauptsache der Stoff ist umsonst => Ich gehe davon aus, dass KSA auf diese Urlauber wenig wert legt.

    Aber letztere plus gut bezahlende Touristen aus dem Libanon, den Golfstaaten, Jordanien und Co, die hätte man wohl gerne.

    Soweit ich das aus Gesprächen in der Region mitbekomme, zielen die Saudis im Wesentlichen auf zwei Zielgruppen. Einerseits will man ein Stück vom Kuchen des AI-Ressort-Tourismus in der Region haben und dafür insbesondere Inseln im Roten Meer touristisch entwickeln (da kann man die Touris auch schön vom Rest abschotten). Andererseits will man die Milliarden im Land halten, die die eigene Bevölkerung Jahr für Jahr nach Bahrain und Dubai schafft. Ich kenne viele Saudis, die fast jedes Wochenende dahin fliegen und das einzige, was die dahin zieht, sind Frauen und Alkohol. Der saudischen Regierung ist schon bewusst, das man die nur im Land hält, wenn man ihnen in KSA das bietet, was sie in Dubai, Bahrain, Jordanien oder Ägypten suchen.

  11. #31
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.10.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.193

    Standard

    heute war ein Artikel in der Sächsischen Zeitung zu dem Thema Tourismus/Visa etc.... Leider steht der Artikel noch nicht online. Grösstenteils ging es darum das es eigentlich gar keine Regionen gibt wo man sich speziell als erholungssuchender Badeurlauber aufhalten könnte. Ausserdem mahlt der Behördenapparat so langsam das es unwahrscheinlich scheint die gesteckten touristischen Ziele zeitlich zu erreichen.

    SZ-Online: Saudis planen Mega-Urlaubsgebiet


    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von mariomue (09.11.2017 um 16:07 Uhr)
    unseen_shores sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #32
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.09.2014
    Beiträge
    330

    Standard

    Was geht denn dort ab neuerdings?

    - Frauen dürfen bald selber Auto fahren
    - Frauen dürfen bald (nur zusammen mit ihrer Familie) zu Sportveranstaltungen

    und nun:

    - Ein Mega-Urlaubsgebiet

    Ich bin sprachlos! So langsam nähert sich dieses Land dem Jahr 1921 der westlichen Welt! Hut ab!

  13. #33
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    08.12.2014
    Ort
    MUC
    Beiträge
    99

    Standard

    Der Kronprinz setzt Zeichen für eine moderate Öffnung und Modernisierung des Landes.Siehe kürzlich erfolgte Verhaftungswelle zur „Korruptionsbekämpfung“.

    Meine kurzfirstige Hoffnung ist, erkümmert sich auch um das Transit-Chaos am JED.
    Geändert von helli1860 (07.11.2017 um 10:59 Uhr)

  14. #34
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    5.106

    Standard

    In Jeddah wird nichts passieren bis das neue Terminal fertig ist. Und auch dann habe ich meine Zweifel, ob da nicht doch wieder saudische Effizienz einkehr.

  15. #35
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.10.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.193

    Standard

    bin zu doof zum erstellen eines Links

    YJDAAA+PeriodicoDisplay-Lg Adobe Identity 0.pdf

  16. #36
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    1.958

    Standard

    Jetzt wird es wohl ganz schnell ernst: lt. ntv sollen bereits Anfang 2018 Touristenvisa für Individualreisende erhältlich sein. Dann käme da noch die Frage nach den Bekleidungsvorschriften (für die ladies ) auf. Wird sicher so, wie in Iran; evtl auch strenger.

  17. #37
    Erfahrenes Mitglied Avatar von ETOPS
    Registriert seit
    25.12.2013
    Ort
    airside
    Beiträge
    2.792

    Standard Touristen-Visum Saudi-Arabien ab 01. April 2018

    Saudi-Arabien hatte im letzten Jahr angekündigt, sich dem internationalen Tourismus ab dem Jahr 2018 zu öffnen.

    Wie es scheint, führt das KSA ab dem 01.April 2018 nun ein solches Touristenvisum ein, welches auch für alleinreisende Frauen über 25 Jahre ausgestellt werden soll.
    Leider ist die Informationslage hierzu noch nicht wirklich gut, das Auswärtige Amt beispielsweise führt diesbezüglich noch keine Einträge.

    https://www.express.co.uk/travel/art...a-tourist-visa
    mens sana in corpore sano

  18. #38
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    20.941

  19. #39
    Erfahrenes Mitglied Avatar von ETOPS
    Registriert seit
    25.12.2013
    Ort
    airside
    Beiträge
    2.792

    Standard

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    Danke. Hatte den bestehenden Thread wohl übersehen.
    mens sana in corpore sano

  20. #40
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2010
    Ort
    STR
    Beiträge
    819

    Standard

    Der 01.04.18 ist ja schon ne Weile her, kann aber immer noch keine Infos über die Touristenvisas finden

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •