Ergebnis 1 bis 9 von 9
Übersicht der abgegebenen Danke1x Danke
  • 1 Beitrag von herward1

Thema: oneway Ticket nach Dubai?

  1. #1
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    157

    Standard oneway Ticket nach Dubai?

    ANZEIGE
    Ich habe eine Frage, auf die ich bisher nur ausweichende Antworten bekommen habe.

    Ich fliege im Januar von Prag mit Smartwings oneway nach DBX. Von dort geht es über Land nach ein paar Tagen nach Muscat/Oman. Für Oman hole ich mir ein eVisum oder baue auf dieses Dubai-Oman-Visum. Dann fliege ich vom Oman weiter nach Kochi/Indien und dann weiter nach SO-Asien.

    Es geht mir also nicht darum, irgendwelche Einreisebestimmungen zu verletzen, aber es stellt sich das Problem des "return" oder "ongoing" Tickets.
    Ich fliege ja nicht weiter aus den Emiraten, sondern nehme den Landweg und da könnte es ein Problem geben:
    - a.) beim Check-In in Prag, weil die Fluglinie sich ggf. weigert, mich mitzunehmen ohne dieses Ticket
    - b.) bei der Einreise in Dubai, weil ich kein Ticket habe, was aus den UAE wieder rausgeht (sondern nur aus dem Oman).

    Wie würdet ihr vorgehen? Da dieser Flug schon wichtig wäre für meine weitere Reise, überlege ich ein "pro forma" Ticket zu buchen und das dann in den UAE zu stornieren.
    Im Internet gibts einige Tipps dazu. Ich will mich nicht auf die windigen Hinweise auf Photoshop etc. einlassen, dazu sind mir die Emiratis zu gut vernetzt.
    - Was ist vom Vorschlag bei Expedia.com zu halten, die alle Flugbuchungen innerhalb von 24 Stunden kostenlos stornieren?
    -> da ich aber schon ein Tag früher in Prag sein wollte und besser ein Print-Out machen will, ist das vielleicht nicht ganz stressfrei.
    - Sollte ich besser ein Full Flex Ticket bei Emirates, Oman Air oder ggf. Ethiad buchen, das voll erstattbar ist?
    -> Gibts da Erfahrungen, welche zu empfehlen sind und nicht doch noch eine Bearbeitungsgebühr draufschlagen.
    - denn diese voll stornierbaren Tickets kosten so viel, wie meine halbe Reise.

    Für ein paar Tipps wäre ich sehr dankbar, da ich die Situation nicht so ganz einschätzen kann.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von juliuscaesar
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    FRA
    Beiträge
    1.647

    Standard

    vielleicht ein Busticket aus den UAE nach Oman?
    Je nördlicher(bzw. südlicher) die Flugroute, desto höher die Dosis an krebserregender Höhenstrahlung.

    www.LoCoBus.com - Bustickets ab 1,- Euro im Tarif „LEICHT“.
    Fr. 21.12.2018 und Fr. 01.03.2019

    AGP AMS ATH AUH AYT BCN BEG BGY BKK BLB/HOW BLR BNE BOG BOS BRU BUD CAN CDG CGN CIA COK CPH CUN CSX CVG DOH DXB FCO FKB FRA GDN GSE HAJ HAV HEL HER HHN HKT IEV IST KBP KIR KIV LAX LCY LDE LED LGW LHR LPQ LUX LUZ LWO MAA MAD MAH MCO MCT MDE MEL MEX MKY MPL MRS MUC MXP NRT OKA OTP PMI PRG PTY PVG REU RUH RZE SIN SKG SMR STR SXF SYD TFS TGM TLL TLV TRV TSF TSV UBP UTP VIE VKO VNO VRA WAW XRY ZRH Gebucht: AKL
    BRI CHC DUS NUE TLS PEK WLG ZQN

  3. #3
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    157

    Standard

    Zitat Zitat von juliuscaesar Beitrag anzeigen
    vielleicht ein Busticket aus den UAE nach Oman?
    Darüber habe ich auch schon nachgedacht.
    Aber die Strecke Dubai (UAE) nach Muscat/Mascat (Oman) wird nur von 2 Gesellschaften bedient:

    - Mwasalat Buses (früher: ONTC) der staatl. omanischen Busgesellschaft
    " It's not possible to buy bus tickets from Muscat to Dubai online."

    - Al Khanjry Transport, einer privaten Gesellschaft: Al Khanjry Transport - Bus Booking
    da gibts eine online Möglichkeit. Habe da mal ein Ticket gekauft.
    Ist wie bei Flixbus natürlich nirgendwo richtig hinterlegt und ein Stück Papier.

    Ich hoffe das reicht. Hat damit jemand auf der Route schon Erfahrungen gemacht?
    Rein rechtlich sollte ich auf der sicheren Seite sein, denn ich habe ja ein "ongoing" Ticket.
    Wenn auch das sehr primitiv aussieht und auch nicht wie versprochen per Email geschickt wurde, sondern ich nach Buchung ausdrucken musste.
    Aber Zahlung ist durch und durch Zahlungsdienstleister bestätigt.

    Ich probiere es damit, komme aber rechtzeitig mit Internet in Prag zum Flughafen, notfalls noch bei Emirates etc. ein Full Flex zu kaufen, wenn sie zicken.
    Geändert von wolfbln (21.11.2018 um 15:22 Uhr)

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2014
    Beiträge
    965

    Standard

    Mich hat bei der Immigration noch nie jemand nach einem Rück-/Weiterflug-Ticket gefragt. Oder hat die Immi darauf Zugriff und prüft es selbst?

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    1.672

    Standard

    Uns hat in Dubai noch nie irgendjemand nach irgendwas gefragt. Nur muss alles regelkonform laufen in den Emiraten, dann ist es ok. Wenn etwas abweicht, wird durchgegriffen. Sprich: wenn Du keine krummen Dinger machst, wirst Du nicht behelligt. Hol Dir das omanische eVisum; die Geschichte mit dem gemeinsamen (kostenlosen) Oman- Dubai Visum geht zu 99% schief.

  6. #6
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    157

    Standard

    Zitat Zitat von herward1 Beitrag anzeigen
    Hol Dir das omanische eVisum; die Geschichte mit dem gemeinsamen (kostenlosen) Oman- Dubai Visum geht zu 99% schief.
    Danke für den Tipp. Habe ich auch gemacht.
    Hat ja kein Anfangsdatum, sondern man ist wie in Australien, USA etc. elektronisch registriert. Die 5 OMR gezahlt und gut ists.
    Dann tief in den FAQ gesehen, dass das ja nur ein Monat zur Einreise gilt.
    War davon ausgegangen, dass sie ähnlich wie in den anderen eVisa-Ländern da flexibel sind.
    So muss ich wohl im Januar das nochmal machen, bevor ich fahren will.
    Na ja, ist ja kein Indien-Visum, wo ich vom Oman hinfliege.

    Ich habe auch mehr Angst, dass die mir in Prag beim Check-in rumzicken.
    Habe mit ow mehr Probleme gehabt mit Fluggesellschaften bisher als mit Immigration.
    Ich verstehe die ja auch, weil sie mich kostenlos wieder mitnehmen müssen.
    Darum halte ich mir den Fall-Back mit dem Full Flex-Storno noch offen und buche ggf. in PRG.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.12.2010
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.157

    Standard

    Das kostenlose Oman-Dubai-Visum hat bei uns vor drei Jahren gut funktioniert.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    1.672

    Standard

    Hat bei mir vor ein paar Jahren auch geklappt. Aber, die Omanis wollen den Nachweis, dass Du ein Touristenvisum für Dubai mit mindestens 21 Tagen hast. In Dubai gibt es aber seit längerem den Stempel mit den 30 Tagen nicht mehr. Ausserdem ist das Dubai Visum bei Ausreise verfallen. Ich hatte in den letzten beiden Jahren das Gefühl, dass man einfach nicht wollte, sondern etwas Geld mitnehmen möchte.
    aldemar sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.01.2014
    Ort
    MUC
    Beiträge
    528

    Standard

    Zitat Zitat von WiCo Beitrag anzeigen
    Mich hat bei der Immigration noch nie jemand nach einem Rück-/Weiterflug-Ticket gefragt. Oder hat die Immi darauf Zugriff und prüft es selbst?
    Das ist auch meine Erfahrung. Ich glaube auch nicht, dass es von den VAE überhaupt gefordert wird, da die Airlines auch nicht nach dem Weiter- oder Rückflugticket fragen. Ich fliege regelmäßig mit Oneway-Tickets nach UAE und wurde weder beim Check-In noch bei der Immigration jemals nach einem Ticket gefragt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •