Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

Thema: Erfahrungen und Tipps Marokko

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    315

    Standard Erfahrungen und Tipps Marokko

    ANZEIGE
    Hallo,

    ich habe jetzt eine kleine Rundreise durch Marokko geplant. Dabei stehen folgende Städte auf dem Programm für die ich jeweils für Restaurant/Bar und vor allem Hotel Empfehlungen von Euch dankbar bin:

    Tanger
    Rabat
    Casablanca
    Marrakesch
    Meknes
    Fes

    Vielen Dank schonmal

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2010
    Beiträge
    465

    Standard

    Wie viele Tage hast Du denn für die jeweiligen Städte veranschlagt?

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    315

    Standard

    In Marrakesch 3 Tage, sonst überall einen Tag.

  4. #4
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    03.09.2014
    Beiträge
    139

    Standard

    Wenn du Marrakesch, Fes und Meknes gesehen hast, dann kannst du dir Casablanca und Rabat sparen.

    Ich war im Mai 2013 in Marokko mit dem Mietwagen unterwegs. Warum nimmst du das Atlasgebirge und die Wüste nicht mit?

    Folgende Punkte enthielt damals meine Tour mit dem Mietwagen:
    Agadir (Strand -baden), Marrakesch, übers Atlasgebirge nach Quarzazarte, weiter über Tinghir nach Merzouga (Wüste) - traumhaft dort.
    Von dort wieder übers Atlasgebirge nach Fes, anschließend nach Meknes, danach weiter nach Ouzud zu den Wasserfällen (Rabat und Casablanca nur gestriffen).
    Zum Schluß dann wieder zurück nach Agadir.
    Sandlover sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Bilbo
    Registriert seit
    28.10.2009
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    3.152

    Standard

    Hänge mich mal hier dran.

    Sind in 4 Wochen für eine Woche in Agadir. Wollen uns wohl dann Richtung Süden bis Guelmim und dann in den Antialtas. Nun meine Frage, was für einen Mietwagen sollte man sich nehmen? Muss es Allrad sein oder reicht auch ein Economy?

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    13.01.2016
    Beiträge
    8

    Standard

    Ich habe wirklich einen sehr positiven Eindruck von Marokko bekommen. Leider waren wir im Hochsommer dort und hauptsächlich in Marrakesch, wo die Sommerhitze wirklich fast unerträglich ist. Marrakesch kann man meiner Meinung nach in 1 bis 2 Tagen erledigen.. Ich würde mehr Zeit für die anderen Städte einplanen. Viel Spaß

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Bilbo
    Registriert seit
    28.10.2009
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    3.152

    Standard

    Danke. Sind in 10 Tagen da.

    Werden nun jeweils1 Nacht in mirleft, tafratoute und marrakesch bleiben und wohl versuchen über Tizi n Test zu fahren.

  8. #8
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    10.11.2014
    Beiträge
    213

    Standard

    Rund um den zentralen Marktplatz in Marrakesch gibt es einige Cafés mit Dachterrassen. Von dort oben habt ihr den besten Blick auf das Treiben bei Sonnenuntergang und könnt zuschauen wie die unzähligen Fressbuden ihre Stände öffnen.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von ghost
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    693

    Standard

    Marrakesch nicht mehr als einen Tag. Wir waren 5 Tage da und es war das erste mal das wir uns gesehnt haben weg zu kommen
    schönen Dank vom Punk.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von no_way_codeshares
    Registriert seit
    09.08.2010
    Ort
    CGN
    Beiträge
    9.248

    Standard

    Zitat Zitat von ghost Beitrag anzeigen
    Marrakesch nicht mehr als einen Tag. Wir waren 5 Tage da und es war das erste mal das wir uns gesehnt haben weg zu kommen
    So sind die Ansichten unterschiedlich: Marrakesch 2.5-3 Tage und den Rest des Landes weglassen.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von ghost
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    693

    Standard

    Zitat Zitat von no_way_codeshares Beitrag anzeigen
    So sind die Ansichten unterschiedlich: Marrakesch 2.5-3 Tage und den Rest des Landes weglassen.
    und ich sag eher andersrum :-)
    schönen Dank vom Punk.

  12. #12
    Classics Geek Avatar von AntonBauer
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    2.459

    Standard

    Und Rabat weglassen geht gar nicht (das wichtigste archäologische Museum des Landes).
    no_way_codeshares sagt Danke für diesen Beitrag.
    גַּם אֱוִיל מַחֲרִישׁ חָכָם יֵחָשֵׁב

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Bilbo
    Registriert seit
    28.10.2009
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    3.152

    Standard

    So kurzes Feedback.

    Ich war sehr positiv überrascht über Marokko. Agadir muss man nicht gesehen haben. Der Rest war sehr schön. Freundliche Menschen überall.

    Atlantikküste km lange Menschenleere Strände mit herrlichen Wellen.
    Antiatlas karg aber wunderschön mit gerade beginnender Mandelblüte und den Oasen zwischen den Bergen.
    Atlas und Tizni´Test. Sehenswert und absolut kein Schnee.
    Marrakesch hat uns auch sehr gefallen. Hier würde ich auch zu mehr Tagen raten als einen Tag.

    Aufpassen beim Autofahren. Die Marokkanische Polizei blitzt oft und gerne.

    Wir kommen wieder.
    no_way_codeshares sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied Avatar von no_way_codeshares
    Registriert seit
    09.08.2010
    Ort
    CGN
    Beiträge
    9.248

    Standard

    Zitat Zitat von Bilbo Beitrag anzeigen
    Marrakesch hat uns auch sehr gefallen. Hier würde ich auch zu mehr Tagen raten als einen Tag.
    Womit ich am wenigsten gerechnet hätte, war das phantastische Essen überall.
    Bilbo sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Bilbo
    Registriert seit
    28.10.2009
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    3.152

    Standard

    Das stimmt. Am Meer dazu noch frischen Fisch aus der Tajine.
    no_way_codeshares sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2016
    Beiträge
    266

    Standard

    Um auf den Ausgangspost zurückzukommen:
    Also wenn man in Marrakesch erstmal war, dann kann man sich mMn Fez schenken. Zumindest die Altstadt, alles irgendwie schonmal gesehen, viel zu enge Gassen und sehr steil. Nirgendwo sonst wurden so krasse Preise aufgerufen wie dort (Von geforderten 250 einheimischen Talern, 100 bezahlt und das war wohl noch zuviel, da ich das am Anfang als Max. ausgab und es auch dafür bekam)

    Für Casablanca reicht meines erachtens 1 Tag aus und wenn es nicht die einzige Stadt auf eurer Reise mit Meerzugang ist, dann muss man auch nicht soweit rausfahren. Für uns war es aber ne willkommene Abwechslung

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied Avatar von globetrotter11
    Registriert seit
    07.10.2015
    Ort
    CPT / DTM
    Beiträge
    2.178

    Standard

    Ich war über Ostern noch einmal 4 Tage in Marrakesch.

    Hotelempfehlung: http://www.riadnashira.com/en/ liegt mitten in der Medina, ist aber himmlisch ruhig dort. Auch das Essen war besser als in vielen Restaurants...

    Restaurantempfehlung: DarMoha - Restaurant obwohl an einer Hauptstrasse gelegen, ist der herrliche Innenhof eine Oase der Ruhe, sehr schönes Haus, exzellenter Service und gutes Essen. Für mich das beste in Marrakesch.

    Casablanca und Rabat würde ich ebenfalls auslassen, dafür mehr Zeit in Fez und Marrakesch und übers Atlasgebirge nach Quarzazarte....
    no_way_codeshares sagt Danke für diesen Beitrag.
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen.
    Nelson Rolihlahla Mandela

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.07.2012
    Ort
    Raum HD
    Beiträge
    1.126

    Standard

    Hallo,

    Flexiroam SIM deckt Marokko leider nicht ab. Ich würde aber sehr gerne Internet mit Mobiltelefon vor Ort (d. h. in Marrakesch) nutzen, hat jemand einen Tipp was das angeht? SIM-Karte am Flughafen kaufen? Andere Alternativen?

    Danke

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Odessa/ODS/UA
    Beiträge
    3.301

    Standard

    Zitat Zitat von KevinHD Beitrag anzeigen
    SIM-Karte am Flughafen kaufen?
    Genau so haben wir es gemacht, ging schnell und unkompliziert.
    KevinHD sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.07.2012
    Ort
    Raum HD
    Beiträge
    1.126

    Standard

    Zitat Zitat von HON/UA Beitrag anzeigen
    Genau so haben wir es gemacht, ging schnell und unkompliziert.
    Danke, muss man die noch irgendwie registrieren oder freischalten oder Passdaten hinterlegen?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •