Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 148

Thema: Thailand-Neuling: Welche Inseln und Nationalparks würdet ihr empfehlen?

  1. #21
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    655

    Standard Thailand-Neuling: Welche Inseln und Nationalparks würdet ihr empfehlen?

    ANZEIGE
    Persönlich fand ich Koh Lipe interessant. Alleine die Ankunft mit dem Boot und Koffer über den Sand ziehen. Ansonsten nette kleine Insel, die aber wie im Rest von Teeheiland such nicht sehr einsam ist!
    Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    8.662

    Standard

    Zitat Zitat von tian Beitrag anzeigen
    Kommt sehr auf die Ankunftszeit an.
    Nö, wenn späte Ankunftszeit schafft man es eh nicht und dann ist alles offen.

    Zitat Zitat von WK7 Beitrag anzeigen
    Also Pattaya, Koh Samet und Koh Chang als Nordthailand zu bezeichnen halte ich für gewagt.

    Für mich ist Nordthailand Chiang Mai, Chiang Rai und Udon Thani.
    Geht es um Küste oder Inland? - Inland ist es im Süden noch es ruhiger als im Norden. Die These war südlich oder nördlich, nicht Südthailand vs. Nordthailand. Ich glaube in Hat Yai ist weniger los als in Chang Mai, wäre also ein Punkt für den Süden.

    Zitat Zitat von somkiat Beitrag anzeigen
    Mir mit Cannes . Cannes auch Nizza gewesen sein .
    Von mir aus, nur nicht Frankreich.
    "die letzten Jahrzehnte haben uns gelehrt, dass es viel leichter ist, neue Straßen und Häuser und moderne Fabriken zu bauen, als aus geknebelten Untertanen tolerante Demokraten zu machen"

  3. #23
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2016
    Beiträge
    65

    Standard

    Ist Koh Phi Phi wirklich mittlerweile so überlaufen? Schade, aber ich würde da gerne mal vorbeischauen. Koh Lanta und Koh Lipe stehen definitiv auf meiner Liste. Ich bin trotzdem immer noch unentschlossen, was ich in über drei Wochen "mitnehmen" soll. Das ist wie das erste Mal in einem fremden Land: Man möchte so viel wie möglich sehen, weil natürlich Zeit und Budget begrenzt sind.

    Und ist Pattaya wirklich der größte "Puff" der
    Welt?

    Wo sollte man das Chinesisches Neujahrsfest am besten feiern? In Bangkok?

    Und stimmt es, dass die Club in Thailand relativ "früh" schließen, als bei uns in Europa/Deutschland? Also, wenn ich in Berlin bin, gehe ich nie vor 1 oder 2 Uhr aus dem Haus/Hotel, weil es einfach keinen Sinn macht.


    Was ist mir Sukhothai? Ist der Ort einen Besuch wert?


  4. #24
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    800

    Standard

    Zitat Zitat von Phos4 Beitrag anzeigen

    Und ist Pattaya wirklich der größte "Puff" der
    Welt?

    Wo sollte man das Chinesisches Neujahrsfest am besten feiern? In Bangkok?

    zu 1) Ja, nichts desto trotz mal einen Besuch wert, wenn man noch nie da war
    zu 2) Bekommst du gar nicht mit, ist am 16.Februar

  5. #25
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    8.828

    Standard

    Zitat Zitat von Ed Size Beitrag anzeigen
    Nö, wenn späte Ankunftszeit schafft man es eh nicht und dann ist alles offen.
    Daher sprach ich ja davon, dass es absolut auf die Ankunftszeit ankommt. Wir sind von Wien aus um 5 Uhr Morgens in BKK gelandet, da hat man noch sehr viele Möglichkeiten.

  6. #26
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    8.662

    Standard

    Wenn du irgendetwas vom chinesischen Neujahrsfest mitbekommen willst musst du nach Chinatown. Ansonsten bekommst du nur mit das vereinzelt Geschäfte geschlossen sind.

    In Bangkok/Thailand gibt es eine Sperrstunde, die liegt wenn ich mich richtig erinnere um 1Uhr. In Bangkok muss man sich danach ein wenig auskennen (und man darf nicht viel mehr als Alkohol erwarten). Alkohol wird in Bangkok nach Mitternacht nur noch in Kneipen/Clubs verkauft (es gibt auch da Ausnahmen, aber die musst du kennen).

    Auf den Inseln ist man da insgesamt lockerer.

    Da du irgendwo geschrieben hast das du "auf die Kacke hauen" willst - lass die Finger von Drogen (gerade auf den Inseln wo das "alle" machen), das kann extrem teuer werden - und wenn es nur teuer wird hast du schon Glück.
    Geändert von Ed Size (14.02.2018 um 08:42 Uhr)
    "die letzten Jahrzehnte haben uns gelehrt, dass es viel leichter ist, neue Straßen und Häuser und moderne Fabriken zu bauen, als aus geknebelten Untertanen tolerante Demokraten zu machen"

  7. #27
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    800

    Standard

    Zitat Zitat von tian Beitrag anzeigen
    Daher sprach ich ja davon, dass es absolut auf die Ankunftszeit ankommt. Wir sind von Wien aus um 5 Uhr Morgens in BKK gelandet, da hat man noch sehr viele Möglichkeiten.
    Prinzipiell richtig, aber die wenigstens haben die Lust nach einem 10 Stunden Flug,
    nochmal 5 Stunden + x unterwegs zu sein, nur um auf eine 'einsame Insel' zu kommen.

  8. #28
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    8.662

    Standard

    Zitat Zitat von ponyhofinsasse Beitrag anzeigen
    Prinzipiell richtig, aber die wenigstens haben die Lust nach einem 10 Stunden Flug,
    nochmal 5 Stunden + x unterwegs zu sein, nur um auf eine 'einsame Insel' zu kommen.
    Es gibt genug Inseln die man nicht am gleichen Tag erreichen kann wenn man nicht alles privat organisiert. Weil du für die schnelle Weiterreise einen Inlandsflug ab DMK brauchst. Nimm das kleine Koh Chang oder Koh Phayam - da wird es schwer die letzte Fähre zu erreichen, selbst wenn man direkt ab BKK mit der Limo zum Hafen fährt. Gleiches gilt für die Gegend um Trang. In der Nebensaison ist es unmöglich, da die Fähre nach Koh Chang nur einmal am Tag um 9:30Uhr fährt - daher ist es da ja auch so ruhig.
    Geändert von Ed Size (14.02.2018 um 11:26 Uhr)
    "die letzten Jahrzehnte haben uns gelehrt, dass es viel leichter ist, neue Straßen und Häuser und moderne Fabriken zu bauen, als aus geknebelten Untertanen tolerante Demokraten zu machen"

  9. #29
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    332

    Standard

    Zitat Zitat von Phos4 Beitrag anzeigen
    Ist Koh Phi Phi wirklich mittlerweile so überlaufen? Schade, aber ich würde da gerne mal vorbeischauen.
    Dann schau vorbei, schließlich sollte man auch den Balneario 6 einmal im Leben besucht haben. Wobei der sich mittlerweile eher zum Positiven entwickelt, ganz im Gegensatz zu Koh Phi Phi.
    Ed Size sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #30
    Reguläres Mitglied Avatar von Bonnie!
    Registriert seit
    28.06.2017
    Ort
    BKK
    Beiträge
    45

    Standard

    Aloah :-) also ich würde mir definitiv Pattaya zum Party machen aussuchen und nicht Bangkok. In Bangkok halten sich die meisten an die Sperrstunden, auch der 7/11 Da gabs letztens um 1 Uhr nachts kein Bier mehr zu kaufen.
    In Pattaya wird das alles nicht so genau genommen. Und bzgl. Rotlicht: das ist alles ganz lässig und keiner tut dir was, wenn du das nicht möchtest. Musst halt bloß ein bisschen vor pick pockets aufpassen, aber das muss man ja eh überall auf der Welt. Strände sind natürlich Müll, aber für 3-4 Tage zum Party machen ist es top. Am Besten ein Hotel an der Beach Road oder der Second Road suchen, dann kannst ganz leicht mit den günstigen Bahtbussen fahren.

  11. #31
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    8.662

    Standard

    Zitat Zitat von Bonnie! Beitrag anzeigen
    Aloah :-) also ich würde mir definitiv Pattaya zum Party machen aussuchen und nicht Bangkok. In Bangkok halten sich die meisten an die Sperrstunden, auch der 7/11 Da gabs letztens um 1 Uhr nachts kein Bier mehr zu kaufen.
    Bei 7/11 gibt es ab 12Uhr kein Bier mehr und das ist in ganz Thailand so da habe ich noch keine Ausnahme erlebt. Liegt einfach daran das die alles scannen müssen und somit keine Beweise liefern wollen das sie gegen die Gesetze verstossen.
    "die letzten Jahrzehnte haben uns gelehrt, dass es viel leichter ist, neue Straßen und Häuser und moderne Fabriken zu bauen, als aus geknebelten Untertanen tolerante Demokraten zu machen"

  12. #32
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    800

    Standard

    Zitat Zitat von Ed Size Beitrag anzeigen
    Bei 7/11 gibt es ab 12Uhr kein Bier mehr und das ist in ganz Thailand so da habe ich noch keine Ausnahme erlebt. Liegt einfach daran das die alles scannen müssen und somit keine Beweise liefern wollen das sie gegen die Gesetze verstossen.
    Korrekt

    Nichts desto trotz würde ich Pattaya zum Party machen zustimmen
    In Bangkok muss man sich auskennen will man für ein Bier nicht 140 Baht + x bezahlen
    In Pattaya ist das deutlich einfacher (Discos und Gogos mal ausgenommen, wenn es keine Draught Promotion o.ä. gibt)

  13. #33
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    8.662

    Standard

    Zitat Zitat von ponyhofinsasse Beitrag anzeigen
    Nichts desto trotz würde ich Pattaya zum Party machen zustimmen
    In Bangkok muss man sich auskennen will man für ein Bier nicht 140 Baht + x bezahlen
    Habe länger nicht mehr versucht in BKK nach 1Uhr zu feiern (ein Bier kriegt man ja noch relativ leicht an der ein oder anderen Ecke), beim feiern waren meine Erlebnisse mal sensationell und mal unterirdisch. Wer nach 1Uhr in BKK feiern will braucht einen echt guten Guide oder wird enttäuscht.
    "die letzten Jahrzehnte haben uns gelehrt, dass es viel leichter ist, neue Straßen und Häuser und moderne Fabriken zu bauen, als aus geknebelten Untertanen tolerante Demokraten zu machen"

  14. #34
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    787

    Standard

    Ich würde schauen, dass du nicht zuviel einplanst. Zuerst Bangkok, dann ein paar Tage im Norden, Chiang Mai in Kombination mit Chiang Rai oder Mae Hong Son und Pai, danach Sukhothai oder Ayutthaya und zum Schluss noch eine Insel. Fürs Nachtleben ist Pattaya klar am besten, ausser du suchst eher die Full-Moon-Parties auf Koh Phangan.

    Wenn du ohne zuviel Hin-und Herbert den Norden mit Pattaya und Strand verbinden willst, dann lass den Süden ganz weg und wähle eine Insel an der Nordostküste.

    Zitat Zitat von Phos4 Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Fan von "Massentourismus" und suche primär Ruhe und Erholung in der Natur.
    An fast allen bereits genannten Orten wirst du Massentourismus finden, die Orte ohne Massentourismus findest du dort, wo im Reiseführer nichts steht.

    Zitat Zitat von Phos4 Beitrag anzeigen
    Ich verreise mit dem Koffer, möchte mich innerhalb Thailands aber nur mit dem Rucksack fortbewegen.
    Das verstehe ich jetzt nicht. Du willst einen vollen Koffer und einen leeren Rucksack mitnehmen und bei Ankunft alles Umpacken??

    Zitat Zitat von Phos4 Beitrag anzeigen
    Ist Koh Phi Phi wirklich mittlerweile so überlaufen?
    Das war schon vor 25 Jahren sehr voll und seither hat es nur noch zugenommen.

    Zitat Zitat von Phos4 Beitrag anzeigen
    Was ist mir Sukhothai? Ist der Ort einen Besuch wert?
    Absolut, ich bin bei meiner ersten Thailandreise gleich zehn Tage dort geblieben, hatte aber insgesamt auch mehr Zeit.

    Und nicht vergessen, das Songkran-Fest fällt genau in deine Reisezeit. Das Positive daran, du kannst ein Riesengaudi miterleben, ich hatte in meinem Leben selten so viel Spass; das Negative, das ist die Ferienzeit für die Thais (schon ein paar Wochen vorher), da sind alle Verkehrsmittel besser gebucht als sonst, und an einigen Orten auch die Hotels voll.

    Übrigens - weil du ja nur genau diese Zeit miterlebst - die Thais tragen nicht immer "Hawaiihemden", nur genau zu dieser Zeit.
    pumuckel ist kein Vielflieger, eher ein Öftersflieger, aber aufgrund einer offenen Frage ins Forum gerutscht

  15. #35
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    02.02.2011
    Ort
    MUC
    Beiträge
    58

    Standard

    Bin gerade von einer Süd-Thailand Tour zurück.

    Als ruhige Insel kann ich Ko Lanta empfehlen, Anreise ab Trang mit Minibus & Fähre.
    Weiter ging es dann mit der neuen "hispeedferry" über Phi Phi Island nach Phuket, ohne umzusteigen
    Dort kann ich ausdrücklich den Bang Tao Beach empfehlen, toller langer Strand, der im Norden fast leer war.
    Auch die weiteren Strände Richtung Flughafen (Spotten am Beach) waren sehr erholsam und fast leer.

    Für Party kann ich dann Patong empfehlen, aber wohnen möchte ich da nicht.

    Allgemein muss ich feststellen, das viele russ. & chin. Familien auf den Inseln unterwegs waren
    Geändert von TorstenMUC (18.02.2018 um 08:34 Uhr) Grund: Strandname geändert

  16. #36
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    787

    Standard

    Zitat Zitat von TorstenMUC Beitrag anzeigen
    Allgemein muss ich feststellen, das viele russ. & chin. Familien auf den Inseln unterwegs waren
    Warum haben dich die russischen und chinesischen Familien verwirrt? Welche anderen Nationalitäten hast du denn eher erwartet?
    pumuckel ist kein Vielflieger, eher ein Öftersflieger, aber aufgrund einer offenen Frage ins Forum gerutscht

  17. #37
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.08.2015
    Beiträge
    948

    Standard

    Bei Interesse ein Reisebericht von mir hier im Forum von Thailand abseits der Strände

    http://www.vielfliegertreff.de/reise...nd-inseln.html
    Phos4 sagt Danke für diesen Beitrag.
    Ehemals User "Nur Leser" was nach über 100 Beiträgen unpassend war...

  18. #38
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.481

    Standard

    Zitat Zitat von pumuckel Beitrag anzeigen
    Warum haben dich die russischen und chinesischen Familien verwirrt? Welche anderen Nationalitäten hast du denn eher erwartet?
    Aussies. Mehr #1 Australian Tattoo Studios habe ich noch nirgendwo gesehen

  19. #39
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    800

    Standard

    Zitat Zitat von TorstenMUC Beitrag anzeigen
    Für Party kann ich dann Patpong empfehlen, aber wohnen möchte ich da nicht.
    Patpong ist in Silom / Bangkok, aber stimmt, wohnen möchte ich da auch nicht

    Geh in die Bars, da findest du dann auch Australier, aber keine Chinesen und keine Russen
    TorstenMUC sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #40
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2016
    Beiträge
    65

    Standard

    @pumuckel


    Ganz genau, ich werde meinen Koffer bei einer Bekannten lassen. Naja, so viel Aufwand ist das noch nicht. Es gibt doch "Packing Cubes". ;-)
    Was ist denn mit Inseln wie Ko Payang, Ko Lipe ? Die sind doch bestimmt nicht so voll von Touristen oder?


    Ist der Ort Kanchanaburi jemandem bekannt?




    Ich glaube ich werde mir Bangkok und Pattaya in Sachen Party anschauen.






    Ach ja, habt ihr noch Tipps für mich, wie ich Abzocke, Scam etc. am besten vermeide?


    Nur so viel Bargeld abheben, wie ich für den aktuellen Tag brauche?
    Gürteltasche statt Handy und Geldböse in den Hosentaschen?
    Reisepass im Hotel-Safe lassen?
    Nummer der Deutschen Botschaft im Handy abspeichern?

Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •