Ergebnis 1 bis 15 von 15
Übersicht der abgegebenen Danke7x Danke
  • 1 Beitrag von Funtracer
  • 1 Beitrag von Airsicknessbag
  • 2 Beitrag von Airsicknessbag
  • 2 Beitrag von pimpcoltd
  • 1 Beitrag von somkiat

Thema: Visum Transit PVG

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    13.03.2019
    Beiträge
    5

    Standard Visum Transit PVG

    ANZEIGE
    Hallo Leute,

    ich hoffe ich bin jetzt mit meinem Anliegen als Neuling nicht in der flaschen Rubrik gelandet.
    Bereits vor einem halben Jahr bin ich über China nach Thailand und zurück geflogen. Hier lief mit dem Transitvisum beim Umsteigen alles reibungslos.
    Am 28.03. fliegen wir von MUC über PEK nach MNL. Hier haben wir mehrere Stunden und das Gepäck wird durchgecheckt.
    Beim Rückflug am 13.04. von Manila nach MUC haben wir einen Stop in PEK und einen in PVG. In PEK wird unser Gepäck durchgecheckt, aber in PVG müssen wir es neu aufgeben. Bekommt man denn das Transitvisum auch wenn man von PEK nach PVG reist und von dort aus nach MUC? In PEK haben wir beim Rückflug nicht vor den Transitbereich zu verlassen. Welche Alternativen habe ich ansonsten?

    Vielen Dank im Voraus.
    Gruß Marco

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2013
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    3.433

    Standard

    Zitat Zitat von 0cram Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    ich hoffe ich bin jetzt mit meinem Anliegen als Neuling nicht in der flaschen Rubrik gelandet.
    In der flaschen nicht , aber in der falschen . Wichtig für dich :

    Sollten Sie die Aufmerksamkeitsstörung als sehr belastend empfinden, ist es hilfreich, eine geeignete ADHS-Therapie in die Wege zu leiten. Suchen Sie dazu im ersten Schritt Ihren Hausarzt oder einen Psychiater/ Nervenarzt in Ihrer Nähe auf.

  3. #3
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    13.03.2019
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von somkiat Beitrag anzeigen
    In der flaschen nicht , aber in der falschen . Wichtig für dich :

    Sollten Sie die Aufmerksamkeitsstörung als sehr belastend empfinden, ist es hilfreich, eine geeignete ADHS-Therapie in die Wege zu leiten. Suchen Sie dazu im ersten Schritt Ihren Hausarzt oder einen Psychiater/ Nervenarzt in Ihrer Nähe auf.
    Hä?

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2014
    Ort
    ZQH
    Beiträge
    1.103

    Standard

    Bekommt man denn das Transitvisum auch wenn man von PEK nach PVG reist und von dort aus nach MUC?
    Hallo Marco, herzlich willkommen im VFT!

    Beim Transitvisum dürft ihr die Stadt bzw. Provinz nicht verlassen, innerchinesische Flüge sind NICHT abgedeckt: MNL-PEK-MUC geht, MNL-PEK-PVG-MUC nicht!
    0cram sagt Danke für diesen Beitrag.
    Durch die Leidenschaften lebt der Mensch. Durch die Vernunft existiert er bloß. 一Nicolas Chamfort (1741-1794)

    F:
    C: 27.10.15 LH723 PEK-MUC (346), LH2150 MUC-STR (CR9); 29.05.16 OS76 PVG-VIE (772), OS187 VIE-STR (100, OpUp), 15.11.16 LH2502 MUC-MAN (320), 25.06.17 LH778 FRA-SIN (380), 14.05.18 LH732 FRA-PVG (744), 22.10.18 LH132 (319, OpUp), 11.12.18 EW2059 (320)
    Y+: 25.05.16 LH728 FRA-PVG (380), 30.11.17 LH728 FRA-PVG (380), 23.05.18 LH723 PEK-MUC (380), 22.10.18 LH721 PEK-FRA (346)

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    12.310

    Standard

    Bitte einmal diesen Thread durcharbeiten:

    https://www.vielfliegertreff.de/hot-...nto-china.html

    Sind nur 1.686 Postings, aber es steht alles drin, was Du wissen musst. Morgen schreiben wir einen Test. Und ja, das kommt alles dran
    0cram sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    13.03.2019
    Beiträge
    5

    Standard

    Danke euch für die Antworten. Visum habe ich heute beantragt. Das ist nun jetzt der fade Beigeschmack der günstigen Flüge...
    Na wenigstens muss ich nun nicht 10h in PEK im Transit rumhängen sondern kann in die Stadt zum shoppen fahren.

    Gruß Marco

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2013
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    3.433

    Standard

    Ich darf anraten , ein Untervorum für " Neulinge " einzurichten , dann kann immer wieder derselbe sich dort mit sich selbst versammeln .

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    12.310

    Standard

    Zitat Zitat von 0cram Beitrag anzeigen
    Visum habe ich heute beantragt. Das ist nun jetzt der fade Beigeschmack der günstigen Flüge...
    Hast Du denn mehr als 24 Stunden Aufenthalt?

    Im uebrigen solltest Du ein Visum mit zweifacher Einreise beantragt haben, da Du sonst Gefahr laeufst, dass dieses beim Hinflug "verbraucht" wird.
    pimpcoltd und 0cram sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pimpcoltd
    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    2.633

    Standard

    Zitat Zitat von Funtracer Beitrag anzeigen
    Hallo Marco, herzlich willkommen im VFT!

    Beim Transitvisum dürft ihr die Stadt bzw. Provinz nicht verlassen, innerchinesische Flüge sind NICHT abgedeckt: MNL-PEK-MUC geht, MNL-PEK-PVG-MUC nicht!
    Schön, gleich mal mit ner Falschmeldung begrüßt. Natürlich geht Doppel-Umstieg. Nur müssen dann zwischen Ein- und Ausreise <24h liegen (wobei man in PEK und PVG ab 0:00 Uhr des Folgetages zählt, was aber wiederum die Airline nicht aus Timatic entnehmen kann).

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2014
    Ort
    ZQH
    Beiträge
    1.103

    Standard

    Zitat Zitat von pimpcoltd Beitrag anzeigen
    Schön, gleich mal mit ner Falschmeldung begrüßt. Natürlich geht Doppel-Umstieg. Nur müssen dann zwischen Ein- und Ausreise <24h liegen (wobei man in PEK und PVG ab 0:00 Uhr des Folgetages zählt, was aber wiederum die Airline nicht aus Timatic entnehmen kann).
    Tatsache, du hast Recht, das ist tatsächlich neu! Bis vor Kurzem ging es noch nicht, da musste man tatsächlich in der Stadt bzw. Region wieder ausreisen, über die man eingereist war. Und man darf jeweils den Flughafen nicht verlassen, wenn man innerhalb Chinas umsteigt. Danke an dich für das Update, wieder was gelernt.
    Durch die Leidenschaften lebt der Mensch. Durch die Vernunft existiert er bloß. 一Nicolas Chamfort (1741-1794)

    F:
    C: 27.10.15 LH723 PEK-MUC (346), LH2150 MUC-STR (CR9); 29.05.16 OS76 PVG-VIE (772), OS187 VIE-STR (100, OpUp), 15.11.16 LH2502 MUC-MAN (320), 25.06.17 LH778 FRA-SIN (380), 14.05.18 LH732 FRA-PVG (744), 22.10.18 LH132 (319, OpUp), 11.12.18 EW2059 (320)
    Y+: 25.05.16 LH728 FRA-PVG (380), 30.11.17 LH728 FRA-PVG (380), 23.05.18 LH723 PEK-MUC (380), 22.10.18 LH721 PEK-FRA (346)

  11. #11
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    13.03.2019
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von pimpcoltd Beitrag anzeigen
    Schön, gleich mal mit ner Falschmeldung begrüßt. Natürlich geht Doppel-Umstieg. Nur müssen dann zwischen Ein- und Ausreise <24h liegen (wobei man in PEK und PVG ab 0:00 Uhr des Folgetages zählt, was aber wiederum die Airline nicht aus Timatic entnehmen kann).
    Heißt, dass ich nun doch kein Visum bräuchte weil ich innerhalb von 24h Stunden das Land wieder verlasse obwohl ich zweimal in China umsteigen muss?
    Beim Chinesischen Visa Center hatte man die 24h Regelung auch angemerkt. Aber genaue Auskunft konnte mir keiner geben. Die verweisen dort nur auf die Immigration in Peking. Dort spricht aber leider keiner Englisch.

    Gruß Marco

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pimpcoltd
    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    2.633

    Standard

    Lies doch einfach hier, wenn du dir Timatic nicht selbst ergooglen willst: https://www.vielfliegertreff.de/hot-...ml#post2851184

    Und nein, die 24h-Variante mit unterschiedlichem Ein- und Ausreiseort ist nicht "neu".
    Airsicknessbag und 0cram sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    12.310

    Standard

    2011 habe ich das erstmalig gemacht.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2013
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    3.433

    Standard

    Zitat Zitat von 0cram Beitrag anzeigen
    Beim Chinesischen Visa Center hatte man die 24h Regelung auch angemerkt. Aber genaue Auskunft konnte mir keiner geben. Die verweisen dort nur auf die Immigration in Peking. Dort spricht aber leider keiner Englisch.

    Gruß Marco
    Angesichts dieser neuen Regelung würde ich beim Einchecken am Abflugort jedenfalls in DUS/FRA mehrere Stunden zur Wahrheitsfindung einplanen .
    0cram sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    13.03.2019
    Beiträge
    5

    Standard

    Danke für eure Hilfe. Aufgrund des Links von pimpcoltd kann ich nun beruhigt ohne Visum in PEK und in PVG umsteigen, da ich innerhalb von 24h das Land wieder verlasse.

    Gruß Marco

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •