Ergebnis 1 bis 11 von 11
Übersicht der abgegebenen Danke1x Danke
  • 1 Beitrag von Barracash

Thema: 5 Stunden Zeit Tokio...

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    5.031

    Standard 5 Stunden Zeit Tokio...

    ANZEIGE
    Komme an einem Samstag im Oktober in Haneda gegen 1500 uhr an und fliege gegen 2300 Uhr weiter.
    Was kann ich sinnvolles machen, Tokyo Tower und Fischmarkt habe ich schon mal gemacht.
    Nichts mit Essen und trinken bitte.
    Würde gerne ohne viel Umsteigen noch ein nettes Ziel für die zeit erkunden.
    Gerne park, Turm, oder ?
    danke im voraus

  2. #2
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2011
    Ort
    Neuenhain / FRA
    Beiträge
    163

    Standard

    Man sollte bedenken, dass es in Tokio im Oktober gerne um 18:00, spätestens 18:30 stockdunkel ist. Wie auch immer, du kannst bei pünktlicher Ankunft so gegen 16:00 in Shinagawa und damit an der Yamato-line sein. Als Turm würde sich z. B. Die Stadtverwaltung in Shinjuku anbieten, bei guter Sicht echt top und noch dazu kostenlos. Ansonsten vielleicht ein wenig durch den Wahnsinn von Shibuya schlendern (gut, ein Park sieht anders aus). Habe eine ähnliche Tour mal gemacht, als mein Zubringer leider so verspätet war, dass ich erst nach Mitternacht abgefliegen konnte (statt 14:15) Als Park vielleicht Ueno, aber im Dunkeln und im Oktober, ich weiß ja nicht.
    EinerWieKeiner sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    5.031

    Standard

    Also Shinjuku ist ja ganz schön weit draussen. Waren früher im Park hyatt, das ist ne ecke. Eher nicht also. Shibuya wäre option. UENO Park sagt mir nichts, google ich mal... Weitere Tips sind gerne genommen.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2016
    Ort
    HAM
    Beiträge
    1.105

    Standard

    Ueno Park ist von HND einfach zu erreichen, monorail bis Endstation und dann eine der U-Bahnen (muessten so 5 Halte sein).
    Wenn wegen Dunkel schon zu, direkt nebenan/parallel zur Station gibt es sehr viel Bummel/Krimskrams-Einkaufpassage.

    Und was heisst da "nix mit Essen" - in Tokyo??!

  5. #5
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2011
    Ort
    Neuenhain / FRA
    Beiträge
    163

    Standard

    https://www.tokyometro.jp/en/subwaymap/index.html

    Soweit ist Shinjuku dann auch nicht. Liegt an der grauen Ringbahn und mag 10 Minuten länger dauern als Shibuya..

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    5.031

    Standard

    Zitat Zitat von PAXfips Beitrag anzeigen

    Und was heisst da "nix mit Essen" - in Tokyo??!
    komme an in ANA F, sollte ich eigentlich satt sein, später essen im Signature restaurant in der ANA F Lounge und dann nochmal First Flug. Da muss ich nicht nochmal zwischendurch essen. Sonst hast du natürlich recht.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    5.031

    Standard

    Zitat Zitat von Barracash Beitrag anzeigen
    https://www.tokyometro.jp/en/subwaymap/index.html

    Soweit ist Shinjuku dann auch nicht. Liegt an der grauen Ringbahn und mag 10 Minuten länger dauern als Shibuya..
    Hab jetzt mein Ziel für gutes und halbwegs gutes Wetter. Mori Tower. Da fährt der Bus direkt zum Grand hyatt vor die Tür, Aussenplatform ohne Glas, perfekt für fotos.
    Bei schlechtem Wetter gehts ins Nikon Museum

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Hopper
    Registriert seit
    29.04.2010
    Ort
    Etihad aircraft
    Beiträge
    3.248

    Standard

    Vorsicht, Tokio ist voller Gefahren. Take care EWK, ich brauche dich bekanntlich noch...







    "Hier wird nicht gelöscht, hier wird nur verschoben."

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Hopper
    Registriert seit
    29.04.2010
    Ort
    Etihad aircraft
    Beiträge
    3.248

    Standard

    Gibt aber auch noch einen vernünftigen Beitrag von mir.

    Mit der Monorail durch die Häuserschluchten





    Shibuya, die "alle gehen"-Kreuzung





    Shinto...



    Foto vom Rathaus trotz Scheibe, bei Nacht kannst du auch im Hyatt in die New Bar (gibt jedoch keinen Stay)...



    Shopping: Muji Flagship Store



    Auch Haneda hat einen Tunnel des Grauens

    "Hier wird nicht gelöscht, hier wird nur verschoben."

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    5.031

    Standard

    Zitat Zitat von Hopper Beitrag anzeigen
    Vorsicht, Tokio ist voller Gefahren. Take care EWK, ich brauche dich bekanntlich noch...


    Oh mein Gott...dort haben sie sich versteckt......mit war nicht klar, WIE gefährlich Tokio ist. Godzilla war ja klar... aber die auch noch :-)

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    5.031

    Standard

    Foto hinter Glas ist immer nicht so schön.Fast unbrauchbar. Und die berühmte NY Bar im Park Hyatt kennen wir natürlich zur genüge. Lebt aber auch viel vom Storytelling, aber immer wieder gute Musik. Man hat den Eindruck, als wenn Murray und Johannsen gleich um die ecke schlendern. Story telling hat also gewirkt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •