Seite 37 von 38 ErsteErste ... 27 35 36 37 38 LetzteLetzte
Ergebnis 721 bis 740 von 741

Thema: Visum China

  1. #721
    Aktives Mitglied Avatar von slugbuster
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    Olympus Mons
    Beiträge
    100

    Standard

    ANZEIGE
    ...kurzfristig aktuell unmöglich planbar.. ist schon eine harte Formulierung. Hier ist also zukünftig mehr Flexibilität bei der Festlegung der Termine und Flüge angebracht. Da muss man sich mal entschleunigen.

  2. #722
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2017
    Beiträge
    1.591

    Standard

    Zitat Zitat von asahi Beitrag anzeigen
    Und was ist, wenn es für Österreich, Italien, Frankreich oder Großbritannien zu den gleichen Veränderungen kommt. Waren die Chinesen dann von ihren Außenministern auch nicht begeistert.
    Dennoch frage ich mich, warum dir das chinesische Visum immer noch interessiert, obwohl du dir ja keins holst.
    Dein größtes Problem ist, dass du immer gleich andere Länder als Vergleich ziehst, wenn man die Visavergabe der chinesischen Regierung kritisiert, das spricht nicht gerade für Objektivität.
    Und noch eins: Wenn man eine Regierung und deren Politik kritisiert hat das rein gar nichts mit China zu tun! Das sind zwei paar Schuhe. Ich bin ein großer China Fan. Das Land und die Leute gefallen mir sehr gut, aber ich halte nichts von der Regierungsform. Und wie es scheint, ist ein Visa halt nicht eine einfache Sache, da es sehr viele Regeln und Ausnahmen gibt. Daher ist es doch gut, dass man hier solche Fragen stellt, bevor man riskiert an der Grenze abgewiesen zu werden.

  3. #723
    Erfahrenes Mitglied Avatar von asahi
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Wismut Aue
    Beiträge
    2.447

    Standard

    Zitat Zitat von Aviatar Beitrag anzeigen
    Dein größtes Problem ist, dass du immer gleich andere Länder als Vergleich ziehst, wenn man die Visavergabe der chinesischen Regierung kritisiert, das spricht nicht gerade für Objektivität.
    Ich habe doch kein Problem. Du und @slugbuster haben doch welche. Somit bitte die Dinge nicht verdrehen. Und wenn einer kommt und das Visumsproblem auf Deutschland zu beschränken, zeigt das eben von mangelnder Objektivität. Und da du das hier noch verteidigst bist doch du auch einer der es mit der Objektivität nicht so hat.


    Zitat Zitat von Aviatar Beitrag anzeigen
    Und noch eins: Wenn man eine Regierung und deren Politik kritisiert hat das rein gar nichts mit China zu tun! Das sind zwei paar Schuhe. Ich bin ein großer China Fan. Das Land und die Leute gefallen mir sehr gut, aber ich halte nichts von der Regierungsform. Und wie es scheint, ist ein Visa halt nicht eine einfache Sache, da es sehr viele Regeln und Ausnahmen gibt. Daher ist es doch gut, dass man hier solche Fragen stellt, bevor man riskiert an der Grenze abgewiesen zu werden.
    Hier geht es aber um das Visum. Und nichts anderes. Ich habe nur auf die Aussagen von anderen geantwortet.
    Fragen zu anderen China Themen kann man in anderen Bereichen diskutieren.
    2018 BKK-DXB-MUC-FRA-PEK-HRB-CAN-XMN-WUS-PVG-HND-CTS-RIS-OKD-PRG-HKG-TYN-DAT
    2019 PEK-DXB-PRG-HAN-SIN-DPS-DOH-MUC-VCE-BUD-NUE-CDG-SGN-DAD
    2020 SGN-BKK-DXB-MUC-PRG-LHR-LCY-HEL-NRT-ATH-IST-LIS

  4. #724
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.08.2016
    Beiträge
    290

    Standard

    Zitat Zitat von pierce Beitrag anzeigen
    ....um zur Visierung zugelassen zu werden.....

    Das hätte such vom Qr Seb kommen können!

  5. #725
    Aktives Mitglied Avatar von slugbuster
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    Olympus Mons
    Beiträge
    100

    Standard Visum China

    Zitat Zitat von oschkosch Beitrag anzeigen
    Das hätte such vom Qr Seb kommen können!
    Betr. “Visierung“
    Ich arbeite mit offenem Visier !
    Geändert von slugbuster (26.09.2019 um 20:07 Uhr)

  6. #726
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    08.10.2019
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo zusammen, bin ganz neu hier im Forum, gerade angemeldet

    Ich habe mal eine Frage und habe die letzten Seiten hier gelesen. ( nach Änderung der Bestimmungen Mitte des Jahres)

    Unser Sohn mit Familie hat in China ein Arbeitsvisum.

    Meine Frau und ich waren bereits letztes Jahr zu Besuch und wollen es dieses Jahr zu Weihnachten wieder tun.

    Letztes Jahr habe ich mich mit bing durch das englische/ chinesische 4 Seiten Formular gekämpft.
    Nun stelle ich jedoch fest, dass ich dies nicht wieder verwenden kann und sich die Situation völlig geändert hat.
    Der Antrag ist jetzt 8 Seiten lang und ich habe nicht den Nerv mich wieder durch zu kämpfen, ich kann kein engl. .
    Bei dem Unternehmen vom letzten Jahr müssen wir den Antrag persönlich abgeben. ?!Also bin ich auf der Suche nach einem anderen Unternehmen, wo ich meine Unterlagen hin schicken kann. Alle Unternehmen sind von uns um die 300 km einfache Fahrt entfernt.

    Ich fand jetzt eine Seite / Unternehmen in FFM , die von allen Bundesländern die Anträge annimmt ? Für mich war letztes Jahr Berlin zuständig - gilt die Regel noch? Wer hat aktuelle Erfahrungen zu den unzä. Unternehmen die auf dem Markt sind ? Insbesondere bei Anträgen in Deutsch . Gern auch per pn

    PS: Touristenvisum oder Q1Visum bei 9Tagen Aufenthalt in China beim Sohn

  7. #727
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    6.014

    Standard

    Zitat Zitat von Hotte65 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, bin ganz neu hier im Forum, gerade angemeldet


    Letztes Jahr habe ich mich mit bing durch das englische/ chinesische 4 Seiten Formular gekämpft.
    Nun stelle ich jedoch fest, dass ich dies nicht wieder verwenden kann und sich die Situation völlig geändert hat.
    Der Antrag ist jetzt 8 Seiten lang und ich habe nicht den Nerv mich wieder durch zu kämpfen, ich kann kein engl. .
    Bei dem Unternehmen vom letzten Jahr müssen wir den Antrag persönlich abgeben. ?!Also bin ich auf der Suche nach einem anderen Unternehmen, wo ich meine Unterlagen hin schicken kann. Alle Unternehmen sind von uns um die 300 km einfache Fahrt entfernt.
    Willkommen im Forum.
    Also ich mache ( besser gesagt meine Kollegin für mich) alle Visa Sachen über Business Visum in Frankfurt.
    Nicht billig aber gut.
    Kann da alles hin senden und muss nie persönlich erscheinen.

    Aber: Meines Wissens wirst du nicht drum kommen die 8 Seiten selbst auszufüllen.
    Das ist Vorraussetzung.
    Habe ich so mitbekommen als meine Kollegen das für mich im Sommer beantragt haben.

  8. #728
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    08.10.2019
    Beiträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von pierce Beitrag anzeigen

    Aber: Meines Wissens wirst du nicht drum kommen die 8 Seiten selbst auszufüllen.
    Das ist Vorraussetzung.

    In Deutsch oder Englisch ? Der auf der angegebenen Seite verwendete Linkführt auf den, den ich schon kenne - das offizielle englische Dokument auf der dementsprechenden Seite
    Geändert von Hotte65 (08.10.2019 um 21:19 Uhr)

  9. #729
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    6.014

    Standard

    Zitat Zitat von Hotte65 Beitrag anzeigen
    In Deutsch oder Englisch ?
    Bin mir nicht sicher weil es meine Sekretärin gemacht hat aber glaube war Englisch.
    Schwierig war auch das Passfoto abzuspeichern mit weissen Hintergrund.
    Da musste ich persönlich in die Trickkiste greifen und ein normales Farbe Passfoto von mir in schwarz weiss umwandeln.
    Geändert von pierce (08.10.2019 um 21:24 Uhr)

  10. #730
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2011
    Ort
    SHE
    Beiträge
    1.121

    Standard

    Zitat Zitat von Hotte65 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, bin ganz neu hier im Forum, gerade angemeldet

    Ich habe mal eine Frage und habe die letzten Seiten hier gelesen. ( nach Änderung der Bestimmungen Mitte des Jahres)

    Unser Sohn mit Familie hat in China ein Arbeitsvisum.

    Meine Frau und ich waren bereits letztes Jahr zu Besuch und wollen es dieses Jahr zu Weihnachten wieder tun.

    Letztes Jahr habe ich mich mit bing durch das englische/ chinesische 4 Seiten Formular gekämpft.
    Nun stelle ich jedoch fest, dass ich dies nicht wieder verwenden kann und sich die Situation völlig geändert hat.
    Der Antrag ist jetzt 8 Seiten lang und ich habe nicht den Nerv mich wieder durch zu kämpfen, ich kann kein engl. .
    Bei dem Unternehmen vom letzten Jahr müssen wir den Antrag persönlich abgeben. ?!Also bin ich auf der Suche nach einem anderen Unternehmen, wo ich meine Unterlagen hin schicken kann. Alle Unternehmen sind von uns um die 300 km einfache Fahrt entfernt.

    Ich fand jetzt eine Seite / Unternehmen in FFM , die von allen Bundesländern die Anträge annimmt ? Für mich war letztes Jahr Berlin zuständig - gilt die Regel noch? Wer hat aktuelle Erfahrungen zu den unzä. Unternehmen die auf dem Markt sind ? Insbesondere bei Anträgen in Deutsch . Gern auch per pn

    PS: Touristenvisum oder Q1Visum bei 9Tagen Aufenthalt in China beim Sohn
    Kann Dein Sohn die Anträge nicht online für Dich ausfüllen?

    Ansonsten bietet der Visa Dienst Bonn (Visum.de - Visumprofis für über 100 Länder dieser Welt - Visa Dienst Bonn GmbH und Co. KG) die Möglichkeit einen Fragebogen auf Deutsch auszufüllen. Das kostet dann für den ganzen Service inkl. Visabeantragung knapp über EUR 60 pro Visum, zusätzlich zu den EUR 125,45 die das Visum kostet. Vor einigen Jahren habe ich über sie per Post ein Visum beantragt, alles lief schnell und problemlos.

  11. #731
    Aktives Mitglied Avatar von slugbuster
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    Olympus Mons
    Beiträge
    100

    Standard Visum China

    Man muss den Antrag online (persönlich ) ausfüllen und der wird mit einer Vorgangsnummer gespeichert. Einen anderen Weg kenne ich nicht, auch eine Visaagentur kann sich nur auf diesen online Antrag beziehen.
    Neuerdings muss der Antrag bei dem Konsulat , dass dem Wohnort am nächsten liegt eingereicht werden. Da gibt’s aber wohl noch Ausnahmen.
    Das Passbild habe ich beim Fotografen als Papierbild und Datei erstellen lassen. Der wusste was benötigt wird. Wenn der Hintergrund richtig weiß ist, lässt sich auch ein Farbfoto hochladen.

  12. #732
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Grandmaster Cash
    Registriert seit
    11.04.2016
    Ort
    East Hampton
    Beiträge
    616

    Standard Visum China

    Ich habe das Prozedere für ein Tourivisum gerade erfolgreich hinter mir. Es ist deutlich umfangreicher und wird strenger gehandhabt. Gerade die „geht die doch nichts an“ Fragen (Gehalt, Bildung, letzte Reisen) sollten auf jeden Fall beantwortet werden. Das Risiko ist im Moment groß, wegen fehlender Angaben abgelehnt zu werden.
    Weiterhin ist zu beachten, dass Visa nur noch nach Terminvergabe vergeben werden. Der Termin allein, auch über eine Agentur, kann bis zu 2 Wochen dauern!
    Ich kann Dir diese Berliner Agentur empfehlen. Du kannst die Unterlagen schicken, abgeben oder abholen lassen. Sehr empfehlenswert ist auch der Pre Check durch Upload.
    https://cibtvisas.de/?login=100536&g...SAAEgLoFfD_BwE
    Ich werde auch viel zu oft auf mein phantastisches Äußeres reduziert. Mein labiler Charakter und zweifelhafter Humor bleiben dabei viel zu oft auf der Strecke!

  13. #733
    Erfahrenes Mitglied Avatar von makezoni
    Registriert seit
    09.11.2017
    Ort
    mal in Bayern, mal in Shanghai
    Beiträge
    269

    Standard

    Also wenn Du Hilfe in Sachen Übersetzung beim Ausfüllen brauchst, sag Bescheid.
    Ich hab mittlerweile ca. 50 Anträge meiner Mitarbeiter fertig gemacht und alle wurden erfolgreich durchgewunken.
    aidsch90 sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #734
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.03.2012
    Ort
    BER
    Beiträge
    1.824

    Standard Visum China

    Ich habe gute Erfahrung mit https://www.1avisum.de gemacht, unter anderem noch vor zwei Monaten (also schon mit dem neuen Fragebogen - allerdings ohne Terminvergabe).

    Dort kannst du auch einen deutschen Fragebogen ausfüllen und sie übertragen das dann für einen gewissen Aufpreis (40 oder 60 Euro).

    Du musst dort auch nicht persönlich erscheinen. Sowohl Frankfurt als auch Berlin können abgedeckt werden.

  15. #735
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2019
    Beiträge
    9

    Standard

    1aVisum kann ich auch bedenkenlos empfehlen. Vor 2,5 Wochen (also neues Verfahren) über die , allerdings in Englisch, eingereicht, nach ca. 10 Tagen lag mein Pass mit fertigem Visum im Briefkasten. Und für 40-50 EUR (wenn ich mich recht erinnere) übersetzen die es vom deutschen ins englische. Aber beantworten sollte man schon alle (nach chinesischer Sicht) notwendigen Fragen.

    Einzig, warum ich immer nur 3 Monate kriege, egal ob Touristen- oder Business-Visum, bleibt mir verborgen...

    Grüße aus Shanghai
    2019: MUC, PEK, TPH, MEL, FRA, HKG, PVG, WUH, YYC, SFO, AMS, TXL
    2018: AMS, ICN, CDG, PEK, CTU

  16. #736
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2016
    Ort
    STR
    Beiträge
    390

    Standard

    Ich werfe mal noch servisum.de in den Raum. Wurde mir seinerzeit von einem Kunden empfohlen und habe ich bisher erfolgreich für chinesische Tourist- und Geschäfts-Visa genutzt. Die bieten für schmales Geld auch ein Kurier-Pickup Service für die Dokumente an und checken die nochmal vorher.

  17. #737
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    13.10.2019
    Beiträge
    1

    Standard China Visum nach Flugumbuchung noch gültig?

    Hallo Zusammen,
    mich sollte eigentlich morgen nach Peking fliegen und habe dafür ein Touristenvisum mit eingetragenen Flugnummern. Mir ist jetzt jedoch etwas dazwischen gekommen und ich würde meinen Flug gerne auf drei Tage später umbuchen. Ist dann das Visum noch gültig oder ist das an den Flug gebunden?

    Ebenfalls würde ich dann gerne einen tag später zurück fliegen, selbes Problem hier.

    Freue mich auf Antworten,
    Vielen Dank,
    philipp

  18. #738
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.12.2009
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    297

    Standard

    In deinem Visum im Pass sind Flugnummern eingetragen? Das muss aber sehr neu sein. Ich habe immer nur einen Eintrag zur spätesten Einreise, Anzahl Einreisen sowie Dauer je Einreise. Könntest du eventuell mal dein Visum (geschwärzt) hochladen?

  19. #739
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.10.2014
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Vermutlich meint er das er beim Visumsantrag die Flugnummern angegeben hat. Würde mich auch mal interessieren ob das jemand bei der Ein und Ausreise kontrolliert wenn man kurzfristig seine Pläne ändert ?

  20. #740
    Erfahrenes Mitglied Avatar von asahi
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Wismut Aue
    Beiträge
    2.447

    Standard

    Zitat Zitat von misterjuliusc Beitrag anzeigen
    In deinem Visum im Pass sind Flugnummern eingetragen?...
    Die Flugnummer wird nicht in den Pass eingetragen.
    Man muss aber bei der Beantragung eines Touristenvisum eine Flugbestätigung (Buchung) vorweisen und mit zum Visumdienst/Botschaft schicken/vorlegen. Darum geht es dem TO.
    Da ich nicht weiß wie es bei einer Umbuchung des eingereichten Flugtickets geht, kann ich dem TO leider keine Antwort geben.
    2018 BKK-DXB-MUC-FRA-PEK-HRB-CAN-XMN-WUS-PVG-HND-CTS-RIS-OKD-PRG-HKG-TYN-DAT
    2019 PEK-DXB-PRG-HAN-SIN-DPS-DOH-MUC-VCE-BUD-NUE-CDG-SGN-DAD
    2020 SGN-BKK-DXB-MUC-PRG-LHR-LCY-HEL-NRT-ATH-IST-LIS

Seite 37 von 38 ErsteErste ... 27 35 36 37 38 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •