Ergebnis 1 bis 7 von 7
Übersicht der abgegebenen Danke11x Danke
  • 4 Beitrag von tripleseven777
  • 4 Beitrag von airpalmetto
  • 1 Beitrag von NightOwl
  • 1 Beitrag von El_Cacique13
  • 1 Beitrag von andi7435

Thema: Great Ocean Road

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.09.2009
    Beiträge
    1.386

    Standard Great Ocean Road

    ANZEIGE
    Ich habe schon ein bisschen in den vorhandenen Posts gestöbert und auch eine Empfehlung für eine schöne Unterkunft in Lorne gefunden. Leider 2 Tage Minimum. Zu lange für Lorne?
    Was mich auch interessieren würde:
    Was gibt es noch im (westlich von MEL, südlich von Ballarat) Hinterland Sehenswertes?
    Wie viele Tage würdet Ihr für die Great Ocean Road vorsehen?
    Über Mornington Peninsula zurück nach MEL war auch eine der Empfehlungen. Gibt es dazu noch eine Übernachtungsempfehlung?
    Ballarat und südlich davon ist sehenswert? Oder eher Great Ocean Road hin+zurück fahren?
    Gerne Natur und gerne auch weniger überlaufen. Apropos laufen: im Gegensatz zu anderen: durchaus willig 1-3h die Gegend per Pedes zu erkunden.

    Im Voraus meinen Dank fürs Mitteilen der Gedanken zum Thema!

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tripleseven777
    Registriert seit
    27.06.2016
    Beiträge
    897

    Standard

    Bin die Great Ocean Road im Rahmen einer Tour von Melbourne nach Adelaide (one-way) in 7 Tagen abgefahren.
    Zwischendurch immer wieder Camping & BBQ. Es war eine traumhafte Woche und obwohl es schon bald drei Jahre her ist, erinnere ich mich immer noch liebendgerne daran zurück.

    Der Angelsea Golf Club bietet Känguru-Touren an.
    In Lorne am Strand gibt es zahlreiche Kakadus. Einer von denen hat einen Cookie von mir geklaut (siehe Bild)
    Jeder Vogel soll wohl Dinge mit der linken Kralle festhalten & Koala soll aus der Sprache der Aborigines kommen und so viel wie "Kein Wasser" bedeuten.
    Keine Ahnung, ob's stimmt. Das hat mir zumindest ein Tour-Guide aus Sydney erzählt.

    Habe Dir mal ein paar Bilder hochgeladen.
    Auf dem Weg zum Cape Otway Lighthouse gab es zahlreiche Koalas in den Bäumen.
    Tower Hill Wildlife Reserve war ganz nett.
    Ansonsten machen viele einen Abstecher in den Grampians National Park (dort war ich noch nicht).
    Ich kann lediglich die Adelaide Hills (speziell Hahndorf und den Gorge Wildlife Park) empfehlen.
    Viel Spaß!





    Dieb!



















    Travel_Lurch, Mr. Hard, mainz2013 und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2014
    Ort
    FRA
    Beiträge
    154

    Standard

    Im Dezember 2015 sind wir von Adelaide kommend zunächst mit kurzem Zwischenstopp in Robe in den Grampians National Park gefahren. Für uns ein absolut lohnender Abstecher und nicht so überlaufen. Waren damals in Halls Gap, der Ort ist so etwas wie das Zentrum der Region mit ausreichender Infrastruktur.

    Von dort lassen sich einige schöne Wanderungen machen; aus eigener Erfahrung sehr empfehlenswert ist die Wanderung von den MacKenzie Falls nach Zumsteins (hin und zurück zus. 7 km); von evtl. über den Weg laufenden Emus nicht erschrecken lassen

    In Halls Gap haben wir in der Kookaburra Motor Lodge übernachtet. Zwar recht einfach eingerichtet, aber sauber und zentral im Ort gelegen. Unbedingt einen Mountain View Room buchen: Auf der Wiese vor der Terrasse kommen ab dem frühen Nachmittag die Kängurus zum fressen zusammen, teilweise bis an die Terrasse. Die diebischen Kakadus lassen dann auch nicht lange auf sich warten.

    Abends lohnt es sich dann nochmal von der Unterkunft zur Tourist Information zu laufen: Alles voller fast zahmer Kängurus, die das saftige Gras (da bewässert) direkt vor der Information fressen. Herrlich!


    Zurück Richtung Great Ocean Road ging es dann mit Zwischenstopp in Port Fairy, von dort weiter nach Lorne. Hier waren hatten wir das Lorne World für drei Nächte gebucht (Superfreundliche Vermieter). Leider wüteten in diesem Jahr die Buschfeuer in der Region besonders heftig, sodass wir unser geplantes Programm (Touren in die Umgebung)ab Lorne leider nur bedingt umsetzen konnten. Wenige Tage später wurde die Great Ocean Road dann auch komplett gesperrt. Der Ort selbst ist ganz schön, wenn man ihn aber nicht als Erkundungsbasis für die Umgebung nutzt, dann reicht ein Tag eigentlich aus. Bei uns passte es eigentlich von der Routenplanung und vom Preisniveau der Unterkünfte ganz gut. Rund um Weihnachten/Neujahr würde ich auf der Great Ocean Route aber alle Unterkünfte sehr zeitig buchen.

    Einige Bilder:

    DSC00431.jpgDSC00483.jpgDSC00407.jpgDSC00469.jpgDSC00625.jpgDSC00605.jpgDSC00590.jpgDSC00585.jpgDSC00628.jpg
    Geändert von airpalmetto (27.10.2018 um 11:13 Uhr)
    Travel_Lurch, mainz2013, bivinco und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    09.10.2017
    Beiträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von airpalmetto Beitrag anzeigen
    In Halls Gap haben wir in der Kookaburra Motor Lodge übernachtet. Zwar recht einfach eingerichtet, aber sauber und zentral im Ort gelegen. Unbedingt einen Mountain View Room buchen: Auf der Wiese vor der Terrasse kommen ab dem frühen Nachmittag die Kängurus zum fressen zusammen, teilweise bis an die Terrasse. Die diebischen Kakadus lassen dann auch nicht lange auf sich warten.
    Da waren wir auch, Grampians lohnen sich, wenn man Wandern und Landschaft mag. An der Brücke in Halls Gap gibt's sehr gutes Eis . Auf der Mornington Peninsula fand ich Cape Schanck und den Weg zum Arthurs Seat schön und die Fähre von Sorrento nach Queenscliff bzw. vv ist ein netter Ausflug und Abkürzung.

    Wilsons Prom ist nicht vorgesehen? Da hätte ich einen Übernachtungstipp. Wenn man Aussichtspunkte mag: Sky High Mount Dandenong und in der Nähe ist ein sehr sehenswerter Rhododendrongarten.

    Ballarat ist nett, aber uns hat da eine Stunde gereicht. Auf Disneyland (Sovereign Hill) hatten wir keine Lust, waren schon am Yukon.
    Travel_Lurch sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.09.2009
    Beiträge
    1.386

    Standard

    Zitat Zitat von NightOwl Beitrag anzeigen
    ...
    Wilsons Prom ist nicht vorgesehen? Da hätte ich einen Übernachtungstipp. Wenn man Aussichtspunkte mag: Sky High Mount Dandenong und in der Nähe ist ein sehr sehenswerter Rhododendrongarten.
    ...
    Wilsons Prom waren wir vor 3 Jahren.
    Merci für die anderen Infos!

  6. #6
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    07.01.2015
    Ort
    MEL
    Beiträge
    111

    Standard

    Great Ocean Road auf jeden Fall bis nach Warnambool fahren, mir persönlich gefallen die Lookouts nach den 12 Apostels um einiges besser, vorallem da sie nicht so überlaufen sind.
    Grampians sind auf jeden Fall zu empfehelen unbedingt 1 bis 2 Nächte dort einplanen. Wie von den Vorpostern geschrieben hunderte von Roos
    Wir haben im Halls Haven Resort übernachtet und waren von der Unterkunft sehr angetan. Ist zwar etwas auserhalb von Halls Gap, jedoch wunderschön angelegt mitten in der Natur. Wir haben als längere Wanderung die Pinnacels gemacht mit Start in Halls Gap. Nicht anstrengend und sehr schön zu gehen.

    Mornington Peninsula hat auch sehr viele ausgezeichnete Weingüter. (z.B. Foxeys Hangout und noch viele mehr)
    Und falls es etwas Entspanntes sein soll sind die Peninsula Hot Springs zu empfehlen. Sehr schön angelegt Pools in enstpannter Atmosphäre. Kleiner Tipp: Hier nicht zu sparsam sein und den Day Spa buchen. Viel ruhiger, da kein Zutritt unter 18 sowie Bademäntel, Handtücher usw. auch dabei.
    Der RACV (wie ADAC) hat in Cape Shank ein neues Resort eröffnet, welches sehr gelobt wird. Ansonsten gibt es genügend B&B bzw. AirBnb auf der Peninsula.
    Uns gefällt der kleine Ort Mt. Martha sehr gut, hier legen wir immer einen Stopp ein wenn es uns auf die Peninsula verschlägt.
    Travel_Lurch sagt Danke für diesen Beitrag.
    2014: GRZ,FRA,MUC,VIE,STR,AMS,MAD,YYZ,MEX,MTY,BKK,USM,IA D,GRU,SSA,GIG
    2015: VIE,CDG,BOD,AMS,GRZ,STR,MUC,FRA,MAD,TXL,HKG,SYD,ME L,AYQ,CNS,BNE,NAD,ZRH,AGP,BCN,PAD,PRH,DUS,LIS
    2016: GRZ,FRA,MAD,XRY,DUS,PAD,MUC,SIN,SYD,BNE,VIE,LHR,JF K,SAL,BZE,SPR,ORZ,ARN,LAX
    2017: GRZ,FRA,STR,MUC,VIE,AMS,TXL,DUS,DXB,MEL,SYD,BNE,OO L,
    2018: MEL,SYD,BNE,AYQ,LHR,SIN,DXB,VIE,BCN,BHX,MUC,GRZ

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    994

    Standard

    Zitat Zitat von El_Cacique13 Beitrag anzeigen
    Wir haben im Halls Haven Resort übernachtet und waren von der Unterkunft sehr angetan. Ist zwar etwas auserhalb von Halls Gap, jedoch wunderschön angelegt mitten in der Natur. Wir haben als längere Wanderung die Pinnacels gemacht mit Start in Halls Gap. Nicht anstrengend und sehr schön zu gehen.
    Die Wanderung kann ich auch nur empfehlen. Aber unter nicht anstrengend, verstehe ich was anderes. Ich war froh, bis zum Parkplatz gefahren zu sein.
    Travel_Lurch sagt Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •