Ergebnis 1 bis 11 von 11
Übersicht der abgegebenen Danke7x Danke
  • 1 Beitrag von snowfoot69
  • 1 Beitrag von snowfoot69
  • 1 Beitrag von snowfoot69
  • 1 Beitrag von Katzemann
  • 1 Beitrag von AHS
  • 1 Beitrag von scr69
  • 1 Beitrag von charliebravo

Thema: Australien April/Mai 2020

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied Avatar von charliebravo
    Registriert seit
    05.04.2017
    Ort
    MUC & KLU
    Beiträge
    349

    Frage Australien April/Mai 2020

    ANZEIGE
    Hallo zusammen,

    im April/Mai 2020 geht es mit +1 und einer weiteren Begleitperson nach Australien.
    Fest steht bis jetzt nur:
    - Ankunft in SYD am 14.04.2020
    - 3 Nächte in SYD
    - Abflug von MEL am 02.05.2020

    Bis jetzt geplant, aber noch nicht gebucht:
    1. Camper (Britz Venturer Plus 2+1) von SYD nach ADL (17.04 bis 23.04)
    Night-Stops in Bermagui, Lakes Entrance, Phillip Island, Apollo Bay, Portland und Robe

    2. 3 Nächte in Adelaide (evtl. auch nur 2): Kangaroo Island und und Cleland Wildlife Park

    3. 4WD Camper (Britz Outback oder Apollo X-Terrain) von ADL nach ASP (25/26.04 bis 01.05)
    Night-Stops in Wilpema Bound, Marree, Coober Pedy (von Marree über William Creek am Oodnadatta Track), Ghan, Uluru

    4. 1 Nacht in Alice Springs

    5. Flug von ASP nach MEL

    6. 2 Nächte in MEL

    Habt ihr entlang der Route Tipps für Campgrounds (auch gerne ohne Versorgung in der Natur), must sees, gutes Essen oder anderes?

    Ist sicher nicht die übliche Route, aber für mich war eine Tour durch das Outback ein Must und für meine +1 Sydney, Pebbly Beach und die Great Ocean Road.

    Danke schon mal für die wie immer guten Tipps!
    LG
    CB

  2. #2
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    27.01.2010
    Ort
    CGN
    Beiträge
    237

    Standard

    Ich bin der Meinung, Maui hat die besten Camper und den besten Service. Klar, etwas teurer, aber das ist es wert.
    charliebravo sagt Danke für diesen Beitrag.
    Dive now, work later

  3. #3
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    27.01.2010
    Ort
    CGN
    Beiträge
    237

    Standard

    Campgrounds hängen von Deinen Anforderungen/ Bedürfnissen ab. Ich finde die Big4 Kette sehr gut...
    charliebravo sagt Danke für diesen Beitrag.
    Dive now, work later

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von charliebravo
    Registriert seit
    05.04.2017
    Ort
    MUC & KLU
    Beiträge
    349

    Standard

    Zitat Zitat von snowfoot69 Beitrag anzeigen
    Campgrounds hängen von Deinen Anforderungen/ Bedürfnissen ab. Ich finde die Big4 Kette sehr gut...

    Ob Maui oder Britz nimmt sich nicht viel (so zumindest meine Erfahrungen in NZ), aber bei Maui habe ich (zumindest Online) leider keine 4WD's gefunden.

    Campgrounds:
    Wir bevorzugen eher Campgrounds in der Natur, anstatt mit allem SchnickSchnack, aber natürlich müssen alle 2-3 Tage die Akkus geladen werden, da werde ich mir auf jeden Fall mal die Big4 Ketten ansehen, Danke!

  5. #5
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    27.01.2010
    Ort
    CGN
    Beiträge
    237

    Standard

    Bei 4WD's muss ich Dir Recht geben....
    charliebravo sagt Danke für diesen Beitrag.
    Dive now, work later

  6. #6
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    06.06.2017
    Beiträge
    27

    Standard

    Für Sydney : North Head , West Head Lookout, Barrenjoey Lighthouse, Boobin Head ! Falls Blue Mountains dann : Pulpit Rock Lookout !!!
    charliebravo sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von charliebravo
    Registriert seit
    05.04.2017
    Ort
    MUC & KLU
    Beiträge
    349

    Standard

    Danke
    Blue Mountains eher nicht, Berge haben wir hier so viel, wollen lieber neues sehen

    Außer es ist wirklich so einzigartig?
    Zitat Zitat von Katzemann Beitrag anzeigen
    Für Sydney : North Head , West Head Lookout, Barrenjoey Lighthouse, Boobin Head ! Falls Blue Mountains dann : Pulpit Rock Lookout !!!

  8. #8
    AHS
    AHS ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    644

    Standard

    Zitat Zitat von charliebravo Beitrag anzeigen
    Habt ihr entlang der Route Tipps für Campgrounds (auch gerne ohne Versorgung in der Natur), must sees, gutes Essen oder anderes?
    In den Flinders Ranges waren wir auf einem ganz einfachen Campground ("Cambrian", https://goo.gl/maps/NeMV7NExV9LjgCRAA, mit Selbstregistrierung, also nicht mit Personal besetzt, Plumpsklos und Regenwasserbehälter), aber dafür fast völlig alleine und sehr ruhig. Davon gibt es noch ein paar dort in der Gegend. Im Pound gibt einige schöne Wanderungen. Wir haben eine ca. 1,5-Stunden-Tour zum Wangara Lookout gemacht.

    Marree nach Coober Pedy ist ein ganz schöner Ritt! Das sind knapp 400 km Piste. Das würde ich evtl. noch etwas anders aufteilen, ggf. auch erst spontan vor Ort. Die Orte, die auf der Strecke zwischen Wilpena Pound und Marree liegen, sind ganz cool, brauchen aber i.d.R. keine großen Besichtigungszeiten. Hinter Copley kann man von einem Aussichtspunkt einen Blick in die riesige Tagebaumine werfe, dort standen auch ein riesiger Kipper und ein ebenso riesiger Kran. Beeindruckend. Zu Marree habe ich mir notiert: "Marree ist im Vergleich zu Lyndhurst groß (ca. 70 Einwohner) und verfügt über einen kombinierten Tankstellen-General-Store sowie ein Hotel mit Geldautomat." Also auch nicht gerade der Nabel der Welt, aber mit ein bisschen Infrastruktur versehen .

    Wenn ihr den Oodnadata Track fahren wollt, braucht ihr dafür meistens eine Genehmigung des Vermieters. Das geht dann telefonisch am Vortag o.ä., war bei uns kein Problem.

    Falls ihr zu den Breakaways bei Coober Pedy wollt ("The Castle" dort ist bekannt aus Mad Max, https://www.parks.sa.gov.au/find-a-p...servation-park), müsst ihr euch in Coober Pedy ein Permit holen. Geht einfach, aber man muss halt dran denken. Coober Pedy ist insgesamt ein ziemlich abgefahrener Ort, zum Besichtigen echt sehr interessant. Und es war unglaublich heiß dort tagsüber...
    Geändert von AHS (21.11.2019 um 20:30 Uhr)
    charliebravo sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von charliebravo
    Registriert seit
    05.04.2017
    Ort
    MUC & KLU
    Beiträge
    349

    Standard

    Zitat Zitat von AHS Beitrag anzeigen
    Marree nach Coober Pedy ist ein ganz schöner Ritt! Das sind knapp 400 km Piste. Das würde ich evtl. noch etwas anders aufteilen, ggf. auch erst spontan vor Ort.
    Danke Dir schon mal für die vielen Tipps

    spontan vor Ort aufteilen ist auch geplant, jenachdem, wie wir voran kommen. Evtl macht auch ein Stopp in William Creek Sinn

  10. #10
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    20.01.2018
    Beiträge
    41

    Standard

    Wir fliegen zwar erst in einem Jahr, bin aber schon am planen und dabei auf folgende Seite gestossen:

    https://www.fullrangecamping.com.au/

    Hab mich aber noch nicht sehr intensiv damit beschäftigt, vielleicht hilft es dir ja.
    Über ein Feedback wenn ihr Erfahrungen damit gemacht habt würde ich mich freuen.

    Habe vor 20 Jahren den Mereenie Loop vom Uluru nach Alice Springs gemacht, war traumhaft.
    charliebravo sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von charliebravo
    Registriert seit
    05.04.2017
    Ort
    MUC & KLU
    Beiträge
    349

    Standard

    Zitat Zitat von scr69 Beitrag anzeigen
    Wir fliegen zwar erst in einem Jahr, bin aber schon am planen und dabei auf folgende Seite gestossen:

    https://www.fullrangecamping.com.au/

    Hab mich aber noch nicht sehr intensiv damit beschäftigt, vielleicht hilft es dir ja.
    Über ein Feedback wenn ihr Erfahrungen damit gemacht habt würde ich mich freuen.

    Habe vor 20 Jahren den Mereenie Loop vom Uluru nach Alice Springs gemacht, war traumhaft.
    Danke, sollten wir die Seite/App probieren gebe ich gerne feedback

    Wie lange habt ihr denn für den Mereenie Loop gebraucht?
    Oder seit ihr den direkt an einem Tag vom Uluru nach ASP gefahren?
    scr69 sagt Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •