Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 54

Thema: So gar kein Plan...

  1. #1
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    66

    Standard So gar kein Plan...

    ANZEIGE
    Hallo zusammen,

    ich hoffe, dass dies das richtige Forum ist, ansonsten bitte verschieben.

    Ich bin mal wieder von meinem Urlaub überrascht worden. Vor lauter Stress im Job hatte ich weder Zeit noch Lust, mich um meinen Urlaub zu kümmern. Nun habe ich zwei Wochen Urlaub und keinen Plan, was ich machen soll. Geschweige denn schon etwas gebucht.

    Tendenziell soll es eher Europa/warm/Städtereise sein, da ich Single bin. Habe keine Lust, alleine durch eine Pauschalreise zwei Wochen am Pool zu verbringen.

    Kann mir jemand einen Wink geben? Das ist zwar aufgrund der Freiheitsgrade zeimlich schwierig, aller vielleicht trifft es ein Tipp ja.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von GoldenEye
    Registriert seit
    30.06.2012
    Beiträge
    12.026

    Standard

    Blind booking bei LH, das nimmt Dir die Entscheidung ab.
    BBBuddy sagt Danke für diesen Beitrag.
    "It is a stupid idea to hire smart people and then tell them what to do. We hire smart people so that they can tell us, what to do". Steve Jobs

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    333

    Standard

    Also, wenn ich mir Deine Vorgaben betrachte - Europa/warm/Städtreise, Du bist Single - dann fällt mir zuallererst Kiew ein. Liegt bekanntlich in Europa, die Temperaturen halten sich während der nächsten 2 Wochen, wie meist im Sommer, stabil über 25 Grad und Kiew ist eine der schönsten und grünsten europäischen Großstädte, die ich kenne. Langweilig muss es dort auch niemandem werden: Kultur, Gastronomie und eine riesengroße Gastfreundschaft werden Deinen ersten Besuch nicht zum letzten machen.

  4. #4
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    193

    Standard

    Zitat Zitat von Kunduzbird Beitrag anzeigen
    Also, wenn ich mir Deine Vorgaben betrachte - Europa/warm/Städtreise, Du bist Single - dann fällt mir zuallererst Kiew ein. Liegt bekanntlich in Europa, die Temperaturen halten sich während der nächsten 2 Wochen, wie meist im Sommer, stabil über 25 Grad und Kiew ist eine der schönsten und grünsten europäischen Großstädte, die ich kenne. Langweilig muss es dort auch niemandem werden: Kultur, Gastronomie und eine riesengroße Gastfreundschaft werden Deinen ersten Besuch nicht zum letzten machen.
    Sotschi könnt es auch sein

  5. #5
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    66

    Standard

    Dankeschön. Schaue ich mir an. Wobei ch - wenn es in Richtung Osten gehen soll - eher zu Prag tendiere. Noch nie gewesen, aber viel gutes gehört.

    Ist zwar nicht ganz Europa, aber wie sieht es denn mit Las Vegas aus? Montag hin Freitag zurück. Sind zwar rund 2k für so einen Kurztrip, würde ich aber noch akzeptieren. Oder ist das zu kurz, weil mal durch den Jetlag schon zwei Tage verliert (bin noch nie so lange bzw. mit so einer Zeitverschiebung geflogen)?

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    1.096

    Standard

    Zitat Zitat von toom Beitrag anzeigen
    Dankeschön. Schaue ich mir an. Wobei ch - wenn es in Richtung Osten gehen soll - eher zu Prag tendiere. Noch nie gewesen, aber viel gutes gehört.

    Ist zwar nicht ganz Europa, aber wie sieht es denn mit Las Vegas aus? Montag hin Freitag zurück. Sind zwar rund 2k für so einen Kurztrip, würde ich aber noch akzeptieren. Oder ist das zu kurz, weil mal durch den Jetlag schon zwei Tage verliert (bin noch nie so lange bzw. mit so einer Zeitverschiebung geflogen)?
    Von Prag kann ich eigentlich nur abraten, eigentlich versuchen einen alle dort nur extrem über den Tisch zu ziehen.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    VKO
    Beiträge
    611

    Standard

    Zitat Zitat von leosky Beitrag anzeigen
    Sotschi könnt es auch sein
    Sotchi fällt für mich aber nicht unter Städtereise - hat zwar 500.000 Einwohner, aber für einen klassischen Städteurlaub ist es nichts.

    Wenn Stadt in Russland - dann Moskau oder St.Petersburg.

    PS. Natürlich gibt es auch an der Schwarzmeerküste viel zu sehen, aber das ist dann eher Strand und Natur.
    PPS. Für Russland barucht man natürlich ein Visum. Wenn "Osten", dann eher Ukraine oder Georgien, wil kein Visum benötigt. Tbilisi wäre mir im Sommer aber zu heiß.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    VKO
    Beiträge
    611

    Standard

    Was ist denn mit Warschau? Prag würde ich auch nicht unbedingt machen.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von oldfaithful
    Registriert seit
    11.05.2014
    Ort
    HAM
    Beiträge
    260

    Standard

    Wie wär's mit Delmenhorst?

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von malukapi
    Registriert seit
    23.08.2012
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.361

    Standard

    Zitat Zitat von gtrecker Beitrag anzeigen
    Was ist denn mit Warschau? Prag würde ich auch nicht unbedingt machen.
    Wieso würdet ihr Prag nicht empfehlen?
    Ihr lacht über mich, weil ich anders bin?...ich lache über Euch, weil ihr alle gleich seid

    (Kurt Cobain)

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.04.2014
    Ort
    87665 Mauerstetten
    Beiträge
    432

    Standard

    Las Vegas im Juli wird sehr heiss.
    Wenn Europa, wieso nicht nach London oder Dublin.
    Im Sommer angenehme Temperaturen und nicht zu warm oder zu kalt.

    Man könnte auch nach Reykjavik / Island fliegen.

  12. #12
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    26.09.2016
    Beiträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von olibr Beitrag anzeigen
    Las Vegas im Juli wird sehr heiss.
    Wenn Europa, wieso nicht nach London oder Dublin.
    Im Sommer angenehme Temperaturen und nicht zu warm oder zu kalt.

    Man könnte auch nach Reykjavik / Island fliegen.
    Wobei ein Blick auf die Wettervorhersage meint, dass es diese Woche nie wärmer als 31 Grad sein wird, was ich noch als erträglich empfinde.

    Island ist wirklich zu empfehlen.

  13. #13
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    66

    Standard

    London und Dublin war ich schon oft (OK, könnt ihr nicht wissen...). Warschau ist heißer Favorit, da war ich vor mehreren Jahren Mal beruflich. Wollte ich mir immer mal näher ansehen.

    Eigentlich wollte ich ja nach Riga (wenn es am Wasser liegt, finde ich das ganz nett), aber da ist der Rückflug schon um 06:00 Uhr. Da ist die ganze Erholung im Arsch, wenn ich mitten in der Nacht aufstehen muss.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    333

    Standard

    Prag ist schön, aber überlaufen und an jeder Ecke versucht Dich jemand zu neppen. Reykjavik ist inzwischen ebenfalls überlaufen. Riga ist - zumindest am Wochenende - voller betrunkener Finnen.

    Wenn es eine größere Stadt am Meer sein soll, würde ich Odessa in Erwägung ziehen.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2015
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.248

    Standard

    Zitat Zitat von toom Beitrag anzeigen
    da ich Single bin.
    Du könntest dich mit travellersolo zusammentun.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Odessa/ODS/UA
    Beiträge
    3.046

    Standard

    Zitat Zitat von Kunduzbird Beitrag anzeigen
    Also, wenn ich mir Deine Vorgaben betrachte - Europa/warm/Städtreise, Du bist Single - dann fällt mir zuallererst Kiew ein. Liegt bekanntlich in Europa, die Temperaturen halten sich während der nächsten 2 Wochen, wie meist im Sommer, stabil über 25 Grad und Kiew ist eine der schönsten und grünsten europäischen Großstädte, die ich kenne. Langweilig muss es dort auch niemandem werden: Kultur, Gastronomie und eine riesengroße Gastfreundschaft werden Deinen ersten Besuch nicht zum letzten machen.
    Kiev kann im Juli/August speziell am WE sehr leer und langweilig werden. Denn entweder fährt man auf die Datscha oder, wenn man es sich leisten kann, nach Odessa, Meer & Party. Dafür gibt es dann aber keinen Stau in Kiev.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied Avatar von H.Bothur
    Registriert seit
    19.04.2015
    Ort
    HAM - PRM
    Beiträge
    383

    Standard

    Lissabon ? Klass Stadt, tolles interessantes Nachtleben, warm ... was will man mehr ?

    Hans
    malukapi sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied Avatar von B773ER
    Registriert seit
    19.11.2014
    Ort
    DRS
    Beiträge
    501

    Standard

    Zitat Zitat von H.Bothur Beitrag anzeigen
    Lissabon ? Klass Stadt, tolles interessantes Nachtleben, warm ... was will man mehr ?

    Hans
    +1. Gerade zurückgekommen, tolle Stadt! Und da du Single bist: jede Menge schöne Frauen gibt es da auch. Alternativ auch "Männer, die nicht so klein sind wie die Spanier oder Italiener" (OT meiner Reisebegleitung).

    Ansonsten werfe ich mal noch Barcelona in den Raum.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    704

    Standard

    Zitat Zitat von leosky Beitrag anzeigen
    Sotschi könnt es auch sein
    Naja. Russland mag ja ganz toll sein und sie sind fantastische Gastgeber - wenn man russisch spricht. Tut man das nicht, finden einen die Russen schnell doof und verlieren ihr Interesse. Und dann kann es richtig garstig werden, wenn man alleine unterwegs ist. Nur schon ein Bahnbillet kaufen oder ein Bier bestellen kann mangels Sprachbarriere/Kooperationsbereitschaft ganz schön anstrengend werden. In der Ukraine war es bis vor ein paar Jahren nicht besser, allerdings stelle ich hier einen für uns positiven Wandel fest.

    Wer die Gegend nicht kennt, dem würde ich Russland nur mit Kumpels empfehlen (ausser man kann russisch). Die Ukraine ist nach wie vor etwas für Entdecker und Abenteurer. Richtig spannend. Von all den Vorschlägen würde mir Lissabon am besten passen. Für einen Alleinreisenden gibt es viel zu sehen und zu tun, die Kommunikation ist viel einfacher. Langweilig wird es sicherlich nicht, die Stadt bietet jedem etwas.

  20. #20
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    66

    Standard

    Dann wird es wohl Lissabon werden. Bin noch etwas skeptisch, da mich die Fotos/Reiseberichte hier und Google StreetView nicht vom Hocker gehauen haben (ohne zu wissen warum), aber da mir Barcelona gefallen hat, sollte Lissabon auch passen. Russland kommt nicht in Frage, da ich es immer sehr unangenehm finde, wenn ich mich nicht verständigen kann. Teilweise konnte/wollte man in Paris weder deutsch noch englisch verstehen, das finde ich immer enervierend. Auf der anderen Seite kann man auch Glück haben: Letzends in Budapest eine Kassiererin mit fließend englisch erwischt.

    Prag finde ich schade, dass das anscheinend so auf Nepp aus ist. Richtig gut gefallen hat mir Budapest (hatte da aber auch Bombenwetter). Ich stehe ja irgendwie auf pompöse Architektur. Gibt es da was Vergleichbares?
    Geändert von toom (01.07.2017 um 22:08 Uhr)
    Andreas91 sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •