Ergebnis 1 bis 12 von 12
Übersicht der abgegebenen Danke4x Danke
  • 1 Beitrag von steviek25
  • 1 Beitrag von KAFlieger
  • 1 Beitrag von insofern
  • 1 Beitrag von Autumla

Thema: Eine Woche Karpten+Bukarest

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    03.05.2019
    Beiträge
    13

    Standard Eine Woche Karpten+Bukarest

    ANZEIGE
    Hallo zusammen,

    ein guter Freund und meine Wenigkeit sind ab Sonntag für eine Woche in Rumänien. Startpunkt ist Bukarest. Grob geplant ist mit dem Mietwagen Bukarest-Sibiu-Schärenburg-Brasov-Bukarest. Fix ist bis jetzt eine Fahrt über die Transfagarasan(falls offen), Schloss Bran und einen Abend eine geführte Tour in Brasov(Bären beobachten).

    Noch jemand Tipps ?

    Bukarest soll ja nicht zwingend interessant sein, jedenfalls nach Sichtung der Beiträge hier im Forum.
    Gerne auch schöne Wanderungen oder Restaurants
    juliuscaesar sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    5.067

    Standard

    In Predeal mal die ehemalige Residenz von ceaucescu besuchen. Kann man in seinem Stuhl sitzen.
    Bären gibts dort auch eher und besser als in Brasov. Die renovovieret Altstadt von brasov ist sehr nett.
    Bran ist ok, aber fast alle abgesperrt mittlerweile und am fusse des bergs kannst du "tolle" Kleinkunst kaufen, vorsicht, aggresives verkäufer.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von juliuscaesar
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.209

    Standard

    In Sinaia das Schloss besuchen und mit der Seilbahn auf die tollen Berge rauf.
    Je nördlicher(bzw. südlicher) die Flugroute, desto höher die Dosis an krebserregender Höhenstrahlung.

    AGP AKL AMS ATH AUH AYT BCN BEG BGY BKK BLB/HOW BLR BNE BOG BOS BRI BRU BUD CAN CDG CGN CHC CIA COK CPH CUN CSX CVG DOH DXB FCO FKB FRA GDN GSE HAJ HAV HEL HER HHN HKT IEV IST KBP KIR KIV LAX LCY LDE LED LGW LHR LPQ LUX LUZ LWO MAA MAD MAH MCO MCT MDE MEL MEX MKY MPL MRS MUC MXP NRT NUE OKA OTP PEK PMI PRG PTY PVG REU RUH RZE SIN SKG SMR STR SXF SYD TFS TGM TLL TLS TLV TRV TSF TSV TXL UBP UTP VIE VKO VNO VRA WAW WLG XRY ZQN ZRH Gebucht:
    LIN LIS PTP

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    1.492

    Standard

    Shigishoara und die umliegenden Wehrdörfer, z.B. Viscri oder Biertlan. Nehmt vorsichtshalber geeignete Abwehrmittel gegen streunende Hunde mit falls ihr zu Fuß unterwegs seid.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.08.2017
    Ort
    PRN
    Beiträge
    364

    Standard

    Zitat Zitat von steviek25 Beitrag anzeigen

    Bukarest soll ja nicht zwingend interessant sein, jedenfalls nach Sichtung der Beiträge hier im Forum.
    Schenk Dir den Protzpalast von Ceauseșcu, geh stattdessen einmal durch den Herăstrău-Park und durch Cișmigiu, ebenfalls ein Park. Von da ist es nicht weit zur Lipscani, einem Überbleibsel der Altstadt, einige Kneipen.

    Ansonsten: Bukarest ist keine Stadt für‘s Wochenende. Zum Wohnen als Expat aber einwandfrei.

  6. #6
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    03.05.2019
    Beiträge
    13

    Standard

    Vielen Dank!!

  7. #7
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2018
    Beiträge
    169

    Standard

    Coole Route! Hab ich vor 4 Jahren mit nem Kumpel per Mietwagen gemacht. Allerdings ohne Bukarest, sondern von/nach Cluj.

    An Tipps fällt mir da nichts konkretes ein, aber es lohtn sich definitiv. Nehmt euch auf jeden Fall nen Pulli für diee Transfagarasan mit! Wir waren im August dort und ich hab gefroren ohne Ende (auch die Wasserläufe an den Felsen waren ziemlich vereist).

    Brasov hat mir am besten gefallen, coole Stadt mit tollen Wanderwegen in den bewaldeten Bergen.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.07.2013
    Ort
    GRZ
    Beiträge
    1.722

    Standard

    Zitat Zitat von KAFlieger Beitrag anzeigen
    An Tipps fällt mir da nichts konkretes ein, aber es lohtn sich definitiv. Nehmt euch auf jeden Fall nen Pulli für diee Transfagarasan mit! Wir waren im August dort und ich hab gefroren ohne Ende (auch die Wasserläufe an den Felsen waren ziemlich vereist.
    Hab eine ähnliche Tour im August geplant. Ist für die Transfagarasan ein 4WD empfehlenswert?

    Edit: hab mir jetzt auf youtube ein paar Dokus angesehen. Scheint wohl nicht notwendig zu sein. Aber ein paar PS werden nicht schaden, schon alleine wegen dem Fahrspaß
    Geändert von Autumla (23.06.2019 um 12:03 Uhr)
    2017: KLU, TXL, SXF, CGN, GRZ, ZRH, LCY, LHR, PHL, SJU, NRR, VQS, CPX, MUC, FRA, HKG, MFM, SIN, KUL, SYD, BNE, HEL, VIE, AMS, INN, ZAG, YVR, SFO, LAX, BTS, SKP, PRN, BUD, RIX, PRG, FAO, CPH, BLQ
    2018: VIE, DTM, KTW, WAW, GDN, KRK, NUE, HAM, LNZ, FRA, LHR, LCY, ZRH, GRZ, MUC, BCN, LGW, AMS, MAN, BHX, BUD, TGD, SPU, ZAG, DUS, EWR, DEN, LAS, SFO, YYZ, MLA, ADD, HAH, NWA, LAX, BOS
    2019: done: GRZ, MUC, FCO, FRA, AMS, VIE, LHR, ZRH, BHX, CLT, IAD, MLA, TXL,
    CLJ, OTP booked: JNB, DUS, LAS, DEN

  9. #9
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2018
    Beiträge
    169

    Standard

    Ne, nicht wirklich. Klar, wenn du viel Platz brauchst und die Fahrkomfort etc wichtig sind, von mir aus.

    Wir haben die Strecke mit einem Megane gemacht, das geht ohne Probleme. Die Straße ist in einem guten Zustand, da brauchst du kein Offroad-Fahrzeug.
    Autumla sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.08.2017
    Ort
    PRN
    Beiträge
    364

    Standard

    Fahrspaß?
    Nein, fahr defensiv. Fuhrfahrwerke mit 2x1 PS, LKW und Deine Lebensversicherung würden mir zustimmen.
    Autumla sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.07.2013
    Ort
    GRZ
    Beiträge
    1.722

    Standard

    Zitat Zitat von insofern Beitrag anzeigen
    Fahrspaß?
    Nein, fahr defensiv. Fuhrfahrwerke mit 2x1 PS, LKW und Deine Lebensversicherung würden mir zustimmen.
    Naja, zwischen "die kurvigen Bergstraßen gerade noch so im ersten Gang hochkommen, weil das Auto komplett untermotorisiert ist" und "rücksichtslos den Berg hinaufheizen, sodass Fuhrfahrwerke und LKWs zu einer großen Gefahr werden können" gibt es noch einen Mittelweg - für den ein paar PS aber auch nicht schaden und der schon etwas Fahrspaß bietet. Und diesen Mittelweg werde ich einschlagen - hab auch schon Bekanntschaften mit Fuhrwerken, Traktoren, LKWs, Schafs-, Esel- und Ziegenherden auf Bergstraßen in anderen Ländern Südosteuropas machen dürfen und bin überzeugt, dass ich hier die richtige Dosierung finden werde.
    KAFlieger sagt Danke für diesen Beitrag.
    2017: KLU, TXL, SXF, CGN, GRZ, ZRH, LCY, LHR, PHL, SJU, NRR, VQS, CPX, MUC, FRA, HKG, MFM, SIN, KUL, SYD, BNE, HEL, VIE, AMS, INN, ZAG, YVR, SFO, LAX, BTS, SKP, PRN, BUD, RIX, PRG, FAO, CPH, BLQ
    2018: VIE, DTM, KTW, WAW, GDN, KRK, NUE, HAM, LNZ, FRA, LHR, LCY, ZRH, GRZ, MUC, BCN, LGW, AMS, MAN, BHX, BUD, TGD, SPU, ZAG, DUS, EWR, DEN, LAS, SFO, YYZ, MLA, ADD, HAH, NWA, LAX, BOS
    2019: done: GRZ, MUC, FCO, FRA, AMS, VIE, LHR, ZRH, BHX, CLT, IAD, MLA, TXL,
    CLJ, OTP booked: JNB, DUS, LAS, DEN

  12. #12
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    30.08.2018
    Beiträge
    21

    Standard

    Unter allen europäischen Hauptstädten, die ich besucht habe, hat mir Bukarest am wenigsten gefallen aber den Palast kann man sich geben.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •