Ergebnis 1 bis 12 von 12
Übersicht der abgegebenen Danke6x Danke
  • 1 Beitrag von rcs
  • 1 Beitrag von alohasteffi
  • 3 Beitrag von nhobalu
  • 1 Beitrag von nhobalu

Thema: Kempinski Berchtesgarden

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MrSnoot
    Registriert seit
    25.12.2012
    Beiträge
    985

    Standard Kempinski Berchtesgarden

    ANZEIGE
    Hallo zusammen,

    hat jemand Erfahrung mit dem Kempinski Berchtesgarden insbesondere in Verbindung mit der Amex Fine Hotels & Ressort Rate?

    Ich überlege für ein paar Tage ein "Mountain View" oder ein "Terrace Zimmer" zu buchen und bin für jede Erfahrung dankbar.

    Viele Grüße

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    1.163

    Standard

    Auch wenn's da grün ist, ist das kein -garden. Erfahrungen findest Du dann im VFT einige, wenn auch meistens noch auf das IHG bezogen.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    GROUP 3
    Beiträge
    12.248

    Standard

    Ist das das Ding auf dem Obersalzberg?

  4. #4
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    23.520

    Standard

    Ja, früher Interconti, seit einiger Zeit Kempinski.
    Luftikus sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    3.116

    Standard

    Hat das Hotel überhaupt schon wieder geöffnet? Ich hatte für Anfang Juli geschaut, hier war noch nichts verfügbar.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.07.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    887

    Standard

    Würde dir auf jeden Fall Zimmer im West-Flügel empfehlen, haben wesentlich schönere Aussicht.
    Heissen bei Kempinski Deluxe...,kosten etwas mehr. Als das Hotel noch ein IC war, gab es keinen preislichen Unterschied zw. OSt /West Flügel.
    Im Vergleich zum Curio Kitzbühel, wo du zuvor warst, ist das Kempinski das deutlich bessere Hotel.
    Qualität Frühstück (zumindet Pre -Corona), Ambiente (Kaminbar), allgemeines Design (zwar nicht mehr neu, aber immer noch schön) trifft hier eher unseren Geschmack.
    Service leider ähnlich niedriges Niveau wie im Curio, sehr hohe Fluktuation der Mitarbeiter, beim Frühstücksservice gefühlt nur ungelernte Aushilfskräfte.
    Nichtsdestotrotz schon > 20 Aufenthalte in den letzten Jahren.

    Egal ob FHR, Virtuoso, oder GHA Status, Upgrades nur auf ausgewählte Zimmerkategorien, sprich keine Suite Upgrades, war zu IHG Zeiten als RA deutlich besser.
    FHR Dinner sollte ein 2 Gänge Abendessen im Hauptrestaurant sein, kann man machen, muss man aber nicht, gibt in Salzburg deutlich bessere Restaurants.
    jotxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Forumskater Avatar von nhobalu
    Registriert seit
    18.10.2010
    Ort
    im Paralleluniversum
    Beiträge
    10.783

    Standard

    Zitat Zitat von Mystery_7 Beitrag anzeigen
    Hat das Hotel überhaupt schon wieder geöffnet? Ich hatte für Anfang Juli geschaut, hier war noch nichts verfügbar.

    Ich war vorletzte Woche dort, es war gut besucht.

    Auf jeden Fall die Zimmer nehmen mit Sicht auf den Watzmann. Frühstück war vorletzte Woche à la carte. Es wird Dir alles an den Platz gebracht. Sehr stressfrei und sehr angenehm. Essen abends entweder in der Bar oder im Restaurant. Qualität wie eigentlich immer sehr gut.

    Upgrade sind aber eher die Ausnahme. In der Regel bekommst Du die Kategorie, die Du gebucht hast.

    Man ist sehr bemüht. Habe ich dort auch schon anders erlebt in früheren Zeiten.
    jotxl, Mystery_7 und tosc sagen Danke für diesen Beitrag.
    Mondbewohner - ehemals künftig inaktiver Forist

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    New York & DUS
    Beiträge
    1.779

    Standard

    Tolles Hotel. War mehrfach da - zu IC und Kempinski Zeiten.
    Weiss nicht wie der Wellnessbereich gerade läuft. Der war sehr ordentlich dort.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    GROUP 3
    Beiträge
    12.248

    Standard

    Kenne Leute, die davon schwärmen. Für mich ist der Obersalzberg ein düsterer historischer Ort,, der mich dort nicht unbefangen Urlaub machen lassen würde. Würde mir das Museum angucken und das Hotel Zum Türken (mit Bunker drunter), wenn es wieder auf hat, und daneben die Fläche, wo das Obersalzberghaus stand.
    Berchtesgaden ist schön, Salzburg natürlich auch und die ganze Gegend. Aber genau dort finde ich es belastet und belastend.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.09.2009
    Ort
    HAM
    Beiträge
    1.616

    Standard

    Ich war das letzte Mal 2013 da, also noch zu IHG Zeiten. Damals war unser Sohn nicht einmal ein Jahr alt und das Hotel hatte uns für ihn extra Babypflegeprodukte und einen kleinen Bademantel hingelegt. Das zusammen mit dem Upgrade von der Corner Suite auf eine große Suite trotz Ambassador Weekend Voucher haben bei uns einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Die Restaurants waren jetzt nicht besonders auffällig. Anständig und preislich eher dem Hotel angepasst im höheren Bereich angesiedelt, aber nichts außergewöhnliches.

  11. #11
    Forumskater Avatar von nhobalu
    Registriert seit
    18.10.2010
    Ort
    im Paralleluniversum
    Beiträge
    10.783

    Standard

    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    Kenne Leute, die davon schwärmen. Für mich ist der Obersalzberg ein düsterer historischer Ort,, der mich dort nicht unbefangen Urlaub machen lassen würde. Würde mir das Museum angucken und das Hotel Zum Türken (mit Bunker drunter), wenn es wieder auf hat, und daneben die Fläche, wo das Obersalzberghaus stand.
    Berchtesgaden ist schön, Salzburg natürlich auch und die ganze Gegend. Aber genau dort finde ich es belastet und belastend.
    Ich gehöre eher zu denen, die davon schwärmen. Das Hotel ist klasse, die Umgebung ist toll.

    Mit Deiner Argumentation dürfte ich heute nicht mehr nach Berlin oder Nürnberg. Dort wurde viel mehr Übles getan und zumindest Berlin ist heute eine gehypte Stadt. Der Reichstag ist heute sogar Sitz unserer Regierung, etc.

    Man kann sich alles schlecht und dramatisch reden, wenn man möchte. Ich finde es gut, dass vor ca. 15 Jahren quasi als Ausgleich zum Hotel die Dokumentation Obersalzberg gebaut werden musste. Die ist richtig gut und wird nicht ohne Grund gerade massiv erweitert.

    Von allen Gebäuden aus der damaligen Zeit stehen heute noch genau zwei. Das Hotel zum Türken und das Kehlsteinhaus. Alles andere wurde dem Boden gleichgemacht. Aber so sieht das halt jeder anders.

    Der Wellnessbereich war vor 2 Wochen übrigens nicht in Betrieb, sollte aber am Montag danach wieder öffnen.
    frabkk sagt Danke für diesen Beitrag.
    Mondbewohner - ehemals künftig inaktiver Forist

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    GROUP 3
    Beiträge
    12.248

    Standard

    Nein, es standen auch noch letzte Teile des Kasernenbereichs. Nahe des Museums, wo das Restaurant ist. Auch dort gibt es größere Bunker. Ich finde das punktuell sehr historisch belastet. Als Kuriosität könnte ich es machen aber sicher nicht als "Wellness". So wie man ins Kelhsteinhaus nicht einfach zum "Kaffeetrinken" geht.

    Ich kenne dort andere Orte in dieser Region, die ich persönlich angenehmer als Ferienort finde. Das ist keinerlei Urteil über das Hotel, das ich selbst nicht kenne. Den Ort und die Gegend aber sehr wohl.
    Geändert von Luftikus (29.06.2020 um 19:45 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •