Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24

Thema: Mallorca

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2011
    Beiträge
    415

    Standard Mallorca

    ANZEIGE
    Hallo zusammen

    Ich bin in ein paar Monaten mit einer Gruppe zusammen in Mallorca. Wir müssen um 10:00 aus unserer Finca/Hotel auschecken, da wir sonst eine zusätzliche Nacht bezahlen müssten. Unser Flug zurück nach Hause geht aber erst am Abend.
    Was würdet ihr machen? Gibt es eine Variante, dass wir um 11:00 Uhr am Flughafen einchecken und danach nochmals an den Strand fahren oder so?
    Vielleicht hat jemand schon die eine oder andere Erfahrung

    Danke

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ralf1975
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    6.040

    Standard

    Hängt ja auch davon ab, wie viel Gepäck ihr habt. Besichtigung von Palma könnte auch interessant sein, es gibt dort noch mehr als nur Strände auf der Insel.
    juliuscaesar sagt Danke für diesen Beitrag.
    Erfahrung ist das, was man kriegt, wenn man nicht bekommt, was man sich vorstellt!

  3. #3
    Pilotendompteur Avatar von foxyankee
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    Großherzogtum
    Beiträge
    3.478

    Standard

    Da fehlen ja viele zusätzliche Informationen!

    Wo seid Ihr mit Eurer Finca?
    Habt Ihr Auto(s) zur Verfügung oder seid ihr auf Taxi/ÖPNV angewiesen?
    Was habt ihr schon gesehen?
    Wer ist wir? Sind da Kinder dabei oder Leute die nicht gut zu Fuß sind?
    Welches Interesse hat die Gruppe und und und?

    Abgesehen davon sollte es doch kein Problem sein ein paar Stunden auf dieser schönen Insel rum zu kriegen, oder?

  4. #4
    feb
    feb ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    3.983

    Standard

    So schwer ist das nicht:

    Wenn ein frühes Einchecken nicht möglich ist (wohl sooo früh nicht möglich) dann Gepäck aufbewahren (Gepäckaufbewahrung in Palma de Mallorca? (Flughafen, Europa, Spanien)) und den Tag in Palma verbummeln. Für einen Tag reichen die Sehenswürdigkeiten sicher (Palma de Mallorca Sehenswürdigkeiten: 38 Attraktionen ansehen)

  5. #5
    LH738
    Gast

    Standard

    Anstatt Richtung Palma könntet Ihr auch in die andere Richtung fahren, z.B. Nach Cala Pi und nach Es Trenc (Strand). es Trenc ist rund 30min vom Flughafen entfernt.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2011
    Beiträge
    415

    Standard

    Zitat Zitat von foxyankee Beitrag anzeigen
    Da fehlen ja viele zusätzliche Informationen!

    Wo seid Ihr mit Eurer Finca?
    Habt Ihr Auto(s) zur Verfügung oder seid ihr auf Taxi/ÖPNV angewiesen?
    Was habt ihr schon gesehen?
    Wer ist wir? Sind da Kinder dabei oder Leute die nicht gut zu Fuß sind?
    Welches Interesse hat die Gruppe und und und?

    Abgesehen davon sollte es doch kein Problem sein ein paar Stunden auf dieser schönen Insel rum zu kriegen, oder?
    Hallo alle zusammen und vielen Dank für eure ANtworten
    Wir sind 25 min von Flughafen in so einem kleinen Dorf (keine Ahnung wie das heisst).Autos haben wir keine aber einen Transport vom/zum FLughafen. Gesehen werden wir dann noch nichts haben, werden aber auch nichts sehen wollen n Würden wirklich nochmals gerne an den Strand... Sind eine Gruppe von ca. 18 Personen, die alle gut zu Fuss unterwegs sind und Kinder sind keine dabei! Interessen liegen hauptsächlich beim Strand und entspannen

  7. #7
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    136

    Standard

    WEnn es nicht gerade ein Sonntag ist kann man wirklich nach Es Trenk, schöner Strand dort. Aber Sonntagabend ist gerne mal viel Stau richtung Palma rein, da steht man dann schon mal 40- 50 min im Stau. Als alternative für einen Strand Tag wäre doch noch Can Pastilla möglich. Mit dem Bus 10-15 min vom Flughafen. Ist halt die Playa (ganz am Anfang)
    BoraBora sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    3.051

    Standard

    Wieso nicht einfach das Gepäck nach dem Checkout im Hotel deponieren (geht doch meist sogar kostenlos), dann mit Taxi o. ä. zum Strand bzw. Sightseeing, anschliessend wieder zurück zum Hotel, Gepäck holen und mit gebuchtem Transfer zum Flughafen?

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von once747
    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    483

    Standard

    Hallo zusammen,

    hat jmd. Erfahrungen, wie die Gegebenheiten zu Fuß am Wasser entlang von Sa Rapita zum Es Trenc sind? Ich habe gelesen, dass der Strand teilweise in eine Mini-Felsküste übergeht. Ist ein Strandspaziergang (ohne Schuhe) nach Sant Jordi möglich?

    Danke vorab...

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    3.273

    Standard

    Zitat Zitat von once747 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    hat jmd. Erfahrungen, wie die Gegebenheiten zu Fuß am Wasser entlang von Sa Rapita zum Es Trenc sind? Ich habe gelesen, dass der Strand teilweise in eine Mini-Felsküste übergeht. Ist ein Strandspaziergang (ohne Schuhe) nach Sant Jordi möglich?

    Danke vorab...
    Zwischen Es Trenc und Colonia Sant Jordi gibt es ein paar felsige Abschnitte. Ganz barfuß nicht so angenehm, aber Flipflops oder Sandalen reichen aus.

    Wie es zwischen Ses Covetes und Sa Rapita aussieht, kann ich leider nicht sagen.
    once747 sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von once747
    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    483

    Standard

    Nachtrag, das war zu Fuß möglich, auch ohne nasse Füße (grün):

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.01.2010
    Beiträge
    2.061

    Standard

    Wenn ich mich hier mal dranhängen darf: hatte vor kurzem im Internet gelesen, dass man nach vertretbarem Fussweg (ca. 15 min) vom Terminal aus bei einem Einkaufzentrum einen Bus zum Stadttarif Richtung City nehmen kann, statt dem immer teurer werdenden "Spezial"-Airportbus. Hat jemand hiermit schon eigene Erfahrungen ?
    z.B. Frequenz, Beschaffenheit des "Fusswegs" ?

    DISCLAIMER: NEIN, wir beabsichtigen nicht, schwere Koffer hinter uns her zu ziehen, und werden sowieso schon Wanderschuhe angezogen haben !

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.07.2010
    Ort
    .de
    Beiträge
    3.102

    Standard

    Zitat Zitat von VBird Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich hier mal dranhängen darf: hatte vor kurzem im Internet gelesen, dass man nach vertretbarem Fussweg (ca. 15 min) vom Terminal aus bei einem Einkaufzentrum einen Bus zum Stadttarif Richtung City nehmen kann, statt dem immer teurer werdenden "Spezial"-Airportbus. Hat jemand hiermit schon eigene Erfahrungen ?
    z.B. Frequenz, Beschaffenheit des "Fusswegs" ?

    DISCLAIMER: NEIN, wir beabsichtigen nicht, schwere Koffer hinter uns her zu ziehen, und werden sowieso schon Wanderschuhe angezogen haben !
    Leider geht das nicht. Ich habe das ebenfalls untersucht. Der Flughafen ist durch die Autobahn perfekt für Abzockzwecke isoliert. Für Fußgänger gibt es nur eine Oberführung von nirgendwo nach nirgendwo (Schotterweg) in Höhe von "Diseminado Aeropuerto Son Sant Joan, 73, 07610 Palma", alles in allem 2,5 km Fußmarsch bis Can Pastilla.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.01.2010
    Beiträge
    2.061

    Standard

    Zitat Zitat von _AndyAndy_ Beitrag anzeigen
    Für Fußgänger gibt es nur eine Oberführung von nirgendwo nach nirgendwo (Schotterweg) in Höhe von "Diseminado Aeropuerto Son Sant Joan, 73, 07610 Palma", alles in allem 2,5 km Fußmarsch bis Can Pastilla.
    Zu diesem Einkaufszentrum braucht man keine Überführung, denke ich. Eine Fußgängerbrücke soll es aber gen Süden zum STRAND geben
    Da ist doch sicher schon Mal ein Forist rüber!
    Oder ?

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    11.695

    Standard

    In Google Maps ist bei 39.538913, 2.724242 eine Ueberfuehrung ueber die Autopista zu sehen. Ich hatte mir den Weg mal ausgeguckt, habe ihn aber aus Zeitgruenden nie ausprobiert.

  16. #16
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    12.08.2015
    Beiträge
    111

    Standard

    Zitat Zitat von VBird Beitrag anzeigen
    Zu diesem Einkaufszentrum braucht man keine Überführung, denke ich. Eine Fußgängerbrücke soll es aber gen Süden zum STRAND geben
    Da ist doch sicher schon Mal ein Forist rüber!
    Oder ?
    Konnte man zumindest früher gut laufen, wenn man kein schweres Gepäck hatte und vernünftiges Schuhwerk trug. Meine eigenen Erfahrungen sind aber schon einige Jahre alt. Schau es dir am besten auf Google Maps an. Von Can Pastilla aus erreicht man diese Brücke über den Cami de Can Bogueta und vom Flughafen aus über den Cami Son Metge.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    Gibraltar (GIB/AGP)
    Beiträge
    3.860

    Standard

    Spanische Airports sind oft nur per Autobahn angebunden und da herumzulaufen grenzt an Suizid.
    Kann ich aus Erfahrung von AGP, MAD und BCN sagen. Bei PMI scheint es laut Google Maps etwas besser auszusehen, aber auch nicht wirklich gut.

    P.S.: Geiler Threadtitel, vielleicht mal ändern lassen.

  18. #18
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    53

    Standard

    Etwas Bewegung nach dem Flug schadet nicht: Ja, diese Strecke konnte man tagsüber bei schönem Wetter gut mit leichtem Gepäck gehen.

    Sonst (dunkel, Regen, Koffer) kommt das schon sehr auf die eigene Leidensfähigkeit an.

    Allerdings war die Brücke offenbar im Oktober wg Bauarbeiten gesperrt: Link (Beitrag 27.10.18). Über aktuelle sachdienliche Hinweise freue ich mich.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von travellersolo
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    HAM
    Beiträge
    5.214

    Standard Mallorca

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    In Google Maps ist bei 39.538913, 2.724242 eine Ueberfuehrung ueber die Autopista zu sehen. Ich hatte mir den Weg mal ausgeguckt, habe ihn aber aus Zeitgruenden nie ausprobiert.
    hast nichts verpasst, das erste Stück vom Airport dorthin ist noch gut mit Gehsteigen ausgestattet, aber ab 39.538913, 2.724242 muss an der Straße entlang gegangen werden, und das ist bei den Spaniern selbst ohne Gepäck schon riskant genug bei Tageslicht. Entweder man geht riskant auf der Straße oder im Dreck und muss aufpassen, nicht irgendwo an den Sträuchern oder Kanten hängen zu bleiben und umzuknicken/stürzen.

    bei Dämmerung sollte man spätestens zurück sein..

    Handybilder von Juni
    31255021977_e087286b5c_o.jpg
    weg hin

    31255022017_3f075301fd_o.jpg
    weg auf der anderen Seite

    die Brücke ist an sich sicher, allzu lange würde ich trotzdem nicht drauf stehen bleiben

    IMG_8429.jpg
    Weder auf die 40 noch auf den Zebrastreifen würde ich mich verlassen.
    Geändert von travellersolo (05.12.2018 um 21:42 Uhr)
    _AndyAndy_ und alex3r4 sagen Danke für diesen Beitrag.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.01.2010
    Beiträge
    2.061

    Standard

    Zitat Zitat von travellersolo Beitrag anzeigen
    aber ab 39.538913, 2.724242 muss an der Straße entlang gegangen werden, und das ist bei den Spaniern selbst ohne Gepäck schon riskant genug bei Tageslicht. Entweder man geht riskant auf der Straße oder im Dreck und muss aufpassen, nicht irgendwo an den Sträuchern oder Kanten hängen zu bleiben und umzuknicken/stürzen.
    Dies wäre dann die gefühlt tausendste Panikmache zu diesem Thema.

    Ja, ich gebe zu, auf der Rambla in Palma sind die Bürgersteige breiter !

    Wie ich nur heute die Wanderung von Port de Sóller nach Sóller überleben konnte ....?
    6 km auf der Bergstraße - ohne jeglichen Randstreifen !
    Meist weit schmaler als die zweispurige Straße beim Flughafen.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •