Ergebnis 1 bis 12 von 12
Übersicht der abgegebenen Danke5x Danke
  • 1 Beitrag von travellersolo
  • 2 Beitrag von Hopper
  • 1 Beitrag von Pascal1101
  • 1 Beitrag von travellersolo

Thema: Bargeld oder KK in Kuba

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied Avatar von trekstore
    Registriert seit
    23.07.2017
    Ort
    Ffm
    Beiträge
    335

    Standard Bargeld oder KK in Kuba

    ANZEIGE
    Werte Gemeinde,
    ich werde in absehbarer Zeit in Havanna landen nun meine Frage. Wie gehe ich am besten bezüglich der Bargeld beschaffung vor, ATM Vorort oder Wechselstube Vorort oder gar gleich in Deutschland einen Betrag tauschen. Wie sind eure Erfahrungen zur Akzeptanz von KK sowie der Verfügbarkeit von ATMs als auch von Wechselstuben?

    Big thanks

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von travellersolo
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    NUE
    Beiträge
    9.237

    Standard

    Ich würde einen bestimmten Betrag in Euro mitnehmen und vor Ort tauschen. Bei vielen Bankautomaten ist nicht immer viel Geld vorhanden, von USD würde ich stark abraten und CUC bekommt man eigentlich nicht in Deutschland, da diese nicht ausgeführt werden (dürfen).

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Hopper
    Registriert seit
    29.04.2010
    Ort
    grounded
    Beiträge
    3.433

    Standard

    Konnte am Flughafen Havanna mit der DKB Visa problemlos Geld abheben. Die Menge ist dort recht begrenzt, man braucht als Traveller jedoch auch nicht viel. Bin dann mit dem Bus in die Stadt gefahren und habe vom Fahrer gleich einen Batzen Wechselgeld in der Einheimischen-Währung bekommen. Damit konnte ich dann super günstig in den Cafeterias usw. essen.
    trekstore und Aviatar sagen Danke für diesen Beitrag.
    "Hier wird nicht gelöscht, hier wird nur verschoben."

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2013
    Ort
    DXB
    Beiträge
    494

    Standard

    Das einfachste ist EUR in Bar mitzunehmen. Automaten sind nur sehr selten vorhande. (Erfahrung von 2017)
    Beim Umtausch von USD wird eine Strafgebuehr abgezogen. Bei EUR nicht.

    Umtauschkurs ist sowieso staatlich festgelegt und ueberall bei den offiziellen CADECA (Casa de Cambio) Wechselstuben gleich.
    Pass nur auf, dass sich der Kassierer nicht selber ein kleines "Trinkgeld" gibt. Wurde bei mir mehrere Male versucht. Also immer gut nachzaehlen ob es stimmt.
    trekstore sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von trekstore
    Registriert seit
    23.07.2017
    Ort
    Ffm
    Beiträge
    335

    Standard

    Vielen Dank,
    dann steht dem Spass nichts mehr im wege

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von trekstore
    Registriert seit
    23.07.2017
    Ort
    Ffm
    Beiträge
    335

    Standard

    Meine Erfahrung war, nur bares ist wahres.
    DKB, Amex als aus revolut haben ihren Dienst am Automaten verweigert. Nachdem mir das einmal passiert ist habe ich sobald ich absehen konnte es wird eng getauscht. Allerdings gibt es nicht an jeder Ecke Wechselstuben.

  7. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.09.2020
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    1

    Standard

    Auf Kuba wurde ich auf jeden Fall dafür sorgen, dass ich immer etwas Bargeld in der Tasche habe. In den meisten Hotel kannst du aber Geld von der Karte abheben lassen oder auch Bargeld tauschen. Bankautomaten auf der Straße sind da kritischer, deswegen lieber im Hotel schon mal vorsorgen.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Flymaniac
    Registriert seit
    05.03.2010
    Beiträge
    1.498

    Standard

    Werden bei Zahlung mit Kreditkarte nicht 10 oder 11% Gebühren berechnet?

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von travellersolo
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    NUE
    Beiträge
    9.237

    Standard

    Zitat Zitat von fly.with.me Beitrag anzeigen
    Auf Kuba wurde ich auf jeden Fall dafür sorgen, dass ich immer etwas Bargeld in der Tasche habe. In den meisten Hotel kannst du aber Geld von der Karte abheben lassen oder auch Bargeld tauschen. Bankautomaten auf der Straße sind da kritischer, deswegen lieber im Hotel schon mal vorsorgen.
    2015 ging’s fast immer problemlos am Automaten abzuheben, durch höhere Gebühren würde ich den Bargeldbezug im Hotel vermeiden.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von juliuscaesar
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    FRA
    Beiträge
    3.187

    Standard

    Ich empfehle, mit der Kreditkarte (Mastercard/VISA) am ATM in Kuba CUC (gekoppelt an USD) abzuheben. Geht problemloser, als Bargeld zu tauschen. Man sollte immer auch ein paar Hundert CUP zur Hand haben, wenn man individuell unterwegs ist und mit Einheimischen zu tun hat. Selbst 1 CUC ist dort unglaublich viel..
    Je nördlicher(bzw. südlicher) die Flugroute, desto höher die Dosis an krebserregender Höhenstrahlung.

    AGP AKL AMS ATH AUH AYT BCN BEG BGY BKK BLB/HOW BLR BNE BOG BOS BRI BRU BUD CAN CDG CGN CHC CIA COK CPH CUN CSX CVG DOH DUB DXB FCO FKB FRA GDN GSE HAJ HAV HEL HER HHN HKT IEV IST KBP KIR KIV LAX LCY LDE LED LGW LHR LIN LIS LPQ LUX LUZ LWO MAA MAD MAH MCO MCT MDE MEL MEX MKY MPL MRS MUC MXP NRT NUE OKA
    ORY OTP PEK PMI PRG PTP PTY PVG REU RUH RZE SIN SKG SMR STR SXF SYD TFS TGM TLL TLS TLV TRV TSF TSV TXL UBP UTP VIE VKO VNO VRA WAW WLG XRY ZQN ZRH Gebucht: BER CLT DME JFK KRK OPO

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von travellersolo
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    NUE
    Beiträge
    9.237

    Standard

    Zitat Zitat von juliuscaesar Beitrag anzeigen
    Ich empfehle, mit der Kreditkarte (Mastercard/VISA) am ATM in Kuba CUC (gekoppelt an USD) abzuheben. Geht problemloser, als Bargeld zu tauschen. Man sollte immer auch ein paar Hundert CUP zur Hand haben, wenn man individuell unterwegs ist und mit Einheimischen zu tun hat. Selbst 1 CUC ist dort unglaublich viel..
    in den Wechselstuben sollte man dennoch aufpassen, nicht CUP zu erhalten.

  12. #12
    KBM
    KBM ist offline
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    238

    Standard

    Zitat Zitat von juliuscaesar Beitrag anzeigen
    Ich empfehle, mit der Kreditkarte (Mastercard/VISA) am ATM in Kuba CUC (gekoppelt an USD) abzuheben. Geht problemloser, als Bargeld zu tauschen. Man sollte immer auch ein paar Hundert CUP zur Hand haben, wenn man individuell unterwegs ist und mit Einheimischen zu tun hat. Selbst 1 CUC ist dort unglaublich viel..
    Mit MasterCards (verschiedene Banken) gab es leider kein Bargeld am Automaten. Am einfachsten war das Wechseln von Euro in CUC, am besten in kleinen und bankfrischen Noten.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •