Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 25

Thema: 6 Tage Westküste über Weihnachten - Tipps für Essen/Golfen/Degustieren

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.03.2016
    Beiträge
    655

    Standard 6 Tage Westküste über Weihnachten - Tipps für Essen/Golfen/Degustieren

    ANZEIGE
    Hi Zusammen

    Ich konnte anlässlich des "Super LX-Sales" vor wenigen Wochen zuschlagen und bin vom 23.-29.12. in SFO. Bisher war ich lediglich einmal in SFO für etwa 1.5 Tage, damals noch mit der ganzen Familie, kenne mich also nicht wirklich aus, lediglich das gröbste mal gesehen.

    Für den 23.-25.12. und den 27.-29.12. hab mich mir am Union Square bzw. im Financial District jeweils ein Hilton auf flexibler Rate gebucht, also noch ist nichts fix.

    Ursprünglich sah der Plan vor, am 23. direkt weiter nach LAS zu fliegen, einen Mietwagen zu nehmen und über LA/Long Beach/Santa Monica nach SFO zu fahren, zwischendrin noch irgendwo ne Runde Golf einbauen und Wein degustieren würde sicher auch drinliegen.

    Da ich aber schon mehrmals in LAS war und es auch billiger ist in SFO zu bleiben und einen Mietwagen für 2-3 Tage ex SFO zu nehmen habe ich mal obige Hotels gebucht. Vermutlich bietet SFO selbst auch das ein oder andere Interessante.


    Meine Fragen an die erfahrenen Mitforisten:

    -Wo kann man in SFO gut Essen, speziell suche ich etwas für den 24. Abends. Keine Frittenbude, muss aber auch kein 3*Michelin sein, etwas in der Preislage von 75-150$ p.P.

    -Um SFO hat es mehr als genug Golfplätze wie ich festgestellt habe, da verliert man schnell mal den Überblick. Bevor ich da einen ins Auge fasse der vermeintlich gut ist auch hier die Frage: Kennt jemand einen schönen Golfplatz? Wir sind damals auf dem 17-Mile Drive an ein paar wunderschönen Plätzen vorbei, der eine übersteigt mit über 250$ Greenfee jedoch meine Preisvorstellungen, die anderen scheinen jedoch ganz nett zu sein. Muss ich etwas beachten beim Golfspiel in den USA? Ich habe eine deutsche Lizenz falls das relevant ist.

    -Wein degustieren: Ich bin kein grosser Weinkenner, wenn ich auch gerne welchen Trinke. Ich behaupte mal, ich würde den Unterschied zu gutem Günstigwein und teurem nicht wirklich unterscheiden können, entweder schmeckt mir ein Wein oder nicht, das weiss ich erst hinterher. Kalifornien soll ja eine sehr gute Weinregion sein mit Napa Valley, Santa Ynez und Co. Kann mir auch hier wieder jemand etwas empfehlen? Hier wäre ich um ein Gesamtpaket dankbar im Sinne von gute Weindegustation in der Nähe welchen guten Hotels (gut im Sinne der Bewertung, preislich max 200$), da ich auf keinen Fall fahre wenn ich Alkohol trinke. Darf gerne tagsüber sein oder auch Abend, spielt mir eigentlich keine Rolle.

    -Ich würde gerne eine Helikopter-Tour in SFO machen, wenn es Geld und Zeit erlauben, am liebsten mit Open Doors, da ich doch gerne ordentliche Bilder machen würde. Kennt hier jemand die Anbieter Aerial Photography | Helicopter Training Hayward SF Bay Area Robinson R22 oder https://www.flynyon.com/product/city-by-the-bay oder ganz andere die gut sind?

    -In den 2 Tagen zwischen den beiden SFO Aufenthalten ist geplant, ein Mietwagen zu nehmen und Golfen/Wein degustieren zu gehen. Gute Übernachtungsmöglichkeiten höre ich mir gerne an oder andere Ausflugtips.


    Sind schon ein paar Fragen, und ich erwarte auch nicht auf jede eine detaillierte Antwort, aber kurze Namen, Links o.ä. würden mir hier schon enorm weiterhelfen. Gerne darf auch etwas ergänzt werden, z.B. was man in SFO sonst um diese Jahreszeit gut machen kann.

    Ich bedanke mich schon einmal für die hilfreichen Antworten.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.06.2015
    Ort
    Wiesloch,FRA,STR
    Beiträge
    1.486

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowhunt3r Beitrag anzeigen
    Hi Zusammen

    Ich konnte anlässlich des "Super LX-Sales" vor wenigen Wochen zuschlagen und bin vom 23.-29.12. in SFO. Bisher war ich lediglich einmal in SFO für etwa 1.5 Tage, damals noch mit der ganzen Familie, kenne mich also nicht wirklich aus, lediglich das gröbste mal gesehen.

    Für den 23.-25.12. und den 27.-29.12. hab mich mir am Union Square bzw. im Financial District jeweils ein Hilton auf flexibler Rate gebucht, also noch ist nichts fix.

    Ursprünglich sah der Plan vor, am 23. direkt weiter nach LAS zu fliegen, einen Mietwagen zu nehmen und über LA/Long Beach/Santa Monica nach SFO zu fahren, zwischendrin noch irgendwo ne Runde Golf einbauen und Wein degustieren würde sicher auch drinliegen.

    Da ich aber schon mehrmals in LAS war und es auch billiger ist in SFO zu bleiben und einen Mietwagen für 2-3 Tage ex SFO zu nehmen habe ich mal obige Hotels gebucht. Vermutlich bietet SFO selbst auch das ein oder andere Interessante.


    Meine Fragen an die erfahrenen Mitforisten:

    -Wo kann man in SFO gut Essen, speziell suche ich etwas für den 24. Abends. Keine Frittenbude, muss aber auch kein 3*Michelin sein, etwas in der Preislage von 75-150$ p.P.

    -Um SFO hat es mehr als genug Golfplätze wie ich festgestellt habe, da verliert man schnell mal den Überblick. Bevor ich da einen ins Auge fasse der vermeintlich gut ist auch hier die Frage: Kennt jemand einen schönen Golfplatz? Wir sind damals auf dem 17-Mile Drive an ein paar wunderschönen Plätzen vorbei, der eine übersteigt mit über 250$ Greenfee jedoch meine Preisvorstellungen, die anderen scheinen jedoch ganz nett zu sein. Muss ich etwas beachten beim Golfspiel in den USA? Ich habe eine deutsche Lizenz falls das relevant ist.

    -Wein degustieren: Ich bin kein grosser Weinkenner, wenn ich auch gerne welchen Trinke. Ich behaupte mal, ich würde den Unterschied zu gutem Günstigwein und teurem nicht wirklich unterscheiden können, entweder schmeckt mir ein Wein oder nicht, das weiss ich erst hinterher. Kalifornien soll ja eine sehr gute Weinregion sein mit Napa Valley, Santa Ynez und Co. Kann mir auch hier wieder jemand etwas empfehlen? Hier wäre ich um ein Gesamtpaket dankbar im Sinne von gute Weindegustation in der Nähe welchen guten Hotels (gut im Sinne der Bewertung, preislich max 200$), da ich auf keinen Fall fahre wenn ich Alkohol trinke. Darf gerne tagsüber sein oder auch Abend, spielt mir eigentlich keine Rolle.

    -Ich würde gerne eine Helikopter-Tour in SFO machen, wenn es Geld und Zeit erlauben, am liebsten mit Open Doors, da ich doch gerne ordentliche Bilder machen würde. Kennt hier jemand die Anbieter Aerial Photography | Helicopter Training Hayward SF Bay Area Robinson R22 oder https://www.flynyon.com/product/city-by-the-bay oder ganz andere die gut sind?

    -In den 2 Tagen zwischen den beiden SFO Aufenthalten ist geplant, ein Mietwagen zu nehmen und Golfen/Wein degustieren zu gehen. Gute Übernachtungsmöglichkeiten höre ich mir gerne an oder andere Ausflugtips.


    Sind schon ein paar Fragen, und ich erwarte auch nicht auf jede eine detaillierte Antwort, aber kurze Namen, Links o.ä. würden mir hier schon enorm weiterhelfen. Gerne darf auch etwas ergänzt werden, z.B. was man in SFO sonst um diese Jahreszeit gut machen kann.

    Ich bedanke mich schon einmal für die hilfreichen Antworten.

    Nur zu den Golfplätzen:

    Die Plätze rund um Carmel sind in der Regel nur für Member. Das ist oft der Fall in der USA. Und die Greenfee ist das Eine, man muss erstmal überhaupt einen Termin bekommen und diese Plätze um Carmel herum sin in der Regel zwei Jahre vorher ausgebucht. Erst Recht zur Weihnachtszeit.

    Weinproben:

    Nachdem es im Napa Valley heftige Waldbrände gegeben hat wird das erstmal nichts dort

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von berlinet
    Registriert seit
    21.07.2015
    Beiträge
    2.065

    Standard

    Vielleicht über alternative Pläne nachdenken? Übers Golfen wurde ja schon was gesagt ... die Brände haben die Weinregionen verwüstet und seit einer Woche ist über SF heftiger Smog. Ich wünsche ihnen ja, dass er sich schnell verzieht, aber mit dem berühmten Nebel, der über die Bucht schwappt, könnte der da auch erst mal eine Weile festhängen.

    Am 24. würde ich mir keine Hoffnung auf große Auswahl machen. Wenn sich in den letzten paar Jahren nicht grundsätzlich was geändert hat, wird es am 24. abends eher schwierig, was Nettes zu essen. Heiligabend ist zwar kein Feiertag, trotzdem reisen alle nach Haus und machen sich für die große Sause am Weihnachtsmorgen fertig. Da ist vieles zu. Für den 25. besser mit ein paar Lebensmittel eindecken. Da bin ich schon mehrmals durchs Silikon Valley geirrt, weil wir Hunger hatten.

    Und immer damit rechnen, dass es auch mal gefrieren oder mehrere Tage regnen kann ...
    "It takes all kinds of people to make a world."

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von globetrotter11
    Registriert seit
    07.10.2015
    Ort
    CPT / DTM
    Beiträge
    1.014

    Standard

    Wenn doch: Restauranttipp: Home

    Keine Reservierungen, Zeit mitbringen. Die Wartezeit wird mit Wein verkürzt.
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen.
    Nelson Rolihlahla Mandela

  5. #5
    Spaßbremse Avatar von Mr. Hard
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    7.971

    Standard

    Da werden wir wohl gemeinsam nach SFO fliegen.
    Für Wein und Golf ist das vielleicht nicht die richtige Zeit.
    Wir fliegen nach zwei Tagen Sightseeing weiter nach LAS.

    Thema Essen in SFO, ich empfehle Cliff House.
    Nightwish80 und Shadowhunt3r sagen Danke für diesen Beitrag.
    Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. John Ruskin (1819-1900)
    2018: CGN LHR ZRH LIN DUS VIE PRG MUC ARN ALC BMA BRU ATH BGY BRS LCY FRA JNB LVI VFA CPT BUD LGW JER FDH MJT ANR SEN PRG BRE WAW TXL MAD BCN KBP PVG KUL SIN
    2019: DUS LHR LIN CGN MUC FMO

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Eastside
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    DRS
    Beiträge
    3.850

    Standard

    Zum Golfen sofort weiterfliegen ins Valley- Palm Springs/-Desert/Indian Wells.
    Shadowhunt3r sagt Danke für diesen Beitrag.
    "Martin Schulz bleibt immer noch „Let’s Dance“" Hendrik M.Broder

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2016
    Beiträge
    276

    Standard

    Zitat Zitat von chris_flyer Beitrag anzeigen
    Nur zu den Golfplätzen:

    Die Plätze rund um Carmel sind in der Regel nur für Member. Das ist oft der Fall in der USA. Und die Greenfee ist das Eine, man muss erstmal überhaupt einen Termin bekommen und diese Plätze um Carmel herum sin in der Regel zwei Jahre vorher ausgebucht. Erst Recht zur Weihnachtszeit.
    Kann ich so nicht bestätigen. Wer muss denn Pebbel Beach oder Spyglass spielen? Pacific Grove in Monterey, Laguna Secca, Rancho Canada (könnte inzwischen geschlossen sein, musst Du ggf. selber googeln) haben wir ohne Anmeldung oder mit kurzem Anruf 1, 2 Tage vorher spielen können. Teuer sind die auch nicht. Alle sind offen, Pacific Grove sogar in kommunaler Hand. Musst halt rechtzeitig nach Tee Times suchen.
    Shadowhunt3r sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Eastside
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    DRS
    Beiträge
    3.850

    Standard

    Hilfreich ist auch die Website/App golfnow, gibt auf alle Fälle eine gute Preisübersicht.
    Ich selber nutze auch die Troon-rewards Card. Gilt für alle von Troon gemanagten Golfcourse, z.B Els Golfcourse Langkawi, Abu Dhabi Golfcourse, Dubai (ca.6 Stück), viele in Scottsdale/Phoenix usw. Infos hier: https://www.troon.com/
    Geändert von Eastside (17.10.2017 um 22:41 Uhr)
    Shadowhunt3r sagt Danke für diesen Beitrag.
    "Martin Schulz bleibt immer noch „Let’s Dance“" Hendrik M.Broder

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Timberwolf
    Registriert seit
    08.06.2009
    Ort
    AMS/RTM
    Beiträge
    2.090

    Standard

    Empfehle fürs Golfen auch golfnow.com und auch teeoff.com, auf beiden kann man Teetimes buchen, die Platz-Bewertungen helfen bei der Auswahl.

    "Lizenz" (ich schätze mal, du meinst die Platzreife oder Handicap) interessiert eigentlich keinen - Golf ist (auf den Public Courses) etwas anders als bei uns. Nicht wundern, wenn die Flightpartner irgendwann ein Bier zücken

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Eastside
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    DRS
    Beiträge
    3.850

    Standard

    Zitat Zitat von Timberwolf Beitrag anzeigen
    Empfehle fürs Golfen auch golfnow.com und auch teeoff.com, auf beiden kann man Teetimes buchen, die Platz-Bewertungen helfen bei der Auswahl.

    "Lizenz" (ich schätze mal, du meinst die Platzreife oder Handicap) interessiert eigentlich keinen - Golf ist (auf den Public Courses) etwas anders als bei uns. Nicht wundern, wenn die Flightpartner irgendwann ein Bier zücken
    Kann auch in "Jumboflights" übergehen. In Vegas selber erlebt, da waren dann 12 auf dem Grün.
    "Martin Schulz bleibt immer noch „Let’s Dance“" Hendrik M.Broder

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.03.2016
    Beiträge
    655

    Standard

    Erst einmal danke für die zahlreichen Antworten, besonders zum Thema Golf. Hier wird sich mit den verfassten Tips sicher etwas finden lassen, das hilft mir schon einmal.

    Bzgl. der Weingebiete werde ich wohl erst einmal die weitere Entwicklung abwarten, habe aber selbst noch ein wenig recherchiert und festgestellt, dass doch viele der Hotels den Betrieb bereits nächste Woche wieder aufnehmen wollen und es an Weihnachten dort doch sehr schön sein soll, einfach etwas ruhiger.

    @Mr. Hard: Fliegst du auch mit LX38 ex ZRH?

    Eure Restauranttips werde ich mir mal notieren, bin nach wie vor dankbar um weitere Vorschläge

  12. #12
    Spaßbremse Avatar von Mr. Hard
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    7.971

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowhunt3r Beitrag anzeigen
    @Mr. Hard: Fliegst du auch mit LX38 ex ZRH?
    Mindest-Ja
    Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. John Ruskin (1819-1900)
    2018: CGN LHR ZRH LIN DUS VIE PRG MUC ARN ALC BMA BRU ATH BGY BRS LCY FRA JNB LVI VFA CPT BUD LGW JER FDH MJT ANR SEN PRG BRE WAW TXL MAD BCN KBP PVG KUL SIN
    2019: DUS LHR LIN CGN MUC FMO

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von bluesman
    Registriert seit
    15.11.2013
    Ort
    TXL
    Beiträge
    2.497

    Standard

    Pebble Beach geht nur als Hotelgast.
    HCP interessiert nicht.
    Shadowhunt3r sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2014
    Beiträge
    25

    Standard

    Wein --> Livermore, bestest und nicht überlaufen.
    Shadowhunt3r sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.03.2016
    Beiträge
    655

    Standard

    Mittlerweile hab ich meinen Inlandflug und Hotels/Mietwagen gebucht, nach einer Nacht in San Francisco geht es am 24. weiter nach LA und mit dem Mietwagen dann die Küste hoch. Da ich gerne noch einkaufen möchte stellt sich die Frage der Outlets. Sowohl LA als auch San Francisco werden welche haben. Gibt es hier Empfehlungen welche eine besonders grosse Auswahl/besonders günstig/sonst etwas spezielles haben?
    In LA hab ich was von den Camarillo Outlets, Citadel Outlets und unzähligen anderen gesehen; in San Francisco und Umgebung hat die Premium Outlets, Gilroy Outlets etc. Auswahl ist mehr als genug da, wäre aber um Auskünfte dankbar.

    Und da LA neu dazukam vielleicht noch 1-2 Restauranttips in Santa Monica und Downtown. Habe schon das ein oder andere im Auge, aber wenn jemand hier ausgesprochen gute Tips hat bin ich auch hier froh darum.

    Vielen Dank

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tripleseven777
    Registriert seit
    27.06.2016
    Beiträge
    851

    Standard

    Die Citadel Outlets in L.A. sind ganz okay. War dort bereits zweimal. Zu den anderen Örtlichkeiten kann ich nichts sagen.
    Einen Hubschrauber-Rundflug über Los Angeles kann ich empfehlen. Kann dir da gerne, bei Interesse, jemanden vermitteln (ohne Provision), der auch für die Filmstudios arbeitet. Ansonsten sind natürlich die Universal Studios, Warner Bros. Studios, das Griffith Observatory, ein Abstecher in die Hollywood Hills (gibt da eine coole Location zum Fotografieren des Hollywood Signs), der Walk of Fame, der Santa Monica Pier oder auch Malibu interessant zu sehen.
    Los Angeles bietet so einiges.

    In San Francisco beim Parken immer schön die Handbremse anziehen

    Viel Spaß!
    Shadowhunt3r sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied Avatar von berlinet
    Registriert seit
    21.07.2015
    Beiträge
    2.065

    Standard

    Gilroy liegt angenehm auf dem Weg. Inzwischen ist es so, dass Geschäfte wie Banana Republic etc. das ganz Jahr 40% auf fast alles geben. Die Outlet-Geschichte wird etwas zur Farce, trotzdem ist Gilroy einen Trip wert, wenn man es auf die Geschäfte dort abgesehen hat. Man muss einfach schauen, welches Outlet die Geschäfte hat, die man sucht. Von den Preisen nimmt sich das alles nicht viel.
    Shadowhunt3r sagt Danke für diesen Beitrag.
    "It takes all kinds of people to make a world."

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2015
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    974

    Standard

    Zitat Zitat von tripleseven777 Beitrag anzeigen
    Die Citadel Outlets in L.A. sind ganz okay. War dort bereits zweimal. Zu den anderen Örtlichkeiten kann ich nichts sagen.
    Einen Hubschrauber-Rundflug über Los Angeles kann ich empfehlen. Kann dir da gerne, bei Interesse, jemanden vermitteln (ohne Provision), der auch für die Filmstudios arbeitet. Ansonsten sind natürlich die Universal Studios, Warner Bros. Studios, das Griffith Observatory, ein Abstecher in die Hollywood Hills (gibt da eine coole Location zum Fotografieren des Hollywood Signs), der Walk of Fame, der Santa Monica Pier oder auch Malibu interessant zu sehen.
    Los Angeles bietet so einiges.

    In San Francisco beim Parken immer schön die Handbremse anziehen

    Viel Spaß!
    Farmers market würde ich noch ergänzen.
    Shadowhunt3r sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Eastside
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    DRS
    Beiträge
    3.850

    Standard

    Outlet in Karlsbad und falls dafür Zeit bleibt , das wohl beste im Umkreis von LA - Cabazon Outlet.
    Mit Gilroy und Cabazon bist du bestens versorgt.
    DrNo und Shadowhunt3r sagen Danke für diesen Beitrag.
    "Martin Schulz bleibt immer noch „Let’s Dance“" Hendrik M.Broder

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.06.2015
    Ort
    Wiesloch,FRA,STR
    Beiträge
    1.486

    Standard

    Wenn du die Küste hochfahren willst, dann denke daran das Teile des Higway # 1 gesperrt sind.
    Big Sur – Hwy #1 bis zum Jahresende gesperrt! | Synnatschke Photography Blog

    Der Zoo von Santa Babara soll noch sehenswert sein.
    Ansonsten würde ich das Outlet Gilroy empfehlen. Liegt auf dem Weg, genauso wie das Aqaurium von Monterrey.
    Shadowhunt3r sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •