Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 54

Thema: Neue Schnelleinreise in die USA

  1. #21
    Erfahrenes Mitglied Avatar von skywalkerLAX
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    Bangkok (TH), Tokyo (JP) & Vancouver, BC
    Beiträge
    8.077

    Standard

    ANZEIGE
    Nachdem in den USA letzte Woche der Professor meines Freundes bei Global Entry abgelehnt wurde weil er vor 20 Jahren als Student einmal an einer Demo gegen eine Fabrik teilgenommen hat die Blei als Zusatzmittel fuer Lacke verwendete wuensche ich allen viel Spass.

    Der Mann lehrt heute uebrigens an einer Ivy League Universitaet Politologie. Wenn der nicht fuer so etwas zugelassen wird... wer dann !?

    Mein Bekannter selbst (vielreisender Student) wurde zugelassen.

    Welcome to the United States !

    "Wer Jogginghosen anzieht hat die Kontrolle ueber sein Leben verloren" - Karl Lagerfeld

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied Avatar von hams
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    DUS / BWE
    Beiträge
    1.941

    Standard

    Hat es denn schon ein deutscher Staatsbürger geschafft sich anzumelden, bzw. gibt es neue Erfahrungen von anderen Usern?

  3. #23
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    1.085

    Standard

    Zitat Zitat von hams Beitrag anzeigen
    Hat es denn schon ein deutscher Staatsbürger geschafft sich anzumelden, bzw. gibt es neue Erfahrungen von anderen Usern?
    Nein, habe gerade letztes WE in Boston noch mal nachgefragt ob es für Deutsche Neuigkeiten gibt: nein. Nach der Pressemitteilung vom April das GE für Deutsche geöffnet werden soll hat sich nichts weiter getan. Konnte auch keine Antwort auf die Frage bekommen ob es auch ähnliche Vorrausetzungen wie für die Holländer ( Privium-Pflichtmitgliedschaft ) für uns deutsche geben wird.

  4. #24
    Erfahrenes Mitglied Avatar von skywalkerLAX
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    Bangkok (TH), Tokyo (JP) & Vancouver, BC
    Beiträge
    8.077

    Standard

    Zitat Zitat von BER Flyer Beitrag anzeigen
    Nein, habe gerade letztes WE in Boston noch mal nachgefragt ob es für Deutsche Neuigkeiten gibt: nein. Nach der Pressemitteilung vom April das GE für Deutsche geöffnet werden soll hat sich nichts weiter getan. Konnte auch keine Antwort auf die Frage bekommen ob es auch ähnliche Vorrausetzungen wie für die Holländer ( Privium-Pflichtmitgliedschaft ) für uns deutsche geben wird.
    Fuer die Kanadier ist die Mitgliedschaft bei NEXUS auch Pflicht.

    Das Interview fuer Global Entry war echt hart, ein Nachbar war letzte Woche dort. Bei den Kanadiern dann alles easy.

    "Wer Jogginghosen anzieht hat die Kontrolle ueber sein Leben verloren" - Karl Lagerfeld

  5. #25
    Moderator
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    11.878

    Standard

    Zitat Zitat von skywalkerLAX Beitrag anzeigen
    Fuer die Kanadier ist die Mitgliedschaft bei NEXUS auch Pflicht.

    Das Interview fuer Global Entry war echt hart, ein Nachbar war letzte Woche dort. Bei den Kanadiern dann alles easy.
    Hart in welchem Sinne?

  6. #26
    Erfahrenes Mitglied Avatar von SleepOverGreenland
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    FRA/QKL
    Beiträge
    17.685

    Standard

    Zitat Zitat von BER Flyer Beitrag anzeigen
    Nein, habe gerade letztes WE in Boston noch mal nachgefragt ob es für Deutsche Neuigkeiten gibt: nein. Nach der Pressemitteilung vom April das GE für Deutsche geöffnet werden soll hat sich nichts weiter getan. Konnte auch keine Antwort auf die Frage bekommen ob es auch ähnliche Vorrausetzungen wie für die Holländer ( Privium-Pflichtmitgliedschaft ) für uns deutsche geben wird.
    Ist das wirklich noch nicht auf? Ich bin schon Anfang Juli in LAX nach Sichtung meiner vielen Stempel im RP durch den freundlichen Immigrationofficer darauf hingewiesen worden, dass Global Entry für mich doch sicher eine nette Erleichterung wäre. Auf die Frage, ob ich mich als Deutscher denn schon anmelden könne meinte er, klar kein Problem.

    Habe es allerdings noch nicht versucht, da die letzten 2x in Begleitung. Ich werde es vermutlich Ende September in SFO probieren.

  7. #27
    Erfahrenes Mitglied Avatar von berlinflyer
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Unterwegs in der Welt
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Wenn ich die FAQ's auf der Global Entry-Seite richtig lesen, kommt es fuer mich nicht in Frage, da ich zwar ein Arbeitsvisum (E-1), aber keine Greencard habe.... Wuerde ich hingegen nicht in den USA leben, sondern "nur" regelmaessig als Besucher einreisen wuerde, koennte ich mich wiederum anmelden

    Macht das Sinn?
    All that I'm after, is a life full of laughter

  8. #28
    Erfahrenes Mitglied Avatar von skywalkerLAX
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    Bangkok (TH), Tokyo (JP) & Vancouver, BC
    Beiträge
    8.077

    Standard

    Zitat Zitat von berlinflyer Beitrag anzeigen

    Macht das Sinn?
    Andere Frage:

    Was macht bei denen schon Sinn !?
    Stanley sagt Danke für diesen Beitrag.

    "Wer Jogginghosen anzieht hat die Kontrolle ueber sein Leben verloren" - Karl Lagerfeld

  9. #29
    Erfahrenes Mitglied Avatar von skywalkerLAX
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    Bangkok (TH), Tokyo (JP) & Vancouver, BC
    Beiträge
    8.077

    Standard

    Zitat Zitat von peter42 Beitrag anzeigen
    Hart in welchem Sinne?
    Verhoer. Wenn du eine Secondary Inspection kennst (und zwar eine langwierige) dann stell dir dieses Interview noch ausgedehnter vor.

    Dass keine Rektalprobe genommen wird ist auch schon alles... Zudem bereite dich darauf vor dem Officer genauestens darzulegen warum und wie lange du an diesem und jenem Ort in den letzten 10 Jahren gewesen bist, gewohnt hast, gearbeitet hast und das Klo benutzt hast.

    Dann entlaesst dich der Sherrif von Gottes Gnaden wieder in dein Schicksal.

    "Wer Jogginghosen anzieht hat die Kontrolle ueber sein Leben verloren" - Karl Lagerfeld

  10. #30
    Moderator
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    11.878

    Standard

    Zitat Zitat von skywalkerLAX Beitrag anzeigen
    Verhoer. Wenn du eine Secondary Inspection kennst (und zwar eine langwierige) dann stell dir dieses Interview noch ausgedehnter vor.

    Dass keine Rektalprobe genommen wird ist auch schon alles... Zudem bereite dich darauf vor dem Officer genauestens darzulegen warum und wie lange du an diesem und jenem Ort in den letzten 10 Jahren gewesen bist, gewohnt hast, gearbeitet hast und das Klo benutzt hast.

    Dann entlaesst dich der Sherrif von Gottes Gnaden wieder in dein Schicksal.
    Secondary ist mir zum Glück bisher erspart geblieben.

  11. #31
    Erfahrenes Mitglied Avatar von hams
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    DUS / BWE
    Beiträge
    1.941

    Standard

    Zitat Zitat von skywalkerLAX Beitrag anzeigen
    Fuer die Kanadier ist die Mitgliedschaft bei NEXUS auch Pflicht.

    Das Interview fuer Global Entry war echt hart, ein Nachbar war letzte Woche dort. Bei den Kanadiern dann alles easy.
    Gibt es eine Art der "schnelleinreise" auch in Kanada und wäre die für deutsche Staatsbürger nutzbar?

  12. #32
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.03.2009
    Ort
    DTM
    Beiträge
    905

    Standard

    Zitat Zitat von peter42 Beitrag anzeigen
    Secondary ist mir zum Glück bisher erspart geblieben.
    Seit 9/11 hatte ich keine Einreise mehr ohne Secondary..

  13. #33
    Erfahrenes Mitglied Avatar von skywalkerLAX
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    Bangkok (TH), Tokyo (JP) & Vancouver, BC
    Beiträge
    8.077

    Standard

    Zitat Zitat von Stanley Beitrag anzeigen
    Seit 9/11 hatte ich keine Einreise mehr ohne Secondary..
    Wow. Ist ja fast so gut wie bei mir ! Wobei ich selber schuld bin und es nichts mit 9/11 zu tun hat.

    Wir sprechen hier von der Einreise und nicht der Sicherheitskontrolle, korrekt ?

    "Wer Jogginghosen anzieht hat die Kontrolle ueber sein Leben verloren" - Karl Lagerfeld

  14. #34
    Erfahrenes Mitglied Avatar von skywalkerLAX
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    Bangkok (TH), Tokyo (JP) & Vancouver, BC
    Beiträge
    8.077

    Standard

    Zitat Zitat von hams Beitrag anzeigen
    Gibt es eine Art der "schnelleinreise" auch in Kanada und wäre die für deutsche Staatsbürger nutzbar?
    Leider nein, sprich nicht fuer Deutsche verwendbar.

    Allerdings ist es in YVR immer so dass ich selbst nach Anstellen noch ewig auf das Gepaeck warten muss. Das macht eine Expresseinreise wieder obsolet.
    hams sagt Danke für diesen Beitrag.

    "Wer Jogginghosen anzieht hat die Kontrolle ueber sein Leben verloren" - Karl Lagerfeld

  15. #35
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    1.085

    Standard

    Zitat Zitat von peter42 Beitrag anzeigen
    Hart in welchem Sinne?
    Auf der holländischen Seite wurde für das "Interview" 30-45 min veranschlagt!
    Zum Vergleich: vor 10 Jahren dauerte die gesamte INSPASS Registrierung 12 Minuten.

  16. #36
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.12.2009
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von BER Flyer Beitrag anzeigen
    Auf der holländischen Seite wurde für das "Interview" 30-45 min veranschlagt!
    Finde ich jetzt nicht so schlimm. Wenn's die 45min nicht wert ist, kann man ja wohl kaum so oft an US-Immigration-Schlangen anstehen.

  17. #37
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.03.2009
    Ort
    DTM
    Beiträge
    905

    Standard

    Zitat Zitat von skywalkerLAX Beitrag anzeigen
    Wow. Ist ja fast so gut wie bei mir ! Wobei ich selber schuld bin und es nichts mit 9/11 zu tun hat.

    Wir sprechen hier von der Einreise und nicht der Sicherheitskontrolle, korrekt ?
    Ja klar, leider ja.. Du bist schuld, du hast meinen grünen Zettel im Papierkorb verschwinden sehen und ihn nicht gerettet..

    Spaß beiseite.. hatte das mal im VFF geschrieben.. ich meine auch nur 9/11, weil ich davon ausgehe, das seitdem wohl mehr auf solche Fälle geachtet wurde, und deswegen hab ich wohl den Eintrag, der mir nun jedes Mal das Interview beschert.. was mittlerweile echt super nervig ist..

    Thema anzeigen - grüner Immigration Zettel noch im Pass- wirklich so wichtig? | Vielflieger Forum

  18. #38
    Erfahrenes Mitglied Avatar von skywalkerLAX
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    Bangkok (TH), Tokyo (JP) & Vancouver, BC
    Beiträge
    8.077

    Standard

    Niemals bekommst du wg eines nicht abgegebenen I-94-W permanent eine secondary. Einmal evtl aber nicht oefter. Da muss noch etwas anderes sein!

    "Wer Jogginghosen anzieht hat die Kontrolle ueber sein Leben verloren" - Karl Lagerfeld

  19. #39
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.03.2009
    Ort
    DTM
    Beiträge
    905

    Standard

    Zitat Zitat von skywalkerLAX Beitrag anzeigen
    Niemals bekommst du wg eines nicht abgegebenen I-94-W permanent eine secondary. Einmal evtl aber nicht oefter. Da muss noch etwas anderes sein!
    Aber anscheinend nicht, sonst würde man mir das doch mitteilen oder?

    Mich nervt es einfach nur noch.

  20. #40
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    24.055

    Standard

    Ich empfehle dazu folgenden Beitrag von owflyer:
    http://www.vielfliegertreff.de/briti...tml#post131229

    Solltest eventuell auch schauen, über den Freedom of Information Act an die Infos zu kommen, wenn Du bei jeder Einreise in der Secondary landest (respektive dann den "redress" Prozess starten, um etwaige unsinnige Einträge loszuwerden).
    Stanley sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •