Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Hotel-Aufenthalte über HRS mit diesem Link
Ergebnis 1 bis 7 von 7
Übersicht der abgegebenen Danke4x Danke
  • 1 Beitrag von rschulz76
  • 2 Beitrag von gee86
  • 1 Beitrag von rschulz76

Thema: Marriott Hotels: Stornogebühren höher als Zimmerpreis?

  1. #1
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2018
    Beiträge
    58

    Standard Marriott Hotels: Stornogebühren höher als Zimmerpreis?

    ANZEIGE
    Ich war ja schon öfter in Marriott Hotels - aber nun habe ich mir mal paar Tage nach Buchung online nochmal die Reservierungsbestätigung angesehen und siehe da:

    Zimmerpreis für zwei Nächte 254€ - soweit OK; so wurde gebucht!

    Zitat Zitat von Tarifdetails
    Wir weisen darauf hin, dass wir eine Gebühr von 399,60 EUR erheben, wenn Sie Ihre Reservierung nach diesem Termin stornieren.



    Interessant!
    Gagarin69 sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Timberwolf
    Registriert seit
    08.06.2009
    Ort
    AMS/RTM
    Beiträge
    2.281

    Standard

    Hm, also bei mir sind 508€ (254€ x 2) immer noch mehr als 399,60€ - oder übersehe ich hier was?

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2015
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.300

    Standard

    Zitat Zitat von Timberwolf Beitrag anzeigen
    Hm, also bei mir sind 508€ (254€ x 2) immer noch mehr als 399,60€ - oder übersehe ich hier was?
    Bei mir sind "Zimmerpreis für zwei Nächte 254€" eben nur 254€
    Timberwolf und flyer09 sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2018
    Beiträge
    58

    Standard

    Zitat Zitat von Timberwolf Beitrag anzeigen
    Hm, also bei mir sind 508€ (254€ x 2) immer noch mehr als 399,60€ - oder übersehe ich hier was?
    254€ sind der Gesamtbetrag.
    Timberwolf sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Guru Avatar von Rambuster
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Point Place, Wisconsin
    Beiträge
    18.576

    Standard

    Ich denke nicht, dass das vor Gericht standhält.
    Aber vermutlich braucht es erst einen Prozess ... oder viele einzelne.

    Das ganze Unternehmen war mir schon immer suspekt, jetzt erst recht.
    (Lifetime SPG Platinum, der seit Übernahme ganze 4 stays bei den Mormonen hatte. Alle sehr bescheiden).
    Never argue with a fool - they will drag you down to their level, then beat you with experience.

  6. #6
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    22.10.2016
    Beiträge
    167

    Standard

    Ich würde einfach nur davon ausgehen, daß es nix zurück gibt und der Betrag nur eine Art technischer Catch-all für den höchsten Tarif ist.

    Ist wohl eher abwegig, hier zu vermuten, daß bei Nichtantritt das Hotel noch nen Extragewinn machen will. Das würde offensichtlich niemand akzeptieren. Daß man eine Leistung voll bezahlen und dann komplett nicht in Anspruch nehmen kann ist ja sogar bei den Airheinis unstrittig.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vollzeiturlauber
    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    EU
    Beiträge
    4.956

    Standard

    Ich kenne es von mehreren Hotels (und Hotelketten) das bei No-Show die Rabatte nicht ziehen.

    Sehr ärgerlich!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •