Seite 2 von 100 ErsteErste 1 2 3 4 12 52 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 1987

Thema: Intercontinental / Priorityclub: Royal Ambassador Status - Benefits & (Re-)Qualifizierung

  1. #21
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    3.285

    Standard

    ANZEIGE
    Sorry, gilt ab Kauf der Mitgliedschaft....

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    967

    Standard

    Danke

  3. #23
    Erfahrenes Mitglied Avatar von hams
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    DUS / BWE
    Beiträge
    1.967

    Standard

    Zitat Zitat von skywalkerLAX Beitrag anzeigen
    Ein schauderhafter Gedanke... ich habe bisher selten ein IC Hotel von innen gesehen wo ich gerne wieder absteigen moechte. Mit Ausnahme von Conrad und vereinzelten Interkontis' finde ich die komplette Kette besonders Crowne Plaza !
    Conrad???

  4. #24
    Erfahrenes Mitglied Avatar von berlinflyer
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Unterwegs in der Welt
    Beiträge
    1.474

    Standard

    Zitat Zitat von hams Beitrag anzeigen
    Conrad???
    Hab mich auch gewundert. Conrad ist die Top-Marke von Hilton, die mit dem Priorityclub (und dem Ambassador) aber mal gar nichts gemein hat....
    All that I'm after, is a life full of laughter

  5. #25
    Erfahrenes Mitglied Avatar von berlinflyer
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Unterwegs in der Welt
    Beiträge
    1.474

    Standard

    Zitat Zitat von skywalkerLAX Beitrag anzeigen
    Ein schauderhafter Gedanke... ich habe bisher selten ein IC Hotel von innen gesehen wo ich gerne wieder absteigen moechte
    Da stellt sich die Frage, in welchen IC's du schon warst? Ich kenne mit einer Ausnahme (IC NYC The Barcley) keines, in dem ich nicht wieder uebernachten wuerde.

    Meine Favoriten sind u.a.:
    • IC Berchdesgarden
    • IC Chicago OHare
    • IC Boston
    • IC Berlin
    • IC Hong Kong


    Wenn man an IC's generell was zu meckern haben kann, weiss ich auch nicht weiter.....
    All that I'm after, is a life full of laughter

  6. #26
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    20.03.2009
    Beiträge
    175

    Standard

    Zitat Zitat von berlinflyer Beitrag anzeigen
    Da stellt sich die Frage, in welchen IC's du schon warst? Ich kenne mit einer Ausnahme (IC NYC The Barcley) keines, in dem ich nicht wieder uebernachten wuerde.
    Was ist denn am InterContintal The Barclay so schlimm?

  7. #27
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.04.2009
    Beiträge
    4.572

    Standard

    Zitat Zitat von skywalkerLAX Beitrag anzeigen
    Ein schauderhafter Gedanke... ich habe bisher selten ein IC Hotel von innen gesehen wo ich gerne wieder absteigen moechte. Mit Ausnahme von Conrad und vereinzelten Interkontis' finde ich die komplette Kette besonders Crowne Plaza !
    Haette ich vor einigen Jahren teilweise unterschrieben, insbesonders die Crowne Plazas waren nicht wirklich toll und viele Holiday Inns alt und wenig ansprechend. Allerdings hat IC Hotels vor einigen Jahren das Problem erkannt, massiv investiert und investieren lassen. So ist CP aktuell der shooting star der Branche, expandiert schnell und bekommt gute Bewertungen.

    Mein Problem aktuell mit IC ist die Qualitaet der HI Express in Europe, wuerde mir hier ein Upgrade wie in den USA wuenschen, weg von IBIS zu einem echten 3 Sternehotel im limited service Sektor.

    IC The Barclay ist relativ alt und muss auch dringend renoviert werden, war aber vergleichsweise auch guenstig.

  8. #28
    "Ich muss meinen Status verteidigen!" Avatar von FLYGVA
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    DUS
    Beiträge
    1.618

    Standard

    Zitat Zitat von flymetothestars Beitrag anzeigen
    Was ist denn am InterContintal The Barclay so schlimm?
    Ich kann zwar nich für berlinflyer sprechen, aber ich würde das auch unterschreiben. Der Laden ist alt, das Personal zu einem großen Teil nicht sonderlich freundlich und die Benefits für Royal Ambassadors sind und werden auch nicht immer so anerkannt, wie es sein sollte.

  9. #29
    Erfahrenes Mitglied Avatar von hunter
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    CGN / MTY
    Beiträge
    583

    Standard

    Also, ich find das The Barclay bis aufs Alter des Mobiliars gar nicht mal schlecht und die Benefits (obwohl nur Platinum Ambassador) wurd voll und ganz anerkannt (Executive gebucht - Junior Suite upgrade), Filmchen wurde erst gar nicht auf die Rechnung gebucht. Dort gab es auch "jeden" Tag die Flasche Wasser und den Früchtteller, was mir vorher eigentlich noch nirgendwo passiert ist , gut man musste Anrufen, den Tip gab mir der MiniBar-Auffüller.
    Sogar der Ambassador-Desk was besetzt, was auch nicht immer der Fall sein soll.

    Habe dort die Auskunft bekommen, dass das neue IC wohl im Spätsommer 2010 aufmacht und das Barclay dann nach und nach renoviert wird.

  10. #30
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    22.802

    Standard

    War dieses Wochenende im Barclay und habe dort als "normaler" Gast (weder normaler, noch royaler Ambassador) meine Summer-Promo-Freinacht eingelöst.

    Ohne Nachfrage wurde mir ein Upgrade in ein Executive-Zimmer angeboten, das ich dankend angenommen habe. Vom Dekor her nicht das Neueste, Fernseher noch "normal" und nicht "flat" - aber durchaus angenehm und sauber. Da habe ich auf vergleichbarem Niveau schon weitaus schlechtere Zimmer in NYC erlebt (Sheraton anyone?)...

    Den Ambassador-Desk habe ich kein einziges Mal besetzt gesehen, und die Schlangen an der Rezeption und beim Bell Captain waren teilweise nicht unerheblich - und Teile des Personals sind in der Tat über die manchmal etwas schroffe New Yorker Art hinaus tatsächlich etwas unfreundlich.

    Während dem Check-In hatte ich nebenan eine Dame, die sich bei ihrem Check-Out über die Telefonrechnung beschwerte - im Gegensatz zu der eigentlich üblichen Praktik (die auch auf der Telefon-Preisliste zu finden ist) scheint das Hotel hier auch bei nicht zustande gekommenen Verbindungen eine "Connection Fee" zu erheben, die aber nirgendwo angegeben ist...

    Mein Aufenthalt war insgesamt gut, ich persönlich habe nichts direkt zu meckern - aber das was man so sieht und bemerkt in Kombination mit den vorherigen Posts lässt mich zu dem Fazit kommen, dass man sich wohl durchaus "nur" auf dem Niveau eines normalen Touristenhotels bewegt (ungeachtet des Sterne-Levels).

  11. #31
    Erfahrenes Mitglied Avatar von berlinflyer
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Unterwegs in der Welt
    Beiträge
    1.474

    Standard

    Zitat Zitat von rcs Beitrag anzeigen
    War dieses Wochenende im Barclay
    Wir muessen uns echt mehr absprechen Ich war auch in NYC und mangels kurzfristiger Alternativen habe ich den Abend mit Pizza und Football verbracht
    All that I'm after, is a life full of laughter

  12. #32
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    22.802

    Standard

    Zitat Zitat von berlinflyer Beitrag anzeigen
    Wir muessen uns echt mehr absprechen Ich war auch in NYC und mangels kurzfristiger Alternativen habe ich den Abend mit Pizza und Football verbracht
    Es war sogar ein offizielles Flyertalk-Event am SA Abend - Dinner @ "The Palm" zur Feier, dass CO Skyteam verlässt.

  13. #33
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    28.10.2009
    Beiträge
    14

    Standard Voucher von ebay...

    hallo zusammen,

    ich bin seit ein paar Jahren Ambassador und habe die Voucher auf ebay gesehen:

    Die angebotenen Voucher auf ebay benötigen doch die Infos (Name & RA Nummer) des Werbenden, oder?

    was bringt es also, so einen voucher auf ebay zu ersteigern?

    danke & gruß,
    Benjamin

  14. #34
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    22.802

    Standard

    Ich würde mal erwarten, dass der Werbende (der seinen Voucher auf ebay verkauft) dann seine Mitgliedsnummer mitteilt.

  15. #35
    Erfahrenes Mitglied Avatar von hunter
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    CGN / MTY
    Beiträge
    583

    Standard

    Zitat Zitat von rcs Beitrag anzeigen
    Ich würde mal erwarten, dass der Werbende (der seinen Voucher auf ebay verkauft) dann seine Mitgliedsnummer mitteilt.
    muss er auf jeden Fall, weil sonst es ja nicht funktioniert!!

    der Vorteil ist; du wirst halt RA und genießt die RA Vorteile

    Nachtrag:
    Willkomen in Forum benjaminr

  16. #36
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    28.10.2009
    Beiträge
    14

    Standard

    @hunter @rcs - danke.

    der Verkäufter sagte mir, ich soll meine Ambassador Nummer und Namen eintragen (die obere Zeile "your name - your membership number") da es so funktionieren würde.

    er hat mir KEINE infos von sich mitgeteilt oder eingetragen.

    was nun?

  17. #37
    Erfahrenes Mitglied Avatar von FlyingEng
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    778

    Standard

    Nee, er muss seine eigene Nummer und Namen eintragen. Habe eben noch mal auf meinem Voucher nachgesehen. Das ist so. Sonst kann das nicht funktionieren.

    Zur Zeit kontrolliert IHG vermehrt diese Voucher. Du musst Dir unbedingt die richtige Adresse vom Verkäufer geben lassen, da IHG stichprobenartig wohl Leute anruft um dies zu checken. Ist erst passiert bei einem Bekannten der seine Frau geworben hatte !

  18. #38
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    22.802

    Standard

    Zitat Zitat von FlyingEng Beitrag anzeigen
    Nee, er muss seine eigene Nummer und Namen eintragen. Habe eben noch mal auf meinem Voucher nachgesehen. Das ist so. Sonst kann das nicht funktionieren.
    Dam kann ich nur zustimmen. Ich selber bin kein RA, war auch nie RA, aber habe für ein paar Freunde diverse Referral-Zertifikate organisieren dürfen...

  19. #39
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    28.10.2009
    Beiträge
    14

    Standard daten des werbenden

    Zitat Zitat von FlyingEng Beitrag anzeigen
    Nee, er muss seine eigene Nummer und Namen eintragen. Habe eben noch mal auf meinem Voucher nachgesehen. Das ist so. Sonst kann das nicht funktionieren.

    Zur Zeit kontrolliert IHG vermehrt diese Voucher. Du musst Dir unbedingt die richtige Adresse vom Verkäufer geben lassen, da IHG stichprobenartig wohl Leute anruft um dies zu checken. Ist erst passiert bei einem Bekannten der seine Frau geworben hatte !
    ich habe mal einen screenshot angehängt ... bzgl. "richtige Adresse" etc. - wenn ich das richtig sehe, ist der obere Teil für den "werbenden" / Empfehlenden und unten die Infos von mir. Von dem Werbenden werden aber nur die Infos NAME und NUMMER erhoben, keine Adresse o.ä. - richtig?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  20. #40
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    22.802

    Standard

    Zitat Zitat von benjaminr Beitrag anzeigen
    Von dem Werbenden werden aber nur die Infos NAME und NUMMER erhoben, keine Adresse o.ä. - richtig?
    Richtig.
    FlyingEng sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 2 von 100 ErsteErste 1 2 3 4 12 52 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •