Seite 4 von 100 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 14 54 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 1990

Thema: Intercontinental / Priorityclub: Royal Ambassador Status - Benefits & (Re-)Qualifizierung

  1. #61
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    71

    Standard

    ANZEIGE
    Was ein "Service", ich bin begeistert! Direkt mit E-mail Sevice passend in English für Menschen wie mich, die erst nach drei Mass in der fremden Zunge einigermaßen klar machen können was eigentlich sagen wollen...

    Beide Daumen hoch! Danke!
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #62
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    71

    Standard

    Grade ist mein RA Empfehlungsvoucher eingetrudelt, bevor ich da jetzt irgendetwas falsch mache beim ausfüllen...:-)

    Ich habe die 150,- $ für das Ambassador Program bereits bezahlt, muss ich die Felder für die Kreditkarteninformationen trotzdem noch mit ausfüllen oder frei lassen?
    Muss ich irgendwo meine Member Nummer mit angeben oder merken Sie das dann automatisch anhand meines Namens + Adresse?

    Danke für die Hilfe!

  3. #63
    RA(L) Avatar von Kalttaucher
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    4.850

    Standard

    Zitat Zitat von Ente Beitrag anzeigen
    Grade ist mein RA Empfehlungsvoucher eingetrudelt, bevor ich da jetzt irgendetwas falsch mache beim ausfüllen...:-)

    Ich habe die 150,- $ für das Ambassador Program bereits bezahlt, muss ich die Felder für die Kreditkarteninformationen trotzdem noch mit ausfüllen oder frei lassen?
    Muss ich irgendwo meine Member Nummer mit angeben oder merken Sie das dann automatisch anhand meines Namens + Adresse?

    Danke für die Hilfe!
    Ich habe das Ding per Einschreiben geschickt ( ohne Kontodaten) und dort noch zur Sicherheit meine Nummer mit ins Anschreiben geschrieben.
    Hat alles bestens geklappt.
    Ente sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #64
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Portland/Starnberg
    Beiträge
    225

    Standard

    Zitat Zitat von Ente Beitrag anzeigen
    Grade ist mein RA Empfehlungsvoucher eingetrudelt, bevor ich da jetzt irgendetwas falsch mache beim ausfüllen...:-)

    Ich habe die 150,- $ für das Ambassador Program bereits bezahlt, muss ich die Felder für die Kreditkarteninformationen trotzdem noch mit ausfüllen oder frei lassen?
    Muss ich irgendwo meine Member Nummer mit angeben oder merken Sie das dann automatisch anhand meines Namens + Adresse?
    Einfach den Kasten fuer die Kreditkarteninfo durchstreichen und oben auf das Voucher schreiben "Ambassador member, PC#XXXXXX"
    Ente sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #65
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    71

    Standard

    Es ist nun 7 Wochen her seitdem ich meinen RA Voucher per Einschreiben auf den Weg in die USA geschickt habe...seitdem habe ich nichts mehr gehört.

    Ist das noch im üblichen zeitlichen Rahmen die IHG für die Bearbeitung braucht oder sollte ich mir langsam anfangen kleinere Gedanken zu machen ob da wohl etwas schiefgelaufen ist...??? Das Zertifikat war von einem "echten" RA, nicht von einem der selber nur ernannt wurde. Scheidet also schonmal aus, dass es aus diesem Grund aussortiert wurde.

  6. #66
    RA(L) Avatar von Kalttaucher
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    4.850

    Standard

    Zitat Zitat von Ente Beitrag anzeigen
    Es ist nun 7 Wochen her seitdem ich meinen RA Voucher per Einschreiben auf den Weg in die USA geschickt habe...seitdem habe ich nichts mehr gehört.

    Ist das noch im üblichen zeitlichen Rahmen die IHG für die Bearbeitung braucht oder sollte ich mir langsam anfangen kleinere Gedanken zu machen ob da wohl etwas schiefgelaufen ist...??? Das Zertifikat war von einem "echten" RA, nicht von einem der selber nur ernannt wurde. Scheidet also schonmal aus, dass es aus diesem Grund aussortiert wurde.
    Siehste du deinen Status schon online ?

    Ansonsten würde ich schon nochmals nachhaken.

  7. #67
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    71

    Standard

    Auch online bin ich leider noch Gold Ambassador.

    Was allerdings merkwürdig war...ich San Diego bin ich letzte Woche in einem HI als Platin begrüsst worden mit Leckereien und upgrade auf eine corner Suite. Allerdings hatte ich die Nächte auch komplett als Award gebucht und ca. 120.000 Points (Points+cash) dafür hingeblättert...kann es sein dass Sie aufgrund der hohen Anzahl an Punkten einfach nicht genau hingeschaut haben und einfach davon ausgegangen sind das ich ja dann Platin sein müsste?

    Werde dann wohl mal nachhaken...gibt es evtl. eine Stelle die eine höhere Erfolgsquote verspricht als über den normalen Email Kontakt der IHG Homepage?

  8. #68
    RA(L) Avatar von Kalttaucher
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    4.850

    Standard

    InterContinental Ambassador Programme

    For questions on the Ambassador programme please review the Ambassador Website FAQ page. For any other information regarding the Ambassador programme please contact us at


    Ambassador@IHG.com.

    Ich hoffe das hilft dir weiter .
    Ente sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #69
    "Ich muss meinen Status verteidigen!" Avatar von FLYGVA
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    DUS
    Beiträge
    1.639

    Standard

    Das Procedere kann durchaus auch mal 10 Wochen dauern, aber nachhaken ist sicherlich nicht verkehrt sein.

    Aus eigener leidvoller Erfahrung würde ich referrals nur noch per Fedex, UPS, DHL o.ä. schicken ...
    Ente und alexanderxl sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #70
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    7.733

    Standard

    Zitat Zitat von travelben Beitrag anzeigen
    Er wird auf Dein bestehendes Ambassador Jahr aufgerechnet. Sprich wenn Du schon Amb bist und es nur noch bis 31.12. bist, wirst Du auch nur bis dahin als RA gewertet. Also Vorsicht!
    Ich hab meinen ersten RA auch auf Empfehlung bekommen und davon wirklich nur 7 Monate etwas gehabt. Trotz mehrmaligem Nachhakens...
    Zum Glück habe ich die Quali dann selbst geschafft...
    Sorry, das leuchtet nicht ganz ein!

    Nehmen wir an, ein Royal Ambassador gibt sein Royal Ambassador Ref, an jemanden dessen, Ambassador Status immer im Februar erneuert werden muss. Dieser reicht nun, dieses im August ein und wird ab dann Royal Ambassador.

    Dann ist er tatsächlich nur bis Februar kommenden Jahres Royal Ambassador?

    Und das gilt auch, wenn er im Februar wieder neu den Ambassador erwirbt?
    Das ist aber sehr unlogisch.

    Kann man dann evtl den Ambassador Status im August, in unserem Beispiel erneut kaufen, damit man den Royal Ambassador Status auch volle 12 Monate erhält?

  11. #71
    "Ich muss meinen Status verteidigen!" Avatar von FLYGVA
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    DUS
    Beiträge
    1.639

    Standard

    Zitat Zitat von alexanderxl Beitrag anzeigen
    Nehmen wir an, ein Royal Ambassador gibt sein Royal Ambassador Ref, an jemanden dessen, Ambassador Status immer im Februar erneuert werden muss. Dieser reicht nun, dieses im August ein und wird ab dann Royal Ambassador.

    Dann ist er tatsächlich nur bis Februar kommenden Jahres Royal Ambassador?
    Genauso ist es ... nur von August bis Ende Februar Royal Ambassador

    Zitat Zitat von alexanderxl Beitrag anzeigen
    Und das gilt auch, wenn er im Februar wieder neu den Ambassador erwirbt?
    Das ist aber sehr unlogisch.

    Kann man dann evtl den Ambassador Status im August, in unserem Beispiel erneut kaufen, damit man den Royal Ambassador Status auch volle 12 Monate erhält?
    Man kann etwas vorher bereits den Ambassador erneut erwerben (wobei man bei Nicht-Erreichen des Royal Ambassadors dem Ambassador Status i.d.R. ein Jahr umsonst erhält), aber nicht ein halbes Jahr.

    Der einzige Weg, den es gibt um Royal Ambassador und Ambassador Jahr deckungsgleich zu bekommen ist entweder sich als Royal Ambassador ganz regulär zu qualifizieren (ca. 55 - 60 Nächte, davon mind. 3 verschiedene IC) oder aber das Referral nach dem (erneuten) Kauf des Ambassadors einzureichen, d.h. hier im Februar kaufe und sobald der Status online upgedatet ist das Referral per UPS / Fedex / DHL, mind. aber als Einschreiben gg. Rückschein einzureichen.
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #72
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    7.733

    Standard Vielen Dank FLYGVA

    Das ist echt ein Ding!

    Dafür gibt es doch keine logische Erklärung. Da hat der, der schon vorher Ambassador war, also der Hotelgruppe schon treu ist, und auch den Ambassador Status immer kaufte, einen Nachteil gegenüber dem, der jetzt, weil er die tollen Vorteile nutzen möchte, diesen erst erwirbt.
    Logischer wäre doch, wenn man eher den schon treuen Kunden bevorzugen würde und ihn nicht noch benachteiligen würde!

    Also ich wollte ja mein Ref. Voucher an meinen Bruder weiter reichen. Und da sind die Gegenbenheiten eben so. Der Voucher gilt nur bis August und der erneuert immer im Februar.

    Er wird in 12 Monaten , auf jeden Fall über 60 Nächte und bestimmt mindestens 15 IC-Aufenthalten erreichen, wenn er sich darauf konzentriert, was man ja wegen der Vorteil in den IC wohl automatisch macht.
    Aber eben in 7 Monaten, und wenn dann die Ernennung noch 10 Wochen dauert, dann sind es wohl nur 5 MOnate, dieses zu erreichen ist wohl extrem schwer bis fast unmöglich, für "normale" Menschen.

    Mann kann einfach den Sinn dahinter nicht verstehen.

  13. #73
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    22.805

    Standard

    Zitat Zitat von alexanderxl Beitrag anzeigen
    Mann kann einfach den Sinn dahinter nicht verstehen.
    Frau wird den Sinn dahinter wohl auch nicht verstehen

    Allerdings wundert mich das bei Inercontinental nicht wirklich, die (regulären) Qualifikationskriterien des Royal Ambassador sind (ohne Referral-Certificate) ja ähnlich undurchsichtig.
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #74
    sunny
    Gast

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von alexanderxl Beitrag anzeigen
    Er wird in 12 Monaten , auf jeden Fall über 60 Nächte und bestimmt mindestens 15 IC-Aufenthalten erreichen, wenn er sich darauf konzentriert, was man ja wegen der Vorteil in den IC wohl automatisch macht.Mann kann einfach den Sinn dahinter nicht verstehen.
    Wenn er doch sowieso in 12 Monaten "ueber 60 Naechte und bestimmt 15 IC-Aufenthalte" erreichen wird: wofuer benoetigt er dann noch RefCert? Er wird -bei dieser Anzahl- garantiert den "richtigen" (12 Monate gueltigen) RA-Status erhalten
    Geändert von sunny (24.07.2010 um 20:10 Uhr)
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #75
    Erfahrenes Mitglied Avatar von hunter
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    CGN / MTY
    Beiträge
    583

    Standard

    naja, die Annehmlichkeiten kann man ja schon beim erschlafen seines eigentlichen RAs genießen und wenn sein Brüderchen so lieb ist dies zu ermöglichen, warum denn nicht??

    Nächstes Jahr wird sein Brüderchen dann seine RefCert. bekommen, gell??
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #76
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2009
    Ort
    GVA
    Beiträge
    2.488

    Standard

    Zitat Zitat von sunny Beitrag anzeigen
    Wenn er doch sowieso in 12 Monaten "ueber 60 Naechte und bestimmt 15 IC-Aufenthalte" erreichen wird: wofuer benoetigt er dann noch RefCert? Er wird -bei dieser Anzahl- garantiert den "richtigen" (12 Monate gueltigen) RA-Status erhalten
    wenn man zum RA erstmalig ernannt wird, gilt der Status aber auch nur bis zum Ende des Ambassador-Jahres. Dann werden wieder die 12 vorigen Monate betrachtet und bewertet, ob der Kunde sich wieder zum RA qualifziert hat, oder er zum normalen Ambassador downgegradet wird, wobei wie bereits erwaehnt, der Ambassador-Status fuer das folgende Jahre gesponsort ist
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #77
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    3.166

    Standard

    Deshalb einfach zweites PC Account aufmachen, Ref Zertifikat damit verbinden und nach Ernennung zum RA dann die Punkte vom alten Account übertragen lassen.
    Klappt einwandfrei. Gerade mit nem Kollegen und meinem RefZert durchexerziert.
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #78
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    7.733

    Standard

    Zitat Zitat von sunny Beitrag anzeigen
    Wenn er doch sowieso in 12 Monaten "ueber 60 Naechte und bestimmt 15 IC-Aufenthalte" erreichen wird: wofuer benoetigt er dann noch RefCert? Er wird -bei dieser Anzahl- garantiert den "richtigen" (12 Monate gueltigen) RA-Status erhalten
    Nun, wenn man nicht die Vorteile des Royal Ambassador in den ICs bekommt, dann wählt man eher eine andere Marke. Mein Bruder geht dann in Berlin, Köln und Frankfurt beispielsweise ins Hilton - was da jeweils wegen Gold/Diamond Status bedeutet, Lounge Zugang (ausser Köln) und kostenfreies Frühstück. Und günstiger sind vor allem in Köln, meist auch in Berlin, manchmal in Frankfurt, die Hilton Häuser auch noch.

    Und noch heute gehe ich, trotz Royal Ambassador in Köln meistens eher ins Hilton - eben weil IC Köln eine ganz eigene Philosophie in der Anerkennung der Royal Ambassador entwickelt hat. Mehrfacher Meinungsaustausch, brachte bei dem Leiter der Rezeption (oder wie seine Bezeichung auch sein mag) nicht wirklich ein umdenken.
    Er meint, Royal Ambassador bekommen das gleiche Zimmer, wie Ambassador Member. Wenn dann noch dazu kommt, dass dieses Zimmer nur gleich gross ist, wie Standard Zimmer, und nur mehr Wasser und IPOD Ladestation die Vorteile sein sollen, dann nutzt das nicht wirklich was. Dazu kommt, dass auch das Empfangspräsent und Obst, häufig vergessen wird, und man selbst nach dreimaliger Aufforderung das Präsent nicht erhält.

    Lounge ist für Royal Ambassador Member, ohne Aufschlag zu zahlen völlig tabu.

    Dagegen ist man in Berlin schon sehr grosszügig. Aber da ist eben das Hilton auch sehr gut und in wunderbarer Lage und tollen Ausblick von der Lounge aus.
    Beck sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #79
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2009
    Ort
    GVA
    Beiträge
    2.488

    Standard

    Zitat Zitat von alexanderxl Beitrag anzeigen
    Nun, wenn man nicht die Vorteile des Royal Ambassador in den ICs bekommt, dann wählt man eher eine andere Marke. Mein Bruder geht dann in Berlin, Köln und Frankfurt beispielsweise ins Hilton - was da jeweils wegen Gold/Diamond Status bedeutet, Lounge Zugang (ausser Köln) und kostenfreies Frühstück. Und günstiger sind vor allem in Köln, meist auch in Berlin, manchmal in Frankfurt, die Hilton Häuser auch noch.

    Und noch heute gehe ich, trotz Royal Ambassador in Köln meistens eher ins Hilton - eben weil IC Köln eine ganz eigene Philosophie in der Anerkennung der Royal Ambassador entwickelt hat. Mehrfacher Meinungsaustausch, brachte bei dem Leiter der Rezeption (oder wie seine Bezeichung auch sein mag) nicht wirklich ein umdenken.
    Er meint, Royal Ambassador bekommen das gleiche Zimmer, wie Ambassador Member. Wenn dann noch dazu kommt, dass dieses Zimmer nur gleich gross ist, wie Standard Zimmer, und nur mehr Wasser und IPOD Ladestation die Vorteile sein sollen, dann nutzt das nicht wirklich was. Dazu kommt, dass auch das Empfangspräsent und Obst, häufig vergessen wird, und man selbst nach dreimaliger Aufforderung das Präsent nicht erhält.

    Lounge ist für Royal Ambassador Member, ohne Aufschlag zu zahlen völlig tabu.

    Dagegen ist man in Berlin schon sehr grosszügig. Aber da ist eben das Hilton auch sehr gut und in wunderbarer Lage und tollen Ausblick von der Lounge aus.
    in Köln war ich erst einmal als RA, hatte dort ein Executive Zimmer gebucht und wurde auf eine Senior Suite upgegradet = double upgrade. Habe aber auch schon von ähnlichen Erfahrungen wie Deinen gehört
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #80
    sunny
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von alexanderxl Beitrag anzeigen
    Nun, wenn man nicht die Vorteile des Royal Ambassador in den ICs bekommt, dann wählt man eher eine andere Marke.

    Und noch heute gehe ich, trotz Royal Ambassador in Köln meistens eher ins Hilton - eben weil IC Köln eine ganz eigene Philosophie in der Anerkennung der Royal Ambassador entwickelt hat. Mehrfacher Meinungsaustausch, brachte bei dem Leiter der Rezeption (oder wie seine Bezeichung auch sein mag) nicht wirklich ein umdenken.
    Er meint, Royal Ambassador bekommen das gleiche Zimmer, wie Ambassador Member. Wenn dann noch dazu kommt, dass dieses Zimmer nur gleich gross ist, wie Standard Zimmer, und nur mehr Wasser und IPOD Ladestation die Vorteile sein sollen, dann nutzt das nicht wirklich was. Dazu kommt, dass auch das Empfangspräsent und Obst, häufig vergessen wird, und man selbst nach dreimaliger Aufforderung das Präsent nicht erhält.
    Die benefits für den RA sind nicht Auslegungssache des jeweiligen IC, sondern garantiert. Wenn sich da ein IC "schwer tut", = ran an den GM. In Köln ist das Robert van der Ham, ein sehr netter und überaus großzügiger GM.
    Wenn mit dem "Leiter der Rezeption" der FOM Holger Q. gemeint ist: auch hier wird ein klärendes Gespräch Wunder wirken. Und zum Zimmerupgrade: da sagt T&C, Pkt 10, für den RA doch klar "upgrade zu einem Executive Zimmer oder einer Suite".
    E-mail-Adressen vom GM und vom FOM sende ich gerne per PN
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 4 von 100 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 14 54 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •