Seite 31 von 31 ErsteErste ... 21 29 30 31
Ergebnis 601 bis 619 von 619

Thema: Upgrades als IHG SPIRE AMBASSADOR

  1. #601
    Erfahrenes Mitglied Avatar von FREDatNET
    Registriert seit
    11.07.2010
    Ort
    VIE
    Beiträge
    8.174

    Standard Upgrades als IHG SPIRE AMBASSADOR

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von adiru Beitrag anzeigen
    IC Davos

    Gebucht: Superior Room (Punkte)
    Erhalten: Deluxe Room (quasi das gleiche Zimmer, jedoch mit Ausblick ins Tal)
    Club angeboten bekommen für 69 CHF - nicht gewählt da ich ohnehin die Abende verplant hatte
    Frühstück 35 CHF p.P. (Kind dafür umsonst)

    Für mich und meine persönlichen Kriterien (Sport, Berge, Schnee, Essen, Spa) das beste Freizeit / Ferien- IC in Europa. Umso bitterer dass das Hotel weiterhin in der Nebensaison schliesst, wobei ich die wirtschaftliche Notwendigkeit dafür absolut sehe. Das Hotelmanagement hat in den 5 Jahren die das Haus nun am Markt ist ja einige Male gewechselt. Im Moment hat man den Eindruck dass endlich alle Abläufe passen und das Hotel "schnurrt". Bleibt zu hoffen dass auch die Bilanzen passen und das Haus ein IC bleibt (anders als in Berchtesgaden).

    Hätte ich nicht ohnehin zu viele IHG Punkte und müsste Cash zahlen, würde ich allerdings sofort ins Waldhuus gehen - max. halbe Rate.
    Wenn man so teuer ist und trotzdem zu den Statuskunden so geizig, macht das keinen guten Eindruck. Solche Häuser vermeide ich aus Prinzip. Ich hätte auch kein Problem mal für einen Club aufzuzahlen, aber sicher nicht, wenn mir bereits beim Zimmer gezeigt wird was ihnen meine Loyalität wert ist.

    Da gehe ich vorher wirklich fremd
    "You have been upgraded..."

  2. #602
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.09.2009
    Ort
    HAM
    Beiträge
    854

    Standard

    Zitat Zitat von FREDatNET Beitrag anzeigen
    Wenn man so teuer ist und trotzdem zu den Statuskunden so geizig, macht das keinen guten Eindruck. Solche Häuser vermeide ich aus Prinzip. Ich hätte auch kein Problem mal für einen Club aufzuzahlen, aber sicher nicht, wenn mir bereits beim Zimmer gezeigt wird was ihnen meine Loyalität wert ist.
    Aber man war ja gar nicht teuer. Das bei Punktebuchungen Statusleistungen auf Kulanz gewährt werden, ist ja nicht neu. Das ist zwar unschön, aber IHG-weit der Fall, und auch bei anderen Ketten nicht unbedingt anders. Wer das vermeiden will, kann ja auch seine Punkte in Prepaid Mastercards tauschen und dann halt eine bezahlte Buchung mit vernünftigen Upgrades für seine Punkte bekommen.

  3. #603
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.05.2015
    Beiträge
    616

    Standard

    Holiday Inn Stuttgart Weilimdorf

    Ebenfalls zuverlässig, wie gewohnt:

    Gebucht: Besenkammer mit Frühstück
    Erhalten: Executive (großes Eckzimmer, Minibar z.T. inkl., zusätzlicher Fernsehsessel oder Couch als Sitzecke), Punkte oder Getränk

  4. #604
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.09.2009
    Ort
    HAM
    Beiträge
    854

    Standard

    Holiday Inn Munich East

    Gebucht: Besenkammer ohne Frühstück
    Erhalten: Executive im dritten Stock (freie Minibar mit Getränken, Chips und Kit Kat) mit Frühstück, Getränk mit Muffin und Punkte (wurden gutgeschrieben, bevor ich im Hotel war, aber auch bevor die Bar schließt, daher Gutschein).

  5. #605
    Spaßbremse Avatar von Mr. Hard
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    8.320

    Standard Upgrades als IHG SPIRE AMBASSADOR

    IC Madrid

    Gebucht: Deluxe Doppelzimmer

    Erhalten: 1-Doppelbett Clubzimmer - ohne Club Zugang

    Welcome Drink, Obstteller, täglich zwei Flaschen Wasser.

    Großes Zimmer mit allen Annehmlichkeiten. Auch ansonsten schönes Hotel mit netter Lobby/Bar-Bereich.
    Vermutlich ein Doppelupgrade, aber leider nach vorne raus und daher recht laut.
    Zudem stört mich bei IC die Methode auf Club-Zimmer ohne Club upzugraden, da ich vermute, dass es sich unterm Strich um Executive-Zimmer handelt. Dann hätte ich lieber ein einfaches Upgrade, als ein doppeltes Pseudoupgrade was kein doppeltes ist. Diese undurchsichtige Art und Weise erinnert mich wieder daran, dass ich ICs eher meiden wollte.
    Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. John Ruskin (1819-1900)
    2018: CGN LHR ZRH LIN DUS VIE PRG MUC ARN ALC BMA BRU ATH BGY BRS LCY FRA JNB LVI VFA CPT BUD LGW JER FDH MJT ANR SEN PRG BRE WAW TXL LEJ DRS MAD BCN KBP PVG KUL SIN
    2019: DUS INN LHR LIN BLQ FRA MAD CGN STN LTN AMS LGW TXL SIR BHD BFS LPL VLY CWL LCY ARN PEK HND NRT HNL MAJ KWA KSA PNI TKK GUM BKK HAM

  6. #606
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2013
    Ort
    MUC/BRE
    Beiträge
    387

    Standard

    Die Club Zimmer im IC Madrid kriegen Turndown-Service, die Nicht-Club Zimmer alle nicht.

    Auch die Shampoo-Flaschen sollten 100ml statt 20ml sein... sonst ist es ein Executive Zimmer.
    Mr. Hard sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #607
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2009
    Ort
    GVA
    Beiträge
    2.476

    Standard

    Zitat Zitat von FREDatNET Beitrag anzeigen
    Wenn man so teuer ist und trotzdem zu den Statuskunden so geizig, macht das keinen guten Eindruck. Solche Häuser vermeide ich aus Prinzip. Ich hätte auch kein Problem mal für einen Club aufzuzahlen, aber sicher nicht, wenn mir bereits beim Zimmer gezeigt wird was ihnen meine Loyalität wert ist.

    Da gehe ich vorher wirklich fremd
    wenn ich mir diesen Post durchlese, glaube ich dass Du noch nie im IC Davos warst bzw. Kenntnis der Zimmerkategorien hast. Die nächste Kategorie nach Deluxe ist Club. Die Zimmer sind jedoch die gleichen, plus Club-Benefits.

    Als RA wurden mir bei mit Punkten gezahlten Nächten immer volle Benefits inkl. Suite-Upgrade gewährt.

  8. #608
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    13.10.2016
    Beiträge
    34

    Standard

    CP Porto:
    Gebucht: Besenkammer ohne Frühstück
    Bekommen:Junior Suite High Floor mit Lounge Zugang und somit dort auch Frühstück. Zusätzlich hab es jeden Tag eine Flasche Wasser und einmalig auch eine Flasche Portwein.
    m0s1n0 sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #609
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    13.10.2016
    Beiträge
    34

    Standard

    CP Frankfurt Lyoner Straße:
    Gebucht: Besenkammer mit Frühstück
    Bekommen: Besenkammer mit Frühstück und sehr spärlich gefüllter gratis Minibar. ( Je ein Bier und Wasser ). Meine mehrmalige Nachfrage nach einem Upgrade wurde auch mehrfach überhört.

    HI Villingen/Schwenningen:
    Gebucht: Besenkammer
    Bekommen: Besenkammer
    Auch hier kein Upgrade, kein Wasser, keinerlei Stausvorteile außer dem Getränkevoucher. Trotzdem sehr neues Hotel.

    Alles in allem ist nach einer Woche in drei IHG Hotels der Eindruck entstanden es wird nun aktiv am Status Gast gespart. Liebäugele langsam echt mit HHonors.
    m0s1n0 sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #610
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.08.2014
    Ort
    MLA
    Beiträge
    443

    Standard

    IC Sao Paulo:
    Gebucht: Club Executive
    Bekommen: Club Executive
    War nach dem Nachtflug schon um halb 10 morgens am Hotel (wollte einfach nur mein Gepäck loswerden), konnte aber sogar schon einchecken.

    HI Paris Auteuil:
    Gebucht: Besenkammer
    Bekommen: Executive im obersten Stockwerk.
    Ansonsten nicht wirklich der Rede wert.

    HI Düsseldorf Toulouser Allee:
    Gebucht: Besenkammer
    Bekommen: Junior Suite (inkl Minibar)
    Wie beim letzten Mal auch. Ist das, was man im HI Stuttgart unter "Executive" läuft. Größer, freie Minibar mit 3-4 Getränken, oberste Etage.
    Mr. Hard und m0s1n0 sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #611
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    65

    Standard

    CP Maastricht

    Gebucht: Standard Room

    Erhalten: Executive Suite

    Welcome Drink, zwei Flaschen Wasser.

    Große Suite auf 2 Etagen mit allen Annehmlichkeiten und jeweils einem Balkon auf jeder Etage. Schönes Hotel direkt an der Maas. Fußläufig kann man das Zentrum erkunden.
    hannoi75 sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #612
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    474

    Standard

    Zitat Zitat von ABLHQR Beitrag anzeigen
    CP Frankfurt Lyoner Straße
    Hattest du ein renoviertes Zimmer (modern, kein Teppichboden)? Das ist momentan das Standard-"Upgrade". Es gibt nur sehr wenige Suiten und die meisten werden aktuell noch renoviert.

    Frühstück gab es bislang nicht als Benefit, das ist eine deutliche Verbesserung. Die Minibar ist in der Tat ein Witz.

  13. #613
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    13.10.2016
    Beiträge
    34

    Standard

    Zitat Zitat von sultanbinaber Beitrag anzeigen
    Hattest du ein renoviertes Zimmer (modern, kein Teppichboden)? Das ist momentan das Standard-"Upgrade". Es gibt nur sehr wenige Suiten und die meisten werden aktuell noch renoviert.

    Frühstück gab es bislang nicht als Benefit, das ist eine deutliche Verbesserung. Die Minibar ist in der Tat ein Witz.
    Korrekt. Der Charme eines ibis Budget. Es fehlte nur die Dusche im Zimmer. Danke für den Hinweis.

  14. #614
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.03.2013
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    555

    Standard

    Holiday-Inn Hamburg Nord am Kapstadtring

    gebucht: Standard
    bekommen: Executive King im 16. Stock

    Preislich für Hamburg sehr günstig, Rate ohne Frühstück für 69 Euro und ein paar krumme Cent. Das Hotel liegt aber leider sehr ungünstig für die Innenstadt. Man fährt ca. 10 Minuten mit der S-Bahn durch soziale Brennpunkte und die Bahn wirkt demzufolge eher arabisch-afrikanisch. Von der Haltestelle läuft man noch mal ca. 10 Minuten. Viele Baustellen um das Hotel herum.
    Zimmer war die Wucht, unglaublich groß und ein tolles Design mit Blick über den riesigen Stadtpark und auf die Skyline der Hamburger Innenstadt. Das war ganz großes Kino. Toll ist auch die Saunaanlage im 18. Stock. Riesige Sauna mit Blick auf die Stadt.
    Der Fitnessraum ist leider sehr klein.
    Das Frühstück hat 22,50 Euro am Morgen gekostet. War meiner Meinung nach aber sein Geld nicht wert. Aber in der Nähe des Hotels gibt es kaum Alternativen zum Frühstücken.
    Nun im Detail zum Frühstück. Das Personal ist extrem unorganisiert und steht sich fast selbst im Wege. Die Qualität fand ich für den Preis enttäuschend.
    Die Brötchen waren sehr weich und die Auswahl an Wurst und Käse war auch mau. Der Kochschinken war ein Pressprodukt und der Käse auch der Sorte "abgepackt und vorgeschnitten von Dr. Milram". Kaum Früchte, nicht einmal Ananas. Der Mann an der Eierstation war völlig unfähig. Extrem langsam und die Spiegeleier waren noch flüssig (ich meiner hier vom Eiweiß her flüssig, und das geht gar nicht).
    Vom Zimmer her war ich schon begeistert. Aber wegen der abgelegenen Lage und des grottigen Frühstücks wäre das Hotel allenfalls eine Alternative bei einem frühen Flug ab Fuhlsbüttel. Aber da Germania insolvent gegangen ist, gibt es auch nicht so viele Gründe, ab dort zu fliegen. Vorher war SSH-Flug von Germania super von den Flugzeiten her. Aber dies ist nun History.

  15. #615
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.05.2015
    Beiträge
    616

    Standard

    CP HH Alster

    Gebucht: Besenkammer
    Erhalten: Junior Suite inkl Minibar, Punkte und Getränk

    Clubzugang habe ich nicht probiert, könnte auch dabeigewesen sein.

    Hotel wird bis Ende März teilweise renoviert. Dadurch gerade etwas improvisierte Zustände hinsichtlich Frühstück und Bar, Fitness wohl auch.
    hannoi75 sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #616
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2017
    Beiträge
    70

    Standard

    Da war ich letzte Woche auch. Dort gibt es immer Punkte und Getränke-Voucher. Hatte nur ein Upgrade auf ein echtes Doppelzimmer in der 7ten neben der Junior Suite.

    Club-Zugang hatte ich nachgefragt - gibt es nicht (bin Spire ohne Ambassador).

    Minibar wurde mir nicht offeriert. Vielleicht wäre die dabei gewesen (wie z.B. im HI DUS Toulouser Allee - da sagt einem das auch keiner).

  17. #617
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    65

    Standard

    CP Lille-Euralille

    Gebucht: Standard Room

    Erhalten: Family room with sofa bed

    Welcome Drink, Wasser. Frühstück bekommt man als Spire nicht.

    Größeres Zimmer in der obersten Etage. Parken in der Tiefgarage ist sehr teuer (€ 28,-). Hotel liegt genau gegenüber dem Eurostar Bahnhof. Das Zentrum ist ca. 500m entfernt.

  18. #618
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.05.2015
    Beiträge
    616

    Standard

    Zitat Zitat von loennermo Beitrag anzeigen
    Da war ich letzte Woche auch. Dort gibt es immer Punkte und Getränke-Voucher. Hatte nur ein Upgrade auf ein echtes Doppelzimmer in der 7ten neben der Junior Suite.

    Club-Zugang hatte ich nachgefragt - gibt es nicht (bin Spire ohne Ambassador).

    Minibar wurde mir nicht offeriert. Vielleicht wäre die dabei gewesen (wie z.B. im HI DUS Toulouser Allee - da sagt einem das auch keiner).
    Hi, bei mir immer ganz unterschiedlich. Suite hatte ich mehrfach (Junior und eine größere mit Gäste-WC) mit oder ohne Minibar, Zimmer mit Clubzugang, einmal sogar gar nichts (das war dann wohl dein Doppelzimmer). Hatte auch mal nur Getränk oder Punkte.

  19. #619
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.03.2012
    Ort
    BER
    Beiträge
    1.811

    Standard

    Zitat Zitat von plotz Beitrag anzeigen
    CP HH Alster

    Gebucht: Besenkammer
    Erhalten: Junior Suite inkl Minibar, Punkte und Getränk

    Clubzugang habe ich nicht probiert, könnte auch dabeigewesen sein.

    Hotel wird bis Ende März teilweise renoviert. Dadurch gerade etwas improvisierte Zustände hinsichtlich Frühstück und Bar, Fitness wohl auch.
    Die Clublounge ist aber auch nicht der Rede wert. Sehr kleiner Raum mit 4-5 Tischen, ein Kühlschrank mit Getränken und 1-2 warme Gerichte abends bzw. Wurst, Käse, Brötchen und etwas Obst zum Frühstück. Ist ok, aber mehr zahlen würde ich dafür nicht (mehr).

Seite 31 von 31 ErsteErste ... 21 29 30 31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •