Seite 8 von 8 ErsteErste ... 6 7 8
Ergebnis 141 bis 153 von 153

Thema: Tägliches Fitness-Pensum

  1. #141
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    vor dem Trolley
    Beiträge
    9.212

    Standard

    ANZEIGE
    Jede Hotelrezeption hat sichere Jogging-Routen als Empfehlung parat.

  2. #142
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Odessa/ODS/UA
    Beiträge
    3.073

    Standard

    Ich laufe lieber auf dem Laufband, denn dort habe ich eine bessere Federung für die Knie und kann mir mein Workout einstellen. Klar ist dies ziemlich langweilig, aber dafür gibt es WiFi und Youtube.

    Bin aber aktuell eh aufs Boxen umgestiegen, hätte nicht gedacht, dass das so viel Spass macht und einen mindestens so fordert wie ein längerer Lauf.

  3. #143
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.04.2009
    Beiträge
    1.820

    Standard

    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    Jede Hotelrezeption hat sichere Jogging-Routen als Empfehlung parat.
    selbst bei 5* Häusern würde ich das pauschal so nicht sagen. Und darunter erst recht nicht.
    Und dann sind das aber auch nur kurze Runden.
    "Wenn man keine Ahnung hat: einfach mal Fresse halten" Dieter Nuhr

  4. #144
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    vor dem Trolley
    Beiträge
    9.212

    Standard

    Auf jeden Fall ist das ein gängiges Thema und für wirklich kein 5-Sterne-Hotel neu.

  5. #145
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tosc
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    15.012

    Standard Tägliches Fitness-Pensum

    Zitat Zitat von metollica80 Beitrag anzeigen
    Zu wenige längere Läufe im Vorfeld gemacht?
    Möglich. Ein paar mal so 20km, normale Trainingsrunden im Bereich der 10-15km. Nächstes Ziel ist dann der Berlin Halbmarathon im April

    Zitat Zitat von Autumla Beitrag anzeigen
    Zum Thema "Krämpfe nach 22 km": Willkommen im Club, das macht jeder mal durch. Beim zweiten Mal geht es dann schon viel besser
    Hoffen wir es Ziel war ins Ziel zu kommen, das hat geklappt (wenn auch nicht ganz wie erhofft ).

  6. #146
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    ARN / ZRH
    Beiträge
    2.341

    Standard Tägliches Fitness-Pensum

    Zitat Zitat von tosc Beitrag anzeigen
    Möglich. Ein paar mal so 20km, normale Trainingsrunden im Bereich der 10-15km. Nächstes Ziel ist dann der Berlin Halbmarathon im April



    Hoffen wir es Ziel war ins Ziel zu kommen, das hat geklappt (wenn auch nicht ganz wie erhofft ).
    Das sollte eigentlich ausreichen, zumindest wenn man nicht allzu optimistische Zeiten im Kopf hat.
    Eventuell am Anfang zu schnell angegangen und in der Euphorie zu sehr aufs Tempo gedrückt?
    Lange Distanzen sind wichtig zu planen, also Gleichmäßigkeit und Belastung möglichst linear, eventuell sehr leicht abfallend/ansteigend gegen Ende. Du musst also deinen Rhythmus bzw deinen Körper recht gut kennen. Tempohärte ist meist nur Konstanz.
    Aber es ist schwer zu sagen aus der Ferne. Ruhezeiten, Ernährung etc. sind wichtige Faktoren.
    Ich bin da aus dem extremen Training schon ein paar Jahre raus, mache aber so 2-3 Trias pro Jahr, um halbwegs in Form zu bleiben und zumindest noch ein paar Jahre mit meiner Tochter mithalten zu können

  7. #147
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tosc
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    15.012

    Standard

    Zitat Zitat von paulraum Beitrag anzeigen
    Das sollte eigentlich ausreichen, zumindest wenn man nicht allzu optimistische Zeiten im Kopf hat.
    Eventuell am Anfang zu schnell angegangen und in der Euphorie zu sehr aufs Tempo gedrückt?
    Nicht wirklich, war bei ungefähr 7 Minuten auf den Kilometer unterwegs, Abweichungen im Bereich +- 15 Sekunden. Genau "mein" Tempo.

    Zitat Zitat von paulraum Beitrag anzeigen
    Lange Distanzen sind wichtig zu planen, also Gleichmäßigkeit und Belastung möglichst linear, eventuell sehr leicht abfallend/ansteigend gegen Ende. Du musst also deinen Rhythmus bzw deinen Körper recht gut kennen. Tempohärte ist meist nur Konstanz.
    Aber es ist schwer zu sagen aus der Ferne. Ruhezeiten, Ernährung etc. sind wichtige Faktoren.
    Die Vorbereitung war sicherlich nicht optimal, der Oktober war ein Monat ohne großartige Ruhephasen, insbesondere die Tage vor dem Lauf waren reichlich stressig (und schlafarm). Da ist auf jeden Fall anzusetzen. Auch die Ernährung mit noch mehr Fokus auf Kohlenhydrate in den 1-2 Wochen vor dem Lauf wäre sicherlich nicht verkehrt gewesen. Neben den normalen Trainingsrunden fehlten denke ich weitere Anreize, Sprinttraining, mehr Radfahren, usw. - einfach mehr Abwechslung.

    Wissend dass ich 25km "irgendwie" packe, kann ich den Halbmarathon in der Vorbereitung jetzt anders angehen. Man lernt ja dazu. (... und wenn ich mich meinem Normalgewicht bis dahin noch etwas nähere, ist das sicherlich auch nicht verkehrt).

  8. #148
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    30.06.2017
    Beiträge
    52

    Standard

    Zitat Zitat von tosc Beitrag anzeigen
    Nächstes Ziel ist dann der Berlin Halbmarathon im April
    Viel Spaß, ich bin dort immer gerne gelaufen. Super Stimmung, tolle Strecke. Aktuell habe ich auch noch dort meine Bestzeit stehen :-)
    tosc sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #149
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Biohazard
    Registriert seit
    29.10.2016
    Ort
    BRE/FRA
    Beiträge
    1.850

    Standard

    Habe heute meine erste Runde mit ~5 Minuten je km geschafft. Insgesamt waren es ~9km in ~44 Minuten.

  10. #150
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.07.2013
    Ort
    GRZ
    Beiträge
    1.467

    Standard

    Gibt es vielleicht Interesse an einenm (Halb-)Marathon Do im Herbst 2019?
    Für das Frühjahr wird das Laufprogramm ja schon eher stehen.

    Graz, Ljubljana oder auch Zagreb würden sich z.B. anbieten, finden zumindest heuer alle im Oktober statt.

    Graz: da ich hier wohne könnte ich mich um die Organisation kümmern. Strecke ist nett, geht durch die Grazer Innenstadt. Ist für einen Marathon aber nicht so gut geeignet, da zweimal dieselbe Runde gelaufen wird. Es gibt aber auch Gerüchte, den Marathon mehr nach aussen zu verlegen.

    Ljubljana: was ich so auf der HP gesehen habe ein „vollwertiger“ Marathon ohne Streckenwiederholung.

    Zagreb: wenn das wirklich die Strecke auf der HP ist, möchte ich dort eher nicht laufen, da es ziemlich eintönig aussieht.
    Chaosmax sagt Danke für diesen Beitrag.
    2016: GRZ, FRA, SFO, ORD, LHR, ZRH, DXB, MCT, SLL, AUH, TXL, VIE, AMS, DEN, LAS, MUC, JNB, DUS, HKG, MNL, LUG, SIR, GVA, MAD, VCE, CDG, ORY, HER, SYD, CBR, CUR, AUA, MAN
    2017: KLU, TXL, SXF, CGN, GRZ, ZRH, LCY, LHR, PHL, SJU, NRR, VQS, CPX, MUC, FRA, HKG, MFM, SIN, KUL, SYD, BNE, HEL, VIE, AMS, INN, ZAG, YVR, SFO, LAX, BTS, SKP, PRN, BUD, RIX, PRG, FAO, CPH, BLQ
    2018: done: VIE, DTM, KTW, WAW, GDN, KRK, NUE, HAM, LNZ, FRA, LHR, LCY, ZRH, GRZ, MUC, BCN, LGW, AMS, MAN, BHX, BUD, TGD, SPU, ZAG, DUS, EWR, DEN, LAS, SFO, YYZ, MLA, ADD, HAH, NWA, LAX, BOS booked:

  11. #151
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tosc
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    15.012

    Standard

    Zitat Zitat von Autumla Beitrag anzeigen
    Gibt es vielleicht Interesse an einenm (Halb-)Marathon Do im Herbst 2019?
    Für das Frühjahr wird das Laufprogramm ja schon eher stehen.

    Graz, Ljubljana oder auch Zagreb würden sich z.B. anbieten, finden zumindest heuer alle im Oktober statt.

    Graz: da ich hier wohne könnte ich mich um die Organisation kümmern. Strecke ist nett, geht durch die Grazer Innenstadt. Ist für einen Marathon aber nicht so gut geeignet, da zweimal dieselbe Runde gelaufen wird. Es gibt aber auch Gerüchte, den Marathon mehr nach aussen zu verlegen.

    Ljubljana: was ich so auf der HP gesehen habe ein „vollwertiger“ Marathon ohne Streckenwiederholung.

    Zagreb: wenn das wirklich die Strecke auf der HP ist, möchte ich dort eher nicht laufen, da es ziemlich eintönig aussieht.
    Graz wäre ich beim Halben dabei ...
    Geändert von tosc (08.11.2018 um 21:00 Uhr)
    Autumla sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #152
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.04.2009
    Beiträge
    1.820

    Standard

    Zitat Zitat von Autumla Beitrag anzeigen
    Gibt es vielleicht Interesse an einenm (Halb-)Marathon Do im Herbst 2019?
    Für das Frühjahr wird das Laufprogramm ja schon eher stehen.

    Graz, Ljubljana oder auch Zagreb würden sich z.B. anbieten, finden zumindest heuer alle im Oktober statt.

    Graz: da ich hier wohne könnte ich mich um die Organisation kümmern. Strecke ist nett, geht durch die Grazer Innenstadt. Ist für einen Marathon aber nicht so gut geeignet, da zweimal dieselbe Runde gelaufen wird. Es gibt aber auch Gerüchte, den Marathon mehr nach aussen zu verlegen.

    Ljubljana: was ich so auf der HP gesehen habe ein „vollwertiger“ Marathon ohne Streckenwiederholung.

    Zagreb: wenn das wirklich die Strecke auf der HP ist, möchte ich dort eher nicht laufen, da es ziemlich eintönig aussieht.
    ich nehme an der Lotterie für den Marathon in Berlin teil. Wenn das nicht klappt hätte ich Interesse. Dann aber wohl nur HM.
    Autumla sagt Danke für diesen Beitrag.
    "Wenn man keine Ahnung hat: einfach mal Fresse halten" Dieter Nuhr

  13. #153
    Aktives Mitglied Avatar von justusliebig
    Registriert seit
    13.10.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    111

    Standard

    Zitat Zitat von Chaosmax Beitrag anzeigen
    ich nehme an der Lotterie für den Marathon in Berlin teil. Wenn das nicht klappt hätte ich Interesse. Dann aber wohl nur HM.
    Oh Gott B ist Horror.Viel zu gross. Da stehste ja bis KM5 im block

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 6 7 8

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •