Seite 168 von 365 ErsteErste ... 68 118 158 166 167 168 169 170 178 218 268 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.341 bis 3.360 von 7286

Thema: DKB Sammelthread

  1. #3341
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    3.165

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von Kathze Beitrag anzeigen
    Verwirrt ihn doch nicht mit euren Fakten.
    Wirkliche Fakten habt ihr noch keine gebracht

    @Florida7

    Die Antwort auf die Frage warum sich jemand Porsche oder Rolex kauft ist die gleiche
    wie auf die Frage ... Warum leckt der Hund sich die Eier ?

    Bei den Kosten dieser Plastikuhr stellt sich die Frage aber nicht,
    die kann sich ja jeder Harzer leisten, wie man sieht

    @Seneca

    Auch überflüssig, trage seit 10 Jahren keine mehr und vermisse sie auch nicht

  2. #3342
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2018
    Ort
    STR
    Beiträge
    437

    Standard

    Zitat Zitat von ponyhofinsasse Beitrag anzeigen
    Bei den Kosten dieser Plastikuhr stellt sich die Frage aber nicht,
    die kann sich ja jeder Harzer leisten, wie man sieht
    Aluminium oder Edelstahl.

  3. #3343
    Txx
    Gast

    Standard

    Der Logik nach müsste ja jeder, der sich etwas leisten kann, sich das auch kaufen. Laber Rhabarber sag ich da nur, kenne auch Leute mit mehr als genug Geld ohne Porsche. Das hat genau wie bei der AppleWatch bedingt etwas mit Können zu tun, primär aber mit der Überzeugung, Begeisterung, Interesse, Erleichterung von Aufgaben, Spaß oder (hier eher weniger) der Notwendigkeit am Produkt.

    Hast Du auf dem Ponyhof schon die Pferde scheu gemacht oder warum stänkerst Du hier so rum?
    monk und bandito007 sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #3344
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    2.631

    Standard

    Zitat Zitat von Txx Beitrag anzeigen
    Hast Du auf dem Ponyhof schon die Pferde scheu gemacht oder warum stänkerst Du hier so rum?
    Vermutlich Langeweile in den Ferien. Aber bald geht die Schule ja wieder los
    NFC sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #3345
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2014
    Ort
    MUC
    Beiträge
    250

    Standard

    Vielleicht weil seine Ähhzähh Karte mit der Watch nicht funktioniert

  6. #3346
    tcs
    tcs ist offline
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tcs
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    451

    Standard

    Zitat Zitat von ponyhofinsasse Beitrag anzeigen

    ... dieser Plastikuhr ...
    Damit ist doch alles geklärt, ><((((*>

  7. #3347
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    1.205

    Standard

    Zitat Zitat von tcs Beitrag anzeigen
    Weil man so z.B. nur mit der Uhr bezahlen kann - keine Papiere/Karten usw. notwendig.
    Stimmt! Aber ich bezahle mit der Karte, keine Uhren, Handys oder sonstige Geräte notwendig, die noch auf die zufällige Akkuverfügbarkeit angewiesen sind.

    Jedem das seine...
    ponyhofinsasse und Xer0 sagen Danke für diesen Beitrag.
    pumuckel ist kein Vielflieger, eher ein Öftersflieger, aber aufgrund einer offenen Frage ins Forum gerutscht

  8. #3348
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2017
    Beiträge
    241

    Standard

    Hat jemand bei der DKB nur die Initialen vom Vornamen auf der Karte?

    DKB hat das leider auf Anfrage mit einem gern genannten und nicht wirklich sinnvollen Grund abgewiesen, aber vielleicht hat es ja jemand hinbekommen und ich habe einfach nur Pech gehabt?

    Siehe auch: https://www.vielfliegertreff.de/kred...-nachname.html
    Commerzbank hat es z.B. gemacht.


    Ihrem Wunsch können wir leider nicht entsprechen. Aus Sicherheits- und

    Legitimationsgründen muss immer der vollständige Name angegeben
    werden bzw. auf der Karte angegeben sein.

  9. #3349
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    2.188

    Standard

    Ja....
    tamarinde sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #3350
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    1.733

    Standard

    Zitat Zitat von tamarinde Beitrag anzeigen
    Hat jemand bei der DKB nur die Initialen vom Vornamen auf der Karte? DKB hat das leider auf Anfrage mit einem gern genannten und nicht wirklich sinnvollen Grund abgewiesen,
    Vielleicht lässt sich da etwas mit der Universialbegründung "DSGVO" machen? :-) Nach dem Motto "Was geht es den Tankwart an wie ich mit Vornamen heiße?".
    amerin, JFI und tamarinde sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #3351
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    13.10.2018
    Beiträge
    192

    Standard

    Zitat Zitat von tamarinde Beitrag anzeigen
    Hat jemand bei der DKB nur die Initialen vom Vornamen auf der Karte?
    Also ich habe meinen ersten Vornamen und den Nachnamen komplett, von meinem zweiten und dritten Vornamen sind jeweils die Anfangsbuchstaben aufgeprägt.
    KvR und tamarinde sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #3352
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    1.205

    Standard

    Zitat Zitat von HeinMück Beitrag anzeigen
    Vielleicht lässt sich da etwas mit der Universialbegründung "DSGVO" machen? :-) Nach dem Motto "Was geht es den Tankwart an wie ich mit Vornamen heiße?".
    Aber der Nachname geht ihn was an? Wenn es jemandem wichtig ist, eines von beidem oder beides zu verheimlichen, dafür gibt es doch Bargeld oder anonyme Prepaidkarten.
    ponyhofinsasse sagt Danke für diesen Beitrag.
    pumuckel ist kein Vielflieger, eher ein Öftersflieger, aber aufgrund einer offenen Frage ins Forum gerutscht

  13. #3353
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.10.2018
    Ort
    MUC München
    Beiträge
    545

    Standard

    Hat sich eigentlich schon jemand bis dato getraut die DKB als Hauptkonto zu verwenden?
    Bin aktuell noch bei meiner örtlichen VR-Bank, welche mir auf gut deutsch einfach zu teuer geworden ist.

    Habt ihr Erfahrungen damit/oder anderen Banken gemacht?

  14. #3354
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2016
    Beiträge
    449

    Standard

    Zitat Zitat von simonks257 Beitrag anzeigen
    Hat sich eigentlich schon jemand bis dato getraut die DKB als Hauptkonto zu verwenden?
    Viel trauen muss man sich da nicht.

    Die DKB ist eine Direktbank, aber etabliert und solide.

    Aktuell sind die Reaktionszeiten vom Kundenservice schlecht. Das ist m.E. das einzige, was man derzeit berücksichtigen muss.
    monk, dee, NFC und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #3355
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.10.2018
    Ort
    MUC München
    Beiträge
    545

    Standard

    Zitat Zitat von flyDPS Beitrag anzeigen
    Viel trauen muss man sich da nicht.

    Die DKB ist eine Direktbank, aber etabliert und solide.

    Aktuell sind die Reaktionszeiten vom Kundenservice schlecht. Das ist m.E. das einzige, was man derzeit berücksichtigen muss.

    Das heißt es gab nie einen Moment wo du dich geärgert hast, das Konto bei der Filialbank gekündigt zu haben?

  16. #3356
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    2.779

    Standard

    Zitat Zitat von simonks257 Beitrag anzeigen
    Das heißt es gab nie einen Moment wo du dich geärgert hast, das Konto bei der Filialbank gekündigt zu haben?
    Süße Frage!

    Ich habe seit 2003 kein Konto mehr bei einer Filialbank und ärgere mich nur über die Zeit, in der ich bei der Bauernbank (Voba) ein (damals natürlich noch kostenloses) Konto hatte (nannte sich PrimaGirokonto).

    Aufgrund u18 hatte ich in der Zeit davor allerdings noch nicht so viele Alternativen.
    Oele sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #3357
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Flytrey
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    FRA
    Beiträge
    435

    Standard

    Die DKB ist seit 10 Jahren mein Gehaltskonto und eines meiner beiden Hauptkonten (das andere ist bei der ING), keine Probleme bisher. Ärgern würde ich ich mich höchstens darüber dass ich nicht früher gewechselt habe.
    avilon sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #3358
    Acxiss
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von simonks257 Beitrag anzeigen
    Hat sich eigentlich schon jemand bis dato getraut die DKB als Hauptkonto zu verwenden?
    Bin aktuell noch bei meiner örtlichen VR-Bank, welche mir auf gut deutsch einfach zu teuer geworden ist.

    Habt ihr Erfahrungen damit/oder anderen Banken gemacht?
    Bin seit 2012 mit dem Hauptkonto bei der DKB und sehr zufrieden mit der Kombi Giro/Girocard/Visacard.

    Kundenservice hab ich bisher selten gebraucht und wenn würde schnell geholfen.

    Die DKB Visa hat mich bisher im In-und Ausland noch nie im Stich gelassen.

  19. #3359
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2016
    Beiträge
    449

    Standard

    Zitat Zitat von simonks257 Beitrag anzeigen
    Das heißt es gab nie einen Moment wo du dich geärgert hast, das Konto bei der Filialbank gekündigt zu haben?
    Nein. Bei der DKB kann man eigentlich alles aus dem Online-Banking machen (zumindest für meine Bedürfnisse) - z.B. auch Limit-Erhöhung anstoßen. Einen direkten Kontakt zum Kundenbetreuer braucht man für normale Vorgänge nicht.

    Das ist mir lieber, als mit einem „Berater“ zu Öffnungszeiten der Filialbank sprechen zu müssen.

    Ich bin auch schon fast zehn Jahre bei der DKB, es ist mein primäres Konto und das Banking verlief stets problemlos und zuverlässig - so meine Erfahrung.

  20. #3360
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2016
    Ort
    LEJ
    Beiträge
    551

    Standard

    Zitat Zitat von simonks257 Beitrag anzeigen
    Hat sich eigentlich schon jemand bis dato getraut die DKB als Hauptkonto zu verwenden?
    Bin aktuell noch bei meiner örtlichen VR-Bank, welche mir auf gut deutsch einfach zu teuer geworden ist.

    Habt ihr Erfahrungen damit/oder anderen Banken gemacht?


    Ich hatte das DKB-Konto erst als Zweitkonto. Inzwischen ist es seit einiger Zeit das Hauptkonto, nachdem die HVB kein gebührenfreies Kontenmodell mehr hatte. Ich bereue den Wechsel nicht. Ich brauchte aber auch bei der HVB keine Interaktion mit einem Menschen. Insofern war es kein so großer Schritt. Das einzige, was etwas aufwändiger ist, ist das Einzahlen von Geld und das Einreichen von Verrechnungsschecks, die man denn nicht mehr einfach in den Filialbriefkasten stecken kann. Aber diese Geschäftsvorfälle sind bei mir eher selten. Also ich bereue den Wechsel nicht.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •