Seite 215 von 271 ErsteErste ... 115 165 205 213 214 215 216 217 225 265 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.281 bis 4.300 von 5404

Thema: DKB Sammelthread

  1. #4281
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    234

    Standard

    ANZEIGE
    Habe gestern das erste Mal meine DKB Visa im Netz eingesetzt. Es erschien ein Fenster, in dem man einen Sicherheitscode eingeben muss. Diesen Sicherheitscode erhält man, indem man sich beim DKB-Onlinebanking anmeldet, eine TAN in der DKB-App anzeigen lässt und diese dann im Online-Banking eingibt. Dann wir der Sicherheitscode angezeigt, den man eingeben muss, um den Kauf abzuschließen. Finde ich (unnötig) kompliziert.

  2. #4282
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.12.2018
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von markus001 Beitrag anzeigen
    Jemand Erfahrung wie lange eine neue Kreditkarte nach Sperrung normalerweiße bei der DKB dauert?
    Karte gesperrt am 5.5. (Sonntag), im Onlinebanking neue Nummer sichtbar am 8.5., Karte angekommen am 15.5. (Poststempel 13.5.), PIN-Brief angekommen am 17.5. (Poststempel aber vom 8.5.! Scheint also irgendwo liegen geblieben zu sein...)

  3. #4283
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2019
    Beiträge
    50

    Standard

    Zitat Zitat von toom Beitrag anzeigen
    Habe gestern das erste Mal meine DKB Visa im Netz eingesetzt. Es erschien ein Fenster, in dem man einen Sicherheitscode eingeben muss. Diesen Sicherheitscode erhält man, indem man sich beim DKB-Onlinebanking anmeldet, eine TAN in der DKB-App anzeigen lässt und diese dann im Online-Banking eingibt. Dann wir der Sicherheitscode angezeigt, den man eingeben muss, um den Kauf abzuschließen. Finde ich (unnötig) kompliziert.
    Ist auch nicht nötig. Einmal unter https://www.dkb.de/info/sicherheit/verified-by-visa/ freischalten und dann geht es wesentlich einfacher, einfach zwei mal den Finger auf den Sensor und fertig.
    toom sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4284
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.01.2018
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Und ohne Fingerprintsensor?

  5. #4285
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2019
    Beiträge
    50

    Standard

    Ohne den kannst du dich in der Banking-App und der TAN-App normal einloggen, ist dann zwar immer noch etwas Tipperei aber man muss keine Codes übertragen etc. Du kriegst einen Push in die Banking-App und dann einen Push in die TAN-App, fertig.

  6. #4286
    Erfahrenes Mitglied Avatar von janetm
    Registriert seit
    11.02.2012
    Ort
    FRA, CGN, DUS
    Beiträge
    3.027

    Standard

    Zitat Zitat von fliegenderhollaender Beitrag anzeigen
    Karte gesperrt am 5.5. (Sonntag), im Onlinebanking neue Nummer sichtbar am 8.5., Karte angekommen am 15.5. (Poststempel 13.5.), PIN-Brief angekommen am 17.5. (Poststempel aber vom 8.5.! Scheint also irgendwo liegen geblieben zu sein...)
    Meine Frau hat auch gerade eine neue Visa Karte nach Sperrung bekommen, hat etwa 7 oder 8 Werktage gedauert. Das kann schon passen.

  7. #4287
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    54

    Standard

    Kann man eine Wünsch-PIN bei der Dkb VISA vergeben?

  8. #4288
    Aktives Mitglied Avatar von MaxHeadroom90
    Registriert seit
    03.01.2017
    Beiträge
    193

    Standard

    Zitat Zitat von Bejoer Beitrag anzeigen
    Kann man eine Wünsch-PIN bei der Dkb VISA vergeben?
    Leider nicht. Man kann die PIN auch nicht ändern.
    Bejoer sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #4289
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2019
    Beiträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von Bejoer Beitrag anzeigen
    Kann man eine Wünsch-PIN bei der Dkb VISA vergeben?
    Man kann sich nur eine ersatz Pin zusenden lassen kostet aber 5€

  10. #4290
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2019
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo guten Tag, ich habe mir ein Konto bei der DKB genehmigt und werde es als Gehaltkonto nutzen, ich habe ein Gehalt von ca. 1500 Euro netto. Ich habe 500 Euro Dispo jeweils fürs Konto und Kreditkarte bekommen. Am Donnerstag ist das Gehalt draufgegangen. Könnte ich jetzt mit einer automatischen Dispoerhöhung rechnen oder müsste ich es manuell beantragen?

  11. #4291
    Erfahrenes Mitglied Avatar von vs_muc
    Registriert seit
    07.04.2017
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.723

    Standard

    Zitat Zitat von Rayos011 Beitrag anzeigen
    Hallo guten Tag, ich habe mir ein Konto bei der DKB genehmigt und werde es als Gehaltkonto nutzen, ich habe ein Gehalt von ca. 1500 Euro netto. Ich habe 500 Euro Dispo jeweils fürs Konto und Kreditkarte bekommen. Am Donnerstag ist das Gehalt draufgegangen. Könnte ich jetzt mit einer automatischen Dispoerhöhung rechnen oder müsste ich es manuell beantragen?
    Hi und willkommen im Forum. Mit dem erstem Gehaltseingang wird noch keine automatisierte Erhöhung der Dispolinie erfolgen. Ich bin mir nicht mehr sicher, aber es dürfte mit dem zweiten Gehaltseingang passieren. Du kannst aber, wenn es schneller gehen soll, per E-Mail eine Dispo-Erhöhung auf max. 3-faches Gehalt anfragen und als Anhang deine Gehaltsbescheingungen (am besten die letzten drei Monate) mitsenden. So könnte es dann direkt umgesetzt werden. Ansonsten einfach abwarten, spätestens mit dem dritten Gehaltseingang (sofern er entsprechend codiert ist), wird es eh automatisch geschehen. Ab diesem Zeitpunkt kannst du dann auch die Kreditlinie der Visa-Card entsprechend erhöhen lassen.

  12. #4292
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2019
    Beiträge
    60

    Standard

    Ich kann mich an eine automatische Erhöhung nicht erinnern, aber möglicher Weise war ich zu ungeduldig...

    Was gehen sollte ist eine Erhöhung des Dispos auf die Höhe des bereits eingegangenen Gehalts, also aktuell 1500€ - das dauert allerdings ein paar Tage, zwei Bankarbeitstage könnte zu knapp sein. Man kann bei der DKB auch einfach mal einen Wunschbetrag im Service-Bereich des Online-Bankings eingeben - der wird dann auf den Betrag reduziert, der aktuell bewilligt wird. Für höhere Beträge hilft dann nur noch der direkte Kontakt z.B. per Mail.

  13. #4293
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2019
    Beiträge
    26

    Standard

    Bei mir ging's glaub ich nach dem zweiten auf die Hälfte des maximalen Dispos (3x Monatsgehalt) und nach dem dritten oder vierten dann auf den vollen Dispo

  14. #4294
    tcs
    tcs ist offline
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tcs
    Registriert seit
    01.05.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    409

    Standard

    Zitat Zitat von Txx Beitrag anzeigen
    Dass die Bank so störrisch mit dem CC Limit ist, wenn das Konto kein Gehaltskonto ist...
    ...
    Kann ich so nicht bestätigen, gutes Limit auf Konto & Karten - eine davon mit GH.
    DKB

  15. #4295
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2018
    Ort
    LHR, EAP
    Beiträge
    1.131

    Standard

    Gibt es aktuelle Erfahrungen dazu, ob man bei der DKB problemlos ein zweites Einzelkonto eröffnen kann? Die letzten Infos habe ich aus 2017 gefunden. Dort hieß es, dass man dem Kundenservice eben begründen muss wofür man dies braucht.

    Ich würde gerne feste Ein-/Ausgänge von Ausgaben trennen. Ein zweites Konto wäre eben zum haushalten da. Zwangsweise bekommt man ja dann noch eine weitere Visa Karte dazu. Falls das grundsätzlich möglich ist dann da die Frage, ob dann nochmal die Schufa abgefragt wird oder einfach nur eingetragen wird (zusätzliche Kreditkarten bei der DKB wurden bisher ohne jegliche weitere Abfrage seit Kontoeröffnung bei mir in der Schufa eingetragen).

  16. #4296
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    1.811

    Standard

    Ich hatte zunächst von 1 auf 2 DKB Cash erhöht. Dabei keine Rückfrage. Dann Konto 2 gekündigt und 1 Jahr später neu eröffnet. Dabei kam es zur Rückfrage, wofür das 2. Konto benötigt wird (war in 01/2019). Nach Begründung wurde wieder ein 2. eröffnet.

    In der Schufa gab es 2 "Anfragen Kreditkonditionen".
    sir_hd sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #4297
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2018
    Ort
    LHR, EAP
    Beiträge
    1.131

    Standard

    Zitat Zitat von monk Beitrag anzeigen
    Ich hatte zunächst von 1 auf 2 DKB Cash erhöht. Dabei keine Rückfrage. Dann Konto 2 gekündigt und 1 Jahr später neu eröffnet. Dabei kam es zur Rückfrage, wofür das 2. Konto benötigt wird (war in 01/2019). Nach Begründung wurde wieder ein 2. eröffnet.

    In der Schufa gab es 2 "Anfragen Kreditkonditionen".
    Und was ich völlig vergessen hatte: Kreditlinie des 1. DKB Cash wird auch auf die Visa des neuen 2. DKB Cash übertragen (da Gehaltseingang auf Konto 1)?

  18. #4298
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    1.811

    Standard

    Zitat Zitat von sir_hd Beitrag anzeigen
    Und was ich völlig vergessen hatte: Kreditlinie des 1. DKB Cash wird auch auf die Visa des neuen 2. DKB Cash übertragen (da Gehaltseingang auf Konto 1)?
    Bei mir:

    - 1. Cash 500 € Dispo
    - 1. Visa 5.000 € Limit (auf individuellen Antrag, ohne Gehaltseingang)

    - 2. Cash 500 € Dispo
    - 2. Visa 500 € Limit

    Es war aber früher bei mir schon einmal möglich, die Limits der beiden Visas zu tauschen. Und auch, die Abrechnungskonten der Visas kreuzweise zu wechseln, also die Visa jeweils ans andere Konto anzuhängen.

  19. #4299
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.10.2018
    Ort
    STR
    Beiträge
    417

    Standard

    Zitat Zitat von vs_muc Beitrag anzeigen
    Hi und willkommen im Forum. Mit dem erstem Gehaltseingang wird noch keine automatisierte Erhöhung der Dispolinie erfolgen. Ich bin mir nicht mehr sicher, aber es dürfte mit dem zweiten Gehaltseingang passieren. Du kannst aber, wenn es schneller gehen soll, per E-Mail eine Dispo-Erhöhung auf max. 3-faches Gehalt anfragen und als Anhang deine Gehaltsbescheingungen (am besten die letzten drei Monate) mitsenden. So könnte es dann direkt umgesetzt werden. Ansonsten einfach abwarten, spätestens mit dem dritten Gehaltseingang (sofern er entsprechend codiert ist), wird es eh automatisch geschehen. Ab diesem Zeitpunkt kannst du dann auch die Kreditlinie der Visa-Card entsprechend erhöhen lassen.
    Also automatisch ist bei der DKB bei mir nie etwas passiert. Auch ist die E-Mail für Dispo-Erhöhung nicht erforderlich. Außerdem akzeptiert die DKB, soweit ich weiß, keine Gehaltsbescheinigungen.

    Der Frager muss das manuell im Reiter "Service" erledigen. Da wird dann auch direkt angezeigt, ob dies zu seinem geforderten Betrag möglich ist oder nicht. Sollte dieser angeforderte Betrag zu hoch sein, wird meist vom System nach unten korrigiert (oder abgelehnt).

    Sollte es abgelehnt werden, dann wartet das System auf weitere Gehaltseingänge.

    Du solltest aber ein paar Tage nach Gehaltseingang warten und nicht direkt am ersten Tag den Antrag stellen.
    Geändert von bluzbluz (19.05.2019 um 15:10 Uhr)

  20. #4300
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    1.811

    Standard

    Zitat Zitat von bluzbluz Beitrag anzeigen
    Der Frager muss das manuell im Reiter "Service" erledigen. Da wird dann auch direkt angezeigt, ob dies zu seinem geforderten Betrag möglich ist oder nicht. Sollte dieser angeforderte Betrag zu hoch sein, wird meist vom System nach unten korrigiert (oder abgelehnt).
    Gilt das selbe mit der automatischen Limitfreigabe auch für die Visa? Oder nur für den Dispo?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •