Seite 234 von 327 ErsteErste ... 134 184 224 232 233 234 235 236 244 284 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.661 bis 4.680 von 6535

Thema: DKB Sammelthread

  1. #4661
    dikti
    Gast

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von sir_hd Beitrag anzeigen
    Da meine DKB Visa nach nur einem Jahr komplett hinüber ist (nicht meine Schuld, andere Karten sehen noch top aus) werde ich mal eine neue bestellen und hoffe einen der neuen Rohlinge zu bekommen.
    Was macht ihr alle mit euren Karten??

    Zitat Zitat von nukin Beitrag anzeigen
    Hat jemand Erfahrung mit mehreren Tagesgeldkonten (sind ja alles virtuelle Visas) hinsichtlich Schufa? Für die Beantragung muss man ja wieder der Schufa Klausel zustimmen. Habe aktuell 1x TG bei der DKB, bräuchte aber noch 1-2 weitere.
    X Tagesgeldkonten entsprechen X Schufaeinträgen. Na und?
    Bonitätsprüfung findet dafür aber soweit ich weiß nicht statt, erst wenn man das Limit erhöhen will um die virtuelle Visa auch als solche zu nutzen.

  2. #4662
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2018
    Ort
    LHR / STR
    Beiträge
    1.771

    Standard

    Zitat Zitat von dikti Beitrag anzeigen
    Was macht ihr alle mit euren Karten??
    Ganz normal nutzen. Du? Wie ich schon sagte, ich nutze andere Karten - im gleichen Etui - schon deutlich länger und die sehen noch einwandfrei aus. Zuerst blätterte die silberne Farbe bei den Zahlen ab, dann hinten der Druck auf dem Magnetfeld und dann löst sich vor kurzem hinten eine Folie ab.

    Der DKB ist übrigens bekannt, dass es da Verarbeitungsfehler gab. Ich hatte auch schon Kontakt mit einem Mitarbeiter via Twitter. EDIT: Muss ne defekte charge gewesen sein.

    Geändert von sir_hd (20.07.2019 um 17:39 Uhr)

  3. #4663
    dikti
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von sir_hd Beitrag anzeigen
    Ganz normal nutzen. Du? Wie ich schon sagte, ich nutze andere Karten - im gleichen Etui - schon deutlich länger und die sehen noch einwandfrei aus. Zuerst blätterte die silberne Farbe bei den Zahlen ab, dann hinten der Druck auf dem Magnetfeld und dann löst sich vor kurzem hinten eine Folie ab.

    Der DKB ist übrigens bekannt, dass es da Verarbeitungsfehler gab. Ich hatte auch schon Kontakt mit einem Mitarbeiter via Twitter.

    Gut, optisch einwandfrei ist meine auch schon lange nicht mehr, aber dank Hochprägung tut das der Lesbarkeit ja keinen Abbruch. Wüsste halt vor allem keinen Grund die Karte deshalb auszutauschen, funktioniert ja noch einwandfrei. Genau wie die vor ihr, bis zum regulären Austausch…
    CoolBreeze sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4664
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2018
    Ort
    LHR / STR
    Beiträge
    1.771

    Standard

    Zitat Zitat von dikti Beitrag anzeigen
    Gut, optisch einwandfrei ist meine auch schon lange nicht mehr, aber dank Hochprägung tut das der Lesbarkeit ja keinen Abbruch. Wüsste halt vor allem keinen Grund die Karte deshalb auszutauschen, funktioniert ja noch einwandfrei. Genau wie die vor ihr, bis zum regulären Austausch…
    Höchst ungeschickt, wenn die Folie im ATM stecken bleibt. Sorry, aber das ist nach einem Jahr nicht akzeptabel. Ich habe andere Karten mit 5 Jahren Gültigkeit und noch nie sowas erlebt.
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #4665
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    2.980

    Standard

    Zitat Zitat von sir_hd Beitrag anzeigen
    Höchst ungeschickt, wenn die Folie im ATM stecken bleibt. Sorry, aber das ist nach einem Jahr nicht akzeptabel. Ich habe andere Karten mit 5 Jahren Gültigkeit und noch nie sowas erlebt.
    Ich bin seit über 10 Jahren Kunde bei der DKB und außer das die Farbe der hochgedruckten Zahlen abblättert
    war bis jetzt alles ok, scheinst wohl ne Montagskarte erwischt zu haben oder rüde damit umzugehen
    Markus_1978 sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #4666
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2018
    Ort
    LHR / STR
    Beiträge
    1.771

    Standard

    Zitat Zitat von ponyhofinsasse Beitrag anzeigen
    Ich bin seit über 10 Jahren Kunde bei der DKB und außer das die Farbe der hochgedruckten Zahlen abblättert
    war bis jetzt alles ok, scheinst wohl ne Montagskarte erwischt zu haben oder rüde damit umzugehen


    Meine Beiträge offensichtlich nicht durchgelesen... schau dir nochmal wenigstens #4662 an.
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #4667
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.692

    Standard

    Mal eine Erfahrung bzgl. Kundenservice der DKB:

    Gestern, Freitag 19.7. eine Anfrage per Kontsktformular.

    Heute, Samstag(!) 20.7. kam eine sachdienliche Antwort per Email.

    Es scheint sich einiges verbessert zu haben.
    sir_hd sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #4668
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.01.2019
    Beiträge
    264

    Standard

    Kann ich so bestätigen. Letztens eine Anfrage um 10 Uhr morgens geschrieben und um 15 Uhr kam schon die Antwort mit Lösung.

  9. #4669
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    2.980

    Standard

    Zitat Zitat von sir_hd Beitrag anzeigen


    Meine Beiträge offensichtlich nicht durchgelesen... schau dir nochmal wenigstens #4662 an.
    Na sag ich doch, wozu dann rumlamentieren ?

  10. #4670
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2017
    Ort
    PVG & MUC
    Beiträge
    87

    Standard

    Ohne jmd. nahertreten zu wollen, aber nutze meine Karte nun auch schon seit Jahren und bei mir gibt es auch keine Abnutzungserscheinungen (mal abgesehen von der Farbe auf den Nummern, aber nachdem die Hochprägung ja ohnehin lediglich für den Durchdruck wäre ist das ja auch egal...)

    Sollte deine Karte wirklich schon mehr abgenutzt sein nehme ich natürlich alles zurück, aber würde mich Über ein Antwortbild freuen, denn selbst Mkleinstbeträge werde bei mir mit Karte bezahlt und selbst ich musste meine Alltagskarte erst nach knapp 5 Jahren wegen Bruches tauschen.

  11. #4671
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2018
    Ort
    LHR / STR
    Beiträge
    1.771

    Standard

    Mein Ursprungspost handelte ja nicht einmal von der Abnutzung. Ich werde jetzt auch nicht aufwändige Bilder inkl. Nachbearbeitung machen. Glaubt es mir einfach ... oder nicht.

    Die DKB weiß schon länger von dem Problem und ich habe einen direkten Draht zu einem DKB Mitarbeiter - der u.a. auch von anderen Kunden der betroffenen Charge in Kontakt ist. Man sei schon mit dem Hersteller der Karten in Kontakt um künftige Karten zu optimieren. Möglicherweise muss ich meine Karte zur Untersuchung zurücksenden. Mal sehen. Einfacher + schneller wäre es für mich persönlich einfach die betroffene Karte zu Schreddern und eine neue zu bestellen. Ich mache mir wenigstens für die DKB (und indirekt auch für andere Kunden) den Aufwand das Problem nachvollziehbar zu machen, um solche Herstellungsfehler zu vermeiden.

    Ihr könnt mir auch nicht erzählen, dass 5 andere Karten im Kartenetui - diese betroffene DKB Visa ist ja erst seit einem Jahr dabei - noch perfekt aussehen, die Hochprägung sogar noch intakt ist und die DKB Visa rein durch kleinere Reibungen sich fast selbst auflöst. Dazu wird die Visa nicht einmal hauptsächlich genutzt.

    Zurück zum Ausgangspost: Danke an @Kathze für die ausführlichen Infos zu den neuen Karten und v.a. VPay kontaktlos. Wenn es bloß noch eine Debit (VPay oder Visa Debit) von der DKB für Apple Pay gäbe, das wäre das "cherry on the cake".
    bandito007 sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #4672
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.03.2016
    Beiträge
    1.338

    Standard

    Geldabheben mit der DKB-Visa ist ja bekanntlich kostenlos an GAA, die keine Bereibergebühren verlangen.

    Ist es aber auch dann kostenlos, wenn man kein Guthaben auf der Karte hat sondern aus dem Verfügungsrahmen abhebt? Oder fallen da dann Zinsen an?

    Ich hatte dazu gerade das PLV gewälzt, konnte dazu aber keine Aussage finden.
    Geändert von sparfux (20.07.2019 um 22:56 Uhr)

  13. #4673
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    2.980

    Standard

    Auch dann ist es kostenlos und zinsfrei
    MaxBerlin, penamba, sparfux und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #4674
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    11.11.2017
    Beiträge
    192

    Standard

    Ist das Layout der Karten (Visa und girocard) beim DKB Business identisch mit dem Layout der Karten beim DKB Cash (abgesehen vom Business-Aufdruck)?

  15. #4675
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    2.486

    Standard

    Zitat Zitat von Ida77 Beitrag anzeigen
    Ist das Layout der Karten (Visa und girocard) beim DKB Business identisch mit dem Layout der Karten beim DKB Cash (abgesehen vom Business-Aufdruck)?
    Bisher wurden hier immer noch die alten Rohlinge aufgebraucht. Meine Austausch Visa von vor 2 Monaten trägt noch das alte Weltkartendesign, und meine letzte Girocard (ist aber schon 1,5 Jahre alt) trägt noch das mausgraue DKB DKB DKB DKB DKB DKB DKB... -Design.
    Gagarin69, MaxBerlin und Ida77 sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #4676
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    2.980

    Standard

    Hat das schon mal jemand gegenüber der DKB geltend gemacht ?

    SMS-TAN - Wer beim Online-Banking das Handy nutzt, um sich die Transaktionsnummer per SMS zusenden zu lassen (SMS-TAN), muss dafür häufig Gebühren bezahlen. Laut einer Finanztip-Studie vom Juli 2017 verlangen mindestens 57 Banken Gebühren für die SMS-TAN. Doch der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass Banken und Sparkassen nicht pauschal für jede SMS, mit der sie eine TAN verschicken, eine Gebühr kassieren dürfen (Urteil vom 25. Juli 2017, Az. XI ZR 260/15).
    Gagarin69 sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #4677
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2019
    Ort
    DUS
    Beiträge
    403

    Standard

    Die DKB bietet doch gar kein SMS-Tan (mehr?) an. Außerdem ist die Gebühr zulässig, wenn sie nicht pro SMS, sondern pro ausgeführtem Auftrag, bei welchem eine per SMS verschickte TAN genutzt wurde, berechnet wird.

  18. #4678
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    3.063

    Standard

    Die DKB bietet (bislang zumindest) die Möglichkeit, mTAN für 3D Secure zu verwenden, und diese SMS werden bepreist. Es gibt allerdings ja genug andere Kreditkarten, die man zur Onlinezahlung einsetzen kann. So muss die DKB halt auf diese Umsätze verzichten...
    KvR und Gagarin69 sagen Danke für diesen Beitrag.

  19. #4679
    KvR
    KvR ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2012
    Beiträge
    2.082

    Standard

    Zitat Zitat von geos Beitrag anzeigen
    Die DKB bietet (bislang zumindest) die Möglichkeit, mTAN für 3D Secure zu verwenden, und diese SMS werden bepreist. Es gibt allerdings ja genug andere Kreditkarten, die man zur Onlinezahlung einsetzen kann. So muss die DKB halt auf diese Umsätze verzichten...
    DKB Visa benutze ich lediglich zuhause für Onlinezahlungen, unterwegs auf dem Smartphone nur noch die Advanzia MC mit kostenloser mTAN per SMS. Auf einem mobilen Gerät deutlich einfacher in der Bedienung.

  20. #4680
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    24.03.2017
    Beiträge
    172

    Standard

    Zitat Zitat von KvR Beitrag anzeigen
    DKB Visa benutze ich lediglich zuhause für Onlinezahlungen, unterwegs auf dem Smartphone nur noch die Advanzia MC mit kostenloser mTAN per SMS. Auf einem mobilen Gerät deutlich einfacher in der Bedienung.
    Was ist denn daran einfacher im Vergleich zur PushTan?

    Ich habe auch beide Karten.
    Das einzige was ich gelten lasse, ist die Tatsache, dass die Advanzia mir noch nie eine Tan geschickt hat.

    Von daher stimme ich zu. ;-)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •