Seite 302 von 398 ErsteErste ... 202 252 292 300 301 302 303 304 312 352 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.021 bis 6.040 von 7942

Thema: DKB Sammelthread

  1. #6021
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.01.2015
    Beiträge
    426

    Standard

    ANZEIGE
    Nun erstmal ganz tief durchatmen. Natürlich war es für die DKB ein klassischer Fehlstart ins neue Jahr, erst der Ausfall des Wertpapiersystems, dann der DDoS-Angriff - beides streng genommen kein Verschulden der Bank selbst, aber dennoch ein Ärgernis für die Kunden.

    Immerhin stelle ich erfreut fest, dass inzwischen sämtliche am 6.1. auszuführenden Sparpläne auch korrekt auf diesen Tag und dessen Kurse zurückdatiert wurden (was nach der Marktlage fast allen Kunden zum Vorteil gereichen dürfte).

    Schauen wir uns den allgemeinen Zustand der IT vieler deutscher Banken an, und schauen wir uns insbesondere an, was im vergangenen Jahr bei einigen großen und vermeintlich renommierten Playern in dieser Hinsicht los war, ist man bei der DKB mit ihrem sehr soliden technischen Unterbau immer noch recht gut aufgehoben. Klar gibt es einige Schwachstellen, das Web-Frontend und die App bräuchten dringend eine Frischzellenkur (die ja auch für dieses Jahr bereits ausdrücklich vorgesehen ist), aber wie gesagt: anders als z.B. bei der Deutschen Bank oder Commerzbank fühle ich mich auf der Sparkasseninfrastruktur doch immer noch mit am wohlsten.

    Zitat Zitat von LaNeuve Beitrag anzeigen
    Z.B. (i) dass die DKB einen falschen Jahresabschluss mit einem fehlerhaften Kontostand am Jahresende erstellt und darauf basierend dann Überziehungszinsen berechnet, obwohl das Konto valutarisch an keinem Tag im Minus stand (Grund dafür war, dass eine Buchung einer Wertpapiertilgung am 31.12. - ein normaler Erfüllungstag für Wertpapiergeschäfte - zwar mit Abrechnung schon am 30.12. ins Postfach gestellt wurde, jedoch erst am 2.1. als Buchung mit rückdatierter Valuta auf dem Konto erscheint, da war der Kontoabschluss jedoch schon falsch erstellt, bis heute keine Reaktion auf die Reklamation),
    Das ist ein völlig normaler Vorgang. Kontokorrentkonten werden grundsätzlich immer am letzten Bankarbeitstag des Quartals (hier 30.12.) abgerechnet. Dabei kann natürlich nur der zu diesem Datum vorliegende Kontostand zugrunde gelegt werden. Dass sich dieser im Nachhinein noch einmal ändert, kommt gar nicht selten vor: hättest Du z.B. jetzt im Januar eine Lastschrift aus dem Dezember zurückgegeben, wäre die entsprechende Gutschrift ebenso mit Valuta des Belastungstages erfolgt und hätte den Kontostand somit nachträglich erhöht. So etwas wird ohne Notwendigkeit einer Reklamation mit dem nächsten Rechnungsabschluss automatisch korrigiert. Standard bei jeder Bank, mitnichten etwas "was die DKB nicht hinbekommt".

    (ii) dass die DKB es nicht - wie jede andere Bank in D - schafft, am Jahresende vorhandene Verlustverrechnungstöpfe direkt ins nächste Jahr zu übertragen, sondern dies erst zum 01.02. macht. Als Konsequenz werden im Januar Abgeltungssteuern auf Kapitalerträge einbehalten, die eigentlich mit den vorhandenen Verlustverrechnungstöpfen verrechnet werden müssten.
    Auch hier irrst Du. Der Januar ist steuerlich eine Art "Karenzmonat", da häufig für den Verrechnungstopf relevante Daten zum 31.12. noch nicht vorliegen. Viele Wertpapiersysteme verfahren daher so, wie dasjenige der DKB, andere (aber mitnichten "jede andere Bank in D"...) übertragen möglicherweise tatsächlich bereits direkt zum Jahreswechsel, müssen dann aber u.U. ebenfalls nachträglich korrigieren. Geschmackssache - spätestens im Februar stehst Du so oder so steuerlich wieder korrekt da.
    espresso, bleistift1, monk und 6 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #6022
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2019
    Beiträge
    51

    Standard

    Gestern Abend Videoident gemacht, kriegt man nochmal eine Mail wenn das Konto eröffnet wurden ist? Bzw würde das Kobti abgelehnt werden wird doch garnicht erst ein ident gemacht, oder? Schufa Kreditkonditionen wurden abgefragt.

  3. #6023
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    21.11.2019
    Beiträge
    70

    Standard

    Zitat Zitat von maduuto Beitrag anzeigen
    Gestern Abend Videoident gemacht, kriegt man nochmal eine Mail wenn das Konto eröffnet wurden ist? Bzw würde das Kobti abgelehnt werden wird doch garnicht erst ein ident gemacht, oder? Schufa Kreditkonditionen wurden abgefragt.
    Also nach dem Videoident musste ich etwa 1 Woche warten bis ich die Info über die Konteneröffnung erhalten habe. Ob vor oder nach dem Ident-Verfahren über die Kontoeröffnung entschieden wird würde mich aber auch mal interessieren.

  4. #6024
    Erfahrenes Mitglied Avatar von denkigroove
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    SNA
    Beiträge
    3.462

    Standard

    Zitat Zitat von LaNeuve Beitrag anzeigen
    ... (ii) dass die DKB es nicht - wie jede andere Bank in D - schafft, ...
    Keine Glanzleistung, was die DKB so treibt....
    Was hält dich denn nun bei der DKB wenn da alles so mies ist und alle anderen Banken alles besser können?
    bandito007 und Jeton sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #6025
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2019
    Beiträge
    51

    Standard

    Zitat Zitat von Modano1908 Beitrag anzeigen
    Also nach dem Videoident musste ich etwa 1 Woche warten bis ich die Info über die Konteneröffnung erhalten habe. Ob vor oder nach dem Ident-Verfahren über die Kontoeröffnung entschieden wird würde mich aber auch mal interessieren.
    Ist aber auch lange finde ich eine Woche Bearbeitungszeit.

  6. #6026
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    2.819

    Standard

    Zitat Zitat von maduuto Beitrag anzeigen
    Ist aber auch lange finde ich eine Woche Bearbeitungszeit.
    Und jetzt nochmal in "verständlich" bitte!

  7. #6027
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    238

    Standard

    Zitat Zitat von monk Beitrag anzeigen
    Und jetzt nochmal in "verständlich" bitte!
    Eine Woche Bearbeitungszeit findet er lange.

  8. #6028
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2019
    Beiträge
    51

    Standard

    Sorry, zu schnell am Handy getippt ohne Nachzulesen!

  9. #6029
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.06.2019
    Ort
    TXL
    Beiträge
    382

    Standard

    DKB schon wieder down???
    Komme nicht rein. Und die Miles and More KK App geht auch nicht.

    DKB - Das kann Bank
    @DKB_de





    Wir bedauern, dass ihr erneut teilweise nicht auf das Banking zugreifen könnt. Wir halten euch hier auf dem Laufenden. @DKB_Support #DKB


    20

    1:54 PM - Jan 9, 2020

    Geändert von Jeton (09.01.2020 um 15:35 Uhr)

  10. #6030
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    07.04.2017
    Ort
    BRU / CGN / DUS
    Beiträge
    40

    Standard

    Bei mir auch... Wurde bei Twitter auch schon bestätigt.

  11. #6031
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.06.2019
    Ort
    TXL
    Beiträge
    382

    Standard

    Quelle: inside digital
    09.01.2020
    Am Nachmittag des 7. Januar hatte die DKB mit starken Störungen zu kämpfen. Zwei Tage später melden Kunden schon wieder Probleme mit dem Online-Service der Bank. Betroffen ist ganz Deutschland. Schuld soll ein Angriff von außen sein.

  12. #6032
    Erfahrenes Mitglied Avatar von bandito007
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    621

    Standard

    Besser Server, anstatt Konto, down ;-)

  13. #6033
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    2.222

    Standard

    Schon wieder? Aua. Das dritte Mal diese Woche. Gut, dass ich wohl zwischen den Störungen ein Zeitfenster erwischt habe und eine sehr wichtige Überweisung tätigen konnte. Sonst wäre die vermutlich erst morgen raus gegangen... dafür wäre die Voraussetzung, dass es morgen mal ausnahmsweise rund läuft

  14. #6034
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    2.819

    Standard

    Zitat Zitat von sir_hd Beitrag anzeigen
    Schon wieder? Aua. Das dritte Mal diese Woche. Gut, dass ich wohl zwischen den Störungen ein Zeitfenster erwischt habe und eine sehr wichtige Überweisung tätigen konnte. Sonst wäre die vermutlich erst morgen raus gegangen... dafür wäre die Voraussetzung, dass es morgen mal ausnahmsweise rund läuft
    HBCI geht weiterhin problemlos.

  15. #6035
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    2.222

    Standard

    Zitat Zitat von monk Beitrag anzeigen
    HBCI geht weiterhin problemlos.
    Hilft einem unterwegs wenig. Zumal ich Flüge buchen musste (gestern) und Visa Secure natürlich dann auch nicht funktioniert, ebenso jeglicher Zugriff auf die Kreditkarten (für Umbuchungen etc.). Zudem ist nur das Girokonto steuerbar via HBCI/FinTS.

  16. #6036
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    3.169

    Standard

    Flüge buchen mit DKB VISA ? Fremdwährung ?

  17. #6037
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.06.2019
    Ort
    TXL
    Beiträge
    382

    Standard

    Zitat Zitat von sir_hd Beitrag anzeigen
    Hilft einem unterwegs wenig. Zumal ich Flüge buchen musste (gestern) und Visa Secure natürlich dann auch nicht funktioniert, ebenso jeglicher Zugriff auf die Kreditkarten (für Umbuchungen etc.). Zudem ist nur das Girokonto steuerbar via HBCI/FinTS.
    Ist schon sehr ärgerlich wenn eine Direktbank nicht erreichbar ist.
    Konnte gestern zumindest eine wichtige Buchung erledigen.

  18. #6038
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    2.222

    Standard

    Zitat Zitat von ponyhofinsasse Beitrag anzeigen
    Flüge buchen mit DKB VISA ? Fremdwährung ?
    Ja, leider. Ist in CHF gewesen. Habe dann in den sauren Apfel gebissen und mit Amex bezahlt. Meine neue DeuBa MC Travel ist noch nicht da, aber für solche Fälle ist das unerlässlich eine gute Zweitkarte zu haben.

    Kleine Randnotiz: Angriffe können überall passieren, aber weder bei der Deutschen Bank, noch früher bei der Sparkasse oder z.B. der ING (dort nicht einmal Wartungsarbeiten mitbekommen) habe ich jemals solche Störungen erlebt.

    Obwohl ich die DKB bisher glücklich als Hauptkonto nutze, sorgen solche regelmäßigen Ausfälle nicht gerade für zunehmende Freude am Konto...
    monk und Jeton sagen Danke für diesen Beitrag.

  19. #6039
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.06.2019
    Ort
    TXL
    Beiträge
    382

    Standard

    Zitat Zitat von sir_hd Beitrag anzeigen
    Ja, leider. Ist in CHF gewesen. Habe dann in den sauren Apfel gebissen und mit Amex bezahlt. Meine neue DeuBa MC Travel ist noch nicht da, aber für solche Fälle ist das unerlässlich eine gute Zweitkarte zu haben.

    Kleine Randnotiz: Angriffe können überall passieren, aber weder bei der Deutschen Bank, noch früher bei der Sparkasse oder z.B. der ING (dort nicht einmal Wartungsarbeiten mitbekommen) habe ich jemals solche Störungen erlebt.

    Obwohl ich die DKB bisher glücklich als Hauptkonto nutze, sorgen solche regelmäßigen Ausfälle nicht gerade für zunehmende Freude am Konto...
    Diese Randnotiz kann ich nur unterstützen. War bis Anfang 18 bei der ING und kann mich an Ähnliches nicht erinnern

  20. #6040
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    2.819

    Standard

    Zitat Zitat von sir_hd Beitrag anzeigen
    Hilft einem unterwegs wenig. Zumal ich Flüge buchen musste (gestern) und Visa Secure natürlich dann auch nicht funktioniert, ebenso jeglicher Zugriff auf die Kreditkarten (für Umbuchungen etc.). Zudem ist nur das Girokonto steuerbar via HBCI/FinTS.
    Unterwegs mit Banking4 oder Outbank super bequem nutzbar. Mit dem Rest hast du Recht.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •