Seite 384 von 426 ErsteErste ... 284 334 374 382 383 384 385 386 394 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.661 bis 7.680 von 8510

Thema: DKB Sammelthread

  1. #7661
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.05.2017
    Beiträge
    407

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von geos Beitrag anzeigen
    Spricht was gegen die DKB für ETF-Einmalanlagen (wenn der gewünschte ETF bis Ende 2020 für 3,49 € pro Kauforder via Baader Bank angeboten wird)? Oder ist Kauf via Baader Bank wiederum mit anderen Nachteilen behaftet gegenüber anderen Handelsplätzen?
    Die Aktion ist auf 80 spezielle ETFs von Amundi und Lyxor beschränkt, Mindestanlage 2000€. Statt 3,49€ bei der DKB kannst Du alle ETFs, bei denen die Baader Bank der Market Maker ist, zeitlich unbeschränkt für 0€ über Smartbroker kaufen (und verkaufen), Mindestordersize 500€.

    Sofern Du zwischen 9 und 17.30 Uhr orderst, sollte der Handelsplatz keine große Rolle spielen, da sich alle an Xetra orientieren.
    L_R, bandito007 und DennyK sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #7662
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    2.270

    Rotes Gesicht

    Zitat Zitat von tcu99 Beitrag anzeigen
    Schulgeld bei einer staatlichen Schule?
    Manch Schule verlangt mehr als nur Papiergeld...

  3. #7663
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.11.2015
    Beiträge
    1.984

    Standard

    [QUOTE=tcu99;3248748]Gerade getestet: geht nicht


    In welcher Filiale hat es nicht geklappt?

  4. #7664
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    5.214

    Standard

    [QUOTE=nicki1997;3249321]
    Zitat Zitat von tcu99 Beitrag anzeigen
    Gerade getestet: geht nicht


    In welcher Filiale hat es nicht geklappt?
    Ich hatte es bei zwei verschiedenen großen E Centern hier in Köln/Bonn getestet, war mir irgendwann zu doof. Da steht auch recht eindeutig was von girocard. Schick doch einfach deinen Bon, wenn du mit einer VISA Card irgendwo Bargeld abeheben kannst.

    Bisher ging das nur inoffziell in Berlin wie ich festgestellt hab. Wäre mir allgemein neu, wenn es offiziell geht. Bei Netto MD ist es auch nicht offziell, dort steht auch etwas ganz eindeutig von "Girocard"-Systeme. Damit ist ganz sicher nicht DMC oder VISA gemeint.

    Zitat Zitat von LaNeuve Beitrag anzeigen
    Die Aktion ist auf 80 spezielle ETFs von Amundi und Lyxor beschränkt, Mindestanlage 2000€. Statt 3,49€ bei der DKB kannst Du alle ETFs, bei denen die Baader Bank der Market Maker ist, zeitlich unbeschränkt für 0€ über Smartbroker kaufen (und verkaufen), Mindestordersize 500€.

    Sofern Du zwischen 9 und 17.30 Uhr orderst, sollte der Handelsplatz keine große Rolle spielen, da sich alle an Xetra orientieren.

    Das geht natürlich auch, müsstest halt aber auch dafür ein neues Depot ggf. öffnen. Wegen einmalig 3,49€ würd ich es halt nicht machen.

    =====

    Kann man beim DKB Business eigentlich individuelle Karten für MA ausstellen (hinsichtlich der Limits)?
    Kenne jemand, der ein neues Konto für seine Kanzlei sucht.
    Geändert von tcu99 (04.08.2020 um 17:38 Uhr)

  5. #7665
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.11.2017
    Beiträge
    264

    Standard

    Kann das sein, dass die zum 01.10.2020 vorgesehene Änderung beim DKB-Business für Freiberufler vorerst nur Neukunden betrifft?

    Bis jetzt habe ich jedenfalls keine Information seitens der DKB dazu bekommen. Und eigentlich hätte die ja zwei Monate vor dem Inkrafttreten kommen müssen, oder?

  6. #7666
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2019
    Beiträge
    138

    Standard

    Zitat Zitat von Ida77 Beitrag anzeigen
    Kann das sein, dass die zum 01.10.2020 vorgesehene Änderung beim DKB-Business für Freiberufler vorerst nur Neukunden betrifft?

    Bis jetzt habe ich jedenfalls keine Information seitens der DKB dazu bekommen. Und eigentlich hätte die ja zwei Monate vor dem Inkrafttreten kommen müssen, oder?
    Mir wurde nur mitgeteilt, dass das Anderkonto ab 01.10. 5 Euro im Monat kostet, sonst nichts.
    Ida77 sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7667
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    08.11.2019
    Beiträge
    48

    Standard

    Zitat Zitat von Ida77 Beitrag anzeigen
    Kann das sein, dass die zum 01.10.2020 vorgesehene Änderung beim DKB-Business für Freiberufler vorerst nur Neukunden betrifft?

    Bis jetzt habe ich jedenfalls keine Information seitens der DKB dazu bekommen. Und eigentlich hätte die ja zwei Monate vor dem Inkrafttreten kommen müssen, oder?
    Ich habe zum DKB-Business-Giro auch keine Info zu den Gebühren bekommen.
    Nur für Vermieterpaket, Treuhand- und WEG-Konten.
    Seltsam.
    Ida77 sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #7668
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2016
    Beiträge
    1.070

    Standard

    Dann heißt es wohl einfach abwarten. Wobei ich mir aber inzwischen relativ sicher bin, dass es auch im Privatkundenbereich zum Ende diesen Jahres oder spätestens nächstes Jahr weitere "Optimierungen" geben wird!!
    Ida77 sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #7669
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2020
    Beiträge
    44

    Standard

    Heute war der Juli-Auszug für das DKB-Business in der Post. Am Ende steht der Hinweis auf die geänderten Konditionen ab 01.10. mit Verweis auf die Internetseite.
    Ida77 und Shoe sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #7670
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.11.2017
    Beiträge
    264

    Standard

    Ist aber auch etwas spät, oder?

    Ich bekomme meine Kontoauszüge nur quartalsweise zugeschickt, d. h. den Juli-Auszug sehe ich frühestens im Oktober. Online ist nichts ersichtlich. Und das soll so korrekt sein bei einer derartigen Änderung??


    Edit:
    Mir ist noch eingefallen, dass ich vor etwa einer Woche eine Nachricht im Spam-Ordner hatte, die angeblich von der DKB kam. In sehr unprofessioneller Art wurde mir mitgeteilt, dass mein Berater eine wichtige Nachricht für mich hätte und ich einen Button in der Mail anklicken sollte. Ich habe die Mail gelöscht - vielleicht war sie ja echt...
    Geändert von Ida77 (05.08.2020 um 14:01 Uhr)

  11. #7671
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2018
    Beiträge
    42

    Standard

    Sind die Fristen bei Geschäftskonten überhaupt zutreffend? Geschäftskunden sind ja keine Verbraucher.

  12. #7672
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    08.11.2019
    Beiträge
    48

    Standard

    Zitat Zitat von Sidzero Beitrag anzeigen
    Heute war der Juli-Auszug für das DKB-Business in der Post. Am Ende steht der Hinweis auf die geänderten Konditionen ab 01.10. mit Verweis auf die Internetseite.
    Tatsache.
    Das ist so klein und unauffällig, dass das wahrscheinlich kaum jemand wahrnimmt; ich hatte es auch übersehen.
    Da werden im Oktober die Telefone heißlaufen, wenn die Gebühr das erste mal auf den Kontoauszügen erscheint...

  13. #7673
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    25.07.2020
    Beiträge
    185

    Standard

    Zitat Zitat von suedpol Beitrag anzeigen
    Tatsache.
    Das ist so klein und unauffällig, dass das wahrscheinlich kaum jemand wahrnimmt; ich hatte es auch übersehen.
    Da werden im Oktober die Telefone heißlaufen, wenn die Gebühr das erste mal auf den Kontoauszügen erscheint...
    An dieser Stelle wurden bisher alle Änderungen im PLV kommuniziert. Ist insofern nichts Neues.

    Ich habe bereits den Wechsel zur GRENKE Bank eingeleitet und die Kündigung des DKB Business per 30.09.2020 vorbereitet.

  14. #7674
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.11.2017
    Beiträge
    264

    Standard

    Ich werde definitiv in Kürze dieses zusätzliche Guthabenkonto kündigen, das zukünftig 10 € monatlich kosten soll. Das habe ich sowieso nicht wirklich gebraucht.
    Shoe sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #7675
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    24.03.2018
    Beiträge
    92

    Standard

    Habe eine Frage zum MM Bonus.

    Ich habe nun mein Konto eröffnet und auch über die Landingpage mit den Bonusmeilen den Antrag ausgefüllt. Habe also im Antrag direkt die MM Nummer angegeben.

    Es gibt 5000 MM für Verlinkung der LH CC, sollte man dafür warten bis das DKB-Konto "scharf geschaltet" ist? Ich würde die Karte sonst gerne nun mit beantragen, möchte aber vermeiden, dass die Meilen am Ende nicht gut geschrieben werden können.

    Danke im Voraus.

  16. #7676
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2018
    Beiträge
    53

    Standard

    Wobei von 0,00 € auf 25,00 € für die Freiberufler auch schon eine Ansage ist ... Das werden sicherlich viele nicht mitmachen, ich auch nicht.
    Shoe sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #7677
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    1.816

    Standard

    Zitat Zitat von Revolicious Beitrag anzeigen
    Habe eine Frage zum MM Bonus.

    Ich habe nun mein Konto eröffnet und auch über die Landingpage mit den Bonusmeilen den Antrag ausgefüllt. Habe also im Antrag direkt die MM Nummer angegeben.

    Es gibt 5000 MM für Verlinkung der LH CC, sollte man dafür warten bis das DKB-Konto "scharf geschaltet" ist? Ich würde die Karte sonst gerne nun mit beantragen, möchte aber vermeiden, dass die Meilen am Ende nicht gut geschrieben werden können.

    Danke im Voraus.
    Die 5000 Meilen für die Abrechnung über das DKB-Konto gibt es einige Wochen nachdem du das DKB-Konto als Abrechnungskonto in deinem M&M-Kreditkartenaccount hinterlegt hast.

    Du hast jetzt also zwei Möglichkeiten:
    a) warten, bis du die IBAN des DKB-Kontos hast und dann dieses direkt in den Kreditkartenantrag setzen
    b) dein aktuelles Girokonto im Kreditkartenantrag angeben und später auf das DKB-Konto ändern

  18. #7678
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2020
    Beiträge
    44

    Standard

    Zitat Zitat von suedpol Beitrag anzeigen
    Tatsache.
    Das ist so klein und unauffällig, dass das wahrscheinlich kaum jemand wahrnimmt; ich hatte es auch übersehen.
    Da werden im Oktober die Telefone heißlaufen, wenn die Gebühr das erste mal auf den Kontoauszügen erscheint...
    Die Kommunikation seitens der DKB finde ich echt bescheiden! Wegen den Anderkonten erhält man einen zweiseitigen Brief mit Erläuterungen und Beweggründen zur Gebührenerhöhung und die viel heftigere Erhöhung des eigentlichen Geschäftskontos wird mit einem kleinen nichtssagenden Hinweis auf dem Kontoauszug untergemauschelt.
    Gagarin69, Ida77, 4r7ur und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  19. #7679
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.11.2017
    Beiträge
    264

    Standard

    Zitat Zitat von skibbi Beitrag anzeigen
    Sind die Fristen bei Geschäftskonten überhaupt zutreffend? Geschäftskunden sind ja keine Verbraucher.
    Aus meiner Sicht ja (ich habe gerade nochmal in den AGB nachgesehen, die mir die DKB bzgl. meines Geschäftskontos zugeschickt hatte).

  20. #7680
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.03.2016
    Beiträge
    375

    Standard

    Zitat Zitat von Shoe Beitrag anzeigen
    und die Kündigung des DKB Business per 30.09.2020 vorbereitet.
    Wobei man wohl den Änderungen auch widersprechen könnte. Dann müsste die DKB kündigen und man hätte das Konto noch zwei Monate länger gratis. Oder geht das beim Geschäftskonto so nicht?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •