Seite 55 von 398 ErsteErste ... 5 45 53 54 55 56 57 65 105 155 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.081 bis 1.100 von 7942

Thema: DKB Sammelthread

  1. #1081
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.07.2016
    Beiträge
    437

    Standard

    ANZEIGE
    Über Curve weniger als 50 Euro am ATM abheben funktioniert super, guter Trick wenn man es mal braucht

  2. #1082
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.04.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.724

    Standard

    An die, die bereits Tagesgeld beantragt haben:

    Was steht denn im online-Banking unter "Details" so? Sieht das aus, wie eine Visa-Karte? Steht auch ein Kreditlimit dort?

  3. #1083
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    2.544

    Standard

    Zitat Zitat von sk9 Beitrag anzeigen
    Wegen dem Schufa-Eintrag: Der kann nervig werden, wenn man noch irgendeine andere Schufa-pflichtige Karte will. Wobei das die DKB ja auch nicht gerne hat.
    ???
    Was die DKB gerne hat, könnte einem aber auch sowas von sch..egal sein, wenn man nicht gerade eben erst aus der Pubertät raus ist und eine "Schufa-pflichtige Karte" als eine neue wundervolle Erfahrung einordnet.
    Individualurlauber sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #1084
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    2.544

    Standard

    Zitat Zitat von User1442xyz Beitrag anzeigen
    die Angestellte kam dann mit einem blöden Spruch, ob ich Kreditkarten sammeln würde.
    Und was hast Du geantwortet ?
    Hast Du nicht gefragt, ob die Bank Dich als Kunden nun haben will oder nicht ?
    KvR und MaxBerlin sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #1085
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DFW_SEN
    Registriert seit
    28.06.2009
    Ort
    IAH & HAM
    Beiträge
    5.667

    Standard

    Allmählich machen die letzten 55 Seiten Sinn. Erst regen sich alle über den unerhörten Mindestbetrag von 50 Euro auf, jetzt diskutieren sie die Probleme mehr als eine Kreditkarte aufgrund des Schufa Scores zu bekommen.....
    maex, Individualurlauber, LE2012 und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #1086
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.07.2016
    Beiträge
    1.136

    Standard

    Zitat Zitat von Droggelbecher Beitrag anzeigen
    Du bist also in AT/NL oder ist es eine Girocard?
    Nicht vergessen, dass laut VISA die Vpay jetzt neuerdings weltweit geht, wo Chipleser vorhanden sind (und Visa entsprechende Akzeptanzverträge hat, natürlich).
    https://www.visa.de/produkte/vpay
    Weltweit werden V PAY Karten überall dort akzeptiert, wo die EMV-Technologie mit Chip- und PIN zur Verfügung steht.
    Daher kann auch die VPay inzwischen als einigermaßen gutes Backup betrachtet werden.
    Die VISA ATM Suche gibt einem ja auch die Möglichkeit, gezielt nach ATM zu suchen, die Chipleser haben. Das sind auch in USA nicht mehr wenige.
    Natürlich sollte man vorher schauen, ob das Zielland ATM mit Chipleser hat- sonst könnte man in der Tat ein Problem haben.
    sk9 und Amino sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #1087
    sk9
    sk9 ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    814

    Standard

    Zitat Zitat von stefanscotland Beitrag anzeigen
    Nicht vergessen, dass laut VISA die Vpay jetzt neuerdings weltweit geht, wo Chipleser vorhanden sind (und Visa entsprechende Akzeptanzverträge hat, natürlich).
    https://www.visa.de/produkte/vpay


    Daher kann auch die VPay inzwischen als einigermaßen gutes Backup betrachtet werden.
    Die VISA ATM Suche gibt einem ja auch die Möglichkeit, gezielt nach ATM zu suchen, die Chipleser haben. Das sind auch in USA nicht mehr wenige.
    Natürlich sollte man vorher schauen, ob das Zielland ATM mit Chipleser hat- sonst könnte man in der Tat ein Problem haben.
    Ich kann es irgendwie noch nicht glauben: VPAY überall wo Visa mit EMV akzeptiert wird?
    KvR und Amino sagen Danke für diesen Beitrag.

  8. #1088
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.07.2016
    Beiträge
    1.136

    Standard

    Die Postbank schreibt das:

    Beim Bezahlen im Handel verbreitet sich das Verfahren zunehmend. In vielen Ländern, wie zum Beispiel Thailand, Südafrika, Russland und Kanada, ist auch die Bezahlung von Einkäufen mit der V PAY-Card möglich. Da die EMV-Technologie mit Chip- und PIN Voraussetzung ist und diese Geldautomaten- und Händlerindividuell festgelegt wird, empfehlen wir Ihnen Ihre Karte überall dort auszuprobieren, wo eine VISA-Akzeptanz ausgewiesen ist.
    https://www.postbank.de/privatkunden/pk_vpay.html

    Es tut sich was.

    Die comdirect wusste auf Nachfrage noch gar nix und hat mir den Link zu ihrer Vpay-Akzeptanzländer-Seite geschickt

    Offenbar hat VISA das so erweitert und noch nicht alle Banken wissen das. Oder manche Banken schalten ihre Karte halt einfach nicht "für die Welt" frei - wobei das ja unsinnig ist.
    sk9 und MaxBerlin sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #1089
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.04.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.724

    Standard

    Hahahaha.

    Man soll die Karte überall ausprobieren, wo Visa akzeptiert wird.

    Ausprobieren klingt gut, endlich eine Karte, bei der das Zahlen wieder spannend wird.
    DerSimon sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #1090
    KvR
    KvR ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2012
    Beiträge
    2.124

    Standard

    Zitat Zitat von Amino Beitrag anzeigen
    Hahahaha.

    Man soll die Karte überall ausprobieren, wo Visa akzeptiert wird.

    Ausprobieren klingt gut, endlich eine Karte, bei der das Zahlen wieder spannend wird.
    Der deutsche Markt ist der beste, um unausgereifte Produkte loszuwerden. Hierzulande und in Europa funktioniert V PAY nun halbwegs, jetzt spielen wir Versuchskaninchen außerhalb Europas.
    Bankkunden in NL sind nicht so blöd. Die SNS Bank hat es mit V PAY versucht, hat nach sehr vielen Beschwerden aber sehr schnell wieder zu Maestro zurückgewechselt.

    Trotzdem eine erfreuliche Entwicklung, die weltweite Akzeptanz von V PAY. Damit ist sie eine der sichersten Karten weltweit.
    sk9, MaxBerlin und Droggelbecher sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #1091
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    5.149

    Standard

    Eine VPay mit Gratis-Abhebung würde ich gerne nehmen um das Skimmingrisiko = 0 zu setzen.
    sk9 und MaxBerlin sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #1092
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Farscape
    Registriert seit
    24.09.2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.928

    Standard

    Mein +1 hatte den Fehler gemacht mit der Girokarte in Österreich am Bankomat Geld zu beheben.
    10€ Spesen
    Überraschte mich selber, dachte eine Behebung in der EU dürfe maximal soviel wie eine Inlandsbehebung kosten.
    Profi Griechenlandurlauber (insgesamt 25Urlaube)*
    EFL=Kefallonia PVA=Preveza GPA=Patras CHQ-Kreta-Chania CFU-Korfu(4x) SMI-Samos JTR-Santorin(5x) JMK-Mykonos(3x) RHO-Rhodos(6x) KGS-Kos ATH=Athen SKG=Thessaloniki(2x) AOK=Karpathos LCA=Larnaca/Zypern JSI=Skiathos ZTH=Zakynthos(2x) KVA=Kavala MJT=Lesbos(2x) (*Tagesflüge ausgenommen)

  13. #1093
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    5.149

    Standard

    VPay in D würde auch 10€ kosten und bei Girocard in AT würde auch der ATM-Betreiber das Kundenentgelt festlegen.
    Amino sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #1094
    KvR
    KvR ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2012
    Beiträge
    2.124

    Standard

    Zitat Zitat von Farscape Beitrag anzeigen
    Mein +1 hatte den Fehler gemacht mit der Girokarte in Österreich am Bankomat Geld zu beheben.
    10€ Spesen
    Den Fehler hat meine Frau kurz nach der Kontoeröffnung in 2006 auch ein Mal gemacht. Habe ihr damals den entsprechenden Kontoauszug gezeigt und spätestens da hat sie das DKB-Prinzip der Visa-Karte verstanden. Inzwischen zahlt sie alles ab 0,01 € damit, die DKB-girocard ist, wie bei mir, Rückfallebene.
    MaxBerlin und Amino sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #1095
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    6.202

    Standard

    Zitat Zitat von Droggelbecher Beitrag anzeigen
    Eine VPay mit Gratis-Abhebung würde ich gerne nehmen um das Skimmingrisiko = 0 zu setzen.
    Klebe doch einfach deinen Magstrip ab? Dann wäre dir in 95% der Fälle schon geholfen.

  16. #1096
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.04.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.724

    Standard

    VPay wäre ja super, wenn es überall funktionieren würde.

    Bis es soweit ist, ist es aber einfach nur eine beschnittene Karte.
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #1097
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MaxBerlin
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    In the heart of leafy Surrey
    Beiträge
    4.440

    Standard

    Zitat Zitat von Droggelbecher Beitrag anzeigen
    Eine VPay mit Gratis-Abhebung würde ich gerne nehmen um das Skimmingrisiko = 0 zu setzen.
    HVB V PAY kommt nah dran, aber 30 € Jahresgebühr zusätzlich zur Kontoführungsgebühr (das Gratiskonto gibt es wohl nicht mehr) sind kein so großer Mehrwert.

  18. #1098
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    2.544

    Standard

    Zitat Zitat von Amino Beitrag anzeigen
    Man soll die Karte überall ausprobieren, wo Visa akzeptiert wird.

    Ausprobieren klingt gut, endlich eine Karte, bei der das Zahlen wieder spannend wird.
    Das ist seit 3 Wochen mein Alltag, so wie hier schon mehrfach erwähnt!

  19. #1099
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    5.149

    Standard

    Zitat Zitat von KvR Beitrag anzeigen
    Der deutsche Markt ist der beste, um unausgereifte Produkte loszuwerden. Hierzulande und in Europa funktioniert V PAY nun halbwegs, jetzt spielen wir Versuchskaninchen außerhalb Europas.
    Bankkunden in NL sind nicht so blöd. Die SNS Bank hat es mit V PAY versucht, hat nach sehr vielen Beschwerden aber sehr schnell wieder zu Maestro zurückgewechselt.

    Trotzdem eine erfreuliche Entwicklung, die weltweite Akzeptanz von V PAY. Damit ist sie eine der sichersten Karten weltweit.
    Ich kannn zustimmen, VPay ist die verbuggteste App, die ich auf einer Karten habe. Als ich sie mal im EU-Ausland getestet hab war sie grauenvoll, wenn man einmal abbricht, der Kassierer das Terminal neu aktiviert wird sie sehr oft abgelehnt. Ist VISA Electron genauso schlimm?

  20. #1100
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    5.901

    Standard

    Mal abgesehen davon, dass es ein paar "Spezialisten" gab und immer noch gibt, die V PAY nicht bzw. nicht korrekt oder nicht überall akzeptieren (Deutsche verdammte Postbank, die ihr selbst fleissig V PAYs ausgebt!), hatte ich persönlich mit V PAY nie Probleme. Insbesondere gab es keine Probleme, dass die Karte bzw. VISA oder die Bank irgendetwas abgelehnt hätte.

    Zitat Zitat von Amino Beitrag anzeigen
    Hahahaha.
    Man soll die Karte überall ausprobieren, wo Visa akzeptiert wird.
    Ausprobieren klingt gut, endlich eine Karte, bei der das Zahlen wieder spannend wird.
    Aber hiess es bzw. hiesse es anders nicht:
    "Wenn doch die Zahlung an EMV-Terminals ausserhalb Europas kein Problem ist, wieso geben sie es nicht einfach frei? Schadet doch niemandem!"

    Geändert von Amic (10.12.2016 um 09:51 Uhr)

Seite 55 von 398 ErsteErste ... 5 45 53 54 55 56 57 65 105 155 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •