Seite 3 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 279

Thema: 1 Jahr gratis Lounge - Dinersclub Vintage im 1. Jahr gratis

  1. #41
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    11.09.2017
    Beiträge
    30

    Standard

    ANZEIGE
    hallo,
    wie ich gerade gesehen habe wurde diese aktion bis ende des jahres verlängert. ich überlege mir nun auch eine diners zu nehmen. kann mir jemand sagen wie es mit der akzeptanz in ostasien (japan, korea, china) aussieht??

  2. #42
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    289

    Standard

    Zitat Zitat von Mixerfan Beitrag anzeigen
    Ich habe Dienstag eine Zusatzkarte beantragt, heute ist sie im E-Konto bereits aufgetaucht, ich nehme also an dass sie irgendwann nächste Woche im Postkasten liegt.
    ... uuund war gestern im Briefkasten. Von Beantragung bis Briefkasten also 6 Tage.

  3. #43
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    233

    Standard

    Blöde Frage, beim Kartenantrag Absatz 6: mein Name, Anschrift meiner Bank und meine IBAN + BIC? Der Name meiner Bank selber wird gar nicht verlangt?

  4. #44
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    289

    Standard

    Das stimmt schon so - wozu sollte der Name deiner Bank interessieren, das geht doch aus dem BIC bzw IBAN sowieso hervor welche Bank da dahinter ist

    Edith: Achso, moment - nein, DEINE Anschrift (Anschrift des Kontoinhabers). Wie gesagt, alles zur Bank selbst fummeln die ja sowieso aus dem BIC/IBAN raus.
    Geändert von Mixerfan (18.09.2018 um 13:34 Uhr)
    whitewing sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #45
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    233

    Standard

    Super danke! Ich hätte jetzt tatsächlich die Anschrift meiner Bank in das Feld eingetragen.

  6. #46
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    91

    Standard

    Zitat Zitat von tgaog Beitrag anzeigen
    kann mir jemand sagen wie es mit der akzeptanz in ostasien (japan, korea, china) aussieht??
    Eher schlecht. In grossen Hotels und Luxusboutiques ist kein Problem. Bei normalen Laden wird es meistens nichts klappen.

    Dann nicht vergessen, der Kurs ist schlecht.

  7. #47
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    289

    Standard

    Zitat Zitat von sinochess Beitrag anzeigen
    Dann nicht vergessen, der Kurs ist schlecht.
    Genau das. Für die "unüblicheren" Währungen abseits von USD, GBP, SEK, usw. erhebt Diners nicht nur 1,5% AEE, sondern auch noch 4 oder 6% Abschlag auf den jeweiligen Wechselkurs. Kann man also eher nicht empfehlen. Bei USD, GBP, SEK, usw liegt der Abschlag übrigens bei 2%.

    In konkreten Zahlen am Beispiel USD am 14.09.2018:
    Mid-Market xe.com: 1,16586
    Mastercard: 1,160993 (-0,42%)
    Visa: 1,16072 (-0,44%)
    Diners: 1,143376 (-1,93%)

    Bezahlung von 100 USD in EUR mit Diners also 87,46 EUR + 1,5% AEE = 88,77 EUR
    mit Mastercard 86,13 EUR ohne, bzw 87,43 EUR mit 1,5% AEE (zb. Austrian M&M Mastercard)

    oder alternativ THB:
    Mid-Market xe.com: 38,0506
    Mastercard: 37,8871 (-0,43%)
    Visa: 37,75043 (-0,79%)
    Diners: 35,7858 (-5,95%)

    Von einer Bezahlung mit Diners in Fremdwährungen kann man also generell nur dringlichst abraten.
    Geändert von Mixerfan (18.09.2018 um 15:32 Uhr)

  8. #48
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.11.2015
    Beiträge
    256

    Standard

    Wird die Karte eigentlich standardmäßig in USD belastet, wenn sie als Discover akzeptiert wird (bei einem EUR-Händler)?

    Oder ist das eine Spezialität von Paypal?

  9. #49
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    289

    Standard

    Discover kann durchaus mit anderen Währungen umgehen, das ist wohl so eine Sache zwischen Paypal und Discover.
    penamba sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #50
    L_R
    L_R ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Zitat Zitat von Mixerfan Beitrag anzeigen
    Genau das. Für die "unüblicheren" Währungen abseits von USD, GBP, SEK, usw. erhebt Diners nicht nur 1,5% AEE, sondern auch noch 4 oder 6% Abschlag auf den jeweiligen Wechselkurs. Kann man also eher nicht empfehlen. Bei USD, GBP, SEK, usw liegt der Abschlag übrigens bei 2%.

    In konkreten Zahlen am Beispiel USD am 14.09.2018:
    Mid-Market xe.com: 1,16586
    Mastercard: 1,160993 (-0,42%)
    Visa: 1,16072 (-0,44%)
    Diners: 1,143376 (-1,93%)

    Bezahlung von 100 USD in EUR mit Diners also 87,46 EUR + 1,5% AEE = 88,77 EUR
    mit Mastercard 86,13 EUR ohne, bzw 87,43 EUR mit 1,5% AEE (zb. Austrian M&M Mastercard)

    oder alternativ THB:
    Mid-Market xe.com: 38,0506
    Mastercard: 37,8871 (-0,43%)
    Visa: 37,75043 (-0,79%)
    Diners: 35,7858 (-5,95%)

    Von einer Bezahlung mit Diners in Fremdwährungen kann man also generell nur dringlichst abraten.
    Also ich zahle mit der KArte nur in €. Alles andere wird ja wirklich teuer.

  11. #51
    Erfahrenes Mitglied Avatar von aliaza
    Registriert seit
    28.06.2016
    Beiträge
    283

    Standard

    I'm Text unter der Karte steht klar das die 12 Lounge Besuche nur gratis sind wenn vor Besuch innerhalb eines Jahres ein Umsatz um 3600€generiert wurde. Das ist etwas anderes als vorher kommuniziert worden ist. Insofern ist es mE Bauernfangerei.

  12. #52
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    289

    Standard

    Wo genau?
    Hier: https://www.miles-and-more.com/onlin...l=de&cid=18001
    und Hier: https://www.dinersclub.at/karten/pri...tage-card.html

    findest du jeweils den Passus "Einzige Voraussetzung ist ein Diners Club Umsatz in den letzten 60 Tagen."
    Zudem gibts keine Beschränkung auf 12 Besuche bei der Vintage.

    Die 12 Besuche bei 3.600 € Mindestumsatz Regel gilt nur für die anderen DC Karten (Classic, Gold, ...)
    heinz963 sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #53
    Erfahrenes Mitglied Avatar von aliaza
    Registriert seit
    28.06.2016
    Beiträge
    283

    Standard

    Zitat Zitat von Mixerfan Beitrag anzeigen
    Wo genau?
    Hier: https://www.miles-and-more.com/onlin...l=de&cid=18001
    und Hier: https://www.dinersclub.at/karten/pri...tage-card.html

    findest du jeweils den Passus "Einzige Voraussetzung ist ein Diners Club Umsatz in den letzten 60 Tagen."
    Zudem gibts keine Beschränkung auf 12 Besuche bei der Vintage.

    Die 12 Besuche bei 3.600 € Mindestumsatz Regel gilt nur für die anderen DC Karten (Classic, Gold, ...)
    Kann Kopie nicht hochladen steht aber so auf dem Brief der DC Vintage card und nur das ist natürlich verbindlich. Also für mich ist es dann uninteressant.

  14. #54
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    289

    Standard

    Ich müsste meine Briefe von der Haupt- und Zusatzkarte erst raussuchen, aber in der Praxis ist das definitiv nicht so.
    Ein Arbeitskollege von mir hat die Karte erst seit knapp 3 Wochen, hat keine paar hundert Euro Umsatz auf dem Konto und war damit schon in Dubai und Singapur in der Lounge - ohne einen Cent zu bezahlen.

  15. #55
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2014
    Ort
    VIE
    Beiträge
    402

    Standard

    Auf welchem Brief soll das sein? Auf dem Schreiben, auf der die Karte aufgeklebt ist? Da steht bei mir nix von den 3600 € Umsatz, sondern ganz klar "Kostenloser Zutritt zu mehr als 700 Diners Club Airport Lounges weltweit. Sowie freier Eintritt für Sie und Ihre Gäste in die Diners Club Airport Lounges in Wien. Einzige Voraussetzung ist ein Diners Club Umsatz in den letzten 60 Tagen." Entspricht also genau dem, was beworben wurde, abgesehen davon, dass es im Schreiben >700 Lounges sind, in der Werbung aber >800.

    Bist du dir sicher, dass du wirklich die Diners Club VINTAGE hast?

  16. #56
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    289

    Standard

    Zitat Zitat von heinz963 Beitrag anzeigen
    abgesehen davon, dass es im Schreiben >700 Lounges sind, in der Werbung aber >800.
    Das liegt wohl daran, dass deren Schriftstücke teilweise noch aus 2017 sind und damit recht alt und alles nur nicht aktuell

  17. #57
    Erfahrenes Mitglied Avatar von aliaza
    Registriert seit
    28.06.2016
    Beiträge
    283

    Standard

    Zitat Zitat von heinz963 Beitrag anzeigen
    Auf welchem Brief soll das sein? Auf dem Schreiben, auf der die Karte aufgeklebt ist? Da steht bei mir nix von den 3600 € Umsatz, sondern ganz klar "Kostenloser Zutritt zu mehr als 700 Diners Club Airport Lounges weltweit. Sowie freier Eintritt für Sie und Ihre Gäste in die Diners Club Airport Lounges in Wien. Einzige Voraussetzung ist ein Diners Club Umsatz in den letzten 60 Tagen." Entspricht also genau dem, was beworben wurde, abgesehen davon, dass es im Schreiben >700 Lounges sind, in der Werbung aber >800.

    Bist du dir sicher, dass du wirklich die Diners Club VINTAGE hast?
    DC Vintage card, ausgestellt 9/18.
    Schwarz /silber
    NFC + pin
    Unter der aufgeklebt Karte steht eindeutig kostenloser Zutritt zu mehr als 800..... Weltweit (max 12 Besuche p a) Einzige Voraussetzung... 3600€ Jahresumsatz.... Vor Lounge Besuch... Ansonsten werden die aktuelle Kommunizierten Spesen verrechnet.

    Das ist ganz was anderes als das was beworben wurde und wofür ich den Antrag gestellt habe.

    Wie gesagt solche spielchen bewirken zumindest bei mir das ich die Karte gleich wieder kündige und eben kein Kunde werde.
    Es geht mal wieder ums Prinzip, ggf wäre ja der Umsatz im Nachhinein gekommen 1x first bzw 2x biz ticket genügen da schon, aber so eben doch lieber M&M mit zzt 25fachen Meilen pro Umsatz Euro.
    Mit so einem Gebahren verliert DC die Kunden die er mit der eigentlich guten und sicher teuren Kampagne mühsam ein gefangen hatte.

  18. #58
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    289

    Standard

    Ich würde da an deiner Stelle mal anrufen und nachfragen. Ist das Diners DE oder AT?

  19. #59
    Erfahrenes Mitglied Avatar von aliaza
    Registriert seit
    28.06.2016
    Beiträge
    283

    Standard

    Zitat Zitat von Mixerfan Beitrag anzeigen
    Ich würde da an deiner Stelle mal anrufen und nachfragen. Ist das Diners DE oder AT?
    DC-At, Wohnsitz und Kto Austria, also eigentlich alles wie es sein sollte. Das ist natürlich richtig, anrufen und fragen ob es deren Ernst ist was sie da geschrieben haben oder ob es nur ein Werbegag war....Schaunmermal.

  20. #60
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.05.2010
    Ort
    LOWW
    Beiträge
    915

    Standard

    was auf dem wisch steht ist irrelevant. es gelten die agb, die du unterschrieben hast mit dem kartenantrag

Seite 3 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •