Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 129

Thema: Apple Card

  1. #21
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.01.2018
    Ort
    EDFB
    Beiträge
    1.348

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von geos Beitrag anzeigen
    dafür mit Smartphone-Hersteller-Bindung
    Zwingt dich niemand sie dir zu holen?
    Andere Hersteller nutzen auch solche Bindungen. Wem es nicht passt, der hat genug Alternativen zur Auswahl.
    amerin und br403 sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.11.2016
    Ort
    MUC
    Beiträge
    942

  3. #23
    Erfahrenes Mitglied Avatar von sir_hd
    Registriert seit
    13.07.2018
    Ort
    LHR
    Beiträge
    2.166

    Standard

    Das macht ja bunq auch schon so. Vorteil, wenn man eine direkte Bindung zu MasterCard hat und solche besonderen Lösungen anbieten kann.

  4. #24
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    2.188

    Standard

    Ist das nicht bei der virtuellen Deutsche Bank Debit Mastercard für Apple Pay auch schon so?

  5. #25
    Erfahrenes Mitglied Avatar von sir_hd
    Registriert seit
    13.07.2018
    Ort
    LHR
    Beiträge
    2.166

    Standard

    Zitat Zitat von amerin Beitrag anzeigen
    Ist das nicht bei der virtuellen Deutsche Bank Debit Mastercard für Apple Pay auch schon so?
    Ne. Da bekommt man die CVC Nummer gar nicht zu sehen (genauso wie die Kartennummer nicht). Es geht ja um dynamisch ändernde Karten- und CVC Nummern. Bei bunq steht die CVC Nummer in der App. Bei der Apple Card kann man zusätzlich jederzeit eine neue Kartennummer zuordnen lassen.
    Vielschlaefer sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #26
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DerSenator
    Registriert seit
    08.01.2017
    Ort
    MUC/INN
    Beiträge
    3.867

    Standard

    Zitat Zitat von Mr. Watson Beitrag anzeigen
    Wird es die Karte nur als MC geben oder auch Visa und AmEx ?
    Der Start in Deutschland wäre auch wichtig !?
    Das kommt dann wohl drauf an, mit wem sich Goldman dann hierzulande zusammen tut, sobald man sich auch dem durchschnittlichen Privatkunden öffnet und dieses Geschäft gibt es in Kontinentaleuropa momentan auch noch gar nicht.

    Utopisch ist es jedenfalls, die Konditionen in den USA auf Deutschland zu übertragen, lach. Solange hier die girocard weiterhin propagiert wird, tut sich im Wettbewerb da gar nichts.

  7. #27
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.11.2016
    Ort
    MUC
    Beiträge
    942

    Standard

    Es geht los, zumindest in den USA: https://www.iphone-ticker.de/apple-c...et-app-144829/

  8. #28
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    25.08.2016
    Ort
    CGN
    Beiträge
    165

    Standard

    Ein erster Erfahrungsbericht aus den USA:
    https://9to5mac.com/2019/08/06/hands...approval-more/
    br403 sagt Danke für diesen Beitrag.
    ~Alea iacta est~

  9. #29
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    15.09.2018
    Beiträge
    81

    Standard

    Meine Karte ist bestellbar. Nachteil: Ich muss sie in Florida abholen..:-)
    Geändert von ThoPBe (07.08.2019 um 21:55 Uhr)

  10. #30
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    181

    Standard

    Zumindest ne Karte ohne Unterschrift dürfte in Deutschland eigentlich gar nicht gültig sein (oder zumindest müssen dann alle Unterschrift-Zahlungen abgelehnt werden).

    Und ob ne Karte ohne aufgedruckter Nummer und ohne CVC geht würde ich auch bezweifeln. Ohne CVC führt dann auch dazu, dass man die Karte für viele Internetzahlungen nicht verwenden kann.

    Bei den Karten aus Titan denke ich mir immer: Nachdem hier im Forum schon häufiger berichtet wurde, dass die Dinger eher mal in nem Automaten festhängen als Plastikkarten, wäre das für mich eher ein Argument dagegen...

  11. #31
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    05.03.2019
    Beiträge
    16

    Standard

    Zitat Zitat von falke3 Beitrag anzeigen
    Zumindest ne Karte ohne Unterschrift dürfte in Deutschland eigentlich gar nicht gültig sein (oder zumindest müssen dann alle Unterschrift-Zahlungen abgelehnt werden).

    Und ob ne Karte ohne aufgedruckter Nummer und ohne CVC geht würde ich auch bezweifeln. Ohne CVC führt dann auch dazu, dass man die Karte für viele Internetzahlungen nicht verwenden kann.

    Bei den Karten aus Titan denke ich mir immer: Nachdem hier im Forum schon häufiger berichtet wurde, dass die Dinger eher mal in nem Automaten festhängen als Plastikkarten, wäre das für mich eher ein Argument dagegen...
    Für Online-Transaktionen wir eine Kreditkarten-Nummer in der Wallet-App generiert.

  12. #32
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    1.191

    Standard

    Und die dynamischen CVCs sind super. So macht es z.B. Auch bunq.
    Der Popcorn-Verteiler.

  13. #33
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.11.2016
    Ort
    MUC
    Beiträge
    942

    Standard

    Falls die Karte auch hier kommt wird die sicher konform zu hiesigen Gesetzen sein.

  14. #34
    Erfahrenes Mitglied Avatar von TheDude666
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    DUS/ARN
    Beiträge
    2.170

    Standard

    Zumindest ne Karte ohne Unterschrift dürfte in Deutschland eigentlich gar nicht gültig sein (oder zumindest müssen dann alle Unterschrift-Zahlungen abgelehnt werden).
    Die Unterschrift verschwindet doch auf kurz oder lang. Dann ist diese ohnehin obsolet.

    Und wie andere schon schrieben, CVC in der App statt auf der Karte erhöht ja auch wieder die Sicherheit, da bei Diebstahl der Karte erst einmal nicht viel passieren kann.
    -
    Wohin auch immer wir reisen, wir suchen, wovon wir träumten, und finden doch stets nur uns selbst.

    Günter Kunert

  15. #35
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    623

    Standard

    Zitat Zitat von falke3 Beitrag anzeigen
    Zumindest ne Karte ohne Unterschrift dürfte in Deutschland eigentlich gar nicht gültig sein (oder zumindest müssen dann alle Unterschrift-Zahlungen abgelehnt werden).
    Hört sich zwar logisch an, klar gibt ja Nichts zum Vergleichen der Unterschrift, aber hast du da ne Quelle für? Weil meine aktuelle Bunq Travel Card hat jetzt schon kein Unterschiffsfeld mehr obwohl die Karte Unterschrift in der CVM Liste hat.
    Geändert von ThePaddy (08.08.2019 um 08:21 Uhr)

  16. #36
    Erfahrenes Mitglied Avatar von TheDude666
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    DUS/ARN
    Beiträge
    2.170

    Standard

    Zitat Zitat von ThePaddy Beitrag anzeigen
    Hört sich zwar logisch an, klar gibt ja Nichts zum Vergleichen der Unterschrift, aber hast du da ne Quelle für? Weil meine aktuelle Bunq Travel Card hat jetzt schon kein Unterschiffsfeld mehr obwohl die Karte Unterschrift in der CVM Liste hat.
    bunq fragt doch immer den PIN ab.
    -
    Wohin auch immer wir reisen, wir suchen, wovon wir träumten, und finden doch stets nur uns selbst.

    Günter Kunert

  17. #37
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    623

    Standard

    Zitat Zitat von TheDude666 Beitrag anzeigen
    bunq fragt doch immer den PIN ab.
    Ja eigentlich schon. Aber es kann doch trotzdem dazu kommen, dass man unterschreiben muss oder irre ich mich? Ist natürlich sehr unwahrscheinlich.

  18. #38
    Erfahrenes Mitglied Avatar von jsm1955
    Registriert seit
    29.07.2017
    Beiträge
    1.838

    Standard

    In den USA ist es offensichtlich weit verbreitet, Kreditkarten nicht zu unterschreiben, damit Betrüger bei Verlust oder Diebstahl nicht auch noch eine Unterschrift des Karteninhabers erbeuten. Im Zweifel identifiziert man sich mit einer Photo-ID.
    Das funktioniert auch in DE, manchmal mit Diskussionen.
    110110

  19. #39
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DerSenator
    Registriert seit
    08.01.2017
    Ort
    MUC/INN
    Beiträge
    3.867

    Standard

    Zitat Zitat von jsm1955 Beitrag anzeigen
    In den USA ist es offensichtlich weit verbreitet, Kreditkarten nicht zu unterschreiben, damit Betrüger bei Verlust oder Diebstahl nicht auch noch eine Unterschrift des Karteninhabers erbeuten. Im Zweifel identifiziert man sich mit einer Photo-ID.
    Das funktioniert auch in DE, manchmal mit Diskussionen.
    Erzähl das hier mal einer Tante an der Kassa. Viel Spaß bei der Diskussion.

  20. #40
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.01.2018
    Ort
    EDFB
    Beiträge
    1.348

    Standard

    Zitat Zitat von DerSenator Beitrag anzeigen
    Erzähl das hier mal einer Tante an der Kassa. Viel Spaß bei der Diskussion.
    Ich weiß nicht, warum man mit der „Tante“ diskutieren müsste...
    Individualurlauber, Netforce und bandito007 sagen Danke für diesen Beitrag.

Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •