Ergebnis 1 bis 10 von 10
Übersicht der abgegebenen Danke1x Danke
  • 1 Beitrag von vs_muc

Thema: Vergleich "Gold-Kreditkarten"

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.03.2018
    Beiträge
    582

    Standard Vergleich "Gold-Kreditkarten"

    ANZEIGE
    Ich habe auf der Website der HVB einen für dieses Forum recht interessanten und aktuellen Artikel als pdf gefunden:
    https://www.hypovereinsbank.de/conte...editkarten.pdf

    Hier ein kleiner Ausschnitt aus dem Gesamtergebnis:
    Anhang 126256


    Feuer frei für die kontroversen Diskussionen
    Für mich persönlich sind die ersten Plätze verdient besetzt, ich habe persönlich die HVB MC Gold würde aber die Consors Visa Gold auch gut finden, wenn sie eine offline Pin hätte.

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    1.822

    Standard


    „Apropos Verfügungsrahmen: Der ist bei allen Anbietern von der Bonität des Kunden abhängig. Für 14 Karten gibt es keine generelle Obergrenze. Bei den Anbietern mit starrem Limit reicht dieses von 5000 Euro (Wüstenrot Bank) bis 100 000 Euro (Hypovereinsbank).“

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.03.2018
    Beiträge
    582

    Standard

    Autsch!

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    2.402

    Standard

    Was macht den eine "Gold"-Karte aus? Die Farbe, mit der das Plastik bedruckt ist, oder gibt es da noch objektivere Kriterien?

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von vs_muc
    Registriert seit
    07.04.2017
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.683

    Standard

    Auch wenn es sich interessant liest, so halte ich derartige Rankings für Unsinn. Es hängt- wie der geneigte Leser hier weiß- sehr von individuellen Bedürfnissen ab, welche Karte am besten für [beliebige Person] geeignet ist. Eine Übersicht mit detaillierten Leistungen und anfallenden Gebühren wäre sinnvoller gewesen als ein Top-Liste, bei der man sich am Ende aus der Nase ziehen kann, welche Karte warum an welcher Stelle steht.

    Tipp:

    https://www.vielfliegertreff.de/kred...eistungen.html
    DerSenator sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.10.2017
    Beiträge
    276

    Standard

    Ohne jetzt den Test gelesen zu haben, vermute ich mal, dass dort einige Dinge nicht berücksichtigt wurden. Sei es das 3000€ Transaktionslimit bei der Hanseatic Bank, das Zwangsgiro bei manchen Banken, wo ggf. Extragebühren anfallen, eventuelle Probleme bei fehlender offline Pin, ... . Ist aber eine nette Übersicht der Karten auf dem Markt, wobei ich da eher der Meinung von vs_muc bin.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.03.2018
    Beiträge
    582

    Standard

    Ich finde auch, dass es eine nette Übersicht ist, als Startinformation schon mal gut geeignet. Auf die Frage weiter oben, was eine "Gold-Kreditkarte" ausmacht, ich denke, höherer Kreditrahmen von Beginn an und eingeschlossene Versicherungen sind so die Standarddefinition...

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    ESS
    Beiträge
    272

    Standard

    Interessante Tabelle. Besonders interessant: Platz 6 - Die kostet bei 3000€ Vorjahresumsatz nämlich nichts!

  9. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    1.822

    Standard

    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Interessante Tabelle. Besonders interessant: Platz 6 - Die kostet bei 3000€ Vorjahresumsatz nämlich nichts!

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.10.2018
    Ort
    Manx
    Beiträge
    296

    Standard

    Zitat Zitat von geos Beitrag anzeigen
    Was macht den eine "Gold"-Karte aus? Die Farbe, mit der das Plastik bedruckt ist, oder gibt es da noch objektivere Kriterien?
    Es gibt je nach Zahlungssystem objektive Kriterien, nach deren Einhaltung eine Kreditkarte aus Sicht des Zahlungssystems als Gold Kreditkarte bezeichnet werden darf.
    In den meisten Fällen reicht ein mit der Karte gebundeltes werthaltiges Versicherungspaket aus.

    Ich kenne das persönlich von Visa oder MC: Wenn ich ein Kartenprogramm starten möchte, müssen im Antrag u.a. die Kartenbezeichnung und das Kartendesign enthalten sein.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •