Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 62

Thema: CVM-Listen

  1. #21
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.11.2016
    Ort
    MUC
    Beiträge
    776

    Standard

    ANZEIGE
    Brauchst Du nun noch Daten JFI? Im Moment kann ich noch keine Übersicht sehen auf der Seite, ist noch nicht fertig oder?
    JFI sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #22
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.457

    Standard

    Zitat Zitat von br403 Beitrag anzeigen
    Brauchst Du nun noch Daten JFI? Im Moment kann ich noch keine Übersicht sehen auf der Seite, ist noch nicht fertig oder?
    Übersicht hab ich noch keine gebastelt.

    Suchfunktion nutzen oder Spezialseite: Alle Seiten, dann siehst du auch was es schon gibt:

    https://emv.smart-upstart.de/index.p...al:Alle_Seiten

    Habe fast alle Vorderseiten-Scans der Karten drin. Rückseiten folgen.

    BINs müssen noch von den Bildern abgeschaut und eingetragen werden.

  3. #23
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.457

    Standard

    Habe einige fehlende Bilder der Kartenrückseiten eingefügt, demnächst folgt eine neue Seite ( Monese EUR Karte).

    Freue mich, wenn jemand fehlende Karten ergänzt.
    Bitte in diesem Fall sehr vorsichtig mit dem schwärzen persönlicher Daten sein, falls Bilder veröffentlicht werden sollen.

    Das Wiki bleibt werbefrei , versprochen. Bin noch auf der Suche nach einer geeigneten Lösung, mittels der jedermann Backups des Wikis ziehen kann. Kann da jemand helfen, Plugin bekannt o.ä.?

  4. #24
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    153

    Standard

    Ich habe unter emv.tobiassachs.de eine (4 Tage alte) Preview einer Jekyll Seite laufen.

    Das ganze würde ich gerne mit MIT Lizenz auf GitHub verwalten. Nur leider versuche ich das noch zu klären, wie das mit den Bildern der Karten aussieht. Diese dürften in den seltensten Fällen die Schöpfungshöhe erreichen oder wie die alten NUMBER26 Karten von der Panoramafreiheit abgedeckt sein. Bin mir da aber nicht wirklich sicher

    Ist basierend auf einem Template System mit Vorlage, Tags, Kategorien und jeder kann sich den Quelltext ziehen und hat es auf seinem PC.

  5. #25
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.457

    Standard

    Hab im Wiki nun alle Service Codes nachgetragen, außerdem eine Wikiseite zum Thema "Service Codes" erstellt:
    https://emv.smart-upstart.de/index.p...Kreditkarte%29

    So findet man immer gleich die Infos (z.B., wo sich der Service Code versteckt, wenn er nicht direkt von Cardpeek angezeigt wird), ohne sich hier durch die Untiefen des Forums quälen zu müssen.
    mahutti sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #26
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    969

    Standard

    Schöne Sache. Wenn ich die Zeit finde, kann ich gerne mal meine Kartensammlung hinzufügen.
    Ein paar Verbesserungsvorschläge hätte ich allerdings:
    - Aktuell gibt es nur den Eintrag "CVM-Liste", allerdings kann diese ja variieren, je nachdem, ob die Karte kontaktlos oder gesteckt gelesen wurde. Das Leseverfahren sollte man daher mit angeben.
    - Es sollte außerdem eine Datumsangabe geben, da sich bei Karten ja desöfteren sowohl das Design als auch andere Merkmale (BIN, CVM-Liste, ...) ändern können. Mein Vorschlag wäre, für jeden neuen Rohling einen eigenen Artikel anzulegen und die jeweils "alten" in ein Archiv zu verschieben.
    - Andere Merkmale, die noch interessant wären: Währung, Ländercode, Offline-Limit, ...? Zumindest Währung und Ländercode lässt sich ja sehr einfach aus den Cardpeek-Daten extrahieren.
    - Warum ist der Artikel zu den Service Codes mit dem Zusatz "Kreditkarten" gekennzeichnet? Debit Service Codes folgen doch exakt dem gleichen Schema.
    JFI sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #27
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.457

    Standard

    Danke für den Input.

    Möglichkeit der PIN-Änderungen könnte man auch aufnehmen.

    Werde mir wohl auch mal nen kontaktlosfähigen Kartenleser zulegen...
    Hat jemand Empfehlungen, was die Hardware betrifft?

    PS: Ausstellungsmonat- und Jahr habe ich in den Kartenbildern nicht vertuscht. Werde ich gelegentlich in Textform übertragen (wenns sonst niemand macht).
    Geändert von JFI (12.08.2019 um 21:17 Uhr)

  8. #28
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.457

    Standard

    Erfahrungen mit Hardware, die RFID unterstützt, im Zusammenspiel mit cardpeek hat hier niemand?

    Möchte mir ein Lesegerät zulegen, das auch robust und zuverlässig ist,

    um die CVM-Listen zu erweitern.

  9. #29
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    22.10.2018
    Beiträge
    22

    Standard

    Der cyberJack RFID standard von REINER SCT funktioniert gesteckt und via NFC mit cardpeek.
    JFI sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #30
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tmmd
    Registriert seit
    24.07.2014
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    2.461

    Standard

    Ich habe noch paar Karten hier liegen, die bisher nicht im Wiki erfasst sind.
    Was brauche ich um die dort erfassten Daten auslesen zu können?

  11. #31
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.457

    Standard

    cardpeek, Kartenleser und Karten.

    Cardpeek und Dokumentation findest du hier:

    http://pannetrat.com/Cardpeek/
    tmmd sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #32
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    4.819

    Standard

    Zitat Zitat von JFI Beitrag anzeigen
    Erfahrungen mit Hardware, die RFID unterstützt, im Zusammenspiel mit cardpeek hat hier niemand?

    Möchte mir ein Lesegerät zulegen, das auch robust und zuverlässig ist
    Habe einfach den billigsten kleinen genommen (aber natürlich geschaut, dass er unterstützt ist). Solange man nicht NFC braucht...
    JFI sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #33
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    969

    Standard

    Ich habe den cyberJack RFID basis von reinerSCT, gab es damals in einer Computerbild-Aktion für ein paar Euro. So günstig kriegt man ihn heute leider nicht mehr.
    JFI sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #34
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    31.07.2013
    Beiträge
    111

    Standard

    Ich hab eben meine frischen ("priceless specials") Mastercards von M&M und Airplus ausprobiert, M&M hat 201, die Airplus wird als DKB erkannt, bricht dann aber mit Fehler ab und bis "Track 2 Equivalent Data" kommt er gar nicht beim auslesen...

  15. #35
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.457

    Standard

    Vielleicht hilft es, einmal gesteckt zu zahlen, und dann erneut auszulesen.

    Habe mir heute diesen Kartenleser geordert:


    https://www.amazon.de/gp/aw/d/B004FQL8RY

    Werde dann das Wiki bei Gelegenheit erweitern.

    Bunq Travelcard wird auch in Kürze hinzugefügt.

  16. #36
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    183

    Standard

    Zitat Zitat von JFI Beitrag anzeigen
    Bunq Travelcard wird auch in Kürze hinzugefügt.
    Hast du die neue, aus dem zweiten Batch? Da wurde nämlich der Servicecode geändert.

  17. #37
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    834

    Standard

    Zitat Zitat von ThePaddy Beitrag anzeigen
    Hast du die neue, aus dem zweiten Batch? Da wurde nämlich der Servicecode geändert.
    Welcher Service Code ist jetzt drauf?
    Der Popcorn-Verteiler.

  18. #38
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.457

    Standard

    Zitat Zitat von ThePaddy Beitrag anzeigen
    Hast du die neue, aus dem zweiten Batch? Da wurde nämlich der Servicecode geändert.
    Ich habe die Karte erst vor kurzem bestellt, sie ist noch nicht angekommen.

  19. #39
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    26.10.2018
    Beiträge
    28

    Standard

    Zitat Zitat von flopower1996 Beitrag anzeigen
    Welcher Service Code ist jetzt drauf?
    Ist jetzt 201. Gestern erst ausgelesen.
    Die erste Generation hatte 221, oder?

  20. #40
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    183

    Standard

    Zitat Zitat von mahutti Beitrag anzeigen
    Ist jetzt 201. Gestern erst ausgelesen.
    Die erste Generation hatte 221, oder?
    Mindest Jap

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •