Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 41 bis 58 von 58

Thema: Geschäftskonto als Freiberufler (Kreditkarte)

  1. #41
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.10.2018
    Ort
    Manx
    Beiträge
    697

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von Flying Lawyer Beitrag anzeigen
    Welche deutsche Bank macht denn noch einen Namensabgleich? Der ist seit Einführung der IBAN doch wohl Historie. Ich kann als Kontoinhaber Donald Duck hinschreiben und es wird verbucht, wenn denn die IBAN schlüssig ist.
    Das entscheidet zum Glück das Geldinstitut selber .
    Hintergrund ist die Betrugsprävention.

  2. #42
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.03.2013
    Ort
    FRA
    Beiträge
    1.891

    Standard

    Wir haben uns gerade gestern für FYRST entschieden, wenn die Videolegitimation erstmal durch ist, dann sieht es recht gut aus. 50 Buchungsposten frei, keine Kosten, was braucht man (am Anfang) mehr.
    Sobald die Umsätze dann höher werden, die Ansprüche anspruchsvoller muss man dann nochmal schauen. Für den Anfang tut es das aber ...
    Xer0 sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #43
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.01.2018
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    1.211

    Standard

    Zitat Zitat von Flying Lawyer Beitrag anzeigen
    Welche deutsche Bank macht denn noch einen Namensabgleich?
    Kontist

  4. #44
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    1.552

    Standard

    Zitat Zitat von OneMoreTime Beitrag anzeigen
    allerdings fällt mir gerade kein Geschäftskonto (ausser Revolut - und das ist kein "richtiges" Konto) ein das noch mit einer ausländischen Iban ausgestattet ist (leider).
    Mindest-Bunq?

  5. #45
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    1.552

    Standard

    Lieber Seez,

    bitte tue uns allen den Gefallen und lasse vor dem Absenden noch einmal die Rechtschreibkontrolle über Deine Beträge gucken.

    Danke.
    tnmlyger und crossfire sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #46
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2019
    Beiträge
    1.369

    Standard

    Zitat Zitat von HeinMück Beitrag anzeigen
    Mindest-Bunq?
    Geschäftskonto? Oder Konto für Freiberufler?

  7. #47
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    1.552

    Standard

    Zitat Zitat von OneMoreTime Beitrag anzeigen
    Geschäftskonto? Oder Konto für Freiberufler?
    Geschäftskonto, davon hattest Du in dem von mir zitierten Text doch gesprochen.

  8. #48
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Acxiss
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    541

    Standard

    Zitat Zitat von Simineon Beitrag anzeigen
    Wir haben uns gerade gestern für FYRST entschieden, wenn die Videolegitimation erstmal durch ist, dann sieht es recht gut aus. 50 Buchungsposten frei, keine Kosten, was braucht man (am Anfang) mehr.
    Sobald die Umsätze dann höher werden, die Ansprüche anspruchsvoller muss man dann nochmal schauen. Für den Anfang tut es das aber ...
    Hatte auch schon einmal hier einen Thread geöffnet wegen einem Geschäftskonto. Meine Frau ist nun auch bei FYRST Base....war nach unserem Empfinden für den Anfang das beste......

  9. #49
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    10

    Standard

    Habe jetzt den ganzen Tag rum gegooglet und mich infomiert...
    Bin am ende dazu gekommen das ich fürs Privat Leben (Miete, Einkäufe, Klamotten, Freizeit usw.) eher die DKB nehme und beim geschäflichen bin ich mir noch nicht ganz sicher...

    Meine Ansprüche fürs Geschäftsleben habe ich mir jetzt festgelegt. Ich will eine Girokonto/Prepaid-Kreditkarte.

    Übers Girokonto sollen Zahlungen an Finanzamt, KSK und Mainova, Programme, Software usw. gehen.
    Über (Prepaid) Kreditkarte sollen online auszahlungen und einnahmen laufen.

    Höre viel gutes über N26 aber leider haben die sowas mit kostenloser kontoführung.
    FYRST spricht mich schon an nur ich finde wenige bis keine Erfahrungsberichte online.

    Das ganze Thema raucht Tage lang in meinem Kopf wie Ihr an meinen beiträgen woll lesen könnt (rechtschreibung) , ich hoffe Ihr versteht das.

    Würde mich über eure Erfahrung und Ratschläge freuen

  10. #50
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    499

    Standard

    Nö, ich finde nicht, dass man das verstehen muss. Eine einigermaßen korrekte Rechtschreibung und Grammatik ist auch eine Form des Respekts.

    Nur weil einem der Kopf raucht, ist das m.E. kein Grund, Dritten Kopfschmerzen zu bereiten ;-)
    SeltenFliegerHH, crossfire und HeinMück sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #51
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    1.615

    Standard

    Zitat Zitat von tnmlyger Beitrag anzeigen
    Nö, ich finde nicht, dass man das verstehen muss. Eine einigermaßen korrekte Rechtschreibung und Grammatik ist auch eine Form des Respekts.

    Nur weil einem der Kopf raucht, ist das m.E. kein Grund, Dritten Kopfschmerzen zu bereiten ;-)
    Vollkommen d‘accord! Es ist doch aber allgemein festzustellen, das Niveau fällt! Und Sorry, wenn ich mich Kurator nenne, sollte ich einen Anspruch an mich selbst haben.
    Wenn es dann aber nur so ein YouTube Mist ist, kann man auch nicht erwarten, Ernst genommen zu werden.
    monk und HeinMück sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #52
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    1.552

    Standard

    Zitat Zitat von tnmlyger Beitrag anzeigen
    Nö, ich finde nicht, dass man das verstehen muss. Eine einigermaßen korrekte Rechtschreibung und Grammatik ist auch eine Form des Respekts.
    Als man ihm in der Schule sagte, dass man es im Leben mit einer einigermaßen fehlerfreien Rechtschreibung leichter hat, wollte er es nicht glauben und hat stattdessen weiter YouTube-Videos geguckt.

    Zitat Zitat von tnmlyger Beitrag anzeigen
    Nur weil einem der Kopf raucht,
    Vielleicht ist das Rauchen das Problem?
    monk sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #53
    JFI
    JFI ist gerade online
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    1.463

    Standard

    Zitat Zitat von crossfire Beitrag anzeigen
    Wenn es dann aber nur so ein YouTube Mist ist, kann man auch nicht erwarten, Ernst genommen zu werden.
    *Grammar-Nazi-Keule schwing*

    Erzähl mehr über Ernst.

    king_ben, dtrain und justAnotherUser sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #54
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    1.615

    Standard

    Zitat Zitat von JFI Beitrag anzeigen
    *Grammar-Nazi-Keule schwing*

    Erzähl mehr über Ernst.

    Nein, Dir nicht. Wegen Deiner ersten Äußerung stelle ich fest, dass Du nicht in meiner Liga spielst.
    Höchstens im Sandkasten.
    Wohl auch besser so.

  15. #55
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    532

    Standard

    Bei der plumpen Argumentation vermutlich Kreisklasse...

  16. #56
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    12.12.2016
    Ort
    TLS (Toulouse, FR)
    Beiträge
    30

    Standard

    Zitat Zitat von crossfire Beitrag anzeigen
    (...) aber ohne Dir zu Nahe treten zu wollen, als Publiziest und auch so würde ich auf mein Deutsch achten.
    Na ja, vielleicht ist Deutsch nicht seine Muttersprache, und vielleicht publiziert er nicht auf Deutsch?

    Zitat Zitat von crossfire Beitrag anzeigen
    Nein, Dir nicht. Wegen Deiner ersten Äußerung stelle ich fest, dass Du nicht in meiner Liga spielst.
    Höchstens im Sandkasten.
    Ich lese den ersten Teil der Äußerung selbstironisch auf das bezogen, was er danach schreibt. ;-)

  17. #57
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.10.2018
    Ort
    Manx
    Beiträge
    697

    Standard

    Zitat Zitat von Mincemeat Beitrag anzeigen
    Kontoähnliche Spaßkonstrukte wie Holvi/Kontist/Penta kommen aus meiner Sicht jedoch nicht in Frage. Ich habe mir gerade mal Kontist angeschaut: Das hat nicht mal HBCI/DATEV-Interfaces.
    Hey, bei Kontist gibt es gerade 100€ Prämie für Neukunden mit 100€ Mindestumsatz:
    https://kontist.com/offers/startguthaben-10-19

    100€ Urlaubsgeld leicht abgegriffen...
    Xer0 sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #58
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    16.09.2016
    Beiträge
    236

    Standard

    Bunq/ Kontist / Holvi

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •